TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten > Grafikkarten Overclocking

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 26.07.2012, 09:40   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 2

fre3zr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard ASUS ENGTS450 Overclocking/Overvolting

Hi Leute,

Habe mir vor kurzem die "ASUS ENGTS450" gekauft und auf der Verpackung gesehen, dass man mit "ASUS Smart Doctor" die Leistung bis um 50% erhöhen kann. Soweit ich weiss wird der gleiche Chip in der "ASUS ENGTS450 Top" bereits vorab Overclocked verkauft.

Mein Computer: Intel Core 2 Quad [2.66 GHz], 8GB DDR3 Ram [1.333 GHz], ASUS P5QC Mainboard, Windows 7 64bit.

Die Grafikkarte: Standard GPU Takt: 783 MHz, Standard Memory Takt: 902 MHz, Standard Shader Takt: 1566 MHz

Ich habe die Karte mit dem Smart Doc mit folgenden Werten übertaktet: GPU: 924 MHz, Memory: 942 MHz, Shader: 1848 MHz

Die Vcore habe ich von 1.62 auf 1.087 erhöht. Die Karte packt Battlefield 3 jetzt auf Ultra mit knapp 30 FPS (wenn ich Post Antialiasing deaktiviere sogar fast 40).

Die GPU wird nur knapp 55°C warm (Laut nVidia darf sie bis zu 100°C heiss werden).

Nun meine eigendliche Frage:

Was ist maximal aus der Karte rauszuholen, wieviel Volt/Vcore darf ich einstellen ohne dass dies im grösseren Bereich schädlich ist?

Ich hoffe ein Genious kann mir weiterhelfen

Lieber Gruss und danke im Voraus, Robin

PS: Die Werte hab ich mit GPU-Z & Fraps ausgelesen.
fre3zr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 21:58   #2 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ASUS ENGTS450 Overclocking/Overvolting

Zitat:
Die Vcore habe ich von 1.62 auf 1.087 erhöht. Die Karte packt Battlefield 3 jetzt auf Ultra mit knapp 30 FPS (wenn ich Post Antialiasing deaktiviere sogar fast 40).
War wohl 1.062 gemeint oder?

Zitat:
Was ist maximal aus der Karte rauszuholen, wieviel Volt/Vcore darf ich einstellen ohne dass dies im grösseren Bereich schädlich ist?
Gute Frage, da muss ich meine Glaskugel fragen
Was der Chip kann, welcher bei dir verbaut ist, kann dir keiner sagen, da jeder Chip ein Unikat ist.
Jedoch ein paar Fakten am Rande:
Eine Takterhöhung ist so marginal mehr schädlich für den Chip, dass dieser außer acht gelassen werden kann, jedoch ist eine höhere Spannung wehsentlich schädlicher. Da ein Chip eines Tages definitiv nicht mehr funktionieren wird, ist es also ein verschleißfaktor.
Daher kurz:
- Takt verringert Lebensdauer kaum
- Spannung verringert lebensdauer stark

zudem steigt die Leistungsaufnahmen und damit die Wärmeentwicklung (also die ausgelesene Temperatur am Ende) Linear mit dem Takt und quadratisch mit der Spannung.

Ich denke du kannst deiner GPU bedenkenlos 1.15V geben, evtl auch ein wenig mehr. Nur solltest du schauen, was dadurch wirklich an mehr Takt möglich ist.

Main:
MSI Z170A GAMING PRO|Intel Core i7 6700k|AMD RX VEGA 64
|AMD Radeon Pro Duo |AMD Radeon Fury X|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|Cougar Panzer Max|LEPA G1600 1600W

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC


In Bau - AMD Dragon Platform:
ASUS M3A79-T Deluxe|AMD Phenom II X4 940BE|Scythe Mugen 2 Rev. B|ATI Radeon HD480X2|ATI Radeon HD4870X2|CoolerMaster HAF932
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
fre3zr (27.07.2012), hoyy (26.07.2012)
Alt 27.07.2012, 00:40   #3 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Leipzig
Beiträge: 7.981

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ASUS ENGTS450 Overclocking/Overvolting

Ich hab zwei verschiedene GTS 450 (Gainward GLH und EVGA FPB), die beide schon lange Zeit auf 930/1000/1860 bei 1,075 V laufen.
Bei der GLH ist das Standard, die FPB ist mit Precision auf den gleichen Wert übertaktet.

Da ich aber kein gamer bin und es mir nicht auf den letzten FPS ankommt, musste ich die GLH jetzt auf 900/900/1800 "runter" takten.
Die wirft mir sonst Fehler bei wissenschaftlichen Berechnungen aus.
Ich brauch nicht den Kick für ein Spiel, sondern stabile Langzeit-Werte.

Natürlich schafft nicht jede Karte diese Taktraten, aber als Richtwert für OC-Versuche sind sie schon tauglich.
Wenn du mit Profilen arbeitest, sind kurzzeitig auch höhere Werte praktikabel.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
fre3zr (27.07.2012), Profi Overclocker (27.07.2012)
Alt 27.07.2012, 12:41   #4 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 2

fre3zr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ASUS ENGTS450 Overclocking/Overvolting

Herzlichen Dank für eure Antworten!

Zitat:
War wohl 1.062 gemeint oder?
Vollkommen richtig

Schönen Tag noch...
Gruss
fre3zr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
asus, engts450, overclock, overvolt


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] ENGTS450 DIRECTCU TOP/DI/1GD5 - auch ASUS liefert ab Werk overclocked TweakPC Newsbot News 0 13.09.2010 15:16
[News] ASUS ENGTS450 DirectCU GeForce GTS 450 Bilder und Daten TweakPC Newsbot News 0 07.09.2010 11:45
[News] ASUS V9570 TD Overclocking TweakPC Newsbot News Archiv 0 25.12.2008 03:28
CPU Level Up: ASUS Overclocking Feature TweakPC Newsbot News 2 10.10.2007 22:34
ASUS P4P 800 Overclocking ??? Gast Intel: CPUs und Mainboards 4 29.05.2004 17:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:10 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved