TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Festplatten und Datenspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 1,00 durchschnittlich. Ansicht
Alt 27.09.2015, 10:57   #26 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Da, wo der Bär tanzt
Beiträge: 684

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Zitat:
Zitat von wölfchen Beitrag anzeigen
Es gab keine Fehlermeldung, sondern kurz nach dem Startscreen einfach ein Bluescreen, und ende.
Man kann vor dem Booten von Windows schnell [F8] drücken & dann "Disable automatic restart on system failure" bzw. "Automatischen Neustart bei Systemfehler deaktivieren" auswählen.
Nun bleibt der BSoD angezeigt ... und Du könntest Fehlermeldung sowie Fehlercode abschreiben oder ein Foto machen. Nur mal zur Info!

Die beste Lösung wäre m.b.M.n. immer noch das Neuaufsetzen von Win7 64bit im AHCI-Modus.
Dann ist das System für die Zukunft einfacher & für weitere Datenträger ausbaufähig.

Könnte nämlich sogar sein, dass Du evtl. AMD RAID Treiber verwendest, welche gar kein AHCI (und damit TRIM) können. Das wäre doch .
Testen kann man das mit dem kleinen aber nützlichen Tool "Trimcheck".
PC: +++ ASRock 990FX Extreme6 +++ AMD FX-8350 +++ Crucial 16GB DDR3-1600 +++ MSI R9 290X Lightning +++

Heimkino: +++ Fantec R2750 +++ DENON AVR-1910 +++ 7.1 LS-System +++ LG 37"LV5590 TV +++
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 11:37   #27 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Da, wo der Bär tanzt
Beiträge: 684

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Falls dann diese Fehlermeldung (STOP 0X0000007B INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE) kommt & Du aber unbedingt die Daten drauf lassen willst, das kann ich nämlich auch seeehr verstehen, dann gäbe es halt noch die Möglichkeit(en):
1. Treiber per Paragon FM Boot-CD auf Standard setzen oder
2. Im IDE-Modus die Registry manuell auf AHCI setzen/vorbereiten (siehe hier, hier, hier & hier dazu).
3. Im IDE-Modus die Registry manuell auf RAID setzen/vorbereiten (siehe hier, hier & hier dazu).

Geändert von MiesMosel (27.09.2015 um 12:02 Uhr)
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 12:51   #28 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.541

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Hi Zusammen,

das Problem kenn ich auch, besonders eben mit einigen ***** Programmen.

Ich hab das dann auch irgendwann auch mal mit
Download Macrium Reflect

probiert und da hats auf einmal funktioniert.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]

"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind" Bertrand Russell - britischer Mathematiker und Philosoph (1872 - 1970)
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 13:14   #29 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von wölfchen
 

Registriert seit: 10.09.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 273

wölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblick

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Was ist der Unterschied ob ich im IDE oder im AHCI Modus das BS installieren?
damit ich später mein RAID betreiben kann, muss ich im BIOS auf RAID umstellen.
Und genau das scheint ja schief zu gehen. Also dass Windows sauber startet.

Das andere werde ich alles mal die Tage testen. Irgendwie muss es ja klappen.
Haben es mit der alten (aktuellen) SSD ja auch seinerzeit hinbekommen.
Wir sind die Typen vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.
wölfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 15:12   #30 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Da, wo der Bär tanzt
Beiträge: 684

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Hallo wölfchen,

Du solltest vlt. auch mal etwas von dem lesen, was man Dir zutrug.
Und Dich dann entscheiden bzw. hier äußern, ob Du nun AHCI oder RAID möchtest.

Der technische Unterschied zw. AHCI & RAID ist für eine SSD nicht so groß wie zu IDE.
IDE solltest Du meiden, da es für SSD nur Nachteile bringt (kein TRIM, also Performance usw).
AHCI reicht für alle, die einzelne Laufwerke bevorzugen, die man auch Hotplug entfernen könnte (gute Performance, einfach).
RAID ist dann das technisch umfangreichste, aber auch bei Umbauten/Datenverlust am schwersten wieder herstellbare System.
Dafür bietet RAID aber die vielen Modi & mit etwas Fingerspitzengefühl (und viel Enthusiasmus) eine gute Performance, evtl. Sicherheit & Vielseitigkeit.

Geht das Board eines Software-RAID (ohne RAID-Controller) kaputt, dann hilft hier nur das baugleiche Board, das RAID wieder flott zu bekommen.
Man könnte aber auch ein RAID0 (mit 2 SSDs) nutzen & alle anderen Modi performant überholen.

Teile uns/mir doch bitte mit, was Deinen Vorstellungen/Wünschen entspricht.
Gruß, MiMo
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 15:37   #31 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von wölfchen
 

Registriert seit: 10.09.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 273

wölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblick

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Für die SSD habe und brauche ich kein RAID, da würde AHCI reichen.
Aber ich habe dann 2 HHDs mit den eigenen Daten im RAID 1 Verbund.
Das Bord läßt es aber nicht zu dass die SSD als einzelnes Laufwerk im AHCI (oder auch IDE) Modus läuft, und die HHDs als RAID.

Daher muss die SSD ebenfalls als RAID laufen, wenn auch nur mit einem Laufwerk.
wölfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 16:06   #32 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Ort: Deggendorf
Beiträge: 4.073

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Du kannst in Windows 7 auch einfach ein virtuelles RAID1 erstellen, ohne dass du den SATA Controller auf RAID schalten musst.
Wäre das evtl. eine Lösung?
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 18:14   #33 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Da, wo der Bär tanzt
Beiträge: 684

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Was meinst Du mit virtuellem RAID, DaKarl?
Über windows-eigene Methoden?

Ansonsten könnte man auch eine PCIe-RAID Controller-Card (wie z.B. diese oder die hier) verbauen ... und die SSD über AHCI laufen lassen.
Der Vorteil wäre, dass im Falle eines defekten MB oder MB-Wechsel die Platten dann im neuen Windows trotzdem funktionieren sollten, wenn dort zumindest ein PCIe-Slot frei ist.
Eine x1 Karte schafft leider nur maximal ~500MB/s an einem PCIe 2.0 Anschluss.
Eine etwas teurere PCIe x2/x4 Karte ist ab 2 SATA-Geräte anzuraten.
Bitte auch auf Kompatiblität mit dem MB achten, je nachdem welche & wie viele Slots das hat.

Geändert von MiesMosel (27.09.2015 um 18:49 Uhr)
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 19:16   #34 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.895

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Zitat:
Zitat von MiesMosel Beitrag anzeigen
RAID ist dann das technisch umfangreichste, aber auch bei Umbauten/Datenverlust am schwersten wieder herstellbare System.
Dafür bietet RAID aber die vielen Modi & mit etwas Fingerspitzengefühl (und viel Enthusiasmus) eine gute Performance, evtl. Sicherheit & Vielseitigkeit.

Geht das Board eines Software-RAID (ohne RAID-Controller) kaputt, dann hilft hier nur das baugleiche Board, das RAID wieder flott zu bekommen.
Man könnte aber auch ein RAID0 (mit 2 SSDs) nutzen & alle anderen Modi performant überholen.
Um eventuell einige Deiner Fragen zu beantworten.

Woelfchen hat zwei Festplatten, welche im Raid1 laufen. Aus dem Grund läuft auch der Festplatten Controller im Raid Modus. Die SSD hängt als Single Disk (bei AMD scheint das Raid Ready zu heißen, wobei wir auch JBOD gesehen hatten) mit dran.

Woher hast Du das mit dem Kaputtgehen? Ist das auch so ein AMD Problem? Bei Intel funktioniert das Generationsübergreifend ohne irgendwelche Probleme.

Ich hab vor kurzem von nem Z68 (AsRock) auf ein Z97 (MSI) umgestellt - und das konfigurierte Raid1 wurde einwandfrei übernommen und konnte sofort weiter verwendet werden.

Ansonsten habe ich den Bluescreen gesehen. Wir hatten den per Video aufgenommen und da stand leider überhaupt nichts brauchbares dabei.

@Woelfchen - hast Du das Video eventuelle noch?
Power is nothing without Control!
Hauptsystem / Arbeitssystem (alt) / Spieleplattform (alt)
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 19:17   #35 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Ort: Deggendorf
Beiträge: 4.073

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Software-RAID in Windows 7 - NETZWELT
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 19:43   #36 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Da, wo der Bär tanzt
Beiträge: 684

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Zitat:
Zitat von Exit Beitrag anzeigen
Woher hast Du das mit dem Kaputtgehen? Ist das auch so ein AMD Problem? Bei Intel funktioniert das Generationsübergreifend ohne irgendwelche Probleme.

Ich hab vor kurzem von nem Z68 (AsRock) auf ein Z97 (MSI) umgestellt - und das konfigurierte Raid1 wurde einwandfrei übernommen und konnte sofort weiter verwendet werden.
Hey Exit,

Danke, dass Du Deine direkten Erfahrungen hier einbringst. Ich habe leider keine in Sachen RAID. Nur, was ich so in einigen Threads mal nebenbei mitbekommen habe. Mit AHCI kenn ich mich besser aus.

Das Kaputtgehen war nicht auf das RAID gemünzt, sondern, falls wirklich mal das Board defekt ist. Ich wollte auch nur darauf hinweisen, dass man bei einem neuen Board gleiche Einstellungen vorherrschen müssen. Aber vlt. habe ich das mit den Problemen eher über die windows-eigenen Software-RAIDs gelesen gehabt. Mehr ist leider nicht mehr hängen geblieben.

für evtl. Falschaussagen diesbezügl. meinerseits !!


@ DaKarl
Das hatte ich so auch nicht gedacht, dass man da in einer oder beide Richtungen spiegeln kann.
Wie ist das dann aber im Schadensfall? Lt. verlinktem Beitrag soll die Hauptplatte dann in einen Dynamischen Datenträger geändert werden.
Bleibt da alles andere bestehen (wie z.B. AHCI-Modus, MBR-Format, NTFS, Daten usw.) um nur eine Platte wieder zu betreiben?
Sprich, ist der Dyn. Datentr. dann nur im HDD- oder Partitions-Header vermerkt ... oder ist das dann quasi ein RAID-Format geworden?

Geht das also nur, wenn Windows im RAID-Modus läuft, oder auch im AHCI?
Wenn nur im RAID-Mode, dann sind meine Fragen vom letzten Absatz wahrscheinlich hinfällig geworden...

Und abschließende Frage dazu: Wie ist das mit der Performance?
Teilt die sich dann auf wegen dem erhöhten Datenvolumen? Schließlich müssen die Daten ja an 2 Platten geleitet werden.
Spiele sowie Audio/Videobearbeitung könnte doch dadurch gebremst werden ..?

Grüße
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 19:51   #37 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von wölfchen
 

Registriert seit: 10.09.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 273

wölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblick

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Ich habe jetzt im AHCI Modus erst WIN10, dann WIN7 neu installiert.
Das geht Problemlos. Erst wenn ich im BIOS auf RAID umstelle, bootet Windows nicht mehr. Aber in keinem Fall konnte ich über die Reparatur Konsole etwas "reißen".
Es ist wie verflixt. Daraufhin habe ich die SSD nochmal geklont. Hier schafft Windows es nichtmal im AHCI Modus zu booten. Es wird auch ein Problem mit dem Bootmanager angezeigt, aber auch hier habe ich es nicht geschafft diesen zu Reparieren.

Hier ein Foto des bluescreen:

wölfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Exit (27.09.2015)
Alt 27.09.2015, 20:03   #38 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Da, wo der Bär tanzt
Beiträge: 684

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Jo, genau so hatte ich das vermutet.
Ganz klare Sache:
- Eine per RAID formatierte Platte bootet nicht im AHCI-Modus. Umgedreht natürlich genauso. Fehlercode: 0x7B.
- Eine geklonte SSD/HDD hat das Problem der falschen GUID & bootet auch erstmal nicht. Fehlercode: (weiß-grad-nicht)

Erstens kannst Du ja selbst beheben, indem Du die Bootparameter im BIOS gleich hältst (also wieder "RAID ready" o.s.) ...
... oder die Registry vorher entsprechend bearbeitest, dass der richtige Dienst (Intel/AMD AHCI/RAID sowie ATAPI) beim Booten startet.

Zweitens kannst Du nur Beheben durch eine Reparatur der Startpartiton bzw. -dateien ... oder evtl. mit einem vorherigen Anschließen der neuen Platte, damit die GUID schon im System ist.

Grüße
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 20:20   #39 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von wölfchen
 

Registriert seit: 10.09.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 273

wölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblick

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Zitat:
Zitat von MiesMosel Beitrag anzeigen
...
Zweitens kannst Du nur Beheben durch eine Reparatur der Startpartiton bzw. -dateien ... oder evtl. mit einem vorherigen Anschließen der neuen Platte, damit die GUID schon im System ist.

Grüße
Und genau das bekomme ich leider nicht hin. Das Reparieren funzt nicht. Und wenn ich die neue SSD anschließe wird sie (in der Datenträgerverwaltung) nicht angezeigt.

Ich bin echt am ende mit meinem Latein
wölfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 20:21   #40 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Ort: Deggendorf
Beiträge: 4.073

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Zitat:
Zitat von MiesMosel Beitrag anzeigen
@ DaKarl
Das hatte ich so auch nicht gedacht, dass man da in einer oder beide Richtungen spiegeln kann.
Wie ist das dann aber im Schadensfall? Lt. verlinktem Beitrag soll die Hauptplatte dann in einen Dynamischen Datenträger geändert werden.
Bleibt da alles andere bestehen (wie z.B. AHCI-Modus, MBR-Format, NTFS, Daten usw.) um nur eine Platte wieder zu betreiben?
Sprich, ist der Dyn. Datentr. dann nur im HDD- oder Partitions-Header vermerkt ... oder ist das dann quasi ein RAID-Format geworden?
MBR/GPT bleibt unverändert, es wird einfach eine Partition erstellt in einem speziellen Format, das nur Windows lesen kann und auf dieser Partition können dann durch Windows natürlich weitere virtuelle Partitionen erstellt werden.
Was der AHCI-Modus damit zu tun haben soll, verstehe ich nicht, das hat dazu doch gar keinen Bezug?!

Zitat:
Geht das also nur, wenn Windows im RAID-Modus läuft, oder auch im AHCI?
Wenn nur im RAID-Mode, dann sind meine Fragen vom letzten Absatz wahrscheinlich hinfällig geworden...
Es gibt keinen "RAID-Modus" oder "AHCI-Modus" in Windows. Windows unterstützt selbstverständlich auch beides gleichzeitig.
Was du vielleicht meinst ist die RAID/AHCI Einstellung im BIOS.
Zitat:
Und abschließende Frage dazu: Wie ist das mit der Performance?
Teilt die sich dann auf wegen dem erhöhten Datenvolumen? Schließlich müssen die Daten ja an 2 Platten geleitet werden.
Spiele sowie Audio/Videobearbeitung könnte doch dadurch gebremst werden ..?
Natürlich ändert sich an der Performance nichts.
Die Daten werden ja auf beide Platten gleichzeitig geschrieben, und nicht nacheinander. Warum sollte da also was länger dauern?
Das einzige was sich ändert ist vielleicht eine minimal höhere CPU-Belastung
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 20:53   #41 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Da, wo der Bär tanzt
Beiträge: 684

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Zitat:
Zitat von DaKarl Beitrag anzeigen
Was der AHCI-Modus damit zu tun haben soll, verstehe ich nicht, das hat dazu doch gar keinen Bezug?!
Ahh - Windows hat da ein eigenes Format, welches unabhängig von sonstigen AHCI/RAID-Modi arbeitet. Das ist natürlich .

Das mit dem Performanceverlust wird dann also überschaubar bleiben.
Danke für die aufklärende Antwort!

---------- Post hinzugefügt 21:53 ---------- Vorheriger Post von at 21:49 ----------

Zitat:
Zitat von wölfchen Beitrag anzeigen
Und genau das bekomme ich leider nicht hin. Das Reparieren funzt nicht. Und wenn ich die neue SSD anschließe wird sie (in der Datenträgerverwaltung) nicht angezeigt.

Ich bin echt am ende mit meinem Latein
Aber ich hatte Dir doch schon mehrfach Lösungen dafür genannt ..!?!

Reparieren á la "chkdsk" geht natürlich nicht.
Welchen Weg bist Du denn gegangen (Platte vorher anschließen; Paragon FM o.ä.; EasyBCD)?
Uups, sehe grad: Du hast es mit dem vorherigen Anschließen versucht.

Bitte mal die neue (leere) SSD schon beim Booten von der alten per RAID-Konfig einbinden.
Die SSD sollte bestenfalls jungfräulich (ohne jegliche Partition) angeschlossen und evtl. durch Windows initialisiert (formatiert) werden.
Hatte sie beim Anschließen schon was drauf -> dann einfach mal alles über die Datenträgerverwaltung löschen, was es gibt.

Dann Herunterfahren und die Platte klonen. PC Ausschalten. SSDs umbauen. Evtl. alle anderen (nicht benötigten) Datenträger weglassen.
So G..t äh "Windott" will, könnte das System starten ...
Gehe nun am Besten gleich mal in die AMD RAID-Einstellungen per [Strg]+[F].
Was Du da genau einstellen musst, weiß ich nicht. Auf jeden Fall das Gleiche wie bei der alten SSD.
Bootet sie dann weiter ..?.. Viel Glück !!!

Wenn nicht, dann ist wohl ein Bearbeiten des Bootmanagers (per Windows-DVD oder EasyBCD) unumgänglich.

Geändert von MiesMosel (27.09.2015 um 21:15 Uhr)
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2015, 14:22   #42 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.895

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Hi zusammen,

ich hab aktuell nochmal den PC vom Wölfchen an der Backe. Ich kämpfe gerade noch mit der Neuinstallation von Windows 10.

Aktuell hab ich folgenden Status:
Die SSD wird vom Setup im IDE sowie auch AHCI Modus problemlos gefunden und Windows 10 kann installiert werden.

Im Raid Modus, findet das Setup einfach keine SSD. Auch der Win7 64bit Raid Treiber von AsRock hilft nix. Er findet zwar die Controller treiber (scheinbar die richtigen) aber trotzdem keine SSD. Im Raid Config Tool (STRG+F beim booten) ist die SSD aber gelistet und als Raid Ready eingetragen.

Ich habe echt keine Ideen mehr, was man da machen kann. Nachträgliches umstellen von Raid nach AHCI wäre noch denkbar - aber die Links die Miesmosel gepostet hatte brachten mich da leider auch nicht weiter.

Hat jemand eventuell noch ne Idee?
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2015, 17:01   #43 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Ort: Deggendorf
Beiträge: 4.073

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Zitat:
Zitat von Exit Beitrag anzeigen
Im Raid Config Tool (STRG+F beim booten) ist die SSD aber gelistet und als Raid Ready eingetragen.
Ahh ok dann ist die Sache klar, denke ich!

Du musst die SSD im RAID Config Tool ja erst mal einrichten, sonst kann sie gar nicht erkannt werden! Scheinbar ist das noch nicht geschehen, denn automatisch passiert das nicht.
Wenn sie nicht in einem RAID-Array laufen soll, musst du sie im Config Tool als "Single Disk" (oder falls es die Option nicht gibt muss man evtl. "JBOD" einstellen) konfigurieren. Dann sollte es klappen.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2015, 18:00   #44 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Da, wo der Bär tanzt
Beiträge: 684

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

@ wölfchen/Exit:

Falls es trotz bzw. bei der Einrichtung nicht funktioniert, dann bitte mal folgendes BIOS flashen:

M3A785GXH128M BIOS v1.80

!! Wie immer ohne Gewähr & ohne Garantie !!
Aber mit bestem Wissen & Gewissen meinerseits.
(Falls etwas schief gegangen ist, dann betrifft das nur den RAID-Modus.)


Habe das AMD RAID OROM (+ das entsprechende RAID Misc) manuell aktualisiert.
Vorher v3.0.1540.30 -> nachher v3.2.1540.15.

AMD AHCI OROM ist mit v3.2.2.0 gleich geblieben.

MfG, MiMo
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Exit (22.10.2015)
Alt 04.10.2015, 18:31   #45 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.895

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Zitat:
Zitat von DaKarl Beitrag anzeigen
Ahh ok dann ist die Sache klar, denke ich!

Du musst die SSD im RAID Config Tool ja erst mal einrichten, sonst kann sie gar nicht erkannt werden! Scheinbar ist das noch nicht geschehen, denn automatisch passiert das nicht.
Wenn sie nicht in einem RAID-Array laufen soll, musst du sie im Config Tool als "Single Disk" (oder falls es die Option nicht gibt muss man evtl. "JBOD" einstellen) konfigurieren. Dann sollte es klappen.
Raid Ready scheint das Gegenstück zu Single Drive zu sein. JBOD kann ich nicht einrichten - dafür will er immer mindestens 2 Festplatten haben. Ein Extra Single Drive gibt es bei AMD scheinbar nicht. Die SSD ist also meines erachtens eingerichtet und sollte somit auch gefunden werden können.

---------- Post hinzugefügt 19:31 ---------- Vorheriger Post von at 19:28 ----------

@Miesmosel - hast Du jetzt selbstständig ein Bios gebastelt? Na dann bin ich mal gespannt. Aber falls der Kasten drauf geht, killt mich das Wölfchen
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2015, 18:54   #46 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Da, wo der Bär tanzt
Beiträge: 684

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Zitat:
Zitat von Exit Beitrag anzeigen
@Miesmosel - hast Du jetzt selbstständig ein Bios gebastelt? Na dann bin ich mal gespannt. Aber falls der Kasten drauf geht, killt mich das Wölfchen
Wieso? Ist doch nicht das erste Mal - schau doch mal auf Seite 1.
"Selbst ist der Mann!"
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2015, 20:22   #47 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.895

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Ok es scheint nicht am Bios zu liegen. Ich hab Deins gerade eingespielt. Im Raid Modus will er die SSD trotzdem nicht in der Windows Installation erkennen. Aber ich habe jetzt einfach mal ne WD Raptor 74GB dran gehängt - und die zeigt er auch beim Windows Setup (im Raid Mode versteht sich) an.

Aktuell klone ich die WD Raptor mal auf die SSD - in der Hoffnung, dass eventuell der Boot Sektor schuld ist, und der dadurch ersetzt wird. Aber große Hoffnungen mach ich mir da auch nicht.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2015, 20:56   #48 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.895

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Wie zu erwarten machte dies keinen Unterschied.

Ich habe echt keine Ahnung, warum der die MX200 beim Setup nicht erkennen will. Die 128GB Crucial M4 und auch die WD Raptor nimmt er anstandslos.

Vielleicht sollte ich ja mal Crucial anschreiben.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2015, 07:23   #49 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: NRW
Beiträge: 7.605

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Wenn die Crucial in einem alternativem System anstandslos läuft wäre sicherlich eher der Mainbaordvendor Dein Ansprechpartner. Asrock ist da ja eigentlich recht flink.
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... |

swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2015, 17:51   #50 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.895

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Ok - ich habe dies jetzt nochmal soweit möglich validiert.

An meinem Intel System wird die SSD beim Windows 10 Setup ohne weiteres gefunden. Mein Controller läuft ebenfalls im Raid Mode.

Meine Samsung 850 Evo (500GB) wird vom AMD System ebenfalls nicht gefunden. Wobei sie als GPT Partitioniert ist, was eventuell ebenfalls ein Problem sein könnte. Das kann ich aber nicht testen, ohne mein System zu killen.

Eine 74GB WD Raptor wird im Raid Modus am AMD System gefunden - und Win10 kann problemlos installiert werden. Wenn ich dann an dem System die SSD als zweite dran hänge, ist diese im Windows nicht zu sehen. Das von Robert empfohlene Macrimum Reflekt findet ausser der WD Raptor keine weitere Festplatte im System.
Clonezilla findet aber beide Festplatten und kann auch die Raptor auf die SSD clonen.

Der Versuch dann von der SSD zu booten wird mit "Inaccesible Boot Device" vom Windows quitiert.

Ich versuche es mal mit dem AsRock Support. Da das System aber schon recht alt ist, mach ich mir da keine großen Hoffnungen.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bluescreen, führt, kopieren, ssd, windows


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Intel HD2000 HDMI im laufenden Betrieb umstecken führt zu Bluescreen Don_Bilbo Grafikkarten und Displays allgemein 14 25.07.2011 20:55
[News] Windows 7: Adminkonto führt zu Sicherheitslücken TweakPC Newsbot News 6 01.04.2010 17:53
Windows kopieren Muffdog CPUs und Mainboards allgemein 6 20.05.2007 20:39
sysdrv.sys führt zum Bluescreen rules4 Windows & Programme 0 23.10.2005 16:13
Windows XP lahmt beim kopieren Mepopomuck Windows & Programme 16 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:18 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved