TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 1,00 durchschnittlich. Ansicht
Alt 07.04.2017, 10:52   #1 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von broda
 

Registriert seit: 29.12.2016
Beiträge: 35

broda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AM4 Mainboard VRM Liste

AM4 B350 / X370 VRM Liste

Unterschiedliche Versorgungsspannungen für Prozessoren auf dem Sockel AM4:
  • CPU VCC, die Versorgungsspannung für die Prozessorkerne
  • SoC VCC, die Versorgungsspannung für alle weiteren Systeme auf dem Chip wie z.B. integrierte Grafikprozessoren oder Speichercontroller
Bekannte geltende Vorschriften seitens AMD:
  • SVI2
Legende zur BCLK OC Spalte:
  • ☒ - Übertakten per BCLK ist nicht möglich.
  • ☐ - Übertakten per BCLK ist (ggf. nur stark beschränkt) mithilfe des integrierten Taktgebers nach einem UEFI Update möglich.
  • ☑ - Übertakten per BCLK ist mithilfe eines externen Taktgebers auf dem Mainboard möglich.

VRM Tabelle:



Stets aktuelle Fassung: Urversion im Hardwareluxx Forum

Erklärender VRM Guide:



Externe Links / Mehr zum Thema:

Einführung in die Spannungsversorgung | PCGHX

Geheimnis Spannungswandler | 3DCenter.org

VRM Guide | sinhardware.com

Disclaimer:

Alle Angaben ohne Gewähr, durch keinen beteiligten Benutzer wird Garantie auf die Richtigkeit der Daten übernommen.

Wertung:

- Die Oberklasse für's Übertakten stellen aktuell klar das ROG Crosshair VI Hero von ASUS und ASRocks X370 Taichi bzw. Fatal1ty X370 Professional Gaming dar.
Ein Sieger zwischen diesen beiden lässt sich aus einer VRM Tabelle nicht ausmachen. Die verbauten NexFETs sind identisch, beide Controller entstammen der digitalen Sorte, wobei gemunkelt wird, dass unter dem eigenen Label von ASUS nichts anderes steckt, als was auf den ASRock Platinen ungelabelt verbaut ist.
Selbst wenn man ASUS zu Gute schreiben will, dass diese den Effzienz-Sweetspot der FETs mit ihrem Phasensetup besser treffen mögen, gleicht ASRock mit dem theoretischen Vorteil aus, durch zwei native Phasen mehr schneller auf impulsartige Lastwechsel reagieren zu können.
Entscheiden werden hier also eher UEFI und Qualitätsstreuung.

- Das Gigabyte Aorus GA-AX370-Gaming 5 ist preislich recht attraktiv und das verbaute Design hat definitiv das Potential in der Oberklasse mitzuspielen.
Gleiches gilt nach Auswertung der verbauten Hardware für Biostars X370GT7, jedoch ist bei Biostar noch fraglicher als bei Gigabyte, wie gut die UEFI-Umsetzung gelingt. Was beiden fehlt ist die Möglichkeit des BCLK OCs.

- Ein Preis-/Leistungs-Tipp stellt aktuell das ASUS Prime X370-Pro dar. Ähnlich teure Konkurrenz durch MSI oder ASRock kann zwar auch mit digitalen Controllern glänzen, nicht aber auch mit einem so hochwertigen Phasen-Layout oder NexFETs mithalten.

- Bei den B350 Platinen macht aktuell das ASUS Prime B350-Plus die beste Figur; vier echte Phasen sind das höchste der Gefühle für B350-Boards, digitale Steuerung bietet sonst nur MSI in Verbindung mit einem B350 FCH und die MOSFETs sind derart effizient, dass selbst bei 100°C, 1,45V VCC und 145W Leistungsaufnahme des Prozessors die Verlustleistung aller FETs in der Wandlung für die CPU VCC nur bei knappen 20W liegt.
Selbst mit heizenden Spulen, Treibern und Kondensatoren ziemlich unbedenklich.
Eine nicht uninteressante Alternative stellen die MSI Mainboards mit Richtek RT8894A Controller und vier Phasen bestehend aus einem PK616BA und zwei PK632BA MOSFETs für die CPU VCC dar.

Geändert von broda (07.06.2017 um 17:31 Uhr)
broda ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
poiu (07.04.2017), Robert (07.04.2017)
Alt 07.04.2017, 15:50   #2 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.580

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: AM4 Mainboard VRM Liste

Bist du sicher, dass die Gigabyte externe Clock Gens haben ?

Wo hast du das gelesen ? bei meinem K5 war irgendwie keine Einstellung für einen BCLK.

Und nur so als anregung in der letzen Spalte X und Haken kann man eigentlich kaum unterscheiden, wäre es nicht besser da einfach "JA/NEIN" rein zu schreiben
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]

"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind" Bertrand Russell - britischer Mathematiker und Philosoph (1872 - 1970)
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
poiu (07.04.2017)
Alt 07.04.2017, 17:10   #3 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von broda
 

Registriert seit: 29.12.2016
Beiträge: 35

broda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AM4 Mainboard VRM Liste

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Bist du sicher, dass die Gigabyte externe Clock Gens haben ?
Ziemlich sicher, jedenfalls gibt's eigentlich zur Zeit keinen Grund für Zweifel; Gigabyte hatte das bereits auf Präsentationsfolien angekündigt, jetzt wo die offiziellen Produktseiten online sind, ist es bestätigt worden:
GA-AX370-Gaming K3 (rev. 1.0) | Motherboard - GIGABYTE
GA-AX370-Gaming K5 (rev. 1.0) | Motherboard - GIGABYTE

Heißt bei denen "Tubro B-Clock".

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
bei meinem K5 war irgendwie keine Einstellung für einen BCLK.
Das ist mal wirklich komisch.
Immerhin machen die externen Quarze nur wirklich Sinn, solange AMD die entsprechenden µCode Updates noch nicht draußen hat.
Also wenn schon, dass gehört sowas auch jetzt ins UEFI implementiert, würde ich sagen.

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Und nur so als anregung in der letzen Spalte X und Haken kann man eigentlich kaum unterscheiden, wäre es nicht besser da einfach "JA/NEIN" rein zu schreiben
War der ursprüngliche Plan, nur geben mir die Symbole die Möglichkeit noch diesen dritten Zwischen-Zustand von den MSI Boards auszudrücken, bei minimalem Platzbedarf.

OT, aber kannst du mir vielleicht sagen, wie ich meine anderen Threads durch minimale Edits zerschossen habe bzw. alte Versionen wieder herstellen? Solange würd' ich mich jetzt auch nicht wirklich trauen, an dem hier noch nachzubessern...
broda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2017, 13:09   #4 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.580

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: AM4 Mainboard VRM Liste

Ich schau nachher mal in die neuste Bios Version, bei unserem ersten Test gab es da mal echt Gar nix einzustellen



Wenn du Beiträge editiert hast, kannst du ganz unten stehen "geändert .." und kannst dort klicken und alle vorherigen Versionen sehen.

Du hast deinen Thread auch nicht zerschossen, der wurde nur in "Moderation" geschaltet, weil du Links eingefügt hast Das ist unser "Anti-Linkspam-Tool" was das macht.

Sind schon wieder frei geschaltet.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2017, 17:03   #5 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von broda
 

Registriert seit: 29.12.2016
Beiträge: 35

broda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AM4 Mainboard VRM Liste

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Ich schau nachher mal in die neuste Bios Version, bei unserem ersten Test gab es da mal echt Gar nix einzustellen
[...]

Das erklärt dann auch, warum man bis dato nicht viel von gecrashten GB Boards gehört hat; wie soll man das auch bricken, wenn man nicht einstellen kann?

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Du hast deinen Thread auch nicht zerschossen, der wurde nur in "Moderation" geschaltet, weil du Links eingefügt hast
Oh ok, danke für die Info!
broda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2017, 20:24   #6 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.580

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: AM4 Mainboard VRM Liste

Zitat:
Zitat von broda Beitrag anzeigen

Das erklärt dann auch, warum man bis dato nicht viel von gecrashten GB Boards gehört hat; wie soll man das auch bricken, wenn man nicht einstellen kann?
vermutlich ^^ Wenn man dagegen die ganzen 1000 Optionen vom ASRock Taichi sieht, wird man fast blind.

Mal abwarten was Gigabyte da noch nach legt, da kommt sicher noch was.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
am4, liste, mainboard, vrm


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MSI Neo 3-FR RAM Liste Cool Master Intel: CPUs und Mainboards 3 01.01.2009 11:19
m3u Liste --> K610i Stefan Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw. 3 01.02.2007 19:34
Trillian Buddy Liste cromelain Windows & Programme 1 03.01.2005 16:55
Mainboard Liste fuer Prescott Redlion Intel: CPUs und Mainboards 2 09.01.2004 16:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:23 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved