Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.07.2017, 22:42   #2 (permalink)
Profi Overclocker
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Underclocking, Undervolting -> Möglichkeiten, Erfahrungen von Euch für Mich

Moin und willkommen

Als erstes ein kleiner Verweis:
Einfluss der Taktrate auf die Verlustleistung/Wärmeentwicklung

Also generell ist es mit den CPUs möglich, diese zu untertakten. Das ganze kann man da eigentlich relativ frei händeln. Nach unten ist da bis 800 Mhz immer drin, darunter braucht man dann eine CPU, welche einen freien Multiplikator hat. Dann gehen auch 95 Mhz

Neben den CPUs kommt es sich da auch auf das Mainboard an. Spontan dir eins empfehlen kann ich nicht, da musst du mal schauen was es gibt. Allerdings sollte alles mit 790FX/GX Chipsatz (AM2/AM2+) das ganze immer händeln können. Vor einem Jahr hab ich da mal ein brauchbares Asus für ~30€ gekauft.

Stabil bleibt das ganze, solange du die Spannung nicht zu sehr senkst. Am besten funktioniert das aber durch Try and Error. Wenn du dich für eine bestimmte Platform entscheidest, kann ich/können wir dir da sicherlich Werte zum orientieren geben.

Zum Thema Stromsparen: Ich hab dir da oben ja schonmal den Link reingepackt. Da siehst du, wie sich die Leistungsaufnahme eines ganzen Systems auf AM2+ Basis bei gleich hoher CPU Auslastung, gleicher Spannung und verändertem CPU Takt verhält.

Durch die Spannung sollte sich noch eine deutlich höhere Einsparmöglichkeit ergeben. Insbesondere die erstem paar mV weniger Spannung bringen enormes Potentioal, da die Energieersparnis pro weiterem mV CPU Spannung weniger wird.

Main:
MSI Z170A GAMING PRO|Intel Core i7 6700k|AMD RX VEGA 64
|AMD Radeon Pro Duo |AMD Radeon Fury X|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|Cougar Panzer Max|LEPA G1600 1600W

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC


In Bau - AMD Dragon Platform:
ASUS M3A79-T Deluxe|AMD Phenom II X4 940BE|Scythe Mugen 2 Rev. B|ATI Radeon HD480X2|ATI Radeon HD4870X2|CoolerMaster HAF932
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten