Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.10.2017, 13:54   #6 (permalink)
CapTen
Rechenknecht
 

Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Pforzheim
Beiträge: 78

CapTen wird schon bald berühmt werden

Standard AW: "ROG Carbine" Scratchbuild DCMM 1.place

Weiter geht's,
dieses mal leider keine besonders überschauliche Serie an Fotos
aber die Kleinigkeiten sind es halt die das Projekt zu dem machen was es ist
und die einem oft den letzten Nerv kosten.

Hier nun die Seitenteile vom vorderen Bereich des Karabiners,
alles aus verschiedenen MDF Stärken und die einzige Frage die mir ununterbrochen dabei im Kopf rumschwirrte: mannnnn wie soll ich den
Schei.... nur sauber lackieren XD











hier findet der MB Tray nun seinen Platz



die letzten zwei ringe passen nun auch



nachdem diese Abdeckung nun auch um einige Plexiglasteile erweitert wurden habe ich das Alu mit Sikaflex Karosserie Kleber befestigt





Die Angle Eye´s passten auch nicht so recht also musste der Plexiring um den AGB noch etwas bearbeitet werden



Nun das letzte Teil der seitlichen Verkleidungen.
Zuerst habe ich ein paar MDF Streifen über die Kreissäge geschoben,
alles noch etwas größer gelassen damit ich die Führung der Kreissäge benutzen kann
und vor allem auch den Sicherheitsabstand zum Sägeblatt einhalte.



dann noch ein paar Stücke zugeschnitten, miteinander verleimt





zum Schluss noch eine Nut in die Front gefräst in der später noch ein kleines Plexiglas Inlay eingepasst wird



die Visions Displays habe ich dann auch mal eingepasst



und nun ging es an das Magazin, die Aufnahme für den Radiator und das Netzteil



ich frage mich gerade warum ich hier nicht zum Fasen Fräser gegriffen habe aber da war ja was.
Die Winkel betrugen alle zwischen 50-60Grad also hatte ich alles mit der Standschleifmaschine abgeschrägt.
Die zwei großen Teile sind aus verschiedenem MDF verleimt und das kleinste Teil ist aus 22mm MDF,
dieses ist auf 60Grad abgeschrägt die zwei großen auf 50Grad.









nun ging es darum die Haptik vom unteren Element zu betonen also habe ich massig an 3mm MDF zugeschnitten, mit richtiger Gehrung und alles verleimt







damit der Airflow vom Radiator auch gewährleistet ist nun ein Ausschnitt der wenigstens 75% der Radifläche abdeckt,
um in den letzten 25% wenigstens noch etwas Flow zu bekommen
habe ich später in die 22mm MDF Platte aber auch noch ein etwas größeres Dreieck gesägt.



gut da die Luft nun durch den Radiator in diesen unteren Kanal bis hinter zum Netzteil geblasen wird,
muss die selbstverständlich auch gut abgeführt werden.
Hier musste natürlich ein Mittelpunkt aus Effizienz und Optik gefunden werden also entschied ich mich
das ganze in größer werdenden Abständen wieder über die Kreissäge zu schieben.



So, was fehlt jetzt noch alles?
Der Griff und
die obere Abdeckung des Karabiners,
abgesehen von vielen vielen Kleinigkeiten und der Beschichtung versteht sich.
Okay beim nächsten mal geht's an das obere Cover.
Wohl auch eine der Aufwendigsten Abdeckungen im ganzen Projekt,
wenn ich mich recht entsinne,
waren das knapp 4Tage meines zwei Wöchigen Urlaubes kurz vor der Gamescom.
CapTen ist offline   Mit Zitat antworten