TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 18.06.2004, 23:55   #1 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 08.05.2004
Ort: NRW
Beiträge: 83

Casi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Welche sind die besten Barton ????

Hi, habe bei Iblöd gesehen, das da soviele 2500 und 2600 Barton angeboten werden mit den verschiedensten Steppings und Preisen.
Es werden jetzt größtenteils Mobile Prozis angeboten, auch mit unterschiedlichsten MHz zahlen.

Will mir ein 2600 Barton kaufen, welchen soll ich denn jetzt nehmen ?

Ich blick da nicht mehr durch und kann mich nicht entscheiden, brauche mal eure Hilfe, damit ich nicht ein mist Kaufe und dann noch zum erhöhtenPreis !

Klärt mich mal auf
Casi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2004, 00:51   #2 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 19.01.2004
Ort: ROM
Beiträge: 427

Mc Massengrag befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Was ist den so an " Peripherie " für den prozzie gefragt??

Allgemein ist es halt nich schlecht wenn du nen M Mod ergatterst oder dir gleich nen unlocked Xp zulegst.


Ich selbst hab nen 2500+ Xp mit dem AQXEA Stepping welches ab Werk unlocked ist und damit Super erfahrungen gemacht. Der dürfte aber nicht mehr allzuleicht zu beschaffen sein.
Mc Massengrag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2004, 01:50   #3 (permalink)
Extrem Performer
 

Registriert seit: 08.10.2002
Ort: Esslingen
Beiträge: 1.307

dbones befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Es kommt darauf an, ob Du übertakten willst, wie weit Du übertakten willst usw. usf...

Für die Meisten ist der 2500+ die vernünftigste Wahl und die verschiedenen Steppings schenken sich oft auch nicht allzu viel. Deshalb finde ich es nicht nötig für ein bestimmtes Stepping den doppelten Preis zu zahlen...
dbones ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2004, 10:02   #4 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 08.05.2004
Ort: NRW
Beiträge: 83

Casi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hi, ich will auf jedenfall OC, nicht unbedingt bis zur grenze, aber bis ca. 210 FSB soll er schon laufen.
Casi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2004, 12:52   #5 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 19.01.2004
Ort: ROM
Beiträge: 427

Mc Massengrag befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Dann hol dir bei Ebay einen der nen garantierten FSB von 210 mitmacht.

Ansonsten einfach nen ganzen Schwung an Bartons bestellen, durchtesten und den Besten behalten. Ist die Billigste aber auch aufwendigere Lösung.
Mc Massengrag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2004, 13:13   #6 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 08.05.2004
Ort: NRW
Beiträge: 83

Casi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

ja die meisten Garantieren nur bis FSB 200 und Kosten bis 130 Euro.

Andere Anbieter bieten den 2600er schon für um die 80-90 Euro an, geben aber keine genauen Steppings oder sonst was an.

Lassen sich die Bartons alle bis wenigstens FSB 200 OC ? Das würde ja eigendlich schon reichen und kann einiges an Geld sparen.

Wenn ich das jetzt wüßte ?

Und für bis zu 100 Euro bekommt man ja schon ein AMD 2800 !
Casi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2004, 15:44   #7 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Realive
 

Registriert seit: 04.06.2002
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.250

Realive wird schon bald berühmt werden

Standard

Schau mal bei ebay da gibts die steppings noch, gib einfach AQXEA oder AQZEA ein dann wirste schon was finden.

edit: zudem isses der CPU relativ egal wie sie angefahren wird, haupsache die taktrate stimmt.

Grüsse Realive
Realive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2004, 16:19   #8 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 08.05.2004
Ort: NRW
Beiträge: 83

Casi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Habe mir gerade ein 2600 XP mit Stepping AQZFA 0348 ersteigert mit Arctic Cooling 2T für 78 Euro inkl. Versand.
Der soll auf jedenfall mit über 200 FSB laufen.

Nun ja, den Kühler setz ich wieder bei Ebay rein, habe schon ein Zalman CNPS7000A-CU liegen.
Casi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2004, 23:15   #9 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 17.02.2004
Beiträge: 4

crazyGee befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Habe selbst auch nen Barton 2500+ AQZEA der in der 34. KW 2003 produziert wurde. Alle Bartons aus der Reihe, welche spätestens in dieser Woche gefertigt wurden haben noch keinen Lock drin.
Meiner läuft momentan auf 2 Ghz stabil und könnte garantiert noch höher mit entsprechender Leistung und besserem Board (momentan A7N8X-X) getaktet werden.
crazyGee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2004, 01:22   #10 (permalink)
Extrem Performer
 

Registriert seit: 08.10.2002
Ort: Esslingen
Beiträge: 1.307

dbones befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

@ Casi

Deine Wahl ist ganz ok. Solange die das garantieren, umso besser, wobei aber ja die allermeisten 2200MHz schaffen. Du hast jetzt allerdings evtl. ein Problem, wenn Du FSB 210MHz fahren willst. Da ja Dein Barton bei einem Multi von 11,5 gelockt ist, müsste die CPU bei 210MHz FSB einen Takt von 2415MHz mitmachen. Wenn er's nicht schaffen sollte, wäre also der 2500+ mit Multi 11,0 die bessere Wahl gewesen, denn der müsste nur 2310MHz bei diesem FSB packen.

@ crazyGee

Gelockt sind die Bartons erst ab Woche 39, nicht 34.

@ all

Wenn ihr ne CPU kaufen wollt und irgendwo günstig das Stepping IQYHA, dann greift zu, denn sein Ruf hat sich (bei mir) bewahrheitet. Ich durfte letztens an einem fabrikfrischen Modell Hand anlegen und muss sagen, dass er schon bei Standardspannung locker die 2200MHz mitgemacht hat und bis ich abgebrochen habe, fast eine Stunde primestable lief. Vielleicht sind nicht alle so, aber es sind ja auch andere Menschen von ihm überzeugt. FAZIT: Echt ein geiles Stepping!!!
dbones ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2004, 09:57   #11 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von GrandMasterSeksay
 

Registriert seit: 17.06.2004
Ort: ...Wolfsschanze...
Beiträge: 376

GrandMasterSeksay kann nur auf Besserung hoffen

Standard

Zitat:
Zitat von Casi
Hi, ich will auf jedenfall OC, nicht unbedingt bis zur grenze, aber bis ca. 210 FSB soll er schon laufen.
Wenn ich das schon wieder höre ... Wozu legt man sich ein älteren CPU zu, um ihn dann zu übertakten? Wenn du so scharf auf blöde Benchmarks bist, hol dir gleich ein 3200+.
Ich will oc'en ja nicht schlechtreden, aber schon mal an die Probleme gedacht?!? Instabilitäten? Schnellerer Veschleiß? Garantieverlust? Was machste, wenn der CPU sich zerschrottet und andere Hardware mit in den PC-Himmel reißt? Dann is' die Kagge (<= musste ich so schreibe, da sonst zernsiert ) am dampfen...(buchstäblich )
Letzenendes deine Entscheidung
GrandMasterSeksay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2004, 10:54   #12 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von ChessTom
 

Registriert seit: 10.08.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.676

ChessTom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChessTom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChessTom sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Jedem das seine!
ChessTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2004, 14:47   #13 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 08.05.2004
Ort: NRW
Beiträge: 83

Casi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Die Risiken und Nebenwirkungen sind mir bekannt.......also schlagen sie ihren Arzt oder Apotheker....

Aber warum soll ich denn ca. 150 Euro mehr ausgeben, wenn ein 2600er auch als 3200er läuft und Stabil

Also bitte, wers Geld im überfluss hat, der soll sich ein Kaufen und nachher nicht stönen wegen leere....
Casi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2004, 15:59   #14 (permalink)
Extrem Performer
 

Registriert seit: 08.10.2002
Ort: Esslingen
Beiträge: 1.307

dbones befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ich finde oc'en auch geil und außerdem kann man sich statt eines 3200+ fast drei 2500+ kaufen. Da kann der auch ruhig mal kaputtgehen, sogar zweimal...
dbones ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2004, 16:02   #15 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 03.04.2004
Ort: Thüringen-Bayern
Beiträge: 270

adidas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

ich geb auch ma mein senf dazu ab.

kauf kein cpu auf ebay ! mit hilfe der suchefunkt. wirst du threads finden wo leute nicht das ersteigert haben was da stand !

du kannst auch nicht sagen ich will ein der fsb 210 mitmacht ! entweder geht oder geht nicht.

und du kaufst auch keinen 3200+ wenn du dir nen 2500@3200 takten kannst !
adidas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2004, 10:46   #16 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von GrandMasterSeksay
 

Registriert seit: 17.06.2004
Ort: ...Wolfsschanze...
Beiträge: 376

GrandMasterSeksay kann nur auf Besserung hoffen

Standard

ICH kauf' mir einen 3200+, auch wenn ich mir einen takten könnte. Aus dem einfachen Grund, das alles Original-Qualität und Original-Geschwindigkeiten behalten soll.

Vergleich es mal mit NFSU... wenn du einen ECLIPSE hast, mit Nitro vollgepumpt, und hängst mordsmässig hinterher, zündest DU deinen Nitro. Dann kommst du vielleicht auf das Niveau meines Skyline. Aber wenn ICH, mir mit meinem Skyline zu langsam vorkomme, und Motortemperatur und Nitrofüllstand machen es mit, zünde ich und geh ab...
GrandMasterSeksay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2004, 12:27   #17 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 19.01.2004
Ort: ROM
Beiträge: 427

Mc Massengrag befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ich fahr nen 1.3 Fiesta Bj 93...kann mir mal bitte wer das letzte Posting übersetzten
Dudem was ich dem ersten Teil entnehmen konnte:kopfschüttel:
Mc Massengrag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2004, 12:55   #18 (permalink)
Extrem Performer
 

Registriert seit: 08.10.2002
Ort: Esslingen
Beiträge: 1.307

dbones befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von GrandMasterSeksay
ICH kauf' mir einen 3200+, auch wenn ich mir einen takten könnte. Aus dem einfachen Grund, das alles Original-Qualität und Original-Geschwindigkeiten behalten soll.

Vergleich es mal mit NFSU... wenn du einen ECLIPSE hast, mit Nitro vollgepumpt, und hängst mordsmässig hinterher, zündest DU deinen Nitro. Dann kommst du vielleicht auf das Niveau meines Skyline. Aber wenn ICH, mir mit meinem Skyline zu langsam vorkomme, und Motortemperatur und Nitrofüllstand machen es mit, zünde ich und geh ab...
Das stimmt aber leider nicht. Ein 2500+ kommt mit "Nitro" auf dasselbe Niveau eines 3200+, der übertaktet ist. Das Maximum ist bei beiden gleich. Evtl. kann es sein, dass man dem kleinen etwas mehr Saft geben muss, aber das ist auch nicht immer so. Und selbst wenn: ich sagte ja bereits, dass man zum Preis eines 3200+ fast drei 2500+ kaufen kann. Dann geht er halt mal kaputt, egal...
dbones ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2004, 13:08   #19 (permalink)
Zad
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Bonn
Beiträge: 2.708

Zad sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreZad sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreZad sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

das die Bartons alle gleich sind ist dem ein oder anderen wohl entgangen
wer glaubt das amd für jeden typ eine eigene prodo-straße hat
deshalb ist es absolut wurscht ob du einen 2500+ als 3200+ laufen lässt oder einen 3200+ auf default
k - wenn die cpu nix taugt ... aber das risiko bleibt als einzigstes übrig
so - mal den nitro zünden

und wech

PS: @dbones - genau so ist es
Zad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2004, 13:45   #20 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von ChessTom
 

Registriert seit: 10.08.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.676

ChessTom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChessTom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChessTom sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Die CPU`s sind ausserdem so konzipiert dass sie mit einem Boxed-Lüfter in einem geschlossenen Gehäuse ohne Lüfter sowohl in der Arktis und der Sahara oder auch in Malaysia in einer Restaurantküche ohne Lüftung und Klima mit über 50° umgebungstemperatur noch 15 - 20 Jahre tadellos funktioniert.Und zwar jede CPU!!! Meine net nur eine von 10000 .Wenn du die in deinem Zimmerchen bei 20-25° verwendest hast du jede Menge brachliegende Reserven ungenutzt.Wenn du die CPU statt 2500 + als 3200+ laufen lässt , dann liegt die Lebenserwartung der CPU halt nur noch bei 10 - 15 Jahre.Na und ? Desweiteren schliesse ich mich meinen Vorrednern an. D.h Ich denke auch dass bei einer 3200 + CPU einfach die Toleranzen geringer sind als bei einer 2500 + CPU und die deswegen als 3200 + CPU teurer verkauft werden.
ChessTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2004, 21:13   #21 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 08.05.2004
Ort: NRW
Beiträge: 83

Casi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ich sage immer : No Risk, no Fun

Wenn der Prozi ca. 1- 2 Jahre hält mit OC, dann reicht das völlig aus und der hat sich längst Bezahlt gemacht.
Es gibt bis dahin bestimmt wieder was anderes und dann fliegt er raus !

Wenn ich nach dem Risiko gehe, dann muß ich mein Audi auch wieder zurückrüsten von 380 PS auf 220 PS Serie. Wenn da mal was hopps geht, dann sind nicht nur knapp 100 Euro fällig, sondern ein paar Tausend Euro.

Also hauptsache Fun, der rest ist egal.....
Casi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2004, 00:36   #22 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 19.01.2004
Ort: ROM
Beiträge: 427

Mc Massengrag befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ähm...*räusper*..naja. Ich find die Mischung macht

Kannst du bitte mal sofort und auf der stelle Bilder von deinem Motor uppen?
Mc Massengrag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2004, 10:09   #23 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von ChessTom
 

Registriert seit: 10.08.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.676

ChessTom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChessTom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChessTom sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Hab mir auch schon die ganze Zeit überlegt welcher Audi-Motor 220 PS hat.Müsste entwender ein S3 sein , oder so ein TT LE Mans oder ein anderer TT spezial.Aber für beide finde ich 380 PS ein bischen überdimensioniert!
ChessTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2004, 10:17   #24 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 23.04.2004
Ort: Chemnitz/Sachsen
Beiträge: 193

Enno befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von ChessTom
Aber für beide finde ich 380 PS ein bischen überdimensioniert!
getreu dem motto: "Zuviel ist gerade gut (schnell) genug!"

Enno

PS: "... der Tankwart ist sein bester freund..."
Enno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2004, 10:23   #25 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 01.07.2002
Beiträge: 2.031

Fr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

Naja ich hab mir auch nen 2500+ Mobile zugelegt und der läuft um einiges schneller als ein 3200+. Und kostet ca. 100€ weniger, läuft mit relativ geringer Spannung und das absolut ohne Nebenwirkungen. Also warum mehr ausgeben? Garantie? Mehr fällt mir nicht ein.
Fr@ddy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
barton, besten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche R9 280 ist am besten ? ghjk44 AMD/ATI Radeon Grafikkarten 1 04.08.2014 05:03
2500+ Barton Übertakten aber wie am besten? P0$$3 CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 18 25.09.2006 21:56
Welche CPU ist am besten geeignet ? DerSuchende CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 4 29.11.2004 23:44
Was sind die besten Treiber für die ATI Sapphire 9800 Pro? Aceller AMD/ATI Radeon Grafikkarten 13 31.03.2004 14:18
welche rams sind die besten? geil, infineon, corsair..? DGray RAM Arbeitsspeicher 11 08.06.2003 10:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:01 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved