TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten > CPUs, RAM, Mainboard Overclocking

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 27.04.2016, 18:30   #1 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von 64-Bit Monster
 

Registriert seit: 24.06.2005
Beiträge: 5.305

64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick

Standard i7-3770K Vcore Optimierung? Anregungen,Erfahrungen erwünscht

Hallo erstmal,

wie jeder kennt und OC liebt der möchte immer das max. aus seinem System rausholen. Vor ungefähr 3 Jahren kaufte ich einen 3770K und ließ ihn erst mal 2 Jahre auf 3,5 + Turbo laufen. Irgendwann waren diese sagen wir 3,9Ghz (MSI Overboost ) nicht mehr genug, die OC Zeit begann. Ich tastete mich langsam von Mhz zu Mhz ( wobei ich damals noch eine Aio hatte ) um das max. auszuloten. Mit der damaligen Kühlen waren max 4,2Ghz drin mehr wollte ich ihr nicht zumuten, evt. wäre mehr gegangen aber ich beließ es erst mal dabei. Seit ca. 1 Jahr befindet sich eine richtig WaKü in meinem Besitz die auch den doch schon etwas älteren und doch Leistungsfähigen 3770K sehr gut kühl gehalten bekommt. Nun ging die richtigen OC versuche erst los. 4,3Ghz Test bestanden 4,5Ghz bestanden 4,7Ghz bestanden. Ich dachte damals meine Vcore ist ok mit 1,28V, ich wurde einem besseren belehrt, bekam den Hinweis nutze doch Vdrop bzw Vdroop. Dies war mir total neu zu diesem Zeitpunkt, also fing ich an mich einzulesen. Nun nach reichlichen Tests und BSODs konnte ich fürs erste die 4,7 mit 1,2V betreiben was ich finde ein guter Wert ist. Ein schnell Test ergab 4,9 mit 1,28V wobei die Idle Spannung schon fast 1,356V betrug, dies erschien mir doch etwas viel.

Nun die Frage an euch Experten . Was könnte man optimieren aus euren Erfahrungen womit man evt. noch etwas weniger Vcore bekommt? Wie sieht es mit der Idle Spannung aus, kann man dort auch 1,4V einstellen, da ja unter Last eh wieder 1,3V anliegen oder ist dies schon der sichere Tod?

System:

i7-3770K
MSI Z77 MPower
MORA3 Double Flow inkl Laing DDC
|Wenn mein Beitrag hilfreich war, würde ich mich über eine Positive Bewertung freuen|
64-Bit Monster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2016, 19:39   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Paderborn
Beiträge: 10.408

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: i7-3770K Vcore Optimierung? Anregungen,Erfahrungen erwünscht

Also der sichere Tod sind 1,4 Volt nicht, allerdings frag ich mich gerade wofür man mehr als 4,7 GHz bei den Prozessor überhaupt noch im Alltag benötigt? Klar optimieren ist immer gut, aber 4,7 mit 1,2 Last und eventuell unter 1,3 Idle finde ich deutlich besser als 4,9 mit mehr als 1,35 im Idle.

Deswegen unabhängig von deinem Vorhaben: Brauchst du die Leistung wirklich dauerhaft? Also extreme Grafikbearbeitung etc.? Oder nur an spaß an der Freude? Weil dann kann man dir zwar auch helfen, ich würde aber eher weniger VCore empfehlen. 1,4 auf dauer würde ich nicht empfehlen... mit der richtigen Kühlung ist das für Benchmraks aber kein PRoblem.
Join the Team!! Support us @ HWBot.org

Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2016, 19:47   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von 64-Bit Monster
 

Registriert seit: 24.06.2005
Beiträge: 5.305

64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick

Standard AW: i7-3770K Vcore Optimierung? Anregungen,Erfahrungen erwünscht

Zitat:
Also der sichere Tod sind 1,4 Volt nicht, allerdings frag ich mich gerade wofür man mehr als 4,7 GHz bei den Prozessor überhaupt noch im Alltag benötigt?
Im Alltag läuft der eher mit 4Ghz und schmalen 0,950V.

Zitat:
Brauchst du die Leistung wirklich dauerhaft?
Dauerhaft eher nein.

Zitat:
Oder nur an spaß an der Freude?
Eher spaß an der Freude, einfach das max. aus der aktuellen Hardware die man selber besitzt herausholen. Ihr kennt es doch selber ^^, es ist eine gewisse Freude wenn man immer mehr den Takt steigert bis nix mehr geht, ansonsten wären ja LN2 und Co für die Katz ;D .

Für mich wäre Weg weißend sagen wir hoher Takt + nicht übertriebene Vcore + gute Temperaturen ausreichend. Beispiel 4,8Ghz und gute 1,25 bzw 1,28V bei sagen wir 53-56 Grad unter Last.
64-Bit Monster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2016, 20:42   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Paderborn
Beiträge: 10.408

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: i7-3770K Vcore Optimierung? Anregungen,Erfahrungen erwünscht

So wie das bei dir klingt, hast du das maximum aus der CPU schon ziemlich gut ausgelootet... einen universal Trick gibt es leider nicht... nur Trail&Error.... leider... Wirklich Tipps kann ich dir so gesehen auch nicht mehr geben.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2016, 12:32   #5 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.941

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: i7-3770K Vcore Optimierung? Anregungen,Erfahrungen erwünscht

Ähm ohne Dir den Spass verderben zu wollen. Mein erster I7 3770K hat sich beim Versuch die 5GHz zu stabilisieren verabschiedet. Danach war Kern 3 oder auch Kern 3 und 4 Tod. Als Dual Core lief er zumindest noch. Wie hoch ich damals mit der Spannung war, weiß ich aber heute nicht mehr. Ich glaube ich bin aber deutlich unter den hier erwähnten 1.4V geblieben.

Aktuell läuft meine Kiste bei 4,5Ghz bei einer Spannung von 1,224V unter Volllast - (ausgegeben per CPU-Z). Ich kann mit der Spannung aber noch etwas runter ohne das es instabil wird.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
anregungen, erfahrungen, erwünscht, optimierung, vcore


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Sammelthread] Gute Erfahrungen sowie Schlechte Erfahrungen mit Usern im Marktplatz! 64-Bit Monster Off Topic 7 13.05.2007 10:03
suche Anregungen für Eigenbaugehäuse Zerberus Gehäuse und Case-Modding 5 20.01.2007 13:39
Mein PC-Build / Anregungen HaZe` Kaufberatung 1 04.08.2006 17:11
PC-Diagnose und Optimierung TweakPC: News News 0 15.12.2004 18:29
P4 Komplettsystem - Tipps und Anregungen Jochen-Ludwig Komplett-PCs, Konfigurationen 15 30.10.2003 15:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:44 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved