TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Festplatten und Datenspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 22.11.2002, 13:25   #126 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 22

Toli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard IBM, naja....

Meine 307030 hat ca. 1 Jahr ausgehalten, bis ich sie zu diesem Service Center in Holland zur Reparatur geschickt habe. Nach drei Wochen habe ich das gute Stück zurück bekommen, aber die Reparatur ist wohl fehlgeschlagen, weil der alte Fehler nach einer Woche wíeder auftrat! Von nun an schwöre ich auf Maxtor.....
Toli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #127 (permalink)
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

DIE IC35 von IBM 40 GB. 2 Mal ausgefallen. Ist also mein 6. IBM da ich ein Raid System habe. Ist schon *******e. Also IBM macht einmal Klack Klack und das wars !!!
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #128 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Live
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 6.256

Live sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Hallo!

Wenn ich diesen Thread lese, frage ich mich doch irgendwie was ihr mit euren Platten macht.
In meinem ganzen Leben habe ich erlebt, wie sich 3 HDDs verabschiedet haben. Eine war eine Maxtor von einem Kumpel (läuft noch aber mit ein paar MBs weniger), dann auf der Arbeit eine 6GB Hitachi Notebook Festplatte (defekte Sektoren) und eine 30GB Fujitsu Notebook HDD (werkelte zwar 1A aber klackerte nach Ladevorgängen nervig).
Also kein Totalausfall, was schon was heissen soll, da ich in der EDV Abteilung einer Firma arbeite, die 150 PCs am laufen hat (vom letzten 486er der Welt bis zum P4 alles dabei), da fällt im Jahr vielleicht eine Festplatte aus, wenn überhaupt – Totalausfälle sind bei unseren Maxdata PCs ca. 6mal sooft

Meine Privaten HDDs:

Fehler:

Fujitsu 30 GB aus einen Dell8200 Notebook, nur wegen der Lautstärke (btw. Dell hat mit nach 24h Ersatz zugeschickt, das soll mal wer toppen :P )

Still working:

IBM DTLA307030 (ca 22 Monate alt)
IBM DTLA305040 (ca 18 Monate alt – seit 6 Monaten im Wechselrahmen eines Bekannten, vorher 12 Monat bei mir)
IBM DTTA?????? (10 GB – 42 Monate alt)
Seagate ST340810A ( 2 Monate alt)
IBM IC25N030ATDA04-0 (werkelt jetzt in dem Dell Notebook seit 1-2 Monaten)
IBM 2GB (ka wie alt, wohl so 5-6J ahre, aber werkelt 24/7 in einem DSL Router und wird wohl die gesamte Menschheit überleben )

Alle Festplatten laufen atm 24h an 7 Tagen die Woche (außer die 10GB IBM), nur um auch mal was positives über die armen hier so gescholtenen HDDs zu sagen

Btw. Ich suche im moment eine gute 80GB Festplatte, hab aber einen extra Thread dazu aufgemacht damit dieser nicht zu sehr in oot gerät.
Wäre nett wenn mir da jmd helfen könnte…
Live ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #129 (permalink)
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

2 mal 40 GB IC35AVER07

seit ungefähr 1 jahr ohne beschwerden ausser das eine mal für 30 sekunden nen komischen ton gemacht hat, aber sonst is alles ok.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #130 (permalink)
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

achja das sind IBMs
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #131 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ist denn eigentlich mal jemand auf die Idee gekommen, dass soviele IBM Platten in den Charts stehen weil einfach viel mehr IBM Platten gekauft werden (so scheints mir jedenfalls im Bekanntenkreis)?

Wenn man die Ausfälle prozentual zu den Verkäufen sieht ist das Ergebniss sicher nicht so krass wie hier im Thread.
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #132 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

@Ultrabeamer
Hab sie ende Mai geholt!hab davor über nacht ne DVD gerippt!
Bevor mir die in A**** gegangen ist, hab ich überlegt mir nen Festp.Kühler zu kaufen aber woll zu spät!kuck mal in Datenspeicher Abteil und auf Festplatte qualmt, da hab ich erklärt wie sie mir "durchgebrannt" ist!
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #133 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

IBM 45 GB DTLA 307045 im betrieb seit 12/2000 bis heute läuft , aber recht lauter als vor 20 mon.
IBM 40 GB IC35L040AVER07 im betrieb seit 10/2001 , am 30.7/2002 total schaden , nicht mal Bios hats erkannt !
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #134 (permalink)
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

Darfst jetz was neues eintragen:

1x IBM IC35040AVER07-0 war ne master, bios hat sie net erkannt, putt
1x IBM IC35040AVER07-0 das is die slave, hab die daten gesichert, weil die auf einmal so laut geworden is wien haarfön, also schick ich beide ein

Hab jetz ne Western Digital 800JB drin, ich weiss zwar nich obs am neuen board liegt ( Epox 8k5a2+ ) oder an der platte aber das booten is sauschnell, obwohl das eigentlich egal is weil wenn er bei mir einmal an is läuft der bis zum nächsten stromausfall :P

anmerkung, beide IBMs wurden aktiv gekühlt, waren netma handwarm

naja einschicken, hoffen das man keine "reparierte bekommt"
und dann verkaufen. is schon wieder ne neue HD ^^
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #135 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard noch ne IBM

moinsen,

ihr könnt eurer Liste eine IBM IC35L060 (60GB, 7200rpm) hinzufügen. Sie ist heut im laufenden Betrieb ausgestiegen und will nicht mehr.
Der Drive Fitness Test ergab einen Fehler 0x70 - Defective Device

die Platte hätte am 27.9. ihr einjähriges gefeiert

tschoe
Speiche
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #136 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard 3x IBM IC35LO60 + 1 kurz davor

die erste nach 2 wochen, 2 weitere nach ca 2 1/2 Monaten und die letzte nach ca 2 Monaten schon am kratzen(quasi schon tot)
IBM hat da mal voll in Klo gegriffen mit der Serie.
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #137 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Seagate St340823A

hat gut 2 jahre durchgehalten... beim letzten Low Level isse in Rente gegangen
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #138 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Sie blos zu dat du alles sicherst.

Ich hatte in meinem Fall ganz besonders Glück... ich erfur das die pladden von kumpels knickten und meine war schon am leichtem kratzen...
schnell ne neue maxtor besorgt und n progg zum spiegeln ...pladde eingebaut und tja das wars...... zu spät
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #139 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

ich habe eine 40 GB IBM IC35L040AVER07 innerhalb von 3 Monaten und eine 80 GB IBM IC35L080AVVA07 in 4 Wochen verloren. seitdem ist IBM für mich tot...
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #140 (permalink)
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

Hattest du da wichtige daten druff ?
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #141 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Also bei mir isses so:

vor 15 Monaten 2xFujitsu MPG3409 AH 40GB/7200 im Raid0 verbaut und schön gekühlt - nach wenigen Wochen ist gleich mal eine verreckt, der Händler hat sie mir (aus Gefälligkeit) in eine Neue getauscht. Ich hab mir damals angewöhnt meine wichtigsten Daten zu brennen, es ärgert mich aber dann doch dass jetzt die Andere ihren Geist aufgegeben hat- läuft nicht mehr an! ich sitz halt noch daneben und bekomme die Meldung auf Laufwerk C kann nicht mehr zugegriffen werden- danke Fujitsu. Was kauf ich jetzt? Maxtor oder Seagate? und 7200er kommen mir nicht mehr in Rechner oder sind 5400 genauso schrottig heutzutage? Hey ich hab ne 500MB WD die muss hundert Jahre alt sein - die läuft! eine 1Gig Fujitsu - läuft, eine 2Gig WD - läuft, 2x 4Gig Seagate - laufen, bis auf die 500er übrigens TÄGLICH und alle Sektoren genial i.O. ich schwör euch die waren damals besser! Also was kann man heute noch kaufen??
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #142 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hi wollte noch was zu thema ibm sagen und fragen ich habe 2 Ibm`s Ic35l080avva07 und ne maxtor 4d080h4 und nachdem ich ein bios update von meinem soyo k7v dragon plus gemacht habe schmierte sie erste ibm ab mein laufwerk C: ich hatte im bios das S.M.A.R.T aktivirt aber er hats mir nicht gesagt natürlich waren alle meine daten weg und dieses diagnose program von ibm hatte auch keinen fehler gefunden die festplatte wurde dann noch nicht mal vom bios erkannt und jetzt 5 tage später klackt und qeekt meine 2 te ibm festplatte auch so was kann ich machen oder hat das was mit dem bios update zu tun? Ach so die Maxtor ist die älöteste und hält schon am längsten na gut ich habe alle Festplatten im dauerbetrieb 24 st am tag!
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #143 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

eine 40er ibm mit 7200 rpm (ic35...)

wird hoffentlich bald zurück geschcikt, war nicht mal ein jahr alt, ohne vorzeichen futsch (inklusive 32 gb files) .
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #144 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hi,

jaja, die tollen IBM's!
Meine hat auch den Geist aufgegeben! Hab drei mal den Drive Fitness Test drüber laufen lassen, jedes mal hat sie für einige Tage wieder gefunzt, doch jetzt hab ich kein Bock mehr!!!
Wo schick ich die nu ein?

IC35L040AVER07


Grüße

Oliver
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #145 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Live
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 6.256

Live sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Nicht vergessen: Wenn die neue IBM da ist, sofort bei Ebay reinsetzen
Live ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #146 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hi,

@ dbones

danke Dir für die ausführliche Erklärung. Hab bei IBM angerufen und bekomme die nächsten Tage die RMA-Nummer geschickt.
Hab auch mal gefragt, ob sie die Platte abholen, gar kein Problem.
Melde mich nochmal, wenn alles glatt gelaufen ist. Werde die neue Platte versteigern und mir ne andere kaufen. Was empfehlt Ihr mir denn da? Hatte vor eine von WD zu kaufen, die 800BB. Ist das was vernünftiges? Schneidet zumindest in Tests ganz gut ab...

Grüße

Oliver
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #147 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Live
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 6.256

Live sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Ja, davon habe ich selber 2 und bin sehr zufrieden bisher...
Live ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #148 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Mccandy
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: am Starnberger See
Beiträge: 1.180

Mccandy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hi,
Ausfälle:
4,2 GB Seagate (Typ weiß ich nicht mehr) - Totalausfall
10 Gigabyte Maxtor - wurden nur noch 4,4 GB erkannt
10 Gigabyte WD - Totalausfall, Rattern und weg
Gruß Mccandy
Mccandy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #149 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Live
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 6.256

Live sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Bei uns in der Firma hat sich heute in einem Server ne 18GB Seagate SCSI ins Nirvana verabschiedet...
Live ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #150 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Live
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 6.256

Live sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

www.ebay.de
Live ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hddausfallcharts


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] RIM: Ausfall in europäischem Rechenzentrum TweakPC Newsbot News 0 12.10.2011 14:00
[News] Ausfall und Probleme bei Hotmail TweakPC Newsbot News 0 03.01.2011 11:48
MEINE Ausfall Charts!!!!!! (Alles im A****) ToxiT Sonstige Hardware 25 22.11.2002 13:25
Server-Ausfall siggi Benchmarks 8 22.11.2002 13:25
Ausfall Gast RAM Arbeitsspeicher 1 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:44 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved