TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2009, 10:51   #1 (permalink)
Katarrh
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard Logitech X 230 Refresh 2.1 Soundsystem

Hiermit möchte ich euch das kürzlich von mir erworbene 2.1-Soundsystem Logitech X 230 Refresh vorstellen. An dieser Stelle soll es keine wissenschaftliche Erörterung von Schalldruck, Frequenzbereichen oder ähnlichem werden, sondern euch meine subjektive Erfahrung und Meinung darstellen.

Als erstes ein paar techn. Daten (ganz ohne geht es dann doch nicht):

Effektive Gesamtleistung: 32 Watt (effektiv)
Lautsprecher: 12 Watt effektiv (2 x 6 Watt)
Subwoofer: 20 Watt (effektiv)
Gesamtspitzenleistung: 64 Watt
Frequenzbereich: 40 Hz - 20 kHz
Antriebsspulen:
Lautsprecher: (2) 5-cm-Treiber pro Lautsprecher
Subwoofer: 13-cm-Treiber mit Port
Lautsprecherabmessungen (H x B x T):
Lautsprecher: 20,3 x 6,4 x 7,6 cm
Subwoofer: 22,9 x 15,2 x 19,3 cm
Störabstand: > 96 dB

Systemkompatibilität:
* PC/Mac
* CD
* MP3
* DVD*
* PlayStation®*
* Xbox®*

Inhalt der Verpackung:

Lautsprecher:
2 Lautsprecher
1 Subwoofer
Farbkodierte Audiokabel
Zwei Jahre eingeschränkte Garantie
Benutzerhandbuch


Der Grund für den Erwerb ist ist meinem Fall der gewesen, dass mein vorheriges 5.1-Boxensystem einfach zu groß für mein WG-Zimmer ist und ich somit eine kleine und kostengünstige Alternative suchte, die zudem nur 17qm beschallen muss. Da ich mich vorher bereits schlau machte und über die äußerst positiven Bewertungen des Systems stolperte und es zudem für 25! Euro im Angebot war, zögerte ich nicht lange mit dem Kauf.

Verpackung und Aufstellung:

Geliefert wird das System in einem nicht allzu großen Karton, der auch nicht sehr schwer ist; was für mich eigentlich ein Indiz ist, dass ein Soundsystem wenig Leistung bzw. blechern klingen könnte. Die Soundenthusiasten wissen sicherlich was ich meine, da ordentliche Holzboxen zumeist einen viel wärmeren Klang abgeben, als die aus gepressten Spanplatten oder gar Plastik. Die Boxen sind sicher verpackt und sind sehr schnell ausgepackt. Das Erste was mit auffiel: Die Hauptverkabelung führt von dem rechten Lautsprecher weg, d.h. der Klinkenstecker, die Verbindung zur linken Box und die Ansteuerung des Subwoofers. An dem (wohlgemerkt sehr kleinen) Subwoofer selbst ist der Netzstecker fest verkabelt angebracht. Ich hatte vorher ein Teufel Concept E-Magnum; bei dem wurde Alles vom Subwoofer angesteuert.
Die Aufstellung dauerte gefühlte 10 Minuten; allerdings ist bei der Aufstellung meines Tisches und bei der bereits vorhandenen Verkabelung anderer Geräte auch nicht verwunderlich.

Optik:

Das gesamte System ist im matten Schwarz gehalten, einige Elemente (Logoschild des Subwoofers) und die Steuerungseinheit am rechten Frontlautsprecher sind in Klavierlackoptik gehalten, bestehen aber natürlich aus Plastik. Es sieht aber trotzdem sehr hochwertig aus. Die Frontlautsprecher sind mit einem feinen Netz überzogen und lassen den Blick auf die eingebauten Lautsprecher zu. Im Gesamten ist das Design sehr stimmig; allerdings kommt mir der Subwoofer etwas mickrig vor, da bin ich von Teufel wohl noch etwas verwöhnt. An dem Subwoofer ist rechts noch eine Art "Gitter", der den Lautsprecher schützt; der ist in Silber gehalten und sieht sehr schick aus. Sehen kann ich das Gitter aber in der Regel nicht, da das Seitenteil meines Tisches dieses verdeckt. Jedenfalls habe ich ein Ziel bereits erreicht, dass ich nicht viel Platz für das System benötige.

Ergonomie:

Die Steuerelemente sitzen an der Front des Rechten Frontlautsprechers: Drehregler für die Lautstärke, ein Eingang für Kopfhörer und der An- und Ausschalter. Der Bass wird direkt am Subwoofer (Rückseite) geregelt. Somit ist das Wichtigste schnell zu erreichen.


Betrieben wird das System bei mir letztendlich an meinem Hauptrechner unter Windows XP mit einer Creative X-Fi Xtreme Music. Die vorhandenen Einstellungen sind hier ersichtlich:


Einstellungen:

Eine Bassumleitung ist NICHT notwendig, das kam mir sehr entgegen, da ich zeitgleich mein Sennheiser PC161-Headset am PC im Betrieb habe und somit nicht umstellen muss, wenn ich meine Kopfhörer nutzen will. Einstellen musste ich in dem Sinne rein gar nichts; ich musste nur durch den vorhandenen Drehregler am Subwoofer die Basstärke justieren (Mindesteinstellungen) und das war es bereits.





Klang:

Getestet wurde dann das Ganze mit verschiedenen Musikstücken aus verschiedenen Genres um eben die Fähigkeit des System zu ermitteln, die Höhen, Mitten und die Tiefen darzustellen. Um es nicht übertrieben darzustellen: ich war wirklich sehr, sehr überrascht. Wie oben beschrieben ist sehr Subwoofer sehr klein, die beiden Frontlautsprecher bestehen aus Plastik und sind auch nicht sonderlich schwer. Was aber letztendlich unter dem Strich aus dem System geworfen wird ist wirklich überzeugend; alle Frequenzbereiche werden sehr klar dargestellt, der Bass ist warm und voll und harmoniert sehr gut mit den Frontlautsprechern. Es klingt einfach Alles wie aus einem Guss. Es war ehrlich gesagt nicht das, was ich für diesen Preis erwartet hatte. Meine Vorstellungen lagen weit unter dem, was mir hier geboten wird. Eine herausragende Eigenschaft des Systems ist zudem die Maximallautstärke die zudem von keinen klanglichen Verzerrungen getrübt wird. Wenn ich wöllte, könnte ich meinen Mitbewohner und die selten vorhandenen Nachbarn gehörig mit meiner Musik nerven.

Fazit: Ein so dermaßen günstiges Soundsystem hat mich natürlich anfangs an den klanglichen Eigenschaften zweifeln lassen. Was Logitech aber hier abliefert ist genau das Gegenteil. Ein sehr satter Klang mit genug Schalldruck um Zimmer mit einer Größe von 25qm vernünftig zu beschallen. Das Klangspektrum ist groß, daher erlaubt es sich keinerlei Schwächen. Für mich persönlich ist das System uneingeschränkt zu empfehlen, vorallem für diesen sehr, sehr günstigen Preis! Alle vorhandenen Daumen hoch, dieses Preis/Leistungsverhältnis toppt niemand!

Preisvergleich: http://www.tweakpc.de/preisvergleich/logitech_x-230_2.1_(970123-0914)-a105283.html

Bilder:




Nachtrag: Das ist mein erster Testbericht überhaupt, daher bitte ich im das Verzeihen von inhaltlichen Schwächen und Fehlern. Für Korrekturvorschläge und Fragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.

Wenn euch mein Test gefallen hat, bin ich natürlich auch für jede positive Bewertung dankbar !

Geändert von Katarrh (11.05.2009 um 21:04 Uhr)
  Mit Zitat antworten
5 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
DiceMaster (11.05.2009), Killerpixel (11.05.2009), kanonenfutter (11.05.2009), poloniumium (11.05.2009), Robert (14.05.2009)
Alt 11.05.2009, 11:19   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von kanonenfutter
 

Registriert seit: 10.07.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 2.290

kanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblick

Standard AW: Logitech X 230 Refresh 2.1 Soundsystem

Ich hoff ich habs nicht überlesen, aber mit welcher Soundkarte wurde getestet?

mfg
kanonenfutter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2009, 11:25   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Ort: Das nette Erzgebirge
Beiträge: 11.145

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Logitech X 230 Refresh 2.1 Soundsystem

Zitat:
Zitat von Katarrh
Betrieben wird das System bei mir letztendlich an meinem Hauptrechner unter Windows XP mit einer Creative X-Fi Xtreme Music. Die vorhandenen Einstellungen sind hier ersichtlich:
Hasts wohl überlesen.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
kanonenfutter (11.05.2009)
Alt 11.05.2009, 11:26   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von kanonenfutter
 

Registriert seit: 10.07.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 2.290

kanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblick

Standard AW: Logitech X 230 Refresh 2.1 Soundsystem

Omg
Danke...
kanonenfutter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2009, 13:06   #5 (permalink)
Katarrh
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Logitech X 230 Refresh 2.1 Soundsystem

Vielen Dank! Das hört man gerne !
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2009, 23:18   #6 (permalink)
djs
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.959

djs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekannt

Standard AW: Logitech X 230 Refresh 2.1 Soundsystem

Vielen dank für den Test, Katarrh.
Für tatsächliche 25€ im Angebot ist dieses System wirklich mehr als gut.
Lediglich das Trust SP-3850 im durchschnittlichen Logitech 40€ Preissegment überflügelt dieses Logitech x-230 und den größeren Bruder in Klangfülle und Leistung. Der große Abstand kommt dann wieder mit der Logitech Z Serie, die nochmals klarer und feinfühliger in den Mitten und Höhen spielt, aber in den kleinen Versionen selbst dem Trust im Bassbereich nicht überlegen ist.

Warum hast du dich vom Concept e magnum getrennt?

Gruß
djs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2009, 19:41   #7 (permalink)
Katarrh
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Logitech X 230 Refresh 2.1 Soundsystem

Weil ich nach Bayern zog, in einem kleinen WG-Zimmer lebe und kein Platz mehr für ein 5.1 System vorhanden war. Wenn ich mal zuviel Geld habe, hole ich mir das Teufel Motiv 2 - da ich sehr zufrieden mit dem System war.

Beste Grüße
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
2.1, 230, logitech, refresh, soundsystem


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verkaufe: Logitech z623 2.1 Soundsystem Pixelfehler Biete 0 11.08.2013 20:06
Verkaufe: Logitech Z623 2.1 Soundsystem Bentiedem Biete 9 14.09.2012 11:11
Logitech 5.1 Soundsystem SOUND Audio und Video 23 30.11.2009 21:59
[News] Logitech: Soundsystem zum halben Preis TweakPC Newsbot News Archiv 0 31.10.2008 19:38
Logitech Soundsystem knackt ununterbrochen Vagabond Audio und Video 12 01.01.2007 17:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:32 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved