TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 29.05.2016, 12:45   #1 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 31.01.2014
Ort: deutschland
Beiträge: 226

mustang99 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Kaufberatung CPU und mainboard set

Hallo erstmal.
Vor gut 3 tagen ist mir mein pc abgeraucht, ich weiß nicht genau was passiert ist er ging einfach aus, er war nicht zu heiß oder hat sonst rumgezickt.
Nach langem rumschrauben ist jetzt nun klar das Die cpu und das mainboard tot ist.
Asrock Fatality 970 performance und amd 6300FX
(nicht übertaktet)
die grafikkarte (MSI 270x) hat es zum glück überlebt, der ram und netzteil anscheinend auch aber jetzt möchte/brauche ich ein neues mainboard und eine cpu.
und ich weiß was jetzt kommt will keiner hören aber, ich möchte nur 100€ ausgeben.
ja für beides, das ist jetzt schon mein 3tes marken mainboards das abkratzt...
Ich spiele hauptsächlich LoL, Wow und Ark Survival evolved mit freunden. wenn ich nur auf low setting mit 30pfs spielen kann reicht mir das. mehr brauch ich nicht solange es läuft...
ich hoffe ihr könnt mir etwas gutes vorschlagen, ich denke amd wäre am besten wegen dem preis aber ihr habt da vermutlich mehr ahnung.

MFG
mustang99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2016, 13:05   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.139

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Kaufberatung CPU und mainboard set

Servus,

das geht schon für 100 €. Wird halt dann nicht unbedingt das gelbe vom Ei.

Interessant wäre natürlich der Grund, warum dein Board abgefackelt ist. Auch in Bezug auf etwaige Garantie und/oder Gewährleistungsansprüche.
Oder hat dein Netzteil die Komponenten gar gegrillt?

Nichts desto trotz, bei 100 € Budget für CPU + Mainboard würde ich entweder zu neuen Komponenten auf Sockel FM2+ setzen.
CPU: AMD Sockel FM2+ mit Prozessorkerne: Quad-Core Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Mainboard: AMD Sockel FM2+ Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Oder den Gebrauchtmarkt durchstöbern. Alte Sandy-Bridge i3/i5 CPUs mit einem ebenso altem Brett dürften sich finden lassen. Oder noch eine Generation zurück und einen i7 860/i7 920 mit dazugehörigem Board besorgen. Die CPUs werden dir mittlerweile hinter her geworfen, wenn du welche findest.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...35203-225-2586

Von der Leistung und auch dem Heizwert dürfte so ein Gespann deinen ehemaligen FX sogar leicht überflügeln. Schick takten lassen die sich evtl. auch, da kannst du den Mother-Brain mal fragen.

Beste Grüße

Legion
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
swatcher1 (02.06.2016)
Alt 29.05.2016, 13:36   #3 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 31.01.2014
Ort: deutschland
Beiträge: 226

mustang99 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Kaufberatung CPU und mainboard set

Also das netzteil funktiuniert in einem anderen pc ohne probleme. Be quiet Pure power 630W 1 jahr alt.
ich werde das alte mainboard zurückschicken aber ich möchte keine 6 monate warten bis ich es wieder bekomme.
mustang99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2016, 13:48   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.139

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Kaufberatung CPU und mainboard set

Servus,

bei einem erst einem Jahr alten beQuiet würde ich mal eine Fehlfunktion ausschließen.
Das du jetzt natürlich keine 6 Monate auf das Erstzmainboard warten möchtest, ist klar. Und wenn die CPU tot ist, hilft dir ein repariertes Mainboard auch nicht weiter. Da könntest du in 6 Monaten fast schon auf die neuen AMD CPUs umsteigen.

Wie gesagt, 100 € für Mainbaord und CPU ist neu nur mit weniger Leistung möglich. Die von mir verlinkten AMD CPUs oder ein Pentium mit dementsprechend karg ausgestattetem Brett.

Pentium: Intel Pentium G4400, 2x 3.30GHz, boxed Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Bretter: Intel Sockel 1151 Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Wenn du dich mit der Materie auskennst und die Preise etwas beobachtest, würde ich mich mal in den einschlägigen Marktplätzen der PC-Foren rum treiben und suchen.

Hier mal zwei Angebote von unserem Marktplatz, welche tendenziell in die Richtung gehen.
Boards, CPUs, GraKa, Sound, PSUs etc...
AMD Phenom II 955 BE + Gigabyte 890GPA-UD3H + 2x 4GB GSkill RAM

Beste Grüße

Legion
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2016, 13:53   #5 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 31.01.2014
Ort: deutschland
Beiträge: 226

mustang99 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Kaufberatung CPU und mainboard set

Weniger leistung ist mir eigentlich egal, das einzige was mir an meinem pc zu langsam war ist die HDD.
Ich werde mir den Amd athlon x4 845 mit passendem mainboard bestellen.
mustang99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2016, 14:17   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.139

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Kaufberatung CPU und mainboard set

Auf das es länger halten mag wie der Vorgänger.

Im übrigen kostet der übertaktbare 860K nur einen 10er mehr. Klar, das sind 10% vom Budget, aber ich wollte es mal gesagt haben. Wobei ich noch dunkel was in Erinnerung habe, dass das Übertakten vom Chipsatz abhängig ist. Habe ich aber nicht mehr genau im Kopf.

Und beim Board würde ich auch mindestens auf eines mit internem USB 3.0 Pfostenstecker achten. Macht zum günstigsten einen Unterschied von knapp 5 €: AMD Sockel FM2+ mit USB 3.0 intern: ab 2x Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Mit dem 845 wärst du genau bei deinen 100 €, der 860K würde dann eben 10 € übern Budget liegen. Your choice.
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2016, 07:53   #7 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Dauerburner
 

Registriert seit: 12.05.2016
Ort: Spremberg
Beiträge: 253

Dauerburner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Kaufberatung CPU und mainboard set

Ich würde zu folgendem Greifen:

ASRock 980DE3/U3S3 AMD 770 So.AM3+ Dual Channel DDR3 ATX Retail

AMD FX Series FX-4300 4x 3.80GHz So.AM3+ TRAY

Ich selbst habe ein AsRock 970M Pro3 und einen FX 6300 und in einem gerade gebastelten Office PC für Familie auch den FX 4300 auf einem AsRock N68-VS3 FX(altes Board, aus einer Firmen-PC Ausschlachtung).
Gehäuse: Aerocool DS Cube schwarz |Kühlung: 2x 140mm BitFenix PWM Red LED, 1x 200mm Aerocool Standard, 1x 140mm Arctic PWM | Mainboard: AsRock 970M Pro3 BIOS 1.6 | Prozessor: AMD FX-6300 @ 4,0GHz (Arctic Freezer 13 Kühler) | RAM: 12 GB 1600MHz Crucial Ballistics Sport | Graka: XFX AMD Radeon RX 480 8GB GTR Black Edition OC + Red LED Fans | Platte(n): Crucial MX200 250GB SSD, Seagate FireCuda 2TB 2,5" | Netzteil: 500W be quiet! Pure Power 10 CM ATX 500W | Zusatzkarten: CSL PCIe USB 3.0(2x + intern) | OS: Windows 10 Pro 64bit
Dauerburner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2016, 08:28   #8 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.139

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Kaufberatung CPU und mainboard set

Sicherlich nicht die dümmste Idee. Sind zwar beides tote Sockel, aber beim AM3+ gibts notfalls sogar noch eine 8-Thread CPU im Angebot.
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2016, 13:35   #9 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.246

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Kaufberatung CPU und mainboard set

Also ich glaube nicht, dass das mit dem Mainboard 6 Wochen dauert. Aber selbst wenn - willst nicht lieber mal 6 Wochen warten und nen gebrauchten 6300/8350 oder so schießen? Kriegst du beides vermutlich weit unter 100€ und hast dazu ein "neues" Mainboard. - Ist nur mal so ne Überlegung.

Ansonsten würde ich weiß Gott keinen FM2+ Sockel mehr kaufen, also auf jeden Fall mal nicht neu. Und nen AM3+ Sockel neu schon garnicht.
Ich weiß ehrlich gesagt nicht so ganz wie Ark Evolved mit der CPU skaliert. Aber ich hab nen Athlon X4 760K@4.0GHz und ne GTX660 und da macht Ark Evolved nicht mal auf den minimalsten Mindesteinstellungen Bock.

Wenn es neu werden soll, dann muss man aktuell eigentlich nen H110 Board (bspw.: ASRock H110M-DVS/D3 Intel H110) und nen Pentium G4400 empfehlen. WoW und LoL packt der alle mal - ob da bei Ark Evolved Spielfreude aufkommt, kann ich mir eher nicht vorstellen. Da bist du auch bei 100€ und kannst bei Gelegenheit in das Board auch ein i7-6700 reinstecken (übertaktet haste das alte System ja auch nicht - deswegen war das für mich jetzt mal irrelevant).

Auch das Phenol II 955 Bündle ist ganz nett - aber der Phenom ist ja auch nicht schneller als mein Athlon 760k (nein ist er nicht - ich bin von dem einen auf den anderen gewechselt. ) und wie ich oben schon schrieb, Ark Evolve bockt damit nicht.

Ich habe mir auch schon genug gebrauchte Hardware gekauft - man läuft aber immer wieder Gefahr, dass einem das Zeug gleich wieder die Grätsche macht - die Wahrscheinlichkeit sinkt natürlich bei Hardware ausm Forum - aber sie bleibt bestehen. Bei neuer Hardware bist du da ja immer etwas versichert.

Deshalb meine Empfehlung - entweder auf das reparierte Mainboard warten und sehr günstig nen gebrauchten 6300/8350 schießen (sollte nicht wirklich über 50/60€ liegen - korrigiert mich wenn ich quatsch erzähle) oder halt auf das 1151-System setzen mit der Option später nen i5 6xxx oder i7 6700 (non-K) reinstecken zu können und somit wirklich sehr viel Mehrleistung zu bekommen.
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2016, 15:13   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Paderborn
Beiträge: 10.372

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Kaufberatung CPU und mainboard set

Wie wäre es denn mit einem günstigen Z97 Board + Pentium G3258? Sollte beides Gebraucht für 100€ zu haben sein (Neu liegt die Kombo bei ~140€ ). Gib den Teil die sporen mit bis zu 4,4-4,6 GHz und das Teil bremst dann auch nicht die 270x aus. Zusätzlich bleibt die Aufrüstbarkeit bis zu einem i7-4790K später einmal. Darüber hinaus kann der DDR3-RAM weiter verwendet werden.
Join the Team!! Support us @ HWBot.org

Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2016, 05:25   #11 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.246

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Kaufberatung CPU und mainboard set

Ich hätte vielleicht erwähnen sollen, dass das D3 beim Asrockmainboard für DDR3 steht. Man braucht also keinen neuen RAM, kann später aber auch keinen DDR4 Aufrüsten.
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2016, 23:23   #12 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: NRW
Beiträge: 7.606

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Blinzeln AW: Kaufberatung CPU und mainboard set

Zitat:
Zitat von Mother-Brain Beitrag anzeigen
Wie wäre es denn mit einem günstigen Z97 Board + Pentium G3258? Sollte beides Gebraucht für 100€ zu haben sein (Neu liegt die Kombo bei ~140€ ). Gib den Teil die sporen mit bis zu 4,4-4,6 GHz und das Teil bremst dann auch nicht die 270x aus. Zusätzlich bleibt die Aufrüstbarkeit bis zu einem i7-4790K später einmal. Darüber hinaus kann der DDR3-RAM weiter verwendet werden.
Gaming-PC und DualCore in 2016 --> NoGo. Da nutzen auch >4GHz nix wenn nicht mehr alle Games starten... Insofern wäre da schon etwas mehr einzuplanen.

Beim Budget wäre der bereits genannte x4 durchaus mit nem kleinen Board machbar. *ACHTUNG* Das Board muss bereits die neueste BIOS-Version haben damit die CPU erkannt wird solltest Du Dich für den x4 845er entscheiden!!! *** --> der x4 860er daher die sicherere Wahl da eigentlich sicher nutzbar ab Kauf und ein klein wenig flinker.

Alternative Sache:
eBay Kleinanzeigen. nen Sockel 1155/1150 i5 mit Board gibts da immer wieder mal bis 100Eu. Und in Games zersägt der den FX6300 noch dazu.
Dafür halt natürlich keine Garantie.

Just my 2 cents. ^^
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... |

swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Legion of the Damned (02.06.2016)
Alt 02.06.2016, 09:00   #13 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Paderborn
Beiträge: 10.372

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Kaufberatung CPU und mainboard set

Ok, gehen wir auf die 1366er Plattform, ein Core i7-920 für 15~20€ und nen günstiges Mainboard für 50~80€. Dann gibts auch den Quad-Core, den man mit 4,0 GHz betreiben kann. Aber der haut dann auch alles AMD-mäßige weg.

Hier was im Bundle mit i7 960 und Kühler.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...83888-225-9357

jetzt zeigt mit eine AMD-Plattform/System was für das Geld die Leistung auf den Tisch bringt.....

PS: Ich finde das Angebot gut und stehe in keinerlei Verbindung mit dem Verkäufer, es war das erste Angebot auf ebay-kleinanzeigen was ich gefunden habe, was meinen Anforderungen entsprach.

PPS: Selbst ein FX 9590 mit acht Kernen bringt aktuell nur rund 10% mehr Leistung, die man mit OC noch locker raushauen kann.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2016, 09:12   #14 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.139

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Kaufberatung CPU und mainboard set

Du hast da nicht zufällig meine Idee ausm zweiten Post verwurstet?

Theoretisch bräuchte es dann noch einen dritten RAM-Riegel dafür.
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2016, 12:37   #15 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Paderborn
Beiträge: 10.372

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Kaufberatung CPU und mainboard set

Zumindest aktuell das beste Preis/Leistungsverhältnis, weil die Bloomfileds trotz des Alters noch richtig Wums machen, wenn man mit der Stromrechnung leben kann.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2016, 12:54   #16 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.139

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Kaufberatung CPU und mainboard set

Richtig, und wie die auch schon geschrieben hast, gehen die für verdammt wenig Geld in Foren weg. Würde mich nicht wundern, wenn es einen i7 920 + Board für 50 oder etwas mehr zu erstehen gibt.
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2016, 13:45   #17 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Kaufberatung CPU und mainboard set

Und auch die Xeon mit gleicher Architektur sind extrem günstig. Da gibts die X5570 mit 2,93 GHz (4C/8T) problemlos für 20-30€.

Main:
MSI Z170A GAMING PRO|Intel Core i7 6700k|AMD RX VEGA 64
|AMD Radeon Pro Duo |AMD Radeon Fury X|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|Cougar Panzer Max|LEPA G1600 1600W

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC


In Bau - AMD Dragon Platform:
ASUS M3A79-T Deluxe|AMD Phenom II X4 940BE|Scythe Mugen 2 Rev. B|ATI Radeon HD480X2|ATI Radeon HD4870X2|CoolerMaster HAF932
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
cpu, kaufberatung, mainboard, set


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mainboard, cpu und ram hlg Wertschätzungen 2 21.04.2007 10:35
mainboard VS Cpu borsti AMD: CPUs und Mainboards 5 18.01.2007 13:51
AM2-CPU auf soA-mainboard? athlonmiccha AMD: CPUs und Mainboards 1 02.11.2006 08:35
mainboard,cpu,ram lacerta Kaufberatung 14 29.03.2005 18:53
mainboard?? immortal Intel: CPUs und Mainboards 6 15.11.2004 22:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:26 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved