TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 08.12.2016, 13:10   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 08.12.2016
Beiträge: 2

Aggi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Böse PC geht in einer Schleife immer an und aus, finde den Fehler nicht

Hallo zusammen,

ich habe einen etwas älteren Rechner mit der CFG:
Board: Asrock Z77 Pro4-M
CPU: I5-3750K
RAM: 4x 4GB GEIL PC3-12800
HDD: Hitachi SATA 2TB
GPU: ATI HD 7780 von Sapphire
OS: Windows 10 Home als Upgrade von W7

Das System lief mit Windows 10 jetzt gute 8 Monate stabil und in der Config.
Abends habe ich den Rechner ausgeschaltet und am nächsten Morgen beim Einschalten zeigte der PC folgendes verhalten:
- er geht an für ein paar Sekunden (alle LEDs und Lüfter laufen)
- bevor das Bios Post kommt geht er wieder aus
- dann wiederholt sich Schritt 1 und 2 unendlich

Was habe ich alles getan:

1. Mainbaordtausch auf identisches von einem Kumpel = ohne Änderung
2. Zusätzlich CPU Tausch auf identische auch vom Kumpel = ohne Änderung
3. RAM Tausch auf identischen GEIL aber auch andern und auch mal nur einen Riegel getestet = ohne Änderung
4. CMOS Reset = ohne Änderung
5. Graka ausgebaut = PC kommt mit onBoard Grafik hoch
6. Graka in anderen PC gebaut, läuft tadellos
7. andere Graka in meinen PC gebaut, selber Fehler
8. Graka in anderen Steckplatz = ohne Änderung
8. Netzteil getauscht = ohne Änderung

Fazit, sobald eine externe Grafikkarte mit Strom versorgt wird kommt das Fehlerbild.
Das System hat eine Max Stromaufnahme von 400 Watt. Verwendete Netzteile sind 530 und 600 Watt.

Was wurde noch nicht geändert:
- Gehäuse
- OS

Hat jemand noch ne glorreiche Idee ?

Danke schon mal für die Mühen

Grüsse
Ilja
Aggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2016, 13:38   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: NRW
Beiträge: 7.585

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: PC geht in einer Schleife immer an und aus, finde den Fehler nicht

Zitat:
Zitat von Aggi Beitrag anzeigen
Hat jemand noch ne glorreiche Idee ?
Das Setup außerhalb des Gehäuses verproben.

Hierbei auch ein [möglicherweise nicht mit aufgezähltes] optisches Laufwerk _nicht_ anschließen.

btw würde ich auch eine möglicherweise im Einsatz befindliche Mehrfachsteckdosenleiste einmal austauschen - nur um _alle_ beteiligten Komponenten mal cross-betrachtet zu haben.

VG
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... |

swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2016, 15:48   #3 (permalink)
me!
Extrem Performer
 
Benutzerbild von me!
 

Registriert seit: 13.12.2006
Beiträge: 1.044

me! ist ein sehr geschätzer Menschme! ist ein sehr geschätzer Menschme! ist ein sehr geschätzer Menschme! ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: PC geht in einer Schleife immer an und aus, finde den Fehler nicht

wurde beim Netzteiltausch auch das Stromkabel getauscht? Hatte mal ein ähnliches verhalten bei einem Defekten Kabel.

Gruß me!
me! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2016, 16:13   #4 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 08.12.2016
Beiträge: 2

Aggi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC geht in einer Schleife immer an und aus, finde den Fehler nicht

Hallo und danke für eure Tips die ich umgehend getestet habe.

@swatcher1
Ich habe das MB inkl. CPU und RAM, sowie Netzteil ausgebaut.
Es ist aktuell nichts angeschlossen ausser Tastatur und Maus.

Leider hat sich nichts verändert

@ me!
Ich habe das Stromkabel, die Mehrfachleiste und den Stromkreis (andere Sicherung) getestet, ohne Erfolg.


Jetzt noch eine weitere Info, nachdem ich nun testweise im BIOS gesagt habe "lade UEFI Defaults", geht der Rechner gar nicht mehr.
Weder CMOS Reset, Batterieausbau, Komponentenwechsel lassen das Ding eine Postmessage anzeigen.
Aggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2016, 13:06   #5 (permalink)
me!
Extrem Performer
 
Benutzerbild von me!
 

Registriert seit: 13.12.2006
Beiträge: 1.044

me! ist ein sehr geschätzer Menschme! ist ein sehr geschätzer Menschme! ist ein sehr geschätzer Menschme! ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: PC geht in einer Schleife immer an und aus, finde den Fehler nicht

wie machst du den CMOS Reset?

gruß me!
me! ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
fehler, schleife


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unregelmäßige Freezes, finde die Fehlerquelle nicht ?! Changez CPUs und Mainboards allgemein 6 30.01.2011 17:02
Internetverbindung geht nicht immer Tommyy Netzwerk 4 11.03.2009 15:22
Ein Fehler in einer Schleife gesucht. Greeven Programmiersprachen 3 24.01.2008 13:53
Übertakten einer Ati9600 geht nicht Windi28 Overclocking - Übertakten 6 28.02.2005 20:42
Wiederherstellungspunkt in WindowsXP geht nicht/mit Fehler? erpl Windows & Programme 0 22.11.2002 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:51 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved