TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten > CPUs, RAM, Mainboard Overclocking

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 5,00 durchschnittlich. Ansicht
Alt 19.05.2006, 18:53   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 19.05.2006
Ort: hamm
Beiträge: 28

storm89 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

hallo,
ich habe letztens in einer computerzeitschrift gelesen, das man eine opteron cpu, die nur 150€ kostet und ca. 1,8 gigaherz hat auf knappe 3 gigaherz zu übertakten. man bräuchte dazu nur einen anderen kühler.
is da was dran oder hab ich mich "verlesen"?



danke schon mal im voraus
storm89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 18:59   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von _SpyBytes_
 

Registriert seit: 07.08.2005
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.569

_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

Zitat:
Zitat von storm89
hallo,
ich habe letztens in einer computerzeitschrift gelesen, das man eine opteron cpu, die nur 150€ kostet und ca. 1,8 gigaherz hat auf knappe 3 gigaherz zu übertakten. man bräuchte dazu nur einen anderen kühler.
is da was dran oder hab ich mich "verlesen"?



danke schon mal im voraus
An dieser These/Behauptung ist durchaus was dran. Doch da spielen andere Faktoren eine große Rolle sprich Ram, Mainboard, NT etc. und vorallem der Lüfter. Bei solch hohen Übertaktungen sollte man sich einen anderen, "leistungsstärkeren" Lüfter als bspw. die Boxedversion zu legen. Aber es gibt auch Bsp. welche mit einem "herkömmlichen" durchaus diesen Wert erreicht haben.
Dennoch ist dies von CPU zu CPU unterschiedlich sprich nicht jeder Opteron lässt sich gleich gut übertakten aber im Normalfall kann man vieles rausholen wodurch man viel Geld sparen kann


Grüße _SpyBytes_
Nachfolgend sehen Sie eine Signatur:
machen Spaß und erfreuen die Gemeinschaft.

Wie eröffne ich einen Thread in qualitativ ansprechender Form - ein kleines How to
_SpyBytes_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 19:08   #3 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 19.05.2006
Ort: hamm
Beiträge: 28

storm89 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

also ersmal danke für die antwort, ich bin wirklich kein pro in sachen pc.
ich wollte mir jetzt nen pc zusammen stellenfür max 900€.

das heißt ich habe noch kein mainboard und könnte alles dann auf den opteron abstimmen.
nur ich weiß nicht worauf ich dann achten muss

wo bekomme ich so einen opteron prozessor her und wie funzt das mit dem übertakten?


es gibt verschieden opterons???, welchen ollte ich nehmen?

Ps. was heißt NT

Geändert von storm89 (19.05.2006 um 19:13 Uhr)
storm89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 19:15   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von _SpyBytes_
 

Registriert seit: 07.08.2005
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.569

_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

Welche Komponenten fehlen dir denn?

Opteron:
http://www.alternate.de/html/shop/productListing4C.html?cat1=003&cat2=223&cat3=000&treeName=HARDWARE&Level1=CPU&Level2=Desktop&Level3=Sockel+939& ; http://www.mindfactory.de/ ; http://geizhals.at/?cat=cpuamd939
... (einfach klicken). Es gibt noch einige Onlineshops, dabei ist geizhals.de (letzter Link) am billigsten. Wenn du nen Hardwareshop in deiner Nähe so kannst du auch da nachfragen!
Dabei ist der Opteron 144 am günstigsten! Vergleichbar mit einem Opteron und fast genau so gut übertaktbar ist ein Athlon 64 3700+ mit E4 Stepping!

Übertakten/OC: http://ocwiki.oc.funpic.de/doku.php (einfach klicken; hier steht alles was du wissen musst).


Grüße _SpyBytes_
_SpyBytes_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 19:19   #5 (permalink)
-Alex-
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

Also ich würde jetzt keine CPU kaufen, in der Hoffnung diese auch auf 3GHz takten zu können. Bei manchen ist es eben möglich, aber nicht bei jeder CPU. Nicht, dass du dir eine CPU kaufst, diese nicht auf 3GHz bringen kannst und dann enttäuscht bist, oder dir die CPU abraucht. Aber mehr als 1,8GHz solltest du auf jeden Fall erwarten dürfen. Ich denke mit entsprechender Kühlung sollte der Opteron schon auf mindestens 2,4-2,6 GHz gehen. Garantieren kann das aber keiner.

Alex
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 19:26   #6 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 19.05.2006
Ort: hamm
Beiträge: 28

storm89 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

mir reichen auch 2,5GHz wenn sie wirklich stabil laufen.
@ spybites:mir fehlt noch alles für den rechner, habe noch nix. was meinst du damit ich meine was muss ich jetzt beachten, z.B. das ich DDRAM2 kaufe?, oder was?

thx 4 comments
storm89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 19:29   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von _SpyBytes_
 

Registriert seit: 07.08.2005
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.569

_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

Also wenn du noch alles brauchst dann stell ich mal was zusammen, kleinen Moment, bitte!

CPU: Opteron 144 169€
Mainboard: DFI LANPARTY UT nF4 Ultra-D 119€
RAM: OCZ DIMM 1 GB DDR-500 109€ (weiß ich nicht genau)
Grafikkarte: Connect3D Radeon X1800XT 269€
Netzteil: Be Quiet Dark Power BQT P6-470W ca. 90€

Gesamt ca. 760€

Ohne Monitor, Festplatte, Gehäuse, Tasta, Maus, Versand!

Geändert von _SpyBytes_ (19.05.2006 um 19:37 Uhr)
_SpyBytes_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 19:33   #8 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 19.05.2006
Ort: hamm
Beiträge: 28

storm89 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

yo danke,

wäre eine 7600gt von point of view oder eine x-1600xt gehen?

Geändert von storm89 (19.05.2006 um 19:46 Uhr)
storm89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 19:47   #9 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 19.05.2006
Ort: hamm
Beiträge: 28

storm89 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

geht auch ein tower mit integriertem netzteil mit 400 watt?
storm89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 19:49   #10 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 19.05.2006
Ort: hamm
Beiträge: 28

storm89 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

weil das netzteil ja wirklich sehr teuer is, oder muss das sein?

Ach und welchen lüfter brauch ich?

Geändert von storm89 (19.05.2006 um 19:52 Uhr)
storm89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 19:58   #11 (permalink)
-Alex-
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

Zitat:
Zitat von _SpyBytes_
Also wenn du noch alles brauchst dann stell ich mal was zusammen, kleinen Moment, bitte!

CPU: Opteron 144 169€
Mainboard: DFI LANPARTY UT nF4 Ultra-D 119€
RAM: OCZ DIMM 1 GB DDR-500 109€ (weiß ich nicht genau)
Grafikkarte: Connect3D Radeon X1800XT 269€
Netzteil: Be Quiet Dark Power BQT P6-470W ca. 90€

Gesamt ca. 760€

Ohne Monitor, Festplatte, Gehäuse, Tasta, Maus, Versand!
Gehäuse + Festplatte kosten aber mehr als 140Euro. Da wird das Budget von 900Euro schon gesprengt.
Als Lüfter wäre ein ZALMAN CNPS-7700Cu sehr nett.
Eine 7600GT oder X1600XT würde auch gehen. Die 7600GT ist besser, aber nicht besser als eine X1800XT.
Ja, der Tower würde auch funktionieren. Jedoch sollte man bedenkte, dass man für ein Übertaktetes System und eine gute Grafikkarte auch ein gutes und starkes NT braucht.

Alex

PS: Doppel-, bzw. Dreifachposts werden hier nicht gerne gesehen
Dafür gibt es die "Edit"-Funktion.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 20:02   #12 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von atim
 

Registriert seit: 17.04.2005
Ort: Kleve
Beiträge: 2.073

atim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

also so ein fertig nt, hat meist einfach ****** werke, also, dann wäre dein pc garantiert unstabil und würde abstürtzen. So ein marken nt dagegen ist viel stabiler, und auch besser.


mfg
atim
C2D 2,13GHZ/4GB DDR3 Ram/HD 4670 1GB/500GB Sata HDD
atim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 20:03   #13 (permalink)
-Alex-
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

Ich hab' ein LCpower NT und es läuft auch alles stabil.
Die Marke ist ja nicht sehr bekannt...

PS: _SpyBytes_ Config ist aber schon sehr nett
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 20:05   #14 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 19.05.2006
Ort: hamm
Beiträge: 28

storm89 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

nur wie gesagt ich habe nicht mehr als 900 zur verfügung. gibt es denn nicht auch ein etwas günstigeres als dieses "be quiet dark power"?
storm89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 20:07   #15 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 19.05.2006
Ort: hamm
Beiträge: 28

storm89 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

lc power nt is dann wasser gekühlt, ne?
und was soll das kosten?
storm89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 20:08   #16 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Ort: Graben
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

Ich würde mich aber nicht unbedingt auf einen Opteron versteifen... in der Vergangenheit war einer der großen Argumente für einen 1xx-er Opteron der günstige Preis; das hat sich aber mittlerweile relativiert, ebenso wie die gute Übertaktbarkeit.

Ein 3700+ mit E4-Stepping zum Beispiel kostet bei Alternate grade mal 15€ mehr als der 144 (woanders gibt´s den 3700+ auch noch deutlich billiger), läuft schon @stock 400MHz schneller und hat den gleichen Kern. Dementsprechend ähnlich ist auch das Übertaktungspotential.
Darüber hinaus hat der 3700+ einen Multiplikator von 11, das gibt einem beim Übertakten auch deutlich mehr Spielraum. Um z.B. den Opteron 144 auf 2500MHz zu bringen ist schon ein HT von knapp 280MHz nötig, da machen manche Boards schon dicht.

Bei einem 3700+ sollte man nur darauf achten, ein E4-Stepping zu bekommen. Die neuen E6er lassen sich nicht ganz so gut übertakten.

EDIT: storm89, benutz doch bitte mal den 'Ändern'-Knopf...
Und wie kommst Du darauf, dass ein NT wassergekühlt wäre ?
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 20:13   #17 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 19.05.2006
Ort: hamm
Beiträge: 28

storm89 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

Zitat:
Zitat von Crystallion
Ich würde mich aber nicht unbedingt auf einen Opteron versteifen... in der Vergangenheit war einer der großen Argumente für einen 1xx-er Opteron der günstige Preis; das hat sich aber mittlerweile relativiert, ebenso wie die gute Übertaktbarkeit.

Ein 3700+ mit E4-Stepping zum Beispiel kostet bei Alternate grade mal 15€ mehr als der 144 (woanders gibt´s den 3700+ auch noch deutlich billiger), läuft schon @stock 400MHz schneller und hat den gleichen Kern. Dementsprechend ähnlich ist auch das Übertaktungspotential.
Darüber hinaus hat der 3700+ einen Multiplikator von 11, das gibt einem beim Übertakten auch deutlich mehr Spielraum. Um z.B. den Opteron 144 auf 2500MHz zu bringen ist schon ein HT von knapp 280MHz nötig, da machen manche Boards schon dicht.

Bei einem 3700+ sollte man nur darauf achten, ein E4-Stepping zu bekommen. Die neuen E6er lassen sich nicht ganz so gut übertakten.

EDIT: storm89, benutz doch bitte mal den 'Ändern'-Knopf...
Und wie kommst Du darauf, dass ein NT wassergekühlt wäre ?
ich weiß noch nicht mal was nen e4 stepping ist!

Ps. ok das mit dem auf ändern klicken bekomm ich hin und das mit dem NT und wasser gekühlt ist totaler schwachsinn was ich jetzt auch gemerkt habe, ich habe gedacht wegem diesem lc-liquid cooled oder so sry


aber du meinst ich sollte das 3700er nehmen?






Ps. du hast doch auch nen opteron mit 2,9GHz
storm89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 20:24   #18 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von F!5H
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 683

F!5H ist ein sehr geschätzer MenschF!5H ist ein sehr geschätzer MenschF!5H ist ein sehr geschätzer MenschF!5H ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

ICh würde atm auch keine Opteron mehr kaufen. Das P/L Verhältnis ist im Vergleich zum 3700+ einfach grottig. Und den 3700+ kannst du auch logger auf 2,5 Ghz übertakten.

MFG
F!5H
F!5H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 20:32   #19 (permalink)
-Alex-
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

Mein LC-Power ist nicht wassergekühlt.

Also für einen Kumpel habe ich letzt für 900 Euro folgendes System gebastelt:
AMD Athlon 3700+ San Diego
ASUS A8R-MVP
Kingston HyperX DDR400 DIMM 1GByte Kit CL2-3-2-6
ASUS AX850XT
Western Digital 200GByte
NEC DVD-ROM
NEC DVDRW
TT Soprano
CoolerMaster Netzteil

Es lief bei ihm alles stabil. Er kennt sich nicht so damit aus, daher läuft die Kiste auch unübertaktet.

Alex
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 20:39   #20 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 19.05.2006
Ort: hamm
Beiträge: 28

storm89 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

ich will hinter her nur keine explodierende CPU haben, dann mach ich lieber statt max 3GHz, 2,6 oder so wie beim opteron als max 2,7GHz wie beim 3700er
2,5Ghz

wisst ihr was ich meine

in dem opteron steckt doch wesentlich mehr potenzial, oder?
storm89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 20:40   #21 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Lole
 

Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Würzburg
Beiträge: 702

Lole wird schon bald berühmt werden

Standard AW: opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

Also wenn du dir deinen CPU unbedingt hochtakten willst empfehl ich dir was gaaaaanz anderes: Siiehe da:

http://tomshardware.thgweb.de/2006/0...fuer_120_euro/

Und hier gibts den zu kaufen: Pentium D 2,6: 120€
http://www.fortknox.de/indexonline.php?s=446e1053b223f
Mainboard: Asus Nforce 4 SLI 80€
http://www.fortknox.de/indexonline.php?s=446e1053b223f
Arbeitsspeicher: Corsair TwinX 101€
http://www.fortknox.de/indexonline.php?s=446e1053b223f
Und Graka: 7900 GT: 260€
http://www.fortknox.de/indexonline.php?s=446e1053b223f

560€

Was sagt man dazu?

Geändert von Lole (19.05.2006 um 20:49 Uhr)
Lole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 20:52   #22 (permalink)
-Alex-
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

Ich sage dazu...
nF4 SLI + Pentium??? ...naja, die Intel Edition vielleicht
Corsair TwinX? ... das müsste aber DDR2-RAM sein

Sorry, aber die Links gehen nicht

Alex
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 20:53   #23 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Ort: Herbipolis
Beiträge: 4.815

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

Zitat:
Zitat von storm89
ich weiß noch nicht mal was nen e4 stepping ist!

Ps. ok das mit dem auf ändern klicken bekomm ich hin und das mit dem NT und wasser gekühlt ist totaler schwachsinn was ich jetzt auch gemerkt habe, ich habe gedacht wegem diesem lc-liquid cooled oder so sry


aber du meinst ich sollte das 3700er nehmen?


Ps. du hast doch auch nen opteron mit 2,9GHz
Ja, der 3700+ ist kaum teuerer, aber ist um 400mhz höher getaktet, bei sonst gleichen spezifikationen.

Der große vorteil ist, wie crystallion schon sagte, der bessere multiplikator von 11, somit 11x 200mhz ergibt die 2200mhz des 3700+ bei standardtakt.

Der opteron 144 hingegen hat einen multiplikator von 9 und somit 9x 200mhz = 1800mhz

Es müsste somit klar sein, was die bessere lösung wäre.

Bitte auch mal die mühe machen, selbst auf google, geizhals, usw. nachzuschauen, bevor man wild drauf losfragt (lc power; suchfunktion zu deinem 6600gt-thread benutzen, da hatten wir schon zig threads dazu; forenregeln lesen).
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 21:03   #24 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 19.05.2006
Ort: hamm
Beiträge: 28

storm89 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

ich habe gerade mal angefangen das mir durch zu lesen und bin begeistert.
aber ist das nur von profis zu machen oder schaff ich das auch?

hast du denn schon erfahrung mit der CPU gemacht oder irgendwer sonst???


ach und sry wegen dem thread!
storm89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 21:08   #25 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Ort: Herbipolis
Beiträge: 4.815

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: opteron von 1,8 bis auf 3 gigaherz takten

Nee, ich selbst habe keinen opteron, sondern einen p4 (siehe sig).

Viele user werden hier auch keinen 144er, sondern meistens einen 146 aufgrund des höheren multiplikators oder eben dann gleichen den höher getakteten 3700+ benutzen.

Fürs ocing kann ich nur immer wieder das ocwiki empfehlen, wenn du dich da mal einliest und bei eventuellen fragen hier noch mal postest, kann eigentlich nix schief gehen.

Geändert von peak_of_tweak (19.05.2006 um 21:11 Uhr)
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bis, gigaherz, opteron, takten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
P4 3.2GHz auf 3.4 GHz takten (Prescott) HannibalXP Overclocking - Übertakten 4 11.11.2006 18:15
[S] Opteron 146 bis 150 möglichst günstig *g* Jlagreen Suche 7 27.02.2006 17:35
Sempron 2800 + takten auf 3000 + ? Xite Overclocking - Übertakten 3 23.01.2006 22:50
FX 5900XT auf Niveau einer FX 5900Ultra takten???? BBenzen Grafikkarten und Displays allgemein 5 02.04.2004 22:08
frage: hdd takten wenn fsb takten? Gast AMD: CPUs und Mainboards 4 22.11.2002 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:40 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum Copyright © 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved