Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (http://www.tweakpc.de/forum/)
-   RAM Arbeitsspeicher (http://www.tweakpc.de/forum/ram-arbeitsspeicher/)
-   -   Großes Problem mit dem Arbeitsspeicher (http://www.tweakpc.de/forum/ram-arbeitsspeicher/98365-grosses-problem-mit-dem-arbeitsspeicher.html)

under4 09.11.2014 22:52

Großes Problem mit dem Arbeitsspeicher
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 4)
Ich würde gern meinen Arbeitsspeicher von 1 GB auf 4 GB aufrüsten. Ich habe 2 Slots und 2x2 Arbeitsspeicher-Karten. Darüber hinaus habe ich Win7 (64bit)

Den BIOS habe ich gerade upgedatet. Allerdings sowohl vor als auch nach dem BIOS-Update passiert folgendes:

Nach Einbau der 2x2 Arbeitspeicher piept der PC einmal und weiteres erscheint nicht auf dem Monitor. Der Monitor empfängt noch nicht einmal ein Signal.

Also habe ich die alte Speicherkarte wieder eingebaut.

Vielleicht hat jmd. eine Idee, was noch umgestellt werden müsste oder eingestellt?

Die nötigen Daten habe ich ausgelesen und einmal hochgeladen.

PS: Ich bin Laie und über jede (verständliche) Hilfe dankbar http://www.eforum.de/images/smilies/icon_wink.gif

(Ich weiß, der PC ist alt. Mein Laptop hat nur kurzfristig seinen Geist aufgegeben und ich benötige den PC gerade für meine Hausarbeiten)

Robert 09.11.2014 23:25

AW: Großes Problem mit dem Arbeitsspeicher
 
Hast du im BIOS nach dem Update mal die "Safe Default Settings" eingeladen.

Eventuell ist etwas mit den Speichertimings im BIOS falsch eingestellt.

swatcher1 10.11.2014 09:19

AW: Großes Problem mit dem Arbeitsspeicher
 
Du hast also 2 neue Riegel á 2GB?

Funktioniert der Computer wenn Du nur EINEN davon in die erste RAM-Bank (an der runden Batterie dran) steckst? Bitte mit beiden Modulen mal versuchen - vielleicht ist schlicht einer der "neuen" Riegel defekt.

greetz

under4 10.11.2014 15:46

AW: Großes Problem mit dem Arbeitsspeicher
 
Danke euch für eure Rückmeldung.

Wie lade ich denn die Safe Default Settings ein?

Und ja, habe die Riegel auch einzeln ausprobiert. Aber da tut sich einfach nichts.

Sollte ich mal die Batterie herausnehmen? Meint ihr das bringt etwas?

Tweak-IT 11.11.2014 15:23

AW: Großes Problem mit dem Arbeitsspeicher
 
Meistens mit einer der F Tasten z.B. F9 das steht meist oben oder unten am Rand beschrieben "press F7 to load setup defaults" oder auch "press F9 to load fail safe settings" etc.
Danach das speichern nicht vergessen ganz wichtig also "save and exit"

MiesMosel 12.11.2014 19:51

AW: Großes Problem mit dem Arbeitsspeicher
 
Hallo,

da ist ja noch die Uralt BIOS-Version 1.10 drauf. Wird ja mal Zeit für die v1.90, oder ..?
Ab Version 1.80 ist nämlich Folgendes geändert worden: "Improve 4GB memory compatibility".
Aber bitte darauf achten, welche Revision das Board hat. Es gibt rev 1.0 und rev 2.0.

Als Erstes empfehle ich Dir aber mal das BIOS zu resetten (Batterie kurz raus & wieder rein ... oder Jumper kurz umsetzen).
Danach ins BIOS rein gehen & "Optimal Default Settings" o.s. laden.

Dann mal das BIOS Update v1.90 von der ASRock Webseite einspielen.
Danach wieder ins BIOS rein gehen & "Optimal Default Settings" laden.

Hast Du überhaupt schonmal ein BIOS-Update (Flash) gemacht oder irgendwo anders zugeschaut?
Da sollte man nämlich schon etwas vor- & umsichtig vorgehen (z.B. Antivierenprogramm beim Flashen deaktivieren).

Gruß, MiMo

under4 15.11.2014 13:43

AW: Großes Problem mit dem Arbeitsspeicher
 
Hihi,

danke euch für eure Antworten.

Zwischenzeitlich habe ich BIOS 1.9 drauf. Das Bild ist nun älter, sorry für die Verwirrung.

Den BIOS resetten bekomme ich noch hin. Aber alles was danach kommt, würde ich zum ersten Mal machen.

Wann drücke ich denn die Tasten F7 oder F9, direkt wenn der PC hochfährt?

MiesMosel 15.11.2014 15:57

AW: Großes Problem mit dem Arbeitsspeicher
 
Hallo under4,

Hey super, dass das mit dem BIOS-Update geklappt hat.
er meint: im BIOS selbst. Da stehen doch meist oben o.s. alle Funktionen wie eben für die Funktion "Load BIOS Defaults Settings" o.s. ...
Die F-Tasten stehen neben den Funktionen, aber wie es in Deinem BIOS aussieht, weiß ich nicht.

Grüße, MiMo


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:44 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.