TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.03.2012, 17:47   #1 (permalink)
Better call Pixelfehler..... !
 
Benutzerbild von Pixelfehler
 

Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Studentenwohnheim
Beiträge: 829

Pixelfehler sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePixelfehler sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePixelfehler sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard Laserdrucker

Hey ihr :P,

bin auf der Suche nach einem Laserdrucker für den Privatgebraucht.

Hauptsächlich Skripte von der Uni usw, deshalb keine so großen Qualitätsansprüche, auch S/W sollte ausreichend sein.

Multifunktionsgerät wäre super, zumindest ein Kopierer wäre perfekt.

Hauptmerkmal wäre dann wohl der Preis für die Toner.
Klar sind ca. 500-600 Seiten im Monat für nen Laserdrucker nicht soooo viel aber bei meinem Tintenstrahldrucker dauerts einfach ewig, von den Kosten ganz zu schweigen.

Denke mal preisliches Limit zur Anschaffung wären so 200 Euro, die Folgekosten eben so gering wie möglich.


Hat irgendjemand Erfahrungen in diesem Bereich? Laserdrucker ist für mich leider etwas komplett neues.


Gruß
Pixelfehler

Pixelfehler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2012, 18:00   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.167

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Laserdrucker

Hab zwar keine Ahnung von Druckern, aber der hier klingt für mich von den Werten her gar nicht ma so schlecht: Epson AcuLaser M2300DN Preisvergleich ab 119,-- Euro - TweakPC.de

Toner kostet halt nen Hunni, soll aber 3k Seiten halten. Also ungefähr 5 Monate bei dir: Epson S050583 Toner schwarz Preisvergleich ab 93,82 Euro - TweakPC.de
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2012, 04:42   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von jusque
 

Registriert seit: 21.11.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.540

jusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nett

Standard AW: Laserdrucker

Hab mir kürzlich nen Kyocera FS-1370DN gekauft (230€ bei Amazon), und der ist wie von Kyocera gewohnt spitze.
Schnell, integrierte Duplexeinheit, kostengünstig (bei 5% Deckung 1,3Cent für Toner pro Seite), Netzwerkanschluss (klappt 1a).
Ohne Netzwerkanschluss bietet sich der FS-1320D an (in etwa die gleichen Werte), solls günstiger sein den 1120D, da kostet allerdings der Toner pro Seite glaub ich knapp 2,7Cent.
Der 1370DN ist Verarbeitungstechnisch auch top, wie mein Vorgänger (ein FS-920) auch schon. Da hatte ich mal weil er im Keller stand wegen der Feuchtigkeit Papierstau, die relevanten Teile hat man ohne Anleitung in 30Sekunden demontiert und den Papierstau nach 2min behoben (wie gesagt 1. mal ohne Anleitung). Unter den richtigen Bedinungen habe ich allerdings auch nie wieder einen Papierstau erlebt.
Der Druck geht selbst im Duplex angenehm schnell und das Druckbild ist bei Text absolut sauber und klar, Grafiken sind ok mehr kann man von S/W nicht erwarten.
Der Netzwerkanschluss beim 1370DN funktioniert auch 1a, Einrichtung ist ein kinderspiel. So kann man den Drucker da platzieren wo genügend Platz und ausreichende Lüftung ist (Thema Emission/Geruch/Gesundheit).
Meine Schwester hatte sich mal nen Samsung Laser für glaub so knapp 100€ gekauft, der war zwar schön kompakt aber dafür waren die Betriebskosten abartig hoch (3-4Cent pro Seite) und das Gerät an sich wirkte auch nicht sonderlich robust (klapprig halt).
"Hardware Killer" aus Überzeugung!
jusque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2012, 10:32   #4 (permalink)
Better call Pixelfehler..... !
 
Benutzerbild von Pixelfehler
 

Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Studentenwohnheim
Beiträge: 829

Pixelfehler sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePixelfehler sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePixelfehler sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Laserdrucker

wenn das nicht mal ne hilfreiche Antwort ist.

Ja hab mir den Kyocera angeschaut sieht ja echt alles super aus.
Toner 99€ für ca. 7000 Seiten hört sich auch gut an.

Mal ne ganz andere Frage. Die meisten MFG sind ja Farblaser, gibts sowas auch S/W? Zumindest kopieren wäre ne sehr feine Sache.

@poloniumium

was meinst du mit walze polieren? kenn mich mit laserdruckern eben leider so gut wie gar nicht aus was funktionsweise und auch reparatur angeht....wäre dass den überhaupt möglich? um welchen drucker handelt es sich den....?
Pixelfehler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2012, 19:05   #5 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.924

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Laserdrucker

@Polo, Dein Brother leidet scheinbar unter Schizophrenie und tut so als wäre er ein Samsung
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2012, 09:36   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 20.06.2006
Beiträge: 1.546

BigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Laserdrucker

Hi,

ich kann dir nur empfehlen die Kyocera Geräte zu nehmen, sind preislich nicht gerade günstig aber halten echt was aus und sind beim Toner später sehr günstig. Wir haben die Dinger mittlerweile massenweise als Arbeitsplatzdrucker angeschafft. Monatlich geht ein Toner durch den Drucker und die ersten Kyos sind jetzt knapp 3 Jahre alt. Diese werden aber wohl bald ihr Ende erreicht haben, haben aber auch schon knapp 200.000 Seiten gedruckt.

Zu Hause hab ich vor kurzem trotz aller Bedenken einen Lexmark x264dn gekauft, der Preis war für ein MFP einfach unschlagbar (190€). Der Toner soll für 9000 Seiten reichen und ist nicht wesentlich teurer als bei den Kyos. Druckbild ist gut, nur die ersten Seiten sind noch recht langsam, dass können die Kyos besser.

Aber mal als Idee, den Kyocera FS-1030D gibts für 40€ gebraucht, neuer Toner kostet Rebuilt (nur Rebuilt kaufen, niemals Refill) 30€ und macht 3500 Seiten. Billiger kommt man nicht an einen A4 Duplex Laserdrucker. Aber vor allem ist er echt gut und bei 500 Seiten im Monat würde er größentechnisch mehr als ausreichen.


P.S.




Hab ich gerade gefunden. Ist sicherlich die beste Alternative



BigBoymann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2012, 11:16   #7 (permalink)
Better call Pixelfehler..... !
 
Benutzerbild von Pixelfehler
 

Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Studentenwohnheim
Beiträge: 829

Pixelfehler sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePixelfehler sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePixelfehler sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Laserdrucker

was haltet ihr davon:

Laserdrucker Brother MFC 7320 Laser Drucker Multifunktion in Essen - Essen-Katernberg | PC-Zubehör & Software | eBay Kleinanzeigen

120€, angeblich neu als Austellungsstück....Neupreis liegt bei 349€

PS. würde ihn persönlich abholen aber hab keine ahnung auf was ich den da achten soll bei der Besichtigung? Welche Teile sollte man genauer unter die Lupe nehmen ?


Achja, aber wenn der 7360N der Nachfolger ist, und neu 140 Euro ca. kostet dann kann der oben genannte ja kein aktuelles Modell sein ?
Pixelfehler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2012, 16:01   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von Shots
 

Registriert seit: 26.04.2012
Ort: Bremen
Beiträge: 6

Shots befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Laserdrucker

Also der Nachfolger muss ja nicht zwangsläufig besser sein
Du solltest dir den Toner und die Walzen mal genauer anschauen, wenn du ihn inspizierst und letztendlich auch einfach mal einen Testdruck machen und schauen wie es aussieht...
Falls du das Teil doch nicht mehr kaufen willst, hab ich vielleicht noch eine Alternative für dich:
Canon Laserdrucker »i-Sensys LBP6000« - Bei OTTO Office günstig kaufen.
Ein Canon Laserdrucker, in weiß, ist nicht jedermanns Sache, aber schick ist er auf alle Fälle
Shots ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 22:42   #9 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 13.08.2012
Beiträge: 7

Drulli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Laserdrucker

Bei Amazon gibt es einen Laserdrucker von Samsung, für 65€


Sollte für deine Ansprüche vollkommen ausreichen, der Preis ist eigentlich auch ganz ok.
Dazu bietet Amazon noch eine 30€ Aktion an, also hättest du den für 35€
mit der gewohnten Amazon Qualität! -> klick mich!
Drulli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 14:49   #10 (permalink)
Master Burger
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Laserdrucker

Das kann dir bei der Entscheidung helfen: Ab wann lohnt sich ein Laserdrucker? » Tintenschnaepchen

Mein Canon 4700 druckt im Entwurf/schnell Modus ca 15 Seiten die Minute sw.
Die Tinte kaufe ich bei: BCC Print Technik Gut Drucken Shop
SW Patrone mit Chip 1,24 Euro

PS: Ich gehöre zur Sorte Arbeiter, Studieren hätte ich wenn vor über 30 Jahren müssen… Kannst du mir verraten was du mit 600 Blatt Papier im Monat alles anstellst? Wann liest man das, wie findet man sich da drin zurecht? Ich bin da einfach nur verwundert.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2012, 14:08   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von hoyy
 

Registriert seit: 28.01.2004
Ort: Sachsen
Beiträge: 2.654

hoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Laserdrucker

Zitat:
Zitat von Master Burger Beitrag anzeigen
PS: Ich gehöre zur Sorte Arbeiter, Studieren hätte ich wenn vor über 30 Jahren müssen… Kannst du mir verraten was du mit 600 Blatt Papier im Monat alles anstellst? Wann liest man das, wie findet man sich da drin zurecht? Ich bin da einfach nur verwundert.
Ich denke mal Pixel studiert. Da ist das nicht so schwierig.
Ich hab in meiner bisherigen Studienzeit auch schon über 2000 Blätter gedruckt, allerdings mit Tintenstrahl. Man braucht halt nur einen kleinen Moment mehr Zeit. Dafür kann man's auf Wunsch auch farbig haben.

Aber ich denke ihr könnt aufhören Drucker zu empfehlen, da er wohl 6 Monate nach der Anfrage einen haben wird. (Wobei sowieso ein MFG gesucht wurde)
hoyy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2012, 15:05   #12 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 08.07.2011
Beiträge: 4

PCFreund befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Laserdrucker

Die Drucker der HP Laserjet Reihe sollen auch gut sein, hier findet man einige Informationen dazu: http://www.tintenalarm.de/druckerpat...n-c-42034.html
Ich selber habe damit keine Erfahrungen, aber mein Onkel hat sich so einen geholt und er ist damit zufrieden.
PCFreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2012, 15:40   #13 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 20.06.2006
Beiträge: 1.546

BigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Laserdrucker

Zitat:
Zitat von hoyy Beitrag anzeigen
Ich denke mal Pixel studiert. Da ist das nicht so schwierig.
Ich hab in meiner bisherigen Studienzeit auch schon über 2000 Blätter gedruckt, allerdings mit Tintenstrahl. Man braucht halt nur einen kleinen Moment mehr Zeit. Dafür kann man's auf Wunsch auch farbig haben.

Aber ich denke ihr könnt aufhören Drucker zu empfehlen, da er wohl 6 Monate nach der Anfrage einen haben wird. (Wobei sowieso ein MFG gesucht wurde)
Tintenstrahler haben aber in aller Regel einen großen Nachteil, gerade für Studenten interessant, man kann nicht vernünftig mit einem Textmarker arbeiten, meistens verschmierts. Selbst bei den Epson Drucker ist ein leichtes verschmieren immer da, obwohl die eine richtig gute wasserfeste Tinte haben.
Daher gerade im Studentenbereich einen kostengünstigen Laser.

Die HP Drucker sind auch alle gut, allerdings kommt bei den Druckkosten keiner an die Kyocera Drucker heran, nachgemachter Toner für 25€ und 7200 Seiten Druckleistung, bzw. 32€ Toner und 14000 Seiten Druckvolumen. Die HP und Samsung haben meist nur 2000-3000 Seiten Volumen für 25€ nachgemachter Tonerpreis.
BigBoymann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2012, 14:20   #14 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 28.08.2012
Beiträge: 3

helpen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Laserdrucker

Ich wollte mir auch Mal ein Laserdrucker kaufen, habe mich damals dagegen entschieden, aber ich glaube Brother hat gute Laserdrucker. Amsonsten würde ich mir auch Testberichte anschauen

Geändert von Robert (09.12.2013 um 14:26 Uhr) Grund: Linkspam
helpen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2012, 03:56   #15 (permalink)
User
 
Benutzerbild von DiceMaster
 

Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Lehrte
Beiträge: 1.463

DiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nett

Standard AW: Laserdrucker

Zitat:
Zitat von hoyy Beitrag anzeigen
Aber ich denke ihr könnt aufhören Drucker zu empfehlen, da er wohl 6 Monate nach der Anfrage einen haben wird. (Wobei sowieso ein MFG gesucht wurde)
Vielleicht kann mir jemand sagen wieviel Seiten die Original Toner, die beim Kauf dabei sind, im Durchschnitt drucken bevor sie leer sind? Bei den Tintenklexern ist ja quasi nur Luft drin

Ich frage, weil ich mir gerade einen L-Drucker (SW) bestellt habe und nicht nach ein paar "Testdrucke" vor leeren Tatsachen stehen will...
ein altes Eisen. . .
DiceMaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2012, 10:27   #16 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.924

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Laserdrucker

Schau mal bei Druckerchannel.de nach. Die testen sowas ab und an.

Hier wäre ne grobe Übersicht von Multifunktions Geräten (als Laserdrucker).
DC | Vergleichstest: S/W-Laser Multifunktionsgerte 2011 › Die Verbrauchsmaterialien

Oft ist da zu lesen, dass die Hersteller ihre Geräte mit den kleinsten Laser-Tonern des jeweiligen Modells raus schicken. Damit hättest Du zumindest nen groben Ansatzpunkt, wieviel Kapazität der ungefähr hat.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
DiceMaster (03.09.2012)
Alt 03.09.2012, 20:52   #17 (permalink)
Better call Pixelfehler..... !
 
Benutzerbild von Pixelfehler
 

Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Studentenwohnheim
Beiträge: 829

Pixelfehler sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePixelfehler sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePixelfehler sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Laserdrucker

Danke das ihr noch soviel geantwortet habt, hatte mittlerweile den Kyocera FS-1118 MFP gekauft.. super Gerät, sehr niedrige Druckkosten.

Allerdings bringe ich ihn unter Mountain Lion nicht mit allen Funktionen zum laufen ....daher suche ich aktuell ein neueres Modell aber definitiv Laser.

Wenn ich mir überleg das ich Farbe so dringend wirklich nicht brauche und ich seit nem dreiviertel Jahr Skripte ohne Ende gedruckt habe und noch nicht mal den bereits beim Kauf angefangenen Toner gewechselt habe...von den Kosten hat mich Laser definitiv überzeugt.

Nunja, der Kyocera steht im Marktplatz......falls einer Interesse hat. Wirklich eine feine Sache so ein automatischer Papiereinzug, usw.
Pixelfehler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
laserdrucker


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Laserdrucker im Vergleich TweakPC Newsbot News Archiv 0 03.09.2008 01:11
S: Laserdrucker S/W & Notebook Alessandro Suche 0 06.11.2007 12:42
s/w Laserdrucker Scout_GP Kaufberatung 8 04.07.2005 13:41
Laserdrucker Zyrano Kaufberatung 14 12.11.2004 20:45
Druckerspeicher bei Laserdrucker ??? smarty Sonstige Hardware 2 22.11.2002 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:51 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved