TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Festplatten und Datenspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 22.11.2002, 13:25   #151 (permalink)
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

bei mir ist nur mal eine verendet ne seagate 1,2GB

manchmal denk ich noch an sie
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #152 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 153

Chris2K befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Also:

1x IBM DJNA35015 (5400RPM, 2MB Cache) nach 1,5Jahren Serverbetrieb Moterschaden. Daten nicht verloren wegen Spiegelung.

Bei eurer Ausfallquote hab ihr aber eins nicht bedacht:
Für eine repräsentative Analyse der Ausfallquote müsste der Marktanteil der jeweiligen Festplatten mit eingerechnet werden. Es gehen einfach mehr IBM-Festplatten kaputt, weil die meist-verwendeten Desktop-Festplatten nun mal IBM sind! Samsung sind zum Beispiel wesentlich seltener und daher auch nicht so oft defekt. Also kann man auf keinen Fall sagen, IBM-Festplatten gehen öfters kaputt als Samsung!
Chris2K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #153 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hi,

@ DeKa

hab mit der Hotline gesprochen und gefragt, ob sie die Rechnung brauchen. Er sagte mir, dass sie keine brauchen, da mit der Seriennummer die Garantie auszulesen ist.
Ich denke, ich konnte Dir helfen

Grüße

Oliver
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2002, 16:38   #154 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Hab auch eine kaputt gekriegt...

Servus
Habe soeben eine 3 Monate alte WDC 1200BB Festplatte (120 Gig wie der Name schon sagt) geschrottet.
Wurde auf Garantie getauscht.

Mfgs
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2002, 17:26   #155 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard wd

hi, ich hab auch 2 eine wd 20 gb2,5 jahre nach 5 mon. dauerbetrieb geist aufgegeben und eine fujitsu 8gb wollte auch nich mehr, warum genau kann ich auch nicht sagen aber kann mir einer sagen ob man die teile reparieren kann und ob sich das überhaupt lohn

cu
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2002, 21:51   #156 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sys3
 

Registriert seit: 17.09.2002
Beiträge: 1.906

sys3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von Oliver1980
Hi,

jaja, die tollen IBM's!
Meine hat auch den Geist aufgegeben! Hab drei mal den Drive Fitness Test drüber laufen lassen, jedes mal hat sie für einige Tage wieder gefunzt, doch jetzt hab ich kein Bock mehr!!!
Wo schick ich die nu ein?

IC35L040AVER07


Grüße

Oliver
Ich hatte auch Probleme mit genau dem selben Modell - die Platte macht dann so ein nettes klackerndes Geräusch. Ich habe festgestellt, dass ich das mit Rumspielen am Stromversorgungs-Stecker provozieren kann und schließlich die Steuer-Platine abgeschraubt (an dieser Stelle möchte ich IBM für die Verwendung von Torx-Schrauben "danken"). Und was muss mein trübes Auge erblicken? Die Verbindung zwischen den Schreib-Lese-Köpfen und der Platine ist nicht etwa ein Flachbandkabel und ein Stecker, nein, einfach nur ein paar Kontaktbeinchen, die in das Lot auf Metallkontakten greifen (sollen); das Ganze dann nicht mal 1 cm von der Stromversorgungsbuchse entfernt. Kein Wunder also dass man beim Rumspielen am Stecker die Platine etwas Durchbiegen und damit zeitweise den Kontakt unterbrechen kann. Bei dieser tollen elektrischen Kontaktierung kann es dann halt passieren, dass es von Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit abhängt, ob die Platte gerade funktioniert. Ich habe jetzt mal die Platine ganz fest angeschraubt, Low-Level-formatiert und seitdem ist das Problem verschwunden.

Ciao,
sys3
sys3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2002, 15:47   #157 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Gegen den trend, KEINE probleme mit IBM

Hi Leute,
wollte nur auch mal was zum Thema Platten beitragen. Also bei mir laufen 7 IBM's, alle ohne Probleme!!!
3x IC35L040-AVER07-0 ca. 10-14 Monate
1x IC35L040-AVVN07-0 ca. 9 Monate
1x IC35L060-AVER07-0 ca. 13 Monate
1x IC35L120-AVVA07-0 ca. 6 Monate
1x DDYS-T18350N (18GB U-160 SCSI 10000 Upm, lahm und laut, aber sicher) ca. 18 Monate

Also die IDE-IBM's sind alle sehr leise, Sauschnell und alle kühl weil aktivgekühlt!
Dann hatte ich noch 2 alte IBM Platten, sind aber schon weg (weil zu klein/kaputt)
1x DTLA351680 (16.8GB verschenk aber läuft seit 3,5 Jahren)
1x DJSA352500 (Verreckt weil sie im wechselrahmen runtergefallen war, machte von da an ein Schnarrendes laufgeräusch, konnte aber noch alles Sichern bevor sie nach 2 Wochen verreckt ist)
Backups mache ich auf eine 60 GB Maxtor 5400 Upm.

Also ich kann bisher nichts negatives über IBM sagen, aber ich muss zugeben wenn ich mir die Beiträge hier so durchlese wird mir ein bisschen mulmig, werde gleich mal ein neues Backup starten!!!!

mfg Sascha
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2003, 18:44   #158 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 350

1stQ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard *find* Ach hier ist ja ein spezieller HDD-Schrott-Thread.

Ok.
2x DTLA 307030 per RAID0 - beide etwa 10 Monate. (Zeitweises Geschnassel, Geratter und Datenverlust)

Nach Umtausch:
2x DTLA 307030 per RAID1 eine etwa 1 Monat. (Komplett Schrott - nur noch Geschnassel - wird nicht mehr erkannt)
Die andere läuft noch als Platz für die Auslagerungsdatei.
1stQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2003, 16:44   #159 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Heaver
 

Registriert seit: 08.10.2002
Ort: Munich (Germany)
Beiträge: 1.527

Heaver ist ein sehr geschätzer MenschHeaver ist ein sehr geschätzer MenschHeaver ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

seit gestern macht meine ibm nen ganz schönen krach, die machts nur noch ein paar tage

war ne IC35L040 und hielt stolze 17 monate
Heaver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2003, 19:16   #160 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Was heißt die macht Krach?
Sind das Geräusche beim Zugriff oder ist bereits das Geräusch der Platten drehung?
Hatte ein Kumpel vor kurzem auch. Hier war es das Geräuch von der Drehung, vorher supersilent, jetzt nervend surrend.
Läuft aber noch problemlos.
Gruß Mccandy
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2003, 20:48   #161 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Heaver
 

Registriert seit: 08.10.2002
Ort: Munich (Germany)
Beiträge: 1.527

Heaver ist ein sehr geschätzer MenschHeaver ist ein sehr geschätzer MenschHeaver ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

http://forum.tweakpc.de/viewtopic.php?t=7892

hab ich das problem mal angsprochen,

wenn ich den pc anschalt, und sich die festplatte anfängt zu drehn, hört man sehr deutlich wie sich auch die lautstärke hochschraubt und zwar lauter als das normal is, lauter wie es sonst war
Heaver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2003, 14:22   #162 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

1* seagate 60 GB 5400UPM U6-Serie. hielt 6 Monate,verursachte in dieser Zeit aber immer wieder abstürze, wenn sie nicht aktiv gekühlt wurde.als ich mal ausm Urlaub wiederkam ging nichts mehr.
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2003, 20:46   #163 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 20.11.2002
Ort: NRW
Beiträge: 465

Joghurt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Also IBM platten kann ich nur empfehlen gut runter zu kühlen!
ca. auf 20-25 ein lüfter vor der platte reicht!
Joghurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2003, 03:18   #164 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.395

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard

öhm, ich glaub, ich hab meine 20gb 7200-er ibm grad geschrotet. iwrd vom bios nicht mehr korrekt erkannt. wenigstens war sie so gütig, vorher meine files (war auch noch das backup drive) zu sichern

dumme frage, ohne garantie schein hat man bei ibm keine chance, oder?
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2003, 05:31   #165 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Ort: Elvis lebt!
Beiträge: 4.429

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard

och menno @muesli mein beileid ich hoffe, du kriegst ne neue auf kulanz
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2003, 20:45   #166 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 20.11.2002
Ort: NRW
Beiträge: 465

Joghurt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

bei mir hat sich gerade ne 4.2 wd verabschiedet!
Joghurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2003, 22:38   #167 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 31.01.2003
Beiträge: 8

gamma befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Bei mir haben sich 2 IBM ICL35L060 innerhalb von 3 Monaten verabschiedet. Zuerst die gekaufte und danach die umgetauschte.
gamma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2003, 10:49   #168 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Bei mir hat sich gestern meine IBM ICL35L060 nach 13 Monaten verabschiedet. Na aus Schaden wird man klug: Ich hab mir jetzt eine 80 G Seagate Baracuda geholt und hoffe mal, dass die das Wert ist was obige Statisktik verspricht
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2003, 20:40   #169 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Mccandy
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: am Starnberger See
Beiträge: 1.180

Mccandy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hi,
ne 80 GB Barracuda V.
3 Wochen alt.
Defekte Sektoren im Bereich der letzten 20% und das Onlinetool von Segate meldet lapidar:
Datensicherung durchführen, da die Platte jederzeit Datenverlust produzieren kann.
Shit.
Ein Fall für die Garantie.
Gruß Mccandy
Mccandy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2003, 14:07   #170 (permalink)
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

meine seagate steint die bude, meine 2 IBMs und meine WD800JB haben sich selbst gesteint
  Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2003, 14:07   #171 (permalink)
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

seagate würde ich aber nicht so ohne weiteres ohne kühlung laufen lassen
  Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2003, 15:22   #172 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Ort: Süd Thüringen
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Soviel zum Thema HDD`s

Samsung SV1306P:
13GB HDD. Iss aus nem Neckermann PC; 500er celeron war das "DAMALS". Lief Jahre lang. Im Dezember kamen dann fehlerhafte Sektoren. So das sie auf 900MB partitioniert bis Ende Januar noch lief.

IBM DJNA-352030:
20GB IBM Platte 7200Upm. Lief bis mitte Januar. Dann Plötzlich Fehlerhafte Sektoren und dann das komplette AUS. Platte dreht noch und Schreib-Lese Kopf springt Wild umher.

Samsung SV6003P:
Im Dezember bei E-Bay (angeblicher Händler) geholt für 105€.
Die Platte lief net mal ne Stunde. Erst ging sie 1A und supi schnell. Dann ist Win abgekackt. Und sie "klackte immer"So Registry Fehler oder ein Blue Screen "Auf LW C: konnte nicht geschrieben werden". Dann fehlerhafte Sektoren. Dann wurde sie voll Laut. (Surrendes Laufgeräusch) Dann hat das Bios sie net mehr erkannt!

Seagate ST34311A
4,2GB Seagate Platte. Ich dachte die Platte ist unkaputtbar. Weil sie nicht geschont wurde. Hab sie immer so im Rucksack rumliegen gehabt oder sie nur rumgeschgmissen. Momantan hab ich die Platte im Rechner weil alle anderen tot sind. Die Platte hat Fehlerhafte Sektoren oberhalb von 83% ihrer Kapazität. Also hab ich sie auf 80% Partitioniert und sie läuft immernoch. Dazu muss ich noch sagen das diese alte Seagate Platte leiser als die IBM DJNA-352030 ist!
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2003, 18:42   #173 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 12.01.2003
Ort: Ungarn
Beiträge: 248

ProFiler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ich hatte und habe sehr viele HDD's. Mein ergebnis:
(Alle platten nutze ich täglich min. 10 Stunden)

Quantum Fireball 6,4Gb (5400 rpm) - 4 Jahre alt und läuft noch bestens;
Quantum Fireball Plus AS 20Gb (7200 rpm) - 2 Jahre alt ohne Probleme
Fujitsu 2,4Gb (5400 rpm) - 6 Jahre alt, nur geringes leistungsverlust
Seagate Barracuda IV 20Gb (7200 rpm) - 0 Sekunden defektes Gerät
Seagate Barracuda IV 20Gb (7200 rpm)- 1,5 Jahre alt läuft noch gut
Seagate 20Gb (5400 rpm) - 1 Jahre alt, und läuft nicht mehr
Seagate 40Gb (5400 rpm) - 8 Monate alt und Jetzt totalschaden
Western Digital 120Gb LE (7200 rpm) - 3 Monate alt im RACK und ist so toll, das ich noch eins gekauft habe. Super-super schnell, leise und ist schon 4-mal!!!!! heruntergefallen, und läuft sehr gut. Ich empfehle es allen.
IBM 80Gb (7200 rpm) - 6 Monate alt im RACK - Es ist heruntergefallen, und kaputt. War außerdem noch sehr laut.
Maxtor HDD-s liefen bei mir ohne Probleme.
Mein bislang ältester HDD, der noch läuft ist ein 40Mb kleines Seagate - 8 Jahre lang ohne probs.

Ich empfehle nur Western Digital!!!! Vermeidet Seagate und IBM!!!
ProFiler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2003, 19:24   #174 (permalink)
Extrem Performer
 

Registriert seit: 25.07.2002
Beiträge: 1.417

John Silver befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Bitte erst lesen, erst dann solche Sprüche ablassen wie
Zitat:
Ich empfehle nur Western Digital!!!! Vermeidet Seagate und IBM!!!
Außerdem würde ich jemandem, dem ganz offensichtlich die Arme aus dem Hintern wachsen, sowieso empfehlen, sich der Stimme zu enthalten.
John Silver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2003, 20:25   #175 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Ort: Süd Thüringen
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

eeeyyyy. Nichts gegen Seagate. Die rennen voll gut die Pladden!!!
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hddausfallcharts


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] RIM: Ausfall in europäischem Rechenzentrum TweakPC Newsbot News 0 12.10.2011 14:00
[News] Ausfall und Probleme bei Hotmail TweakPC Newsbot News 0 03.01.2011 11:48
MEINE Ausfall Charts!!!!!! (Alles im A****) ToxiT Sonstige Hardware 25 22.11.2002 13:25
Server-Ausfall siggi Benchmarks 8 22.11.2002 13:25
Ausfall Gast RAM Arbeitsspeicher 1 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:28 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved