TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Festplatten und Datenspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 18.04.2016, 16:57   #1 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von sensor76
 

Registriert seit: 17.04.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 25

sensor76 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard USB-Tower mit Relaissteuerung

Eines meiner Projekte:


USB 3.0 Tower mit aktuell 24 TB Datenspeicher, welcher sich in 4 TB Schritten über 6 Relais bequem vom PC aus zuschalten lässt. Über den noch nicht belegten 7. USB Port des verwendeten HUBs kann eine weitere externe USB Festplatte, welche aber nicht schaltbar ist, angeschlossen werden. Die Stromaufnahme im Standby beträgt ca. 1,1 Watt. Mit dem ersten Relais wird das Hauptnetzteil (12 V/10 A) eingeschaltet, die Relais 2-7 schalten die USB Festplatten hinzu. Mit dem 8. Relais kann bei Bedarf der 140mm Lüfter eingeschaltet werden. Für die Optik habe ich später noch ein paar LEDs verbaut. Das ganze steht bei mir in einer ungenutzten Nische.

[SIZE=2][COLOR=DarkGreen][B][SIZE=1]Es ist nie ganz richtig irgend etwas für ganz falsch zu halten.[/SIZE]
Gruß Alexander[/B][/COLOR][/SIZE]
sensor76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2016, 20:56   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Ort: Deggendorf
Beiträge: 4.076

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: USB-Tower mit Relaissteuerung

Sieht ja ganz nett aus, aber was ich nicht ganz verstehe:
Warum die Festplatten in externe Gehäuse einbauen, wenn ich die Festplatten dann doch wieder alle zusammen in ein gemeinsames Gehäuse einbaue? Hätte man doch auch einfach ohne Gehäuse einbauen und direkt über SATA anschließen können?
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2016, 21:24   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 3.514

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: USB-Tower mit Relaissteuerung

Sonst hätte das mit USB wohl nicht hingehauen ausser man nimmt diese komischen Auswüchse wo nur ein USB Port dran ist

Ansonsten wär ESATA wohl die Wahl für diese Art des Einsatzes.
Meine Facebookseite mit div. Inhalten rund um das Thema Hardware aber auch mit bebilderten Anleitungen zum aufrüsten etc.

https://www.facebook.com/PCWaibel

Anregungen oder Kommentare? Immer her damit.
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2016, 05:16   #4 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von sensor76
 

Registriert seit: 17.04.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 25

sensor76 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: USB-Tower mit Relaissteuerung

Zitat:
Zitat von DaKarl Beitrag anzeigen
Sieht ja ganz nett aus, aber was ich nicht ganz verstehe:
Warum die Festplatten in externe Gehäuse einbauen, wenn ich die Festplatten dann doch wieder alle zusammen in ein gemeinsames Gehäuse einbaue? Hätte man doch auch einfach ohne Gehäuse einbauen und direkt über SATA anschließen können?
Moinsen,

a) Die Festplatten sind ja nicht ins Gehäuse eingebaut, können also jeder Zeit herausgezogen und mitgenommen werden und sind so auch voll an anderen PCs nutzbar

b) Meine internen SATA Ports sind mit 3 Raids voll ausgelastet, plus ein zusätzlicher SATA Controller für die optischen Laufwerke

c) Du kennst das nicht? Ständig sucht man irgendwelche Dateien auf irgendwelchen herumfliegenden
externen Festplatten… hier heran gesteckt und da wieder abgezogen, da freuen sich die billigen USB Buchsen „made in China“ ganz besonders. Ich sage nur „geplante Obsoleszenz“.

---------- Post hinzugefügt 05:55 ---------- Vorheriger Post von at 05:45 ----------

Zitat:
Zitat von Tweak-IT Beitrag anzeigen
Sonst hätte das mit USB wohl nicht hingehauen ausser man nimmt diese komischen Auswüchse wo nur ein USB Port dran ist

Ansonsten wär ESATA wohl die Wahl für diese Art des Einsatzes.
Moinsen,

die Idee entsprang meinen persönlichen Anforderungen. Ich wollte einen schnellen und komfortablen Zugriff auf alle meine Dateien haben, ohne ständig hin und her stecken zu müssen. Desweiteren ist das auch für die HDDs schonender, wenn diese nur bei Bedarf hinzu geschaltet werden und nicht ständig laufen… und das spart auch Strom. Ich hab da vorher schon einiges ausprobiert (eSATA, Lian Li EX-503…), hat mir alles nicht so zugesagt. So habe ich max. Flexibilität, wenn diese benötigt wird und im Normalbetrieb max. Komfort bzw. Bequemlichkeit… und es fliegt nicht immer alles in irgendwelchen Schränken herum.

---------- Post hinzugefügt 06:16 ---------- Vorheriger Post von at 05:55 ----------

Anmerkung:
[FONT=&quot]„Tweak“ bedeutet ja optimieren, was für mich nicht zwangsläufig gleichzusetzen mit: mehr oder schnelleren RAM, eine größere oder schnellere Festplatte / Grafikkarte einzubauen. Ich habe eine Symbiose zwischen USB und Netzwerk geschaffen. Ich kann von der ganzen Welt aus über mein Smartphone einen Datenträgen zu Hause einschalten, auf den dann meine Frau über eine A-400 komfortable Filme schauen kann… ich finde das interessant. Ob man das nun tun würde, ist dabei nebensächlich. In diesem Sinn…

[/FONT]Es ist nie ganz richtig irgend etwas für ganz falsch zu halten.
Gruß Alexander
sensor76 ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Raffnix (19.04.2016), Robert (19.04.2016)
Alt 19.04.2016, 10:14   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 3.514

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: USB-Tower mit Relaissteuerung

Es laufen ja nicht immer alle Festplatten davon gehe ich einmal aus.

Weißt du nun auswendig welche Dateien auf welcher Festplatte lagern oder hast sowas wie ein "Offline" Verzeichnis vielleicht?

Ansonsten könnte das eine schöne Sucherei werden kann ich mir vorstellen.

Wenn bewusst keine Datenredundanz eingeplant wurde würde ich mal das Thema Backup ansprechen wie erfolgt das den?

Auch fällt mir eine Idee zur Optimierung ob das den Anforderungen entspricht ist noch ein anderes Thema.

Dafür nimmt man eine Festplatte aus dem Verbund und ersetzt diese durch eine günstige SSD welche als ein intelligenter Cache dient und viel genutzte Daten zur sofortigen Verfügung stellt.

Was auch den Vorteil hätte das wenn Daten von vielen unterschiedlichen Festplatten gebraucht werden welche im SSD Cache liegen diese Festplatten gar nicht anlaufen müssten.
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2016, 11:52   #6 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von sensor76
 

Registriert seit: 17.04.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 25

sensor76 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: USB-Tower mit Relaissteuerung

Derzeit liegen die Daten immer auf 2 verschiedenen Platten, wenn es eng wird heißt es: Löschen - komisch, immer wenn ich mein Konstrukt vorstelle, kommt die Backup-Frage. Hat jemand drei USB Platten herumliegen, ist das kein Thema.
sensor76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2016, 12:22   #7 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.544

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: USB-Tower mit Relaissteuerung

Ich finde das ganze recht interessant. Vor allem spart es bei so viel Platten doch wirklich Stom, wenn man die Daten nicht ständig braucht.

Das mit der Suche welche Daten auf welche HDD sind, stelle ich mir aber auch schwierig vor
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]

"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind" Bertrand Russell - britischer Mathematiker und Philosoph (1872 - 1970)
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2016, 13:16   #8 (permalink)
Hummel Hummel
 
Benutzerbild von Raffnix
 

Registriert seit: 08.11.2002
Ort: 127.0.0.1
Beiträge: 2.094

Raffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: USB-Tower mit Relaissteuerung

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
...
Das mit der Suche welche Daten auf welche HDD sind, stelle ich mir aber auch schwierig vor
Könnte eine Frage der Organisation der Daten oder einer fähigen Suchengine sein. :pflaster:
Raffnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2016, 13:30   #9 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von sensor76
 

Registriert seit: 17.04.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 25

sensor76 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: USB-Tower mit Relaissteuerung

Das ist gar nicht so schwer, auf jeder HDD befinden sich alle Ordner Namen, mit einer entsprechenden Erweiterung im Namen. Im TotalCommander erhalten alle Erweiterungen eine eigene Farbe, so das man, egal welche Platte eingeschaltet ist, sofort einen gesamten Überblick hat:



sensor76 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Raffnix (19.04.2016)
Antwort

Stichworte
relaissteuerung, usbtower


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Lian Li: Midi-Tower PC-X510 mit Big-Tower-Platzangebot angekündigt TweakPC Newsbot News 0 17.09.2015 09:00
[News] In Win: Midi-Tower 703 und Big-Tower 707 vorgestellt TweakPC Newsbot News 0 21.10.2014 18:20
Suche: Big Tower Maniak20 Suche 5 28.09.2008 12:44
Big Tower Zyrano Sonstige Hardware 16 16.03.2004 12:27
Big Tower ATX Thrash Gehäuse und Case-Modding 19 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:28 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved