Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.07.2009, 11:51   #10 (permalink)
Kappa
Abakus
 

Registriert seit: 29.07.2009
Beiträge: 36

Kappa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wo is der Vater?

gegeben sind 2 dinge (ums kurz zu halten AK = Alter des Kindes & AM = Alter der Mutter):

1. AK + 21 = AM [Mutter ist 21 Jahre älter]
2. AK + 6 = (AM + 6) * 1/5 [In 6 Jahren wird das Kind 5 mal jünger sein]

Um jetzt die Mutter "rauszukürzen" fügst du die erste Gleichung in die zweite ein:

AK + 6 = ((AK + 21) + 6) * 1/5 [da das Alter der Mutter eben "AK + 21" ist]

-> AK + 6 = (AK + 27) * 1/5
-> AK + 6 = AK/5 + 27/5

Jetzt brignst das "Kind" auf eine Seite und ordnest das Ganze:

AK - AK/5 = 27/5 - 6 [alles mal 5 um den Bruch wegzubekommen]

-> 5AK - AK = 27 - 30
-> 4AK = -3 [durch 4 um das Alter des Kindes zu bekommen]
-> AK = -3/4

und da das Ganze in Jahren ist beträgt das Alter des Kindes -9 Monate und somit ist der Vater grad im Bett mit der Mutter bzw. "In der Mutter" wie VL so schön gesagt hat!

Edit// Pilzkopf war da etwas schneller^^
Kappa ist offline   Mit Zitat antworten