TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > TweakPC Community > Sport, Freizeit und Hobby > Folding@home

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.03.2011, 09:31   #1 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Leipzig
Beiträge: 7.967

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard Erfahrungen/Probleme mit client v7 und FAH control

Nun ist er also da, der neue v7 und mit ihm gleich ein Control Center, das irgendwann wohl mal alles kann (verwalten/einstellen) und alles zeigt.

Da wir aber noch beta sind, liegt wohl noch ein etwas weiterer Weg vor uns.
Nutzen wir die Zeit bis dahin also um uns gegenseitig zu helfen und um zu hoffen, dass Stanford es diesmal schafft, den Ankündigungen zeitnah auch Taten folgen zu lassen.

Erstes dickes Plus: einfacher kann man einen client nicht installieren und schneller starten kann man die Maschine auch nicht. Das geht ja alles von allein.

Was mich allerdings stört, ist die Tatsache, dass man die clients nicht getrennt starten, pausieren und beenden kann. Oder hat da irgendjemand schon eine Option gefunden?



OK, die Lösung kam von dr_Cox und ist so simpel, dass man eigentlich auch nachts (als ich es probiert habe) drauf kommen kann.
Nicht die Symbole oben verwenden (die aussehen wie bei einem Audioplayer), sondern Rechtsklick auf den slot.

Geändert von Uwe64LE (31.03.2011 um 10:20 Uhr)
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2011, 10:49   #2 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Ort: Intensivstation
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Erfahrungen/Probleme mit client v7 und FAH control

Ja wenn du mich schon beim Namen nennst greif ich die Gelegenheit beim Schopf...

Zwei Dinge, die mich bewegen:
a) Wie die v6 Clients hat auch der v7 die Möglichkeit, die Prioritäten der Cores für CPU-Zeit zu manipulieren. Allerdings finde ich dafür bisher nur eine globale Einstellung, hätte aber gerne eine Möglichkeit der Definition pro Slot und im UI. Ziel: Ein Core/Slot soll eine leicht höhere CPU Priorität haben als ein anderer.

b) Die Extra Client Options erlauben nur einen "Client-Type". Kombinationen sind nicht möglich und es entzieht sich meiner Kenntnis, ob die Config Optionen "subsidiär" wirken und falls ja, in welcher Reihenfolge.

LG
| Forenregeln |TweakPC IRC Channel |

Die größte Parallelgesellschaft in Deutschland stellen die Angehörigen des öffentlichen Dienstes dar.
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 16:53   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Ort: Fürstentum NÖ
Beiträge: 5.485

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Erfahrungen/Probleme mit client v7 und FAH control

Hab jetzt den v7 nicht vor mir, aber in der "Folding Slots" kannst du mit der rechte Maustaste getrennt stoppen/pausieren.

Nach einem Neustart laufen halt alle wieder; ich sehe da noch einiges an Optimierungspotential. (z.B.: farbiges Highlighting der Log, bzw. wechesln der Logs, ohne dass man wieder zurück auf Status muss)


Seit kurzem: einer von vielen Mozilla Labs Test Piloten!

chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 19:12   #4 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Leipzig
Beiträge: 7.967

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Erfahrungen/Probleme mit client v7 und FAH control

Das mit der rechten Maustaste hatten wir schon geklärt.

Ist für mich allerdings nicht konsequent. Wenn man sich für Clicki Bunti statt config entscheidet, dann richtig.
Man kann doch auch durch Anklicken der slots die Anzeige rechts umschalten.
Logisch wäre für mich, wenn man den slot anklickt und oben durch die Symbole die Aktion auslöst.

Naja, egal. Hab gerade wieder die alten clients laufen. Die Reaktionszeit des FCC ist mir zu träge und die Anzeige noch nicht up to date.

Ich teste jetzt gerade 4,635 GHz @ 1,335 V.
Wenn das läuft, starte ich den v7 nochmal.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 13:52   #5 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 11.04.2002
Ort: Fellbach
Beiträge: 223

Heiko befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Erfahrungen/Probleme mit client v7 und FAH control

Kann mir jmd beschrieben wo ich in diesem Control Center sehen kann, wie viele Ergebnisse ich schon eingereicht habe?
Heiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 13:55   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Ort: Sperrgebiet 9
Beiträge: 10.179

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Erfahrungen/Probleme mit client v7 und FAH control

das steht doch nur auf der stanford-seite selbst bzw. wird von dort aus auf andere seiten gespiegelt und mit zusätzlichen daten dokumentiert.
eine dieser seiten ist: Kakao Stats - Team Members - Umweltverschmutzung
nicht die schnellste, aber übersichtlich und mit genug zahlenmaterial gespickt.
findest du den nick wieder unter dem du faltest?
Und genau DAS ist das Problem!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2011, 21:13   #7 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Ort: Ulm
Beiträge: 2.641

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: Erfahrungen/Probleme mit client v7 und FAH control

Da ich heute neu installiren musste, hab ich mir diesen clienten runter geladen. Aber der ist ja zum im vergleich zum consolenclient.
Werd ihn doch mal testen -eine oder zwei WUs.
sp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 11:46   #8 (permalink)
Tom
Ghostwriter
 

Registriert seit: 25.01.2010
Ort: TE
Beiträge: 5.234

Tom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTom sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Erfahrungen/Probleme mit client v7 und FAH control

Wie ist denn jetzt der aktuelle Stand der Dinge. Kann man das Control Center mittlerweile getrost verwenden? Also bei mir öffnet das Control Center die F@H-Clients 0x15 für GPU und 0xa4 für CPU. Dabei läuft der CPU-Thread in 32 Bit, obwohl ein 64-Bit-System insatllier ist.

Kann man das so lassen oder empfiehlt es sich noch immer manuell die 64-Bit-Consolen-Version von v6 zu installieren?
Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 21:29   #9 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Leipzig
Beiträge: 7.967

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Erfahrungen/Probleme mit client v7 und FAH control

Da gibt es für den SMP client keine generelle Empfehlung. Beim v6 sind die PPD konstanter, beim v7 schwanken sie stärker.
Mein 2600K hat ganz selten mal grottige WU mit 5.000 PPD und ganz selten mal super gute mit 50.000 PPD. Meistens schwanken die Werte zwischen 19.000 und 35.000.

Beim v7 bekomme ich öfter kurze WU (Laufzeit), was gut ist, wenn man nicht 24/7 faltet.
Beim v6 habe ich manchmal WU, die 2 Tage laufen. Da muss man dann durch, wenn man den Bonus nicht verlieren will.
Inzwischen bin ich aus diesem Grund auch zum v7 gewechselt.

Beim GPU client ist es ähnlich. Bei nVidia ziemlich egal, bei ATI/AMD zwingend v7.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
hoyy (28.03.2012), Tom (28.03.2012)
Alt 28.03.2012, 11:04   #10 (permalink)
Tom
Ghostwriter
 

Registriert seit: 25.01.2010
Ort: TE
Beiträge: 5.234

Tom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTom sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard Gedanken zum Bonussystem bei F@H im Vergleich mit Boinc

Danke so weit. Dann bleibe ich zunächst definitiv bei der v7. Noch größere WUs will ich gar nicht haben. Die sind mir jetzt schon deutlich zu groß. Ich falte keine 24/7, sondern wenn der Rechner eh gerade läuft und ich die Rechenpower nicht anderweitig benötige.

Bei Boinc ging das hervorragend, da die meisten Pakete dort mit der CPU in 2 Stunden, mit der GPU oftmals in wenigen Minuten berechnet waren. Sprich, da konnte man auch mal um 18h sagen, ich rechne jetzt bis 20h und hatte die WUs trotzdem fertig.

Bei F@H ist mir persönlich das Bonussystem ein Dorn im Auge. Mit der stetig abnehmenden Punktzahl "zwingt" F@H einen ja regelrecht zum nächtlichen durchfolden, woran ich persönlich kein Interesse mehr habe (Bin ja keine 18 mehr, damals lief der PC auch noch 24/7).

Da die WUs bei F@H aber stellenweise sehr lange dauern, geht mir quasi jeder zweite Bonus flöten, obwohl ich die Deadline locker eingehalten habe. Und die können mir auch nicht sagen, dass die acht Stunden Differenz, durch meine Schlafeinheiten, deren Forschung ausbremst. Das ist imo einfach lächerlich das Argument.

Aus meiner Sicht ist F@H für Gelegenheitsnutzer daher nur sehr bedingt geeignet und bereitet mir persönlich auch weniger Spaß als Boinc. Nicht nur, dass 24/7-Folder ohnehin mehr Punkte machen, durch das Bonussystem werden diese noch zusätzlich belohnt, während der Zwischendurchfolder auf der Strecke bleibt.

Schaut für mich so aus, als wolle Stanford keine vielen kleinen Folder sondern suche wenige Folder, die dafür leistungsstarke Geräte rund um die Uhr laufen lassen - und genau damit verprellen die doch Leute wie mich, die am Tag maximal 3 - 4 Stunden falten. Oder anders ausgedrückt: Das F@H-Profekt gibt mir als Wenig-Folder das Gefühl, dass meine Arbeit nicht bzw. deutlich weniger wertgeschätzt wird, als die der 24/7-Folder und das wiederum empfinde ich als Stoß vor den Kopf...

Geändert von Tom (28.03.2012 um 11:48 Uhr) Grund: fix
Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
hoyy (28.03.2012)
Alt 28.03.2012, 13:45   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von hoyy
 

Registriert seit: 28.01.2004
Ort: Sachsen
Beiträge: 2.621

hoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gedanken zum Bonussystem bei F@H im Vergleich mit Boinc

Zitat:
Zitat von Tom Beitrag anzeigen
Aus meiner Sicht ist F@H für Gelegenheitsnutzer daher nur sehr bedingt geeignet und bereitet mir persönlich auch weniger Spaß als Boinc. Nicht nur, dass 24/7-Folder ohnehin mehr Punkte machen, durch das Bonussystem werden diese noch zusätzlich belohnt, während der Zwischendurchfolder auf der Strecke bleibt.

Schaut für mich so aus, als wolle Stanford keine vielen kleinen Folder sondern suche wenige Folder, die dafür leistungsstarke Geräte rund um die Uhr laufen lassen - und genau damit verprellen die doch Leute wie mich, die am Tag maximal 3 - 4 Stunden falten. Oder anders ausgedrückt: Das F@H-Profekt gibt mir als Wenig-Folder das Gefühl, dass meine Arbeit nicht bzw. deutlich weniger wertgeschätzt wird, als die der 24/7-Folder und das wiederum empfinde ich als Stoß vor den Kopf...
Ich kann mich Tom nur anschließen. Habe ja damals auch bei F@H und bin zu Bionc gewechselt um für POEM@Home Proteine zu falten. Die Deathlines sind mit 7 Tagen bei 2-3h Rechenaufwand einfach viel besser zu schaffen, an PCs die auch an machen Tagen gar nicht an sind.

Trotzdem habe ich mich von Tom mitreißen lassen und mal den Client 7 installiert, um mir den aktuellen Stand der Dinge anzuschauen.
Der v7 Client läuft ganz gut, auch wenn ich's anfänglich doch ziemlich verwirrend fand.
Im Moment faltet eine ATI GPU WU, die heute Abend fertig werden müsste.
Dann schau ich mir mal an wo ich stehe und ob ich weiter machen werde.

Grüße hoyy
hoyy ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Tom (28.03.2012)
Alt 28.03.2012, 14:13   #12 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.288

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Erfahrungen/Probleme mit client v7 und FAH control

Damn that shit....meine 5770 wird auch mal wieder rangenommen heute Abend
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Tom (28.03.2012)
Alt 28.03.2012, 17:09   #13 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Leipzig
Beiträge: 7.967

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Erfahrungen/Probleme mit client v7 und FAH control

Nun ja, ich würde die 24/7 Geschichte und die großen Maschinen nicht überbewerten.
Schließlich haben die Jungs, die die fetten Punkte absahnen, auch ordentlich in ihre hardware investiert und zahlen einen kräftigen Obulus an ihren Energieversorger.

Mein 2600K ist seit dem 01.01. ja auch nur noch ein kleines Lichtlein. Ohne 12- und bald 16-Kerner kann man eh punktemässig nix mehr reissen.
Man muss also abwägen, ob man FAH nur der Punkte wegen betreibt oder ob man es aus Freude, als "guter Mensch" oder "Freund der Wissenschaft" macht.

Ich bin ausreichend persönlich motiviert, um auch ohne Rekorde weiter zu machen.

Noch ein Tipp zur Vermeidung des Bonusverlustes. Laufenden client mit Rechtsklick "Finish" beenden. Dann wird die WU zu Ende gerechnet und der client erst dann zur Ruhe geschickt.
Wenn man das dann mit einem tool wie z.B. dem shutdown timer koppelt, kann man den Rechner danach runterfahren oder schlafen lassen.

*edit*
Verdammt, jetzt hab ich doch glatt meinen 6.666. Beitrag verschlafen.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
hoyy (28.03.2012)
Alt 28.03.2012, 17:28   #14 (permalink)
Tom
Ghostwriter
 

Registriert seit: 25.01.2010
Ort: TE
Beiträge: 5.234

Tom sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTom sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Erfahrungen/Probleme mit client v7 und FAH control

Da stimme ich dir auf jeden Fall stellenweise zu. Wenn man nicht den guten Willen hätte, würde man so etwas ja ohnehin kaum machen. Dennoch stören mich persönlich das Bonussystem in dieser Form, sowie die langen Berechnungszeiten von stellenweise über 12 Stunden. (Von Big-Wus mal ganz zu schweigen.)

Selbstverständlich machen Leute mit dicken Maschinen auch mehr Punkte und Leute, die in der Woche mehr Zeit mit dem Falten verbringen ebenfalls - das soll ja auch alles so sein.

Was mich dabei allerdings bisher konkret stört, ist, dass die Honorierung der zur Verfügung gestellten Rechenleistung nicht linear abläuft, sondern eben 24/7-Folder unverhältnismäßig stark (sozusagen überproportional) mit Punkten zugeworfen werden, während der kleine Folder für die gleiche zur Verfügung gestellten Rechenkraft weniger Punkte erhält. Ich persönliche empfinde das eher nicht als Einladend. Ein Punktesystem, an dem ich nicht fair partizipieren kann, ist halt in meinen Augen demotivierend - unabhängig vom guten Gedanken.

Jedenfalls wird der Zeitfaktor durch das Bonussystem doppelt belohnt. Zum einen sind die schnellen Maschinen ohnehin schneller fertig und können mehr rechnen und dann gibt es dazu auch noch mehr Bonuspunkte. Meiner persönlichen Meinung nach gibt es eine Deradline nicht ohne Grund und wenn die eingehalten ist, gibt’s Punkte. Wird sie nicht eingehalten, gibt es eben keine Punkte.

Nun denn, wir werden das jetzt kaum auf die Schnelle ändern können und nichts desto trotz falte ich ja auch erst mal fleißig weiter. Allerdings derzeit mit einem lachendem (der gute Wille) und einem weinendem (Bonussystem) Auge.

Sorry für die ganzen langen Beiträge. I know: tltr.. ^^
Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
hoyy (28.03.2012)
Alt 31.03.2012, 09:46   #15 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Ort: Fürstentum NÖ
Beiträge: 5.485

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Erfahrungen/Probleme mit client v7 und FAH control

Schon versucht, ob max-packet-size small kleinere WU's bringt?
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2012, 10:26   #16 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Ort: Ulm
Beiträge: 2.641

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: Erfahrungen/Probleme mit client v7 und FAH control

Was ich gerade von Uwe gelesen hab, spornt ja nicht wirklich an.
Ich wollte den v7 noch mal Testen, das erste mal war ich ned wirklich überzeugt davon
Allerdings wollte ich das während dem zocken machen, hab keine Lust X-Stunden mit dem Rechner nicht anderes mehr machen zu können.

Sys:
i5-2500k
GTX570
sp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2012, 11:48   #17 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.809

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Erfahrungen/Probleme mit client v7 und FAH control

Ich habe den V7 aktuell am laufen - und trotz SMP und GPU Client kann ich ganz normal mit dem PC arbeiten. Selbst spielen funktioniert einwandfrei und ohne spürbaren FPS Verlust. Und wenn ich den Fortschritt beobachte, sieht es zumindest so aus als würde es dennoch nen Fortschritt geben.

Trotzdem mal ne kurze Frage - was muss man denn tun um den versprochenen "Estimated Credit" zu bekommen? Initial habe ich keinen Passkey verwendet. Den habe ich aber vorgestern dann eingetragen - aber beim SMP Client bleiben es immer noch die popeligen 185 Punkte (Base Credit). Laut FahControl sollen es aber angeblich immer 900-1100 Punkte (Estimated Credit) sein.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem / Arbeitssystem (alt) / Spieleplattform (alt)
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2012, 11:58   #18 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.288

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Erfahrungen/Probleme mit client v7 und FAH control

Ich kann mich dran erinnern, dass der Bonus erst nach 10 gefalteten WUs mit Passkey gutgeschrieben wird. Fand ich damals auch nervig, aber danach macht man dann erst richtig Punkte

Rechner:
MB: MSI Z170A GAMING PRO|CPU: Intel Core i7 6700k @4500MHz|VGA1: AMD Fury X|VGA2: AMD Fury X|SSD: Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|Tower: Cooler Master HAF 932|PSU: LEPA G1600 1600W
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Exit (07.04.2012)
Alt 07.04.2012, 17:30   #19 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Ort: Ulm
Beiträge: 2.641

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: Erfahrungen/Probleme mit client v7 und FAH control

Wenn das so ist, hat sich in der Hinsicht zumindet nicht geändert. Das kann's jetzt Positiv oder Negativ sehen
sp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2012, 17:49   #20 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Leipzig
Beiträge: 7.967

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Erfahrungen/Probleme mit client v7 und FAH control

Ist nach wie vor noch so. Erst 10 SMP WU mit dem key falten, dann gibt´s den Bonus.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Exit (07.04.2012)
Alt 04.05.2012, 13:52   #21 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von daddycool
 

Registriert seit: 29.08.2006
Ort: MHL
Beiträge: 204

daddycool wird schon bald berühmt werdendaddycool wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Erfahrungen/Probleme mit client v7 und FAH control

Seltsam. Bin die nächsten Tage selten zuhause und hab deswegen mal uniprocessor statt SMP eingestellt.
Seit wann gibt es denn für single core auch den Bonus oder ist das ein Anzeigefehler?

daddycool ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Uwe64LE (04.05.2012)
Alt 04.05.2012, 21:30   #22 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Leipzig
Beiträge: 7.967

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Erfahrungen/Probleme mit client v7 und FAH control

Das verwirrt mich jetzt ehrlich gesagt auch. Beobachte bitte mal, ob das nur ein Anzeigefehler ist.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
client, control, erfahrungen or probleme, fah


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Sammelthread] Gute Erfahrungen sowie Schlechte Erfahrungen mit Usern im Marktplatz! 64-Bit Monster Off Topic 7 13.05.2007 09:03
Titan Quest - Erfahrungen, Fragen, Probleme [EID]-Brainstorm Games Talk allgemein 28 19.11.2006 19:37
syncmaster mit control lock johnny Grafikkarten und Displays allgemein 1 18.02.2005 01:59
Erfahrungen und Probleme mit dem SP2 für WinXP Fabian Windows & Programme 46 22.08.2004 15:13
Flow control selbst bauen? Gast Cooling - Kühler, Lüfter etc. 3 01.02.2004 16:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:51 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved