TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Internet & Webprogramme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 26.07.2015, 20:15   #1 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard Subdomain auf Port weiterleiten

Hallo zusammen,

ich habe bei mir zuhause einen Server stehen, auf dem mehrere Sachen laufen.

Darunter ein Webserver mit Wordpressblog und Owncloud und einen Minecraft-Server.

die Hauptseite erreiche ich unter dem direkt Aufruf.
Als Beispiel:
www.domain.de oder domain.de

Die Owncloud erreiche ich unter:
cloud.domain.de

Den Minecraft-Server unter domain.de:25565
Letzteres finde ich unschön. Ich hätte es gerne, dass der Server unter minecraft.domain.de erreichbar ist.

Mein Webserver ist eine LAMP installation von Ubuntu Server 14.xx
Das heißt, dass ich Apache nutze.

Meine Idee ist es, dass der Webserver für den Aufruf von minecraft.domain.de als Reverse Proxy arbeitet und den Traffic auf domain.de:25565 weiterleitet.

Soweit die Theorie. Allerdings bin ich mir unsicher, ob das ganze so funktioniert, denn es werden ja keine Verweise auf Webseiten gemacht.

Minecraft läuft über einfachem TCP Traffic.

Weiß jemand, ob das ganze so funktionieren wird/könnte?
Gibt es alternativ bessere Möglichkeiten das so einzurichten?

Gruß

Main:
MSI Z170A GAMING PRO|Intel Core i7 6700k|AMD RX VEGA 64
|AMD Radeon Pro Duo |AMD Radeon Fury X|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|Cougar Panzer Max|LEPA G1600 1600W

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC


In Bau - AMD Dragon Platform:
ASUS M3A79-T Deluxe|AMD Phenom II X4 940BE|Scythe Mugen 2 Rev. B|ATI Radeon HD480X2|ATI Radeon HD4870X2|CoolerMaster HAF932
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2015, 22:38   #2 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.544

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Subdomain auf Port weiterleiten

Ich glaub das geht nicht der webserver kann keinen traffic auf den mincraft server umleiten oder ist minecraft auch ein "Webserver"?

Ich glaube du musst das über den DNS und SRV machen. Vielleicht ham wir da Leute hier die sich damit auskennen ansonsten

https://de.wikipedia.org/wiki/SRV_Resource_Record
https://ngb.to/threads/610-Server-IP...-via-SubDomain
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]

"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind" Bertrand Russell - britischer Mathematiker und Philosoph (1872 - 1970)
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2015, 19:42   #3 (permalink)
semi-diabolisch
 
Benutzerbild von [EID]-Mr.GiZMO
 

Registriert seit: 12.09.2005
Ort: Zwickau
Beiträge: 2.922

[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Subdomain auf Port weiterleiten

Müsste in der httpd.conf mit folgenden Zeilen gehen:

HTML-Code:
NameVirtualHost *:80

<VirtualHost *:80>
    ServerName minecraft.domain.de
    redirect / http://domain.de:25565/
</VirtualHost>
:gizmo:
War mein Post nützlich für dich? Ein Danke oder eine Bewertung sind immer schön.
Teilnehmer der Initiative "User verbessern Qualität im Forum" | Meine Systeme

Darf ich mal bitte vorbei?! Das geht nach Kompetenz... Danke! | | | Einmal dachte ich, ich hätte Unrecht. Hab mich aber getäuscht!
"Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pacman das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören."

[EID]-Mr.GiZMO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2015, 20:09   #4 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.544

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Subdomain auf Port weiterleiten

Das wird aber nur das HTTP Protokoll umleiten.

Ist Minecraft HTTP?
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2015, 20:23   #5 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Subdomain auf Port weiterleiten

Für ne Webseite würde das auf jeden Fall funktionieren.

Nein, Minecraft nutzt nur TCP. Deshalb keine Weiterleitung, sondern der Gedanke mit dem Reverse Proxy ^^

---------- Post hinzugefügt 21:23 ---------- Vorheriger Post von at 21:19 ----------

Theoretisch steht auch nichts im Wege, einen extra Server zu haben, welcher entsprechende Anfragen intern auf die jeweiligen Server verteilt.

Sprich:
Minecraft.domain.de an den MC Server
und domai.de an den Webserver.
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2015, 16:37   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 3.514

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Subdomain auf Port weiterleiten

Könnte man das evtl. mit iptables lösen?

Das fällt mir gerade dazu ein.
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
port, subdomain, weiterleiten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S] COM-Port tomcatoggo Suche 1 14.06.2008 22:34
Wie mit Thunderbird/Seamonkey Links weiterleiten, ohne dass die Seite angehängt wird? Caramon2 Windows & Programme 13 01.10.2007 21:12
Port für PB io.sys Games Talk allgemein 3 23.10.2003 08:31
FTP Port 20 und 21 io.sys Netzwerk 8 27.07.2003 16:03
Port Gast Netzwerk 2 20.12.2002 21:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:00 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved