TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > TweakPC Community > Sport, Freizeit und Hobby > Hobbyfotografen @ TPC


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.09.2012, 18:28   #1 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Ort: InAGalaxyFarFarAway
Beiträge: 1.060

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

Moin Moin,

möchte mir wohl demnächst eine Spiegelreflex zu legen. Ich bin mir schon sehr sicher das es die D7000 von Nikon wird. Da ich gelesen habe das die Kit Objektive nicht so toll sind bzw. die Kamera nicht voll ausschöpfen können möchte ich mir gleich ein besseres Objektiv zulegen.

Anwendungsgebiet ist überwiegend draußen, sprich im Urlaub/Freizeit halt Städte/Landschaften/Personen draußen etc.. Gerne fotografiere ich auch Städte bei Nacht, hier spiele ich manchmal auch gern mit Überstahleffekten. Weniger zum Einsatz kommen würde sie drinnen (aber natürlich auch) und sehr selten für Sport aufnahmen (also schnell wechselnde Objekte).

Ins Auge vielen mir bisher:

Nikon AF-S DX VR DX 16-85mm 3.5-5.6G - ab 485€

und

Sigma AF 17-70mm 2.8-4.0 DC Makro - ab 360€

Das Nikon wurde mir von einem Freund empfohlen, er besitzt dieses auch. Da wir aber leider nicht in der selben Stadt wohnen kann ich mir das nicht so einfach bei ihm ansehen. Über das Sigma liest man im Netz viel, dass es ein guter Allrounder ist in Kombination mit der D7000. Für Alternativen in dem Brennweiten- und Preisbereich bin ich natürlich offen.

Ich bin mir etwas unsicher: Das Nikon gefällt mir etwas besser vom Brennweitenbereich hat auch die größere Blendeneinstellung was sich bei Landschaften/City auf Grund der höheren schärfe ja Bemerkbar machen sollte (Der oben beschriebene Freund meint auch es sei sehr scharf erst bei ca. 80mm bricht es ein).

Das Sigma hingegen mit der kleineren Blendeneinstellung würde sich bei bei dunkleren Szenen natürlich besser machen. Bei Nachtaufnahmen bzw. Langzeitbelichtung wäre ja sowieso Stativ dabei. Makro würde ich auch gern mal ausprobieren, wobei ich meine gelesen zu haben, dass das Sigma kein vollwertiges Makro Objektiv ist.

Ich frage mich halt ob man diese Blendenunterschiede in der Realität so merkt. Eine gewisse Preisfrage ist es natürlich auch. Das Sigma ist schon ne Ecke günstiger, aber das ist eher ein Argument niedriger Priorität.

Für gute Beratung wäre ich sehr dankbar

eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2012, 14:01   #2 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.941

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

Im DSLR-Forum schwärmen sie immer vom Tamron 17-50, 2.8

Das gibt es mit Bildstabilisator:
Tamron Objektiv SP AF 17-50mm 2.8 XR Di II VC LD Asp IF für Nikon (B005N) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

und auch ohne:
Tamron Objektiv SP AF 17-50mm 2.8 XR Di II LD Asp IF mit AF-Motor für Nikon (A16NII) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Ohne hat es eine etwas bessere Bildqualität, da auf diverse Linsen verzichtet werden kann. Hinzu kommt das mit 430g zu 570g niedrigere Gewicht.

Der hat eine Offenblende von 2.8 über den gesamten Zoom Bereich und ist somit auch bei wenig Licht sehr gut geeignet.

Testberichte gibt es hier:
Tamron SP AF 17-50 mm f/2.8 XR Di II LD Aspherical (IF) review - Introduction - Lenstip.com
Tamron SP AF 17-50mm f/2.8 XR Di II LD IF Lens Review
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
eltono91 (16.09.2012)
Alt 16.09.2012, 18:11   #3 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Ort: InAGalaxyFarFarAway
Beiträge: 1.060

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

Vielen Dank Exit!

werde mir die Test mal in Ruhe durchlesen. Da die D7000 keinen Bildstabilisator hat müsste es dann ja das obere Objektiv sein in meinem Fall.
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2012, 22:48   #4 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.941

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

Naja - sagen wir so, bei einem 17-50 kommt man vielleicht noch ohne Bildstabilisator aus. Bei einem 200 oder gar 300mm Tele aber sicher nicht mehr.

Ich bin auch schon am überlegen, ob ich mir davon eins hole - bei mir gibt es nur das unstabilisierte, da meine Pentax den Bildstabilisator im Body hat.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
eltono91 (18.09.2012)
Alt 18.09.2012, 13:36   #5 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Ort: InAGalaxyFarFarAway
Beiträge: 1.060

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

Die Seite von dir ist wirklich klasse. Hab mich da auch mal zum Sigma und zum Nikkor belesen und es scheint wohl so das sich beide nicht viel nehmen.
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2012, 22:08   #6 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Ort: InAGalaxyFarFarAway
Beiträge: 1.060

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

So die D7000 + das Sigma Objektiv sind heute bestellt worden.

Ich hätte mal noch ne allgemeine Frage. Und zwar habe ich mal gelesen, dass die jpg - Konverter in Kameras (jetzt allgemein, nicht speziell Spiegelreflex) nicht so toll sind. Empfiehlt es sich daher die Bilder in RAW zu schießen und am Rechner mit einem Programm in jpg zu konvertieren?

Mir geht es darum, dass ich zum Beispiel bei Urlaubsfotos ja nicht jedes Foto in RAW brauche (verbraucht mir zu viel Speicher) und ich finde die Funktion der D7000, dass man auf der einen SD-Karte in jpg auf der anderen in RAW speichert, sehr interessant. Wenn die internen Konverter zu gebrauchen sind, würde ich diese Funktion nutzen und mir dann die Bilder die ich gerne in RAW hätte raus picken würde.
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2012, 23:00   #7 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.941

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

Aber wenn Du eh RAW + JPG speicherst, dann kannste auch gleich nur in RAW speichern. Weil ansonsten wird ja der Speicherverbrauch noch höher, da ja zur RAW Datei ja immer noch die JPG Datei dazu kommt (wenn auch auf der zweiten SD Karte).

Ich selbst bin aktuell dazu übergegangen nur in RAW zu speichern - eben aufgrund der Verluste der JPG Kompression. Im Nachhinein (am PC) kann man sich ja auch die JPG Dateien generieren lassen und dann die RAWs löschen.

Grundsätzlich ist es so, dass im RAW deutlich mehr Daten vorhanden sind, was sich bei der Nachbearbeitung positiv bemerkbar macht. Gerade wenn man mal damit herum gespielt hat, merkt man schnell, dass es besser ist, die Bilder etwas unter zu belichten (als zu hell), da man einen überhellen Himmel kaum noch mehr retten kann - aber im Dunklen Bereich einiges an Potential steckt. Gerade die Nikon d5100, d7000 (wie meine Pentax auch), hat dabei extremes Potential. Bei Canon sieht es da leider nicht ganz so gut aus.

siehe: DFORUM - Einzelnen Beitrag anzeigen - Neue Nikon D600

Die englische Testseite dpreview.com gibt der JPG Qualität der Nikon d7000 aber eigentlich recht gute Noten.
Nikon D7000 Review: Digital Photography Review

Aber das sollte nicht falsch verstanden werden - RAW bietet Dir immer ein höheres Potential in der Weiterverarbeitung (aufhellen, Details heraus arbeiten usw.) somit ist man damit immer auf der sichereren Seite.

Ansonsten sind meine RAW Dateien ca 15 - 21MB pro Bild groß. Mit meiner 32GB SDHC Karte sind das ca. 1000 Bilder. Bei der d7000 dürfte das wohl sehr ähnlich sein - aber zu 100% kann ich das natürlich nicht sagen.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
eltono91 (06.10.2012), hoyy (07.10.2012)
Alt 06.10.2012, 23:10   #8 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Ort: L/A
Beiträge: 5.486

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

Zumal das entwickeln der RAW Dateien auch schnell als Batch geht, z.B. mit Photoshop Camera Raw. Seitdem ich die Farbränder und Objektivverzerrungen damit korrigiert bekomme sind die JPEGs auch bei mir wertlos geworden. Die Rauschreduzierung ist auch besser als alles Kamera-interne.
Fakk-asrock ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
eltono91 (06.10.2012)
Alt 06.10.2012, 23:14   #9 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Ort: InAGalaxyFarFarAway
Beiträge: 1.060

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

Zitat:
Aber wenn Du eh RAW + JPG speicherst, dann kannste auch gleich nur in RAW speichern. Weil ansonsten wird ja der Speicherverbrauch noch höher, da ja zur RAW Datei ja immer noch die JPG Datei dazu kommt (wenn auch auf der zweiten SD Karte).
Ja stimmt. Da kann man sich das JPG Speichern echt sparen. Das konvertieren kann man ja dann, wenn gewünscht, am PC machen.

Wow, die Unterschiede sind echt heftig.
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2012, 00:30   #10 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.941

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

Hier findest Du auch noch ein paar Videos zu der Thematik.

Nikon DX vs Canon APS-C: Dynamic Range | TestCams.com

Da werden auch die Hintergründe zum Thema "Dynamic Range" etwas belichtet. Aber bitte nie vergessen, dass solch extreme Aufhellungen grundsätzlich eher selten sein sollten, da immer (bei jeder Cam) mit einem Verlust zu rechnen ist.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
eltono91 (07.10.2012)
Alt 07.10.2012, 14:09   #11 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Ort: InAGalaxyFarFarAway
Beiträge: 1.060

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

Zitat:
Aber bitte nie vergessen, dass solch extreme Aufhellungen grundsätzlich eher selten sein sollten, da immer (bei jeder Cam) mit einem Verlust zu rechnen ist.
Ist klar, aber ist ja trotzdem gut zu wissen wie man diesen Effekt einsetzen kann.

Hast du zufällig Erfahrung mit sowas?



eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2012, 14:49   #12 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.941

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

Nein - ich habe mir sowas noch nicht besorgt - aber zumindest auch schon darüber nachgedacht. Um Kratzer zu vermeiden - sicher ne gute Sache.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 13:06   #13 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Ort: InAGalaxyFarFarAway
Beiträge: 1.060

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

So Kamera + Objektiv ist da und schon gibts Probleme mit dem AF.

Man liest schon im Internet das der AF ein gängiges Problem mit dem Sigma ist.

Also bei mir eiert der AF meist ewig hin und her und nicht selten ist das Bild danach auch nicht scharf.

Also das Phänomen tritt immer auf, sprich die Distanz zum Objekt ist egal, AF-S, AF-A, AF-C macht auch keinen Unterschied und auch die Einstellungen für die AF Punkte macht keine Unterschied.


Auch das kann ich nicht wirklich machen. Er springt dann nur ein bissl geht aber nicht von ganz links nach ganz recht. Im Video ist der AF auch deutlich leiser als meiner.

Die Firmware der Kamera ist auch auf dem aktuellen Stand. Hab leider auch keine andere Spiegelreflex da zum gegentesten. Könnte es höchstens morgen mal auf die D5100 meines Dads schnallen, aber was hilft mir das schon wenns an der D5100 läuft an meiner aber nicht?

Gleich zurück mit dem Objektiv zu Amazon? oder was kann man da machen?
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 14:35   #14 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.941

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

Wenn das Objektiv oder die Kamera selbst bei gutem Licht - und ausreichender Entfernung den Fokus Punkt nicht trifft, scheint hier definitiv etwas defekt oder inkompatibel zu sein.

Nun kommt es darauf an, ob es am Objektiv oder der Kamera selbst liegt. Dazu wäre es wirklich gut, wenn Du Dir die erwähnte d5100 holst und dann mal den Kreuzvergleich machst. Also sein Objektiv an Deiner Kamera - und andersrum. Dann sollte sich hoffentlich heraus stellen, wer der Verursacher des Problems ist.

Wenn beide plötzlich an der jeweils anderen Kamera funktionieren, dann schick das Objektiv zurück und hol Dir möglichst gleich ein anderes (z.B.: das erwähnte Tamron). Denn es wäre nicht auszuschließen, dass das zweite Sigma nicht zu ähnlichen Problemen führen würde.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
eltono91 (10.10.2012)
Alt 10.10.2012, 14:46   #15 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Ort: InAGalaxyFarFarAway
Beiträge: 1.060

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

Ok vielen Dank,

Gut dann teste ich das mal bissl durch.

Empfiehlt es sich den (im Falle einer Rücksendung) einfach als Umtausch oder als defekten Artikel zurück zu schicken? Bei letzterem geht das dann ja wohl in Reperatur und pipapo dann dauert des ja ewig bis das wieder da ist. Will ja aber keine Reperatur und auch kein Austauschobjektiv.

Nachtrag:

Hab grad nochmal bissl rumexperimentiert. Also bei sehr guten Lichtverhältnissen ist er schon zuverlässiger. Bei größerer Distanz auch mehr als bei kürzerer. Aber auch hier kommt es (bei selben Umständen) immer wieder zu unschärfe, außerdem springt er immer erstmal ewig bis er sich entscheidet. Also zum Beispiel springt er erstmal 5-10 mal (manchmal auch deutlich mehr) zwischen 2m und unendlich (bei einem ca. 10m entfernten Objekt) bis er sich mal entscheidet.

Geändert von eltono91 (10.10.2012 um 15:06 Uhr)
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 16:55   #16 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.941

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

Wenn er das macht, wärend Du durch den Sucher schaust - also kein Liveview, dann stimmt da definitiv etwas nicht. Im Liveview kann es zu solchen Problemen schon kommen, da der Kontrast Autofokus deutlich schlechter ist.

Am besten ist vermutlich, wenn Du das Objektiv innerhalb der 10 oder 14 Tage zurück schickst und dabei die Probleme meldest, aber Dein Geld zurück verlangst - oder gegen ein anderes Objektiv tauschst. Falls es unbedingt das Sigma sein soll - dann eben gegen ein Neues. Oder Du verlangst Dein Geld zurück und bestellst es bei einem anderen Anbieter.

Auf Nummer sicher, kannst Du eh nur gehen, wenn Du zu einem lokalen Händler gehst und es vor Ort gleich testest.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
eltono91 (11.10.2012)
Alt 10.10.2012, 17:03   #17 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Ort: InAGalaxyFarFarAway
Beiträge: 1.060

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

Ja passiert wenn ich durch den Sucher schau.

Ich teste das morgen mal den Kit Objektiven der D5100 von meinem Dad um sicher zustellen, dass die Kamera ok ist. Und um mal zu schauen was das Sigma an der D5100 macht. Dann gehts Montag zurück zu Amazon.

Vielen Dank noch mal für die ganze Hilfe. Echt das beste Forum, schnell und kompetent, was will man mehr?
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 22:20   #18 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Ort: InAGalaxyFarFarAway
Beiträge: 1.060

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

Soooo....

also die Kit Objektive der D5100 funktionieren an der D7000 prima, zwar minimal langsamer aber genauso präzise.

Das Sigma zeigt gleiche, wenn auch nicht ganz so starke, Symptome an der D5100 wie an der D7000.

Kann man daher jetzt auf einen Defekt am Objektiv oder an eine generelle Inkompatibilität mit Nikon Kameras schließen? (dies liest man teilweise auch im Inet)

Bin halt bissl im Zwiespalt. Schick ich jetzt das Sigma zurück und geb dann dem Sigma noch ne Chance (sprich lass mir ein baugleiches Objektiv schicken) oder bestelle ich gleich nen anderes? Weil ansich finde ich das Sigma (bis auf das AF Problem) nicht schlecht.
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 22:34   #19 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Ort: L/A
Beiträge: 5.486

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

Das Problem kenne ich mit ner Nikon D300 und nem 18-300er Objektiv DxII iwas von Sigma oder Nikkor.
Es trat immer mal sporadisch auf, nachdem das Objektiv erst eingeschickt und dann verkauft wurde und auch die Kamera zur D300s wurde wars dann weg ... nie rausgefunden was es wirklich war.
Fakk-asrock ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
eltono91 (13.10.2012)
Alt 13.10.2012, 10:44   #20 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Ort: InAGalaxyFarFarAway
Beiträge: 1.060

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

So gestern noch mal in nem Fotoladen gewesen. Der Fachmann dort meinte nach 5s testen auch der Autofokus sei hin. Das Objektiv ging dann gestern noch an Amazon zurück. Geb dem Modell aber noch ne Chance und lass mir eine Ersatzlieferung schicken.
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 14:32   #21 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.941

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

Und wie ist die Geschichte ausgegangen?

Ich bin nämlich auch gerade am überlegen, mir ein/zwei weitere Objetktive zuzulegen.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 14:43   #22 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Ort: InAGalaxyFarFarAway
Beiträge: 1.060

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

Aso ja also das Ersatzobjektiv kam fix und das hatte dann diese Probleme nicht mehr und hat, aus meiner Sicht, einen schnellen und zuverlässigen AF. Bin auch allgemein mit dem Objektiv zufrieden. Man muss sich nur dran gewöhnen das man den Fokusring nicht bewegen kann wenn AF an ist.
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2012, 13:04   #23 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.941

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

Und wie kamst Du gerade auf das Objektiv?

Ich bin nämlich aktuell auch am überlegen wie ich in Zukunft meinen Objektivpark erweitere. Momentan geht es in Richtung:

Tamron Objektiv SP AF 17-50mm 2.8 XR Di II LD Asp IF fr Preisvergleich ab 284,89 Euro - TweakPC.de

Tamron Objektiv SP AF 70-200mm 2.8 Di LD IF Makro fr Preisvergleich ab 629,-- Euro - TweakPC.de

Aber auch die Sigma's erscheinen mir sehr interessant - sind aber leider spürbar teurer.

Sigma Objektiv AF 17-50mm 2.8 EX DC OS HSM fr Pentax Preisvergleich ab 569,-- Euro - TweakPC.de

Sigma Objektiv AF 70-200mm 2.8 EX DG APO HSM OS fr Preisvergleich ab 939,99 Euro - TweakPC.de

Aber auch Deins ist durchaus interessant, wobei ich mir bei der Blende 4.0 am oberen Ende nicht sicher bin. Kannst Du mal schauen, bei welchen Brennweiten er die jeweils nächste Blende nimmt?

Quasi so: (das sind nur Beispiel Werte)
18mm = 2,8
19mm = 3,2
...
70mm = 4,0
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2012, 13:31   #24 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Ort: InAGalaxyFarFarAway
Beiträge: 1.060

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

Also das hat sich mehr oder weniger von selbst ergeben. Ich hatte gelesen, dass die Kit Objektive von der D7000 nicht so gut seinen sollen. Daher war für mich gleich klar da kommt nen anderes drauf.

Von so 18-200 oder gar 300mm Objektiven halte ich nicht so viel und im Alltag brauch man den Zoom ja meist eh nicht. Daher wollte ich nen Objektiv bis mit so max 70-90mm. Bin dann halt fix zu Geizhals und hab mal geschaut was es so gibt. Da gabs dann so 50€-100€ Objektive das nächst höhere war dann schon das Sigma und da noch das Nikkor aus dem ersten Post.

Du hattest mir damals ja hier ne Seite gepostet und im Konsens mit anderen Seiten kam dann raus das sich das Sigma und das Nikkor nicht viel nehmen. Aber das Sigma ist deutlich billiger und auch noch Lichtstärker als das Nikkor. So kam ich zum Sigma.

So jetzt zu den Blenden und Brennweiten:

Habe es im Modus S mit 1/250s getestet, Brennweite ist halt bissl geschätzt kommen aber hin.

17mm - 2,8
18-19mm - 3,0
25mm - 3,2
30mm - 3,3
37mm - 3,5
45mm - 3,8
ab 60mm - 4,0
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Exit (31.12.2012)
Alt 31.12.2012, 20:53   #25 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.941

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Empfehlung für "Immer-drauf-Objektiv"

Danke Dir für die Infos!

Ich habe mir jetzt das Tamron 17-50 2,8 bei Amazon inkl. einem passenden Objektivköcher bestellt. Mal sehen wie gut das ist.






Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
eltono91 (01.01.2013)
Antwort

Stichworte
empfehlung, immerdraufobjektiv


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Immer wieder Blue Screen mit "KERNEL_DATA_INPAGE_ERROR" Stormmaster Sonstige Hardware 5 23.08.2009 21:45
Canon ("Immerdrauf") WW Objektiv kanonenfutter Hobbyfotografen @ TPC 25 22.05.2009 18:57
Rechner "laggt" / "hängt" / "stockt" adidas Windows & Programme 2 31.03.2007 20:35
Maxtor Diamondmax9 Plus:im Bios als Oaztor"6[160R0"""""""""" +16GB nicht formatierbar SpyThago Festplatten und Datenspeicher 10 02.10.2006 11:37
Immer "unbenannt.bmp" bei Bilder speichern im IE Gast Windows & Programme 4 19.07.2003 14:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:02 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved