TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten > HWBot Team

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 1,00 durchschnittlich. Ansicht
Alt 05.07.2012, 14:12   #26 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.531

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Mainboard richtig isolieren für Overclocking mit LN2/Dice

Zitat:
Zitat von poloniumium Beitrag anzeigen
jupp, für 478 und co ham sie das immer gemacht, aber wenn man nur federpins im sockel hat... eieiei.
Wie gesagt habs bei einer gammel CPU 775 probiert, und er hat sich nicht mehr erkannt. vermutlich kein kontakt mehr. Hab das zeug dann mit isoprop wieder abgewaschen dann ging sie wieder.

das Board mit Vaseline einschmieren halt ich auch für ne gute option.
Vielleicht

Vaseiline -> Knete -> armaflex.

Dann geht auch die Knete eventuell besser wieder ab ^^
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]

"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind" Bertrand Russell - britischer Mathematiker und Philosoph (1872 - 1970)
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2012, 14:24   #27 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.111

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mainboard richtig isolieren für Overclocking mit LN2/Dice

Wie bekommst du denn deine Knete schlecht ab? Damit hatte ich noch nie Probleme.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2012, 14:38   #28 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.531

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Mainboard richtig isolieren für Overclocking mit LN2/Dice

Zitat:
Zitat von Luebke Beitrag anzeigen
option a) küchentuch trifft auf nix leitendes: küchentuch sinnfrei

option b) küchentuch trifft auf was leitdends: kontraproduktiv (vorsichtig ausgedrückt)

also was wollt ihr mit dem küchentuch erreichen?
Zwischen der Knete und dem Armaflex bildet sich immer wasser ! Das kannst du nicht verhindern. Und das Küchentuch ist eben genau dazu das was wasser fest zuhalten, das es nicht weg fließt. Sonst hast du nämlich nach kurzer zeit ne pfütze da stehen und das wasser sucht sich dann seinen weg an der Knete vorbei.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2012, 19:41   #29 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.531

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Mainboard richtig isolieren für Overclocking mit LN2/Dice

So ich hab mal dieses flüssige Gummi bestellt und werd das mal testen. Alles andere ist irgendwie nicht das optimale. Ich halte mittlerweile vaseline + armaflex noch fast für die beste gerade auf der unterseite verhindert man damit das es eine zu große fläche gibt die kalt wird. Die knete selbst nimmt ja auch Feuchtigkeit auf, die vaseline sicher nicht, die stößt sie eher ab.

----------

Zitat:
Zitat von poloniumium Beitrag anzeigen
man muss es ja nicht übertreiben. wenn zwischen knete und arma so viel entsteht dass es für unter die knete ein problem würde, hilft auch ein durchgesupptes küchentuch nix mehr.
Doch es verhindert, dass das Wasser was sich dort bildet einfach an der Knete vorbei runter fließt und so aufs board kommt.

Geändert von Robert (12.07.2012 um 03:30 Uhr)
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Luebke (06.07.2012)
Alt 12.07.2012, 01:23   #30 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.531

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Mainboard richtig isolieren für Overclocking mit LN2/Dice

So Vaseline getstet... funktioniert aber mega sauerei !

jetzt die Profi Methode


Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2012, 07:57   #31 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 6.637

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: Mainboard richtig isolieren für Overclocking mit LN2/Dice

sieht echt schick aus
und wie sind deine eindrücke? verarbeitung, verbrauch/kosten und so?
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2012, 08:29   #32 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.285

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Mainboard richtig isolieren für Overclocking mit LN2/Dice

Die Unterseite von den Brettern könnte man doch auch einfach lackieren, oder?
theon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2012, 09:42   #33 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 6.637

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: Mainboard richtig isolieren für Overclocking mit LN2/Dice

mit einem wasserundurchlässigen nicht leitendem lack sicherlich...
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2012, 11:52   #34 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.531

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Mainboard richtig isolieren für Overclocking mit LN2/Dice

lack bekommt man aber nicht wieder ab ^^ Das Gummi schon.

Der verbrauch ist bisher minimal ich denke mit einem Pott kann man locker 20 boards einkleistern. also 1€ / Board.

Einfach draufpinseln und trocknen lassen 1-2 stunden.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2012, 11:59   #35 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.111

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mainboard richtig isolieren für Overclocking mit LN2/Dice

Ich glaube das sieht der Luebke eben als den Vorteil von Lack an, dass du dich da nie wieder drum kümmern musst.

Wäre für die S775 Bretter und ähnlich alte sicherlich keine schlechte Idee. Werden wohl eh nur noch fürs benchen verwendet.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2012, 12:00   #36 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 6.637

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: Mainboard richtig isolieren für Overclocking mit LN2/Dice

mir fällt noch was ein: lack kann auch brechen wenn sich das brett durchbiegt. gerade bei extremen minustemperaturen...

Zitat:
Ich glaube das sieht der Luebke eben als den Vorteil von Lack an, dass du dich da nie wieder drum kümmern musst.
wollte ich wirklich erst schreiben aber einige wollen die bretter ja wieder verkaufen, da kommt das dann nich so gut... knetreste allerdings auch nicht
das gummizeugs hat also schon was für sich...
Gruß
Lübke
.
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2012, 12:14   #37 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.531

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Mainboard richtig isolieren für Overclocking mit LN2/Dice

Das Gimmizeug ist so fest da drauf, brauchste dich auch nie wieder rum kümmern. Das ist ja quasi Lack.. nur eben aus Gummi

----------

Es gibt sogar Leute die lackieren ihre Autos oder Felgen mit dem Zeug
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2012, 12:27   #38 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 6.637

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: Mainboard richtig isolieren für Overclocking mit LN2/Dice

ja legion, wenn du das nächste mal wieder lack vom chef bekommst, muss das nix schlimmes sein

und wie gut lässt sich das zeug auf dem brett verteilen? insbesondere auf der verbastelten oberseite um die bauteile drumrum?
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2012, 12:52   #39 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.531

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Mainboard richtig isolieren für Overclocking mit LN2/Dice

Oberseite hab ich noch nicht getestet. wollte erst mal sehen wie das überhaupt so geht und wie man es wieder abbegekommt.

Das Zeug ist halt ne dickflüssige kleistermasse. Verteilen ist kein Problem.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2012, 15:29   #40 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.531

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Mainboard richtig isolieren für Overclocking mit LN2/Dice

So erster Test abgeschlossen. ich kann nur sagen HAMMER !

das Board einfach unten auf 2 lagen Armaflex gelegt und diese Gummischicht is so furz trocken wie vor dem Benchen und das nachdem das sys gut 3 Stunden mit Dice voll war. Da passiert also gar nix mehr unten.

Jetzt mal schauen wie man das oben besser hinbekommt.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
3 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Hibble (13.07.2012), Legion of the Damned (12.07.2012), Luebke (12.07.2012)
Alt 12.07.2012, 15:38   #41 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 6.637

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: Mainboard richtig isolieren für Overclocking mit LN2/Dice

haste bei der gelegenheit auch noch ein paar werte steigern können?
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2012, 15:52   #42 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.531

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Mainboard richtig isolieren für Overclocking mit LN2/Dice

Leider nein der zweite 7500er den ich hab macht shcon unter 5 GHz schicht, keine chance gehabt den drüber zu bekommen.... oder es lag am brett. Die Gigabunts sind halt auch einfach 1000x besser als die anderen
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2012, 16:09   #43 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 6.637

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: Mainboard richtig isolieren für Overclocking mit LN2/Dice

paket mit den brettern sollte eigentlich morgen ankommen. gib mir bitte kurz bescheid, wenn es da ist.
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2012, 22:51   #44 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.531

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Mainboard richtig isolieren für Overclocking mit LN2/Dice

Alles Pille Palle.... Keine Chance gegen PlastiDip

Anfänger
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Luebke (17.07.2012)
Alt 26.08.2012, 22:43   #45 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von hoyy
 

Registriert seit: 28.01.2004
Ort: Sachsen
Beiträge: 2.643

hoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mainboard richtig isolieren für Overclocking mit LN2/Dice

Ich hab hier einen interessanten Artikel mit Video gefunden zum Thema Kühlen mit LN2:
Overclocking: Mit Lötlampe und Stickstoff gegen den Cold Bug - Golem.de

Dabei wird auch relativ ausführlich auf den Coldbug und den Coldbootbug eingegangen.
Ich fand's sehr interessant und vielleicht hilft es ja bei den nächsten LN2-Aktionen.
hoyy ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Luebke (27.08.2012), Robert (01.09.2012)
Antwort

Stichworte
isolieren, ln2 or dice, mainboard, overclocking, richtig


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Biostar: Overclocking für Mainboard mit H87-, H81 und B85-Chipsatz TweakPC Newsbot News 0 11.07.2013 05:16
Overclocking AM2+ Mainboard gesucht KSK Overclocking - Übertakten 15 26.06.2009 20:26
Overclocking Mainboard gesucht ibrahimmmm Overclocking - Übertakten 13 22.05.2007 22:17
Such gutes Overclocking Mainboard für... mOnK CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 4 25.10.2005 15:11
Pc läuft nicht richtig -Mainboard Schrott oder Windows hin? Rushbrush CPUs und Mainboards allgemein 8 27.01.2005 16:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:35 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved