TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.2008, 18:09   #1 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 02.05.2005
Ort: Tirol
Beiträge: 151

marlboro befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard DELL: Erfahrungsbericht über den Kundenservice

ende august habe ich mir über den onlineshop von dell einen monitor bestellt. der 3008wfp sollte es werden. zwei tage später war er auch schon da.
bis gestern abend lief alles problemlos. plötzlich beim surfen schaltet der monitor in den standby-betrieb. es war ein neustart nötig um den moni wieder aufzuwecken.
dann der schock! das bild war viel zu hell, die farben zu grell und der kontrast viel zu hoch. selbst das zurückstellen auf die werkseinstellungen brachte keinen zufriedenstellenden erfolg. das bild wurde zwar wieder besser nachdem ich an den diversen einstellungen rumspielte, aber es war nicht mehr das was ich gewohnt war. um völlig sicher zu sein das es kein softwarefehler war bootete ich auch noch vista 32.

ich rief noch gestern abend die kostenlose technik-hotline von dell an. ohne wartezeit wurde ich zum richtigen techniker weitergeleitet.
nach schliderung des problems sollte ich alle stecker ziehen und 30 sec auf den einschaltknopf drücken. doch leider ohne erfolg. das bild war noch immer blass.
nach durchgeben der service tag nummer meinte der techniker nur noch der monitor würde gegen einen neuen ausgetauscht werden, man melde sich per telefon bei mir.
noch am selben abend klingelte das handy und ein dell mitarbeiter sagte mir, der kurier mit dem neuen monitor käme morgen zw. 10 und 15 uhr. und wass soll ich sagen, heute um 11 uhr stand der bote vor meiner haustür! das bild ist nun wieder 1a
bravo dell, einfach vorbildlich dieser service

und welche lehren ziehe ich daraus ? geiz ist nicht immer geil

mali
marlboro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2008, 18:22   #2 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Leipzig
Beiträge: 7.981

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: DELL: Erfahrungsbericht über den Kundenservice

Schön, dass man nicht immer nur an die Öffentlichkeit geht, wenn es was zu meckern gibt, sondern auch mal eine Firma für deren Service lobt.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2008, 19:14   #3 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Dobermann_HH
 

Registriert seit: 03.02.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 363

Dobermann_HH befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: DELL: Erfahrungsbericht über den Kundenservice

Moin.
kann dem nur zustimmen!

Hatte vor einigen jahren einen Gaming Laptop von Dell.

Irgendwann ging dieser immer wieder sporadisch aus, was ich auf hitzeprobleme zurückführte.

ich rief auch die kostenlose hotline an, gab die nummer durch und man bat mich die Festplatte auszubauen, da ich darauf hinwies das sich auf dieser wichtige daten befinden auf die ich auf keinen fall verzichten kann.

2 Tage später kam der Paketmann mit einem neuen Laptop (damals 2.799€), in den ich dann meine Platte einbaute.

Einfach perfekt!

LG
Dobermann_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2009, 13:37   #4 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von BloodPrince
 

Registriert seit: 27.01.2009
Ort: Krummhörn
Beiträge: 1.172

BloodPrince wird schon bald berühmt werdenBloodPrince wird schon bald berühmt werden

Standard AW: DELL: Erfahrungsbericht über den Kundenservice

Ich kann da leider nur wiedersprechen .......

Mein laptop ,wollte nicht mehr is feuchtigkeit rein gekommen i-wie - . - (das is eig auch egal )

es hat 3 Monate gedauert bis in den Kundenservice soweit hatte das die den abgeholt haben , Repariert für 600€ und ich ihn endlich wieder hatte ---

3 Monate ,wobei ich alleine nur 1Monat gebraucht hab bis die den endlich abgeholt hatten ..... xmal angerufen gefaxed gemailt und alles ...

Der Support von Dell is die größte ******e die ich je bis heute erlebt habt .

Mfg

also Ich hatte noch 1 jahr Garantie + Abholservice mit einpacken etc
Nein ich war sehr freundlich am Tele :P wollte ja das es schnell geht , aber schon man auf eine email antwort ca 1woche warten muss ....
und es einem einfach vorkommt also wollen die einem nicht helfen ,werde ich immer eine wenig agresiv bei dem Thema Dell + Support

aber gott sein dank bin ich wohl ein einzellfall weil das was ich damals erlebt habe möchte ich wirklich niemanden antun . !

Geändert von BloodPrince (01.03.2009 um 14:50 Uhr)
BloodPrince ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2009, 14:11   #5 (permalink)
Taschenrechner
 
Benutzerbild von SBK´ler
 

Registriert seit: 02.09.2006
Ort: SBK
Beiträge: 74

SBK´ler wird schon bald berühmt werden

Standard AW: DELL: Erfahrungsbericht über den Kundenservice

Was soll man mit dieser Schilderung anfangen?
Da fehlen sehr wichtige Angaben, z.B. über evtl. restdauer der Garantie und darüber, welche Garantie überhaupt abgeschlossen wurde.
Ist ja ein Unterschied, ob Abholen, Austausch vor Ort oder Bring-In (um nur ein paar Arten zu nennen) abgeschlossen wurde.

Außerdem klingt "Feuchtigkeit rein gekommen" von vornherein nach normaler Reparatur ... was dann ja auch wieder unterschiedliche Reaktionen auslöst.

Und wenn dein Ton dem Kundenservice gegenüber auch so drastisch war, wie oben in deinem Beitrag, könntest du evtl. auch Mitschuld an der Verzögerung tragen.
SBK´ler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dell, dell:, erfahrungsbericht, kundenservice


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rechner über lan über router über laptop ins Internet Chrisst99 Netzwerk 3 25.06.2009 08:15
DELL Portreplikator disbelief Suche 0 09.06.2008 23:28
Tausche NEUEN DELL 2407WFP TFT gegen Core Duo Notebook bevorzugt DELL oder ähnlich robek Biete 3 18.07.2007 11:37
Verkaufen nen DELL cromelain Biete 9 07.12.2004 22:23
DELL PC 4550 Spezial Gast Sonstige Hardware 1 22.11.2002 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:18 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved