TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Festplatten und Datenspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 14.04.2016, 11:26   #1 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Ort: Augusta vindelicorum
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard Datenraten mit Software-RAID

Servus zusammen,

habe folgende Änderung am System durchgeführt.

Vorher
4 x 500GB SATA im RAID 10 mittels des Controllers auf meinem Mainboard.
Datenraten bis zu 400MB/s beim Lesen.

Aktuell
2x 250GB SSD (Crucial BX200) im Software-RAID1 (Spiegelung mit Windows 7)
2x 500GB SATA im im Software-RAID1 (Spiegelung mit Windows 7)


Anbei dazu die Datenraten:

SSD im Software-RAID1 (Spiegelung mit Windows 7)


HDD im Software-RAID1 (Spiegelung mit Windows 7)



HDD ohne RAID



Folgende Fragen:

Vorher hatte ich im RAID 10 bis zu 400MB beim Lesen

Warum ist die Performance nicht besser, wenn beide HDs im RAID1 laufen? Wenigstens beim Lesen?

Empfehlungen bzw. Einschätzungen?

Ich habe auf das Software-RAID umgstellt, weil die SSDs einfach nicht beim Setup von Windows 7 erkannt wurden und ich richtige Schwierigkeiten hatte in Kombination mit der Konfiguration des Onboard-Controllers zwischen RAID, AHCI und SATA.

peta: people eating tasty animals
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2016, 11:46   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Ort: Deggendorf
Beiträge: 4.076

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Datenraten mit Software-RAID

Zitat:
Zitat von io.sys Beitrag anzeigen

Warum ist die Performance nicht besser, wenn beide HDs im RAID1 laufen? Wenigstens beim Lesen?
Ich zitiere mal aus Wikipedia
Zitat:
Zur Erhöhung der Leseleistung kann ein RAID-1-System beim Lesen auf mehr als eine Festplatte zugreifen und gleichzeitig verschiedene Sektoren von verschiedenen Platten einlesen. Bei einem System mit zwei Festplatten lässt sich so die Leistung verdoppeln. Die Lesecharakteristik entspricht hierbei einem RAID-0-System. Diese Funktion bieten aber nicht alle Controller oder Softwareimplementierungen an. Sie erhöht die Lesegeschwindigkeit des Systems enorm, geht aber auf Kosten der Sicherheit. Eine solche Implementierung schützt vor einem kompletten Datenträgerausfall, aber nicht vor Problemen mit fehlerhaften Sektoren, zumindest falls diese erst nach dem Speichern (read after write verify) auftreten.
Dein Mainboard Controller kann das scheinbar, die Software Implementierung von Windows dagegen nicht. Mag sein, dass man das da auch irgendwo einstellen kann, da bin ich aber überfragt.

---------- Post hinzugefügt 12:46 ---------- Vorheriger Post von at 12:43 ----------

Zitat:
Ich habe auf das Software-RAID umgstellt, weil die SSDs einfach nicht beim Setup von Windows 7 erkannt wurden und ich richtige Schwierigkeiten hatte in Kombination mit der Konfiguration des Onboard-Controllers zwischen RAID, AHCI und SATA.
Windows 7 und Hardware-RAID macht oft unvorhersehbare Schwierigkeiten (siehe auch ein Thread von mir hier irgendwo, den ich jetzt nicht extra suchen mag^^) und sollte man lieber vermeiden.
Bei Windows 8/10 ist das Problem aber behoben, da funktioniert es so wie es soll.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
io.sys (14.04.2016)
Alt 14.04.2016, 13:01   #3 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Ort: Augusta vindelicorum
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Datenraten mit Software-RAID

Hallo Karl,

danke für die Antwort!
Ich überlege gerade ernsthaft, ob ich nicht auf Windows 8.1 umsteige.
Wäre damit das Problem mit den SSDs bzw. dem RAID mit den SSDs bei der Installation behoben?

Mit dem Windows 7 Setup gibts ja seitenweise Threads zu dem Thema.
Speziell wenn ich mein MB auf RAID umstelle und die beiden SSDs ins RAID hänge, habe ich keinen Zugriff mehr auf die Platten. Erst die Umstellung auf AHCI und damit einzelne Platten erlaubt mir den Zugriff beim Setup von Win7 auf die Platten.

Aus diesem Umstand heraus entstand dann der Umweg übers Software Raid.

Im Besten Fall habe ich bei meinem gigabyte 890gpa-ud3h Rev 2.0. am Ende dann 6 Laufwerke per SATA angebunden.

2x SSD im RAID 1
4x HDD im RAID10

Das wäre meine Traumkombination.
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2016, 16:47   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Ort: Deggendorf
Beiträge: 4.076

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Datenraten mit Software-RAID

Hab den Thread grad wieder gefunden

Zitat:
Zitat von DaKarl Beitrag anzeigen
Hallo miteinander,

seit mehreren Monaten nun bastle ich an einem Problem herum, das mich mittlerweile viel Geld und noch viel mehr Nerven gekostet hat und bei dem ich jetzt wirklich langsam am Ende meiner Geduld angekommen bin:

Ich hatte bisher immer in meinem Haupt-(Arbeits-)PC einen hardware RAID-Controller drin, an dem ein RAID 5 betrieben wurde, um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten.
(Zusätzlich wurden einmal im Monat die wichtigsten Daten auf Band gesichert).
Nun ist mir der bisherige Speicherplatz zu wenig geworden und es sollte aufgerüstet werden. Da das alte Board noch kein UEFI Bios hatte und somit keine Datenspeicher über 4 TB unterstützt hätte, wurde der ganze PC aufgerüstet.
- AsRock FM2A88X-EXTREME6+
- AMD A10 7850K
- 8 GiB RAM
- 4x Seagate 4 TB Festplatten
- RAID-Controller (siehe unten)

Das Problem: Es ist nicht möglich, Windows 7 auf dem RAID-Array zu installieren bzw. zum laufen zu bekommen.
Meistens hängt sich der PC schon beim einbinden des RAID-Treibers bei der Windows-Installation auf; der Balken der anzeigt dass der Treiber installiert wird läuft einfach nicht mehr weiter. Bei jedem dritten mal etwa klappt es aber dann doch aus irgend einem Grund und ich kann Windows installieren.
Nach dem ersten Start funktioniert das System für wenige Minuten, irgendwann kann man die Maus nur noch sporadisch bewegen und nichts mehr anklicken. Der Versuch irgendwelche Treiber-Packages für das Mainboard zu installieren führt sofort dazu dass sich alles aufhängt.
Nach dem Drücken der Reset-Taste kann man das System dann nicht mehr hochfahren, der Windows-Ladebildschirm erscheint, das bekannte Windows-Symbol pulsiert und man kann ewig warten, aber weiter passiert nichts mehr.

Windows XP bzw. Windows 8 lassen sich dagegen problemlos auf dem System installieren, alles funktioniert auf Anhieb so wie es sein soll.
Ich möchte jedoch Windows 7 verwenden (XP ist zu alt, mit 8 kann ich mich nicht anfreunden).

Was ich schon ausprobiert habe:
Mehrere verschiedene Mainboards / Prozessoren / Arbeitsspeicher, auch Intel-Systeme (z. B. Core i7 mit einem Z97 Mainboard) habe ich durchprobiert, das Problem tritt bei allen Konfigurationen auf.
Ich habe bereits verschiedenste RAID-Controller von verschiedenen Anbietern getestet, bei allen ist das Problem exakt gleich, hier eine Aufzählung:
- Dell PowerEdge Expandable RAID Controller (PERC) 5/i (Treiber ist in Win7 bereits integriert)
- LSI Megaraid SAS 9260-4i
- LSI MegaRAID SAS 9341-4i
- AMCC 3WARE 9690SA-4i
- Adaptec SAS RAID ASR-6805Q
jeweils mit verschiedenen Controller-BIOS und Treiber-Versionen getestet.
Zudem andere RAID-Level (z. B: RAID 0, RAID 1) mit verschiedenen Anzahlen an angeschlossenen HDDs getestet, auch hier genau das selbe Problem.

Ich habe insgesamt 5 verschiedene ISO-Images von Windows 7 für die Installation ausprobiert (um auszuschließen, dass irgend ein Fehler auf dem Installationsmedium für das Problem verantwortlich ist):
z. B. mit/ohne integiretem SP1, die "N"-Version, eine Version die ich über MSDNAA-gedownloadet habe,... immer das selbe Problem.

Meine Schlussfolgerung: Es ist aus einem mir nicht begreiflichen Grund unmöglich, Windows 7 auf einem RAID-Array zu installieren. Ich glaube ich habe wirklich alles mögliche ausprobiert, nichts hat funktioniert.
Hätte gern ein paar Kommentare dazu.
Zudem würde mich interessieren, ob schon mal jemand versucht hat, Win 7 auf einem software-RAID-Controller (z. B. an den onboard-Anschlüssen des Mainboards) zu installieren, und ob es da geklappt hat.
Ich hab damals echt 3 Monate lang da rumgebastelt und war schon völlig verzweifelt bzw. hab an mir selbst gezweifelt wie das denn nur sein kann, aber es geht einfach definitiv nicht mit Windows 7.
Dagegen läuft/lief es mit Win XP bzw. 8.1 sofort auf Anhieb, ohne irgendwelche Probleme.
Mittlerweile boote ich Windows allerdings von einer (einzelnen) SSD und habe Windows 10 drauf. Auf dem RAID 5 liegen dann nur meine ganzen Daten. Ob es mit dem 10er auch beim booten vom RAID funktioniert kann ich daher nicht definitiv sagen, ich gehe aber mal davon aus. Mit Windows 8/8.1 lief es aber wie gesagt bei mir wie geschmiert.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2016, 17:04   #5 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.898

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Datenraten mit Software-RAID

Was haste denn für ne CPU drin? (AMD oder Intel)

Weil - mein Intel System läuft im Controller Mode "Raid" Problemlos - auch schon mit Windows 7. Ich habe zwar nur eine Single SSD (als Single Drive am Onboard Controller - im Raid Mode) welche aber anstandslos läuft.

Meine Konstellation:
INTEL i7 3770K
AsRock Z77 Extreme 6
Intel onBoard Controller im Raid Mode (mit Betriebssystem und Programmen)
- 1 * SSD Samsung 850 EVO 500GB (davor auch schon Crucial M4)
- 2 * WD Green 2TB im Raid 1
- 1 * Hitachi 2TB HDD (als Datengrab)

Bei "Wölfchen" hatten wir das Problem, dass er die SSD beim Setup auch nicht erkannt hat, wenn sein OnBoard Controller auf Raid umgestellt wurde.

Er hat nen AMD X6 1090 auf nem AsRock M3A785GXH-128M (Bios Version 1.80).

Hier unsere damalige Anfrage an AsRock:
AsRock M3A785GXH-128M - Probleme mit SSD im Raid Modus

Und hier der Original Thread:
SSD kopieren führt zu Windows 7 Bluescreen?

Am Ende hat leider nix geholfen. Das System läuft jetzt wohl nur auf AHCI und ich glaube das Raid hängt an nem Extra Controller.

Ein Versuch mit dem Setup von Windows 10 hat leider auch nicht funktioniert.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem / Arbeitssystem (alt) / Spieleplattform (alt)
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2016, 21:43   #6 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Ort: Augusta vindelicorum
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Datenraten mit Software-RAID

Bei mir ists n X6 1055.
Ich habe heute noch alle möglichen Seiten abgegrast und habe hier bspw. die Pre-Installation Treiber (F6 beim Setup) gezogen.

https://de.driverscollection.com/?fi...767424662ed08c

Kein einziger der aufgeführten Treiber führt zum Ergebnis.
Win7 kann mit den Treibern nichts anfangen.

Es wird wohl Win 8.1 werden....

Noch jemand ne Meinung dazu?
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2016, 10:16   #7 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.898

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Datenraten mit Software-RAID

Ja - Win 8.1 wird Dir vermutlich auch nix helfen.

Wir hatten Win 7 und Win 10 probiert - er findet bei Setup einfach die SSD nicht, wenn der Controller im RAID Modus läuft.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2016, 10:29   #8 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Ort: Augusta vindelicorum
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Datenraten mit Software-RAID

Kurzes Update:

Nachdem ich mich heute Morgen während unseres etwas "nervigen" Freitagscalls durch die Treiber bei Gigabyte gewühlt habe, habe ich mal hier zugeschlagen:

GIGABYTE - Mainboard - Socket AM3 - Verkauf eingestellt (EOL) - GA-890GPA-UD3H (rev. 2.0)

Habe dann alle Treiber auf den USB-Stick gezogen und einen der Pre-Install-Treiber hat er dann gefressen.
Sofort wurden das RAID1 und das RAID10 getrennt und mit korrekter Kapazität angezeigt.
Im BIOS natürlich vorher von AHCI auf RAID umgestellt und im RAID-Controller nochmals die Arrays gecheckt.

Bisher sieht alles gut aus.
Win7 mal grob drauf gehauen und die ersten Treiber installiert.

Momentan zickt er nur bei den ATI-Grafiktreibern rum... Aber das ist ein anderes Thema.

Der Rest hat geklappt. Also Chipsatztreiber usw.

Mal sehen wie sich jetzt der Rest anlässt.
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Exit (15.04.2016)
Alt 15.04.2016, 10:36   #9 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.898

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Datenraten mit Software-RAID

Danke für den Tip - werde ich mal beim Wölfchen probieren.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2016, 16:40   #10 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Ort: Augusta vindelicorum
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Datenraten mit Software-RAID

Ich muss mal schauen, ob ich nicht trotzdem Win8.1 installiere.
Lade gerade daheim das ISO runter und mal schauen...

Wenn Win7 zu zicken anfängt, kommt eben 8.1. drauf.

Ich habe nur noch keine Ahnung ob ich 8.1, 8.1 N, 8.1 Pro oder 8.1. Pro N hernehmen soll.
Allein von der Namensgebung her würde mir ProN gefallen
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2016, 16:51   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Ort: Das nette Erzgebirge
Beiträge: 11.138

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Datenraten mit Software-RAID

N-Versionen kommen ohne "medienrelevante" Features.

Also kein Media-Player.
Killerpixel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
io.sys (16.04.2016)
Alt 16.04.2016, 09:29   #12 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.149

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Datenraten mit Software-RAID

Und den Unterschied von der normalen zur Pro Variante solltest du auch kennen.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2016, 10:29   #13 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Ort: Augusta vindelicorum
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Datenraten mit Software-RAID

Nein, bisher nicht. Lag aber daran, dass bisher 8.1 nicht in Frage kam.

Windows 8 Editionen im Vergleich: Alle Unterschiede » WinTotal.de

Für alle die sich ähnliche Fragen gestellt haben, oben der Link.

WENN W7 jetzt heute noch zicken sollte, dann wirds wohl 8.1. ohne ProN.
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2016, 11:27   #14 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Ort: Augusta vindelicorum
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Datenraten mit Software-RAID

IM RAUSCH DER GESCHWINDIGKEIT

SSDs im Hardware RAID1


4x HDD im RAID10
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Profi Overclocker (16.04.2016)
Alt 07.03.2017, 02:51   #15 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 09.02.2017
Beiträge: 1

Kokodieeeee befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Datenraten mit Software-RAID

Ist Recuva auch RAID wiederherstellen?
Kokodieeeee ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
datenraten, softwareraid


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dawicontrol DC 154 RAID, 3 x Maxtor 80GB sata -> RAID 5 -> crash? flk. Festplatten und Datenspeicher 15 12.05.2014 20:28
RAID-controller ohne RAID-BIOS donnergurke Intel: CPUs und Mainboards 0 25.09.2009 15:13
ASUS P5B Deluxe: RAID 0 mit ICH8 oder PCIe RAID Karte zb. HighPoint RocketRAID 2310 DKWien Komplett-PCs, Konfigurationen 2 17.05.2008 08:02
Was bringt Software RAID 0 in XP / Wie funtzt es ? Weberli Festplatten und Datenspeicher 112 29.03.2007 23:45
Software RAID 5 mit windows Xp BomberD Windows & Programme 0 29.10.2004 12:01


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:56 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved