TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hersteller Foren > ASRock Support > ASRock Intel Mainboards


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2015, 11:11   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 4

KenWood befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Unglücklich Asrock Z97 Extrem 4 kein mux nach Stromentzug

Hi, ich habe ein Asrock Z97 Extrem 4 mit i7 4790K, GTX770, 12GB Ram, 1xSSD, Netzteil Targan 730W.
Wollte gestern den Ram tauschen und habe das Netzteil ausgeschaltet (das erste mal seit Inbetriebnahme vor ca. 4 Monaten) und Stecker gezogen. Dann wurde mein Vorhaben unterbrochen und ich setzte das Netzteil wieder unter Strom und wollte den Rechner starten. Der zeigte aber keinerlei Reaktion.
Gehäuse geöffnet und festgestellt das keine der LED des MoBo leuchtete.
Heute Morgen das Netzteil überprüft das ist i.O.
Ist das MoBo nun defekt und muß in die RMA, oder weiß jemand wie man da Teil wieder zum laufen bringt.

Wie gesagt der Ram wurde nicht getauscht!

Grüße KenWood

Geändert von KenWood (14.03.2015 um 17:54 Uhr)
KenWood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2015, 17:30   #2 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.702

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Asrock Z97 Extrem 4 kein mux nach Stromentzug

Hallo,

Wie hast du das Netzteil denn überprüft ?

Es ist äußerst schwer dazu eine Ferndiagnose zu stellen. Üblicherweise lautet der Tipp hier einfach mal das Mainboard auszubauen. Alles abzustecken und dann in einer absoluten minimalkonfig, das ganze mal auf dem Schreibtisch zusammen zu stecken ob es dann noch etwas von sich gibt.

Wenn wirklich gar nichts mehr passiert, keine LED nix, dann deutet das wirklich auf A) kaputtes NT oder eben B) kaputtes Mainboard hin.

In dem Fall muss das Mainboard dann wirklich getauscht werden, wenn das Netzteil OK ist.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]

"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind" Bertrand Russell - britischer Mathematiker und Philosoph (1872 - 1970)
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2015, 17:41   #3 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Ort: L/A
Beiträge: 5.547

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Asrock Z97 Extrem 4 kein mux nach Stromentzug

mach mal nen CMOS reset, das hilft bei mir auch nach'm Stromentzug. Liegt ggf an der CMOS Batterie dann.

Vllt hilfts
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2015, 20:40   #4 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 4

KenWood befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock Z97 Extrem 4 kein mux nach Stromentzug

Hallo an euch und danke für die Hinweise.
Nun das Netzteil habe ich nur mittels Überbrückung des grünen Kabels geprüft.
Der Lüfter ging dann an. Ob dies aber eine Aussage über denn Gesamtzustand des NT zuläßt hm da bin ich mir nicht so sicher. Aber vielleicht kann mir ja einer was dazu sagen.
CMOS habe ich jetzt mal gemacht, leider ohne Wirkung geblieben. Verhalten unverändert.
Morgen bekomme ich ein andere NT zum testen. Dann werde ich das Board auch ausbauen wenn nötig.

Cheers KenWood
KenWood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2015, 12:06   #5 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 14.03.2015
Beiträge: 1

Maxine befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock Z97 Extrem 4 kein mux nach Stromentzug

Mindfactory:
ASRock Z97 Extreme4 Intel Z97 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX
Lies mal die Bewertung vom 09.01.2015

und hier (reddit.com):
[PSA/Request] Possible reoccurring problem with the ASRock Z97 Extreme4. : buildapc

Bye
Maxine ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Robert (14.03.2015)
Alt 14.03.2015, 15:36   #6 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.702

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Asrock Z97 Extrem 4 kein mux nach Stromentzug

Zitat:
Zitat von KenWood Beitrag anzeigen
Hallo an euch und danke für die Hinweise.
Nun das Netzteil habe ich nur mittels Überbrückung des grünen Kabels geprüft.
Der Lüfter ging dann an. Ob dies aber eine Aussage über denn Gesamtzustand des NT zuläßt hm da bin ich mir nicht so sicher. Aber vielleicht kann mir ja einer was dazu sagen.
CMOS habe ich jetzt mal gemacht, leider ohne Wirkung geblieben. Verhalten unverändert.
Morgen bekomme ich ein andere NT zum testen. Dann werde ich das Board auch ausbauen wenn nötig.

Cheers KenWood

Du müsstest am Netzteil dann schon komplett die Spannungen prüfen. Das es angeht ist allerdings nen gutes Zeichen.

Ich würde allerding hier auch dem Hinweis von Maxine nachgehen, Danke dafür!

Kann gut sein das du von dem Fehler betroffen bist. Dann einfach bei ASRock eine RMA machen. Der Support ist da wirklich OK. Sollte also nicht so schlimm werden.

RMA bei ASRock: So gehts
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2015, 17:42   #7 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 4

KenWood befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock Z97 Extrem 4 kein mux nach Stromentzug

Hi Leutz danke für die Links.
Nachdem ich alles probiert habe was ihr mir vorgeschlagen habt und nichts gefruchtet hat, ich mein MoBo schon einschicken wollte packte mich der Ehrgeiz. Ich fiel auch über diesen Beitrag bei reddit. Fast am Ende fand ich einen anderen Ansatz.
Rechner wieder zusammengebaut (inkl.neuem RAM) USB Verbraucher
(LaserMaus) angeschlossen NT und Board mit Strom versorgt und dann den runden Knopf links neben den beiden Power und Reset Buttons spammen.
Da sich hier auch die heiß werdenden Bauteile in unmittelbarer Nähe befinden
kann man nicht nur an der Maus sehen, sondern auch am Finger spüren (wird langsam kühler) das der Stromfluss unterbrochen wird. Nach ca. 2-3 min. dauer gespamme startete der PC.
Dieses Vorgehen soll reproduzierbar sein.
Der Rechner lässt sich wieder ganz normal über den Powertaster starten und alles läuft wie gewohnt, einwandfrei.
Den Netzstecker werde ich wohl bis zum nächsten Systemwechsel nicht mehr ziehen.

Danke an alle Beteiligten.

Hoffe dem Ein oder Anderen mit dem gleichen Problem hilft der Beitrag weiter.

Prob fixed KenWood
KenWood ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Profi Overclocker (14.03.2015), Robert (14.03.2015)
Alt 14.03.2015, 23:06   #8 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.702

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Asrock Z97 Extrem 4 kein mux nach Stromentzug

Ich würde das Board trotzdem tauschen lassen, ist doch nervig wenn der PC immer an sein muss.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2015, 02:56   #9 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 4

KenWood befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock Z97 Extrem 4 kein mux nach Stromentzug

Hallo Robert, der Rechner lässt sich wie geschrieben doch ganz normal am Powertaster an und ausschalten (hoch und runterfahren), das reicht doch. Ich persönlich kenne auch keinen der es anders macht.
Ich trenne mein NT nie vom Strom, (außer ich tausche Hardware) soviel Energie kannst man nicht sparen wie das einen an Hardware und dann an Zeit kosten kann.

Ob Asrock das Problem tatsächlich gelöst hat, ist wohl nicht 100% sicher. Deshalb verzichte ich vorerst auf RMA. Funzt ja wieder.
KenWood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2015, 14:14   #10 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.702

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Asrock Z97 Extrem 4 kein mux nach Stromentzug

Ach so, dann hatte ich das etwas falsch verstanden, Sorry. Ich dachte es passiert auch gelegentlich so.

Ok in dem Fall ist es wirklich nicht so wild.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
asrock, extrem, mux, netzteil, stromentzug, z97


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Phenom X3 720 kein booten nach bios update DerGAUNER AMD: CPUs und Mainboards 1 14.10.2011 07:42
E6300 auf Asrock 775i65G Rev. 2. Nach Zusammenbau kein Bild trotz Laufen der Lüfter Apfelschorle CPUs und Mainboards allgemein 13 08.12.2006 18:05
3dmark 06: Extrem wenig Punkte auf "Asrock 939 Dual" marmiko Benchmarks 6 09.05.2006 17:42
kein Bild nach Kühlerreinigung ?? Nungi Grafikkarten und Displays allgemein 3 25.05.2005 14:28
nach OC kein Monitorsignal Gast AMD: CPUs und Mainboards 12 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:56 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved