TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 26.08.2017, 10:24   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 25.06.2017
Ort: Sachsen, geb. Berlin
Beiträge: 21

OhYeaPlease befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AMD Ryzen 1700x Temperatur

Guten Tag liebe TweakPC Community,

ich habe einen AMD Ryzen 1700x der gekühlt wird durch ein Thermalright Macho Rev.B.
Im Idle zeigt mir HWMonitor um die 30°C an.
Beim Zocken (Shadow of Mordor) maximal 57°C.
Die MSI Gaming APP zeigt mir aber im Spiel knapp 70°C an, woran kann ich mich nun orientieren?
Wenn es hilft, ich habe die Arctic MX-4 Wlp. drauf.
Die Gaming App zeigt mir auch immer an, das der Takt der CPU von 2200MHz auf 3500Mhz springt und wieder zurück.

Warum im zeigen die Programme verschiedene Temps. an und warum ist er unter Last so hoch?
Und warum diese Taktsprünge?

Ich danke jetzt schonmal für die Antworten.
OhYeaPlease ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 08:46   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Orionarm
Beiträge: 2.313

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: AMD Ryzen 1700x Temperatur

Es gibt unterschiedliche CPU Temperaturen, schon seit 10 Jahren haben CPUs mehrer CPU Sensoren verbaut. Es kann sei ndas das eine Tool die eine ausliest das andere eine andere.

Es gibt zB Kern Temperatur, Gehäuse Temperatur usw.

Ich will jetzt kein Tool empfehlen das alle ausliest weil ich nicht sagen kann welches bei Ryzen gut funktioniert. Warte was Robert oder die anderen sagen
Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!
"Am Anfang war das Nichts. Und das ist dann explodiert."
poiu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 10:27   #3 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von JaRaFi
 

Registriert seit: 17.10.2016
Ort: Im Bilde
Beiträge: 352

JaRaFi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Ryzen 1700x Temperatur

Schnapp dir mal HWmonitor, da kannst du dir sämtliche Sensoren anzeigen lassen!

Grüße
JaRaFi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2017, 08:25   #4 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.208

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: AMD Ryzen 1700x Temperatur

HWMonitor ist die verlässlichere App. Soweit ich weiß rechnet die MSI Gaming App noch mal einen kleinen Offset oben drauf, damit man immer im sicheren Bereich liegt.

Beim Auslesen der Temperaturen beim OC vertraue ich immer auf HWMonitor in Verbindung mit AMD Overdrive (zeigt an wieviel Grad noch Luft sind). Die Temperaturen betrachte ich persönlich nicht als hoch - sie sind mit 57°C nicht super niedrig (du verwendest ja aber auch "nur" einen Macho und die Artic WLP), aber auch weit entfernt von kritisch. Die maximale Temperatur bei den Prozessoren liegt iwas um die 100°C und die maximale Dauerlasttemperatur wird von AMD glaub ich mit 75°C (nagel mich aber nicht drauf fest) angegeben. Also alles cool.


Bezüglich der Taktsprünge müsste ich jetzt raten. Das kann mehrere Gründe haben - da du aber weder übertaktet noch undervoltet hast und auch die Temperaturen in Ordnung sind, wird das wohl einfach an einer mangelnden Auslastung der CPU durch das Spiel liegen. Es ist schlichtweg nicht mehr Leistung nötig als irgend ein Takt zwischen 2200 MHz und 3600 MHz. Wenn du jetzt die Energieeinstellungen (Bspw. bei den Windows-Energiesparoptionen bzw. im BIOS - da muss man glaub ich "Cool 'n Quiet" deaktivieren) änderst und ihn immer mit Volldampf laufen lässt, dann liegen halt permanent 3600 MHz an.
Irgendwelche Takteinbrüche bedingt durch zu hohe Temperaturen kannst du ja testen, indem du Prime95 laufen lässt. Da wird deine CPU komplett ausgelastet und nach ca. 10 Minuten hast du keinen Temperaturanstieg mehr und eine schön "durchgewärmte" CPU inkl. Kühler. Wenn dann der Takt nicht einbricht, ist alles i.O. und oben genanntes wird der Grund für die Taktsprünge sein.
"Ein Mensch handelt zu jeder Zeit egoistisch. Jede noch scheinbar uneigennützige Tat dient nur dazu dem Bild, dass sich ein jeder von sich selbst schafft, zu entsprechen und ist damit im Egoismus gegründet. Der Held rettet die Jungfrau nicht vor dem Drachen, weil die Jungfrau in Not ist. Er tut es, weil er der Vorstellung von sich selbst entsprechen möchte."
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
OhYeaPlease (31.08.2017)
Alt 28.08.2017, 19:59   #5 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 25.06.2017
Ort: Sachsen, geb. Berlin
Beiträge: 21

OhYeaPlease befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Ryzen 1700x Temperatur

Die MSi Gaming App habe ich jetzt heruntergehauen und verwende nun HWMonitor.

Welche Wlp. könnt ihr denn empfehlen, die Besser als die Artic ist?

Die Taktsprünge sind auch im Idle.
OhYeaPlease ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2017, 21:00   #6 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.507

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Ryzen 1700x Temperatur

Ich würde die WLP nicht mehr wechseln. Mehr als 2-3°C wirst du da so oder so nicht erreichen. Und selbst das ist meist schon viel.

Die Taktsprünge sind ganz normal, da würde ich mir keine Sorgen machen. Das ist einfach, damit anfallende Aufgaben schnellstmöglich abgearbeitet werden und danach so viel Energie wie möglich gespart werden kann.

Kann man zwar deaktivieren, halte ich aber für Blödsinn.

Main:
MSI Z170A GAMING PRO|Intel Core i7 6700k|AMD RX VEGA 64
|AMD Radeon Pro Duo |AMD Radeon Fury X|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|Cougar Panzer Max|LEPA G1600 1600W

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC


In Bau - AMD Dragon Platform:
ASUS M3A79-T Deluxe|AMD Phenom II X4 940BE|Scythe Mugen 2 Rev. B|ATI Radeon HD480X2|ATI Radeon HD4870X2|CoolerMaster HAF932
Profi Overclocker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
OhYeaPlease (31.08.2017)
Alt 31.08.2017, 11:53   #7 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 25.06.2017
Ort: Sachsen, geb. Berlin
Beiträge: 21

OhYeaPlease befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Ryzen 1700x Temperatur

Alles klar, dann belasse ich das am besten so, viel Dank!
OhYeaPlease ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
1700x, amd, ryzen, temperatur


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sammelthread: AMD Ryzen MisterSchue AMD: CPUs und Mainboards 17 01.09.2017 13:18
Ryzen 5 + Mainboard + Ram Kodak Komplett-PCs, Konfigurationen 3 03.08.2017 18:03
[Test] Test: AMD Ryzen 3 1300X und Ryzen 3 1200 vs Intel Core i3 7350K TweakPC Newsbot News 2 01.08.2017 14:02
[News] AMD Ryzen 5 und Ryzen 3: Release der Six- und Quad-Core-CPUs später im Jahr geplant TweakPC Newsbot News 2 06.03.2017 20:50
[News] AMD Ryzen Master: OC-Tool für bis zu 6,375 GHz TweakPC Newsbot News 1 27.02.2017 16:59


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:22 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved