Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.01.2017, 16:22   #8 (permalink)
MisterSchue
Hardware Killer
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 877

MisterSchue sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMisterSchue sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMisterSchue sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Probleme bei Athlon X4 750K OC

Auch von mir ein Willkommen im Forum.

Ich bin erstaunt mit was für geringen Temperaturen mit dem alten Kühler (hatte auch mal so einen) auskommst. ^^
Ich wäre nämlich davon ausgegangen, dass die Temperaturen zu hoch sind und damit die Taktfrequenz kurzzeitig einbricht --> dadurch dann sie FPS-Einbrüche entstehen.

Ich persönlich fahre mit meinem 760k beispielsweise mit wesentlich höher angezeigten Temperaturen - aber wir haben das schon mal diskutiert, dass die Temperaturanzeigen bei den AMD-Prozessoren/-Board teilweise nicht so richtig stimmen - da es immer wieder Fehler bei den Sensoren gibt.

Allerdings sollte bei dies nicht das Problem sein, denn der 750k taktet ja in den Standard-Einstellungen schon alle Kerne mit 3,7GHz im Turbo (bei Auslastung von einem Kern dann mit 4,0GHz). Also kann man ein thermisches Problem schon ausschließen. So wie sich das liest, hast du aktuell mit den 3,8GHz auch keine Ruckler mehr gehabt, oder?

Kleiner Hinweis:
Bei dem 750k kann man durchaus etwas größere Sprünge machen. ^^ Der lässt sich eigentlich recht gut übertakten. Ich bin mit meinem 760k mit dem Multiplikator gleich auf 45 "gesprungen" und danach auf 47. Erst danach habe ich "kleine Schritte" gemacht. Final bin ich auf 5,0GHz mit 1,59Vcore (HINWEIS: maximale Kernspannung darf beim 760k 1,55V betragen) gekommen.
Die 4,5GHz laufen sogar mit Vcore-Einstellung "Auto" - also maximal werden irgendwas um die 1,45V abgelegt. Die 4,7GHz laufen mit irgendwas um die 1,48V.
"Ein Mensch handelt zu jeder Zeit egoistisch. Jede noch scheinbar uneigennützige Tat dient nur dazu dem Bild, dass sich ein jeder von sich selbst schafft, zu entsprechen und ist damit im Egoismus gegründet. Der Held rettet die Jungfrau nicht vor dem Drachen, weil die Jungfrau in Not ist. Er tut es, weil er der Vorstellung von sich selbst entsprechen möchte."
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Crash1k (12.01.2017)