TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Cooling - Kühler, Lüfter etc. > Kompatibilitätsfragen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 27.12.2008, 16:22   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 12

Petrol befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Hilfe! Kühler einbauen

Vorhin ist mein cooltek Kühler angekommen.
Hab den pc aufgeschraubt und den Intel Boxed Kühler entfernt.
Jedoch weiß ich nicht wie ich den Cooltek Kühler da einbauen kann.
Ich hab euch ein Foto gemacht. Um es besser zu erkennen könnt ihr Zoomen

Zur Orientierung:

Rechts Oben der Cooltek Kühler
und unten ist der Intel Kühler + was nicht wie es heißt ich nenne es mal halteding

Petrol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 16:40   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Sandwichbrot
 

Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Walddorf(LK Calw)
Beiträge: 1.622

Sandwichbrot wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Hilfe! Kühler einbauen

Das 2halteding" nennt sich Retention Modul und wird normalerweise am Board festgeschraubt. Auf das Retention-Modul wird dann der Kühler geschraubt.

Zuerst einmal musst du das alte Modul wegschrauben. es ist entweder von vorne oder von hinten am Board festgemacht. Und dann eben das neue befestigen und dann auf das Modul den Kühler setzten und entweder mit Klammern(sowars bei einem von meinen Kühlern) oder mit Schrauben festmachen.
Davor noch WLP drauf machen und schauen ob der Kühler richtig sitzt.
Sandwichbrot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 20:39   #3 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 27.04.2006
Ort: Fürth
Beiträge: 571

JoeDante wird schon bald berühmt werdenJoeDante wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Hilfe! Kühler einbauen

Vorher die alte WLP sorgfältig entfernen. Und nicht so viel WLP drauf schmieren, das braucht nur hauchdünn sein.
JoeDante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2008, 22:22   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 12

Petrol befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Hilfe! Kühler einbauen

Zitat:
Zitat von Sandwichbrot Beitrag anzeigen
Das 2halteding\\" nennt sich Retention Modul und wird normalerweise am Board festgeschraubt. Auf das Retention-Modul wird dann der Kühler geschraubt.

Zuerst einmal musst du das alte Modul wegschrauben. es ist entweder von vorne oder von hinten am Board festgemacht. Und dann eben das neue befestigen und dann auf das Modul den Kühler setzten und entweder mit Klammern(sowars bei einem von meinen Kühlern) oder mit Schrauben festmachen.
Davor noch WLP drauf machen und schauen ob der Kühler richtig sitzt.
alles kla nur wie soll ich das neue Modul auf das mainboard befestigen?
da sind doch gar keine passenden Loch-Gewinde auf dem Mainboard. Oder irre ich mich da?
Es sind für die alte Halterung 4 Gewinde Löcher jeweils in den 4 Ecken.
ich habe ein foto von der "neuen" halterung gemacht.

Petrol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 09:12   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Sandwichbrot
 

Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Walddorf(LK Calw)
Beiträge: 1.622

Sandwichbrot wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Hilfe! Kühler einbauen

Die 4 Gewindelöcher sind Standard, die gibts auf jedem Board.

Wie gesagt, du musst ersma das neue Retention Modul auf das Board schauben(das liegt bei deinem 1. Foto unter dem Cooltek Lüfter und oberhalb des Intels) und dann eben in diesen Gewindelöchern verschrauben
Sandwichbrot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 09:19   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Ort: Das nette Erzgebirge
Beiträge: 11.138

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Hilfe! Kühler einbauen

Zitat:
Zitat von Sandwichbrot Beitrag anzeigen
Die 4 Gewindelöcher sind Standard, die gibts auf jedem Board.

Wie gesagt, du musst ersma das neue Retention Modul auf das Board schauben(das liegt bei deinem 1. Foto unter dem Cooltek Lüfter und oberhalb des Intels) und dann eben in diesen Gewindelöchern verschrauben

Das war jetz aber Quatsch. Was zwischen den beiden Kühlern liegt ist die Halteklammer des Intel Boxed und hat mit dem Cooltek garnichts zu tun.

Das ist ein Sockel 478, das heißt der Kühler muss entweder ein komplettes Retentionkit dabeihaben, oder aber die 4 Klammern am Kühler um das Original Retentionmodul von Intel zu nutzen. Wenns nich passt, passts halt nich, dann is das einfach inkompatibel.

Und auf den Bilder siehts schwer danach aus als passt das nich.
Forenregeln | Suchfunktion
TweakPC IRC-Channel (Direktlink | Java-Webchat)
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 09:20   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Sandwichbrot
 

Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Walddorf(LK Calw)
Beiträge: 1.622

Sandwichbrot wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Hilfe! Kühler einbauen

Achsoooo^^ ich dachte das sei vom Cooltek^^
Sandwichbrot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 10:10   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 12

Petrol befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Hilfe! Kühler einbauen

ja *******e. umsonst geld ausgegeben. hatte auch aufs sockel geachtet und so.....
Wär vllt jemand so nett und könnte mir mindestens 2 leise Kühler nennen die auf das Board draufpassen?

Und jemand muss mir unbedingt Wärmeleteitpaste erklären
Wozu das da ist und was passiert wenn das nicht drauf ist usw.

Vielen lieben dank schon mal voraus.. ach und kann jemand den cooltek Kühler gebrauchen? wenn ja dann einfach bescheid geben günstig abzugeben.
Petrol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 11:03   #9 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Sandwichbrot
 

Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Walddorf(LK Calw)
Beiträge: 1.622

Sandwichbrot wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Hilfe! Kühler einbauen

Die WLP soll wie der Name schon sagt, die Wärme von der CPU zum Kühler leiten.

Wie viel willste denn für nen Kühler ausgeben? Die von Zalman und Scythe sind gut.
Sandwichbrot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 11:13   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 12

Petrol befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Hilfe! Kühler einbauen

Zitat:
Zitat von Sandwichbrot Beitrag anzeigen
Die WLP soll wie der Name schon sagt, die Wärme von der CPU zum Kühler leiten.

Wie viel willste denn für nen Kühler ausgeben? Die von Zalman und Scythe sind gut.
ja das wusste ich auch schon vorher...ich hatte mit einer etwas detaillierteren Beschreibung gerechnet.

preis is egal. einfach nur ne cpu die passt.
Mit den marken kann ich wenig anfangen brauch ne richtige bezeichnung
Petrol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 12:19   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Sandwichbrot
 

Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Walddorf(LK Calw)
Beiträge: 1.622

Sandwichbrot wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Hilfe! Kühler einbauen

Achso^^ ok.

Dan würde ich sowas in die Richtung empfehlen.
Übersicht

Ich persönlich würde so einen hier nehmen: Scythe Mine Rev B
kann aber sein dass der schon wieder fast zu viel Leistung bringt..nacher friert deine CPU ein xD
Ich meine aber, dass man für den Scythe auch noch ein Retention-Kit braucht um den am Sockel fest zu machen. Das kostet ~7€


oder wenns etwas günstiger sein soll, wäre ein Zalman CNPS7000 mit Sicherheit auch iO...


Da reichen einfache Kühler, weild die müssen ja keine Wunderwerke vollbringen.
Um was für ne CPU handelt es sich denn überhaupt??
Sandwichbrot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 12:29   #12 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Ort: Waterkant
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Hilfe! Kühler einbauen

Zitat:
Zitat von Sandwichbrot Beitrag anzeigen
Ich persönlich würde so einen hier nehmen: Scythe Mine Rev B
kann aber sein dass der schon wieder fast zu viel Leistung bringt..nacher friert deine CPU ein xD
Ich meine aber, dass man für den Scythe auch noch ein Retention-Kit braucht um den am Sockel fest zu machen. Das kostet ~7€
Schmarn
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 12:41   #13 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 12

Petrol befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Hilfe! Kühler einbauen

Intel Celeron 2,8 Ghz.
aber nicht für lange^^
habe bei ebay Intel Pentium 2,8 gekauft weil ich auch ein paar spiele ruckelfrei spielen will
die müsste dienstag kommen.... für 25€ viel oder gut für den preis?
und der Zalman passt aber auch definitv ja??
kann ich den cooltek mit dem Universal Retention Kit einbauen?
Ich meine ich habe den cooltek an den Sockel gehalten.. aber der wäre sowieso viel zu groß selbst mit einer retention kit würde er nicht passen. Der Kühler berührte die mainboard batterien^^

Edit:
sehe gerade das der Zalman CNPS7000 die gleiche form und größe hat...ehmm.. wo ist da der unterschied zwischen dem cooltek und dem da?
Petrol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 12:45   #14 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Ort: Waterkant
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Hilfe! Kühler einbauen

Miss doch mal wieviel cm du vom Sockel bis zum Seitendeckel hast.
Da findet sich sicher ein gescheiter Towerkühler.
Den wirst du mit der CPU auch brauchen, die Pressköppe heizen 90W raus.

Und die 25€ finde ich nicht sinnvoll investiert.
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 12:48   #15 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 12

Petrol befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Hilfe! Kühler einbauen

ja gut... aber mit amd könnte ich ja nichts anfangen...
was bringt mir das wenn es nicht für das Mainboard geeignet ist?
Petrol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 12:51   #16 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 12

Petrol befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Hilfe! Kühler einbauen

Zitat:
Zitat von borsti Beitrag anzeigen
Miss doch mal wieviel cm du vom Sockel bis zum Seitendeckel hast.
Da findet sich sicher ein gescheiter Towerkühler.
Den wirst du mit der CPU auch brauchen, die Pressköppe heizen 90W raus.

Und die 25€ finde ich nicht sinnvoll investiert.
was meinst du mit seitendeckel?
am besten du markierst es auf dem Bild
Petrol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 12:55   #17 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Sandwichbrot
 

Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Walddorf(LK Calw)
Beiträge: 1.622

Sandwichbrot wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Hilfe! Kühler einbauen

er möchte wissen wie viel Platz in dem Case ist..also wie groß der Lüfter sein kann..
Sandwichbrot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 13:09   #18 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Ort: Waterkant
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Hilfe! Kühler einbauen

Zitat:
Zitat von Petrol Beitrag anzeigen
Edit:
sehe gerade das der Zalman CNPS7000 die gleiche form und größe hat...ehmm.. wo ist da der unterschied zwischen dem cooltek und dem da?
Werr hats erfunden?

Der Zalman ist das Originak, der Cooltek ne Kopie.

Zitat:
Zitat von Petrol Beitrag anzeigen
ja gut... aber mit amd könnte ich ja nichts anfangen...
was bringt mir das wenn es nicht für das Mainboard geeignet ist?
Ei, sollte eigentlich auch nur zeigen, dass du Geld in ne veraltete Kiste steckst und dafür wenig Mehrleistung bekommst.
Man sollte eventuell mal über ein neues System nachdenken

Zitat:
Zitat von Petrol Beitrag anzeigen
was meinst du mit seitendeckel?
am besten du markierst es auf dem Bild
Die Gehäusewand.
Wenn ich dir nen 16cm hohen Kühler empfehle sollte man fragen ob dann der Deckel noch zu geht
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 14:41   #19 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Sandwichbrot
 

Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Walddorf(LK Calw)
Beiträge: 1.622

Sandwichbrot wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Hilfe! Kühler einbauen

Zitat:
Die Gehäusewand.
Wenn ich dir nen 16cm hohen Kühler empfehle sollte man fragen ob dann der Deckel noch zu geht
Hehe, da musst aber ziemlichgenau messen...ich hab mich bei mir um 4-5mm vermessen und bekam die Caseand nicht mehr drauf....dann musst ich da n Loch reinflexen^^
Sandwichbrot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2008, 13:15   #20 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 12

Petrol befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Hilfe! Kühler einbauen

towerkühler passt bei dem rechner wohl eher nicht. es sind weitaus weniger als 16 cm freiraum.
ich hol mir den hier
Xilence Cooler Intel P4 478 solution Original verpackt bei eBay.de: Lüfter Kühler (endet 30.12.08 15:55:38 MEZ)
Petrol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2008, 13:31   #21 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Ort: Waterkant
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Hilfe! Kühler einbauen

Das würde ich lassen wenn ich du wäre ...

Sag mal einen genauen Wert, dann kann man dir auch mal helfen.

Xigmatek HDT-D1264 (Sockel 775/754/939/940/AM2) (CAC-DXHH4-U01) Preisvergleich (Preis ab 19,89 Euro) - TweakPC.de
Scythe Andy Samurai Master (Sockel 478/754/775/939/940/AM2) (SCASM-1000) Preisvergleich (Preis ab 33,32 Euro) - TweakPC.de
Scythe Shuriken (Sockel 478/775/754/939/940/AM2) (SCSK-1000) Preisvergleich (Preis ab 19,89 Euro) - TweakPC.de
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
einbauen, hilfe, hilfe!, kühler


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kühler tauschen oder zusätzlichen einbauen genosseboss Cooling - Kühler, Lüfter etc. 11 28.07.2014 07:06
Hilfe beim Abbauen vom CPU-Kühler Christian84 AMD: CPUs und Mainboards 23 02.12.2005 17:33
Kühler ausbauen - Hilfe jonasd Cooling - Kühler, Lüfter etc. 2 01.12.2005 23:12
Suche lautlosen CPU Kühler für AMD XP !!!! Hilfe !!! JamesRyan Cooling - Kühler, Lüfter etc. 13 11.09.2004 16:12
Hilfe: Lüfter in Plexiglas einbauen??? Gast Gehäuse und Case-Modding 3 22.06.2004 08:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:20 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved