TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.11.2015, 19:47   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 18.08.2012
Ort: Bamberg
Beiträge: 13

Dada18 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Gaming Pc

Hallo Freunde

Möchte mir mal wieder ein neues System zusammenstellen,
Mein Aktuelles:
AMD FX8 8150 Eight-Core Prozessor Black Edition
Gigabyte GA-990FXA-UD3 Mainboard
2x Corsair CL9 1600 Arbeitsspeicher 8GB (1600 MHz, 240-polig, 2x 4GB)(also insgesamt 4x4gb)
Western Digital WD1002FAEX Caviar 1TB
Cpu Kühler Scythe Mugen 4
Grafka Geforce Gtx470
Gehäuse NzXT Phantom Big Tower
2 alte brenner
CoolerMaster Gold 80s 600w Netzteil wäre auch vorhanden.

Monitor Samsung 27zoll
G19 Tastatur + mad catz mouse

Bin mir noch nicht ganz schlüssig ob ich was aus dem alten weiter verwenden sollte oder gleich komplett neu, da ich bisher nur AMD hatte habe ich leider keine Ahnung von Intel, aber möchte gerne mit dem Modding wieder anfangen von daher sollte es schon was fürs auge auch her geben.
würde gerne auf Schwarz Rot gehen Gehäuse Schwarz ..

Gedacht hatte ich so in die Richtung:
Gehäuse vermutlich wieder Nzxt Phantom (mit Fenster)oder jemand weis eins das ähnlich aussicht oder besser ?
Mainboard Asus Z170 Deluxe
CPU i7 6700k ?
Grafka würde ich auf die Gtx 970 tentieren Asus oder msi ?
oder die 980 ? aber ist fast doppelter Preis
Arbeitsspeicher würde ich gerne wieder 16gb nehmen
würde gerne eine SSD verbauen zb samsung 850evo 250gb
und eine Festplatte 1tb

Preislich würde ich max 1400€ Setzen
Aufgabengebiet viel gaming , Uhd brauche ich jetzt nicht da der monitor es auch nicht kann, aber würde schon gerne angesagte spiele auf hoher auflösung spielen..

Geändert von Robert (20.11.2016 um 11:29 Uhr)
Dada18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2015, 21:59   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: NRW
Beiträge: 7.605

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming Pc

Hm... wobei ganz konkret fehlt Dir denn aktuell Leistung? Gaming = klar bei ner GTX470. =)

Die Büchse sieht doch soweit völlig ok aus - SSD rein, potente Grafikkarte rein, freuen, Geld sparen. ^^

500GB Samsung EVO --> ~160Eu
GTX970 --> ~350Eu

Sollte Dich danach weiterhin ein Performance-Problem plagen wars ja kein rausgeschmissenes Geld sondern kann ja 1zu1 weiterverwendet werden. ^^

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... |

swatcher1 ist gerade online   Mit Zitat antworten
3 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Dada18 (22.11.2015), Legion of the Damned (21.11.2015), Profi Overclocker (20.11.2015)
Alt 22.11.2015, 12:44   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 18.08.2012
Ort: Bamberg
Beiträge: 13

Dada18 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming Pc

ja denke du hast recht Danke
Dada18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 11:18   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 18.08.2012
Ort: Bamberg
Beiträge: 13

Dada18 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming Pc

Hallo

muss leider den thread noch einmal aufwecken habe gestern ein gutes angebot endeckt,
mein derzeitiges system:
AMD FX8 8150 Eight-Core Prozessor Black Edition
Gigabyte GA-990FXA-UD3 Mainboard
2x Corsair CL9 1600 Arbeitsspeicher 8GB (1600 MHz, 240-polig, 2x 4GB)(also insgesamt 16gb
Western Digital WD1002FAEX Caviar 1TB
Samsung evo 850 250gb ssd
Cpu kühlung ist kompact kühlung ernermax 240mm
Grafka Geforce Gtx970 4gb
Gehäuse silentbase 800
2 alte brenner
CoolerMaster Gold 80s 600w Netzteil wäre auch vorhanden.

Monitor Samsung 27zoll
G19 Tastatur + g602

Hätte jetzt folgendes angebot:
i7 6700k
Asus deluxe z170
arbeitsspeicher Corsair Vengeance LPX rot DDR4-2133 16gb

für 550€-600€

meine frage würdet ihr zuschlagen ?
die alte hardware würde ich behalten und mir nen zweiten zusammenbauen für die kids, habe noch eine gtx470 und den phantom big tower bräuchte ja dann nur noch ein netztteil

Geändert von Robert (20.11.2016 um 11:29 Uhr) Grund: schriftgröße
Dada18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 11:28   #5 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.541

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming Pc

Sind die Sachen neu oder gebraucht?

Wenn sie nicht gebraucht sind.... enstehen die 600€ ziemlich genau durch raus rechnen der Mwst

330 € die cpu
280 € das Board
100 € der Speicher
------------
710 € Neupreis

für 550€ sicher kein schlechtes Angebot.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]

"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind" Bertrand Russell - britischer Mathematiker und Philosoph (1872 - 1970)
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 11:53   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 18.08.2012
Ort: Bamberg
Beiträge: 13

Dada18 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming Pc

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Sind die Sachen neu oder gebraucht?

Wenn sie nicht gebraucht sind.... enstehen die 600€ ziemlich genau durch raus rechnen der Mwst

330 € die cpu
280 € das Board
100 € der Speicher
------------
710 € Neupreis

für 550€ sicher kein schlechtes Angebot.
Leider Gebraucht und leider ohne Rechnung ca 1jahr alt
Dada18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 12:38   #7 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.541

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming Pc

Bei gebraucht ohne garantie würde ich generell mindestens 30 % abziehen also

710 € *0.7 = 497 €

Mehr als 500 € also nicht drin.
und auch nur dann, wenn ich eine Funktionsgarantie bekomme, das alles einwandfrei funktioniert und keine mucken macht.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 13:23   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 18.08.2012
Ort: Bamberg
Beiträge: 13

Dada18 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming Pc

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Bei gebraucht ohne garantie würde ich generell mindestens 30 % abziehen also

710 € *0.7 = 497 €

Mehr als 500 € also nicht drin.
und auch nur dann, wenn ich eine Funktionsgarantie bekomme, das alles einwandfrei funktioniert und keine mucken macht.
ja in den dreh hatte ichauch angepeilt 500-550,
ich habe noch ein alternativ angebot für 450€
i7 6700k
asus z170a
gskill arbeitsspeicher 32gb 2400er
Dada18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 13:43   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.134

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming Pc

Das wären dann für die Komponenten ein Neupreis von ca. 580 € (je nach Speicher).

340 € die CPU
145 € das Board
155 € der Speicher

590 * 0,7 = 413 €

Abgesehen davon, dass ich keinen Verwendungszweck für 32 GB Speicher in einem Gamingrechner sehe, finde ich die 450 € schon etwas hoch. Wenn man bedenkt, dass man für ca. 540 € ein Bundle aus i7 6700K, Z170 Board und 16 GB RAM erhält.

340 € CPU
120 € Board
75 € RAM

Für mich persönlich, wäre das Risikoabzug in den Gebrauchtpreisen bei dieser teuren Hardware noch zu gering und ich würde zu einem Neukauf tendieren.

Denke auch daran, dass die K-CPUs bei Intel ohne Kühler geliefert werden.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 14:04   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 18.08.2012
Ort: Bamberg
Beiträge: 13

Dada18 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming Pc

Zitat:
Zitat von Legion of the Damned Beitrag anzeigen
Das wären dann für die Komponenten ein Neupreis von ca. 580 € (je nach Speicher).

340 € die CPU
145 € das Board
155 € der Speicher

590 * 0,7 = 413 €

Abgesehen davon, dass ich keinen Verwendungszweck für 32 GB Speicher in einem Gamingrechner sehe, finde ich die 450 € schon etwas hoch. Wenn man bedenkt, dass man für ca. 540 € ein Bundle aus i7 6700K, Z170 Board und 16 GB RAM erhält.

340 € CPU
120 € Board
75 € RAM

Für mich persönlich, wäre das Risikoabzug in den Gebrauchtpreisen bei dieser teuren Hardware noch zu gering und ich würde zu einem Neukauf tendieren.

Denke auch daran, dass die K-CPUs bei Intel ohne Kühler geliefert werden.
Ja das weiß ich habe auch von enermax eine kompakt wasserkühlung
Mir gefällt das Board nicht so ganz was mich ua. Stört ist das es nur 5x usb hat
Dada18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 15:23   #11 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.134

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming Pc

Das Board ist auch mehr ein Platzhalter für die vielen Bretter mit Z170 Chipsatz. Zusätzlich habe ich noch USB 3.1 Typ-C und einen m.2 Slot angehakt, das gehört für mich zu einem modernem Brett dazu beim Neukauf. Dann kommt am Ende eine Liste raus mit Boards ab ca. 110 €: Intel Sockel 1151 mit Chipsatz: Z170, M.2 Anbindung: PCIe 3.0 x4 + SATA, USB 3.1 extern: ab 1x, USB extern gesamt: ab 6x Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Ist jetzt nur mal ein Gedankengang von mir, ich will dich da nicht zu einem Neukauf überreden.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2016, 08:18   #12 (permalink)
me!
Extrem Performer
 
Benutzerbild von me!
 

Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Pforzheim
Beiträge: 1.057

me! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nett

Standard AW: Gaming Pc

Also ich an deiner Stelle würde her gehen und den Vorschlag von swatcher1 nochmal in betracht ziehen. Den mega Leistungssprung von deinem AMD zu dem Intel wirst du nicht spüren. Auch beim DDR3 zu DDR4 Ram wirst du persönlich kaum was Spüren. Wenn du dir jetzt aber eine SSD und eine Aktuellere Graka zulegst wirst du gleich einen Leistungsschub spüren. Dann kannst du immer noch paar Monate Geld auf die Seite legen und dann auf die neuen CPU´s von AMD warten. Was die Leistungstechnisch wirklich bringen und dann nochmals entscheiden ob du CPU und Co. aufrüstest. Aber dann hast du zu mindestens von Seiten der Graka erst mal keine Befürchtung das Sie zu langsam ist.

Gruß me!
me! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2016, 09:46   #13 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.134

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming Pc

Sein System aus dem Startpost hat er zwischenzeitlich mit einer GTX970 und einer SSD aufgerüstet. Klar, die 970 mag ihre Macken haben, liefert aber trotz dessen noch ordentliche Leistungen.

Wobei der Denkanstoß von me! nicht verkehrt ist.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2016, 11:03   #14 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 18.08.2012
Ort: Bamberg
Beiträge: 13

Dada18 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming Pc

Ich dachte immer Intel soll viel besser zügiger sein hätte jetzt schon gedacht das der Sprung auf Intel und ddr4 mehr Leistung bringt ...

Geändert von Dada18 (21.11.2016 um 11:58 Uhr)
Dada18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2016, 11:49   #15 (permalink)
me!
Extrem Performer
 
Benutzerbild von me!
 

Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Pforzheim
Beiträge: 1.057

me! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nett

Standard AW: Gaming Pc

Naja kommt immer darauf an. Wenn Gebraucht dann nur mit Restgarantie und Original Rechnung. Man kann aber auch in den bekannten Onlineshops Hardware kaufen die B-Ware ist oder zurückgeschickt wurde. Da würde ich bedenken los kaufen. Aber bei einem der bei Ebay was privat anbietet und dann noch so viel haben will wäre mir eher etwas mulmig.

Wie oben schon geschrieben würde ich die CPU und Co. lassen und erst einmal ne neue Graka und SSD holen. je nach deinem Budget was du zur Verfügung hast würde dann die GTX 970, GTX 980 oder wenn es noch neuer sein sollte einen GTX 1060 oder 1070 in Frage kommen von Seitens ATI würde nur die 480 interessant finden. Ist halt auch immer eine Frage des Budgets und was du für einen Graka ausgeben willst. Bei der SSD sind die Unterschiede meist eher nur Messbar. Aber die von dir ausgewählte ist auf jeden Fall mal keine schlechte Auswahl.

Als Beispiel:
GTX 1060 von Asus mit 6 GB VRAM liegt ca. bei 279,- EUR
GTX 1070 von Asus mit 8 GB VRAM liegt ca. bei 450,- EUR
ATI Radeon RX 480 mit 4 GB VRAM liegt ca. bei 250,- EUR

Solltest du nicht vorhaben in den nächsten 2 Jahren auf 4k Monitor und/oder VR zu wechseln dann würde die RX 480 von ATI erst einmal dicke reichen. Damit wirst du die Aktuellen Games in schöner Full HD Auflösung und guter Grafik genießen können. Denke das die RX 480 auch 4k und VR relativ gut packen wird aber in wie weit kann ich dir nicht sagen.

Dazu dann noch die Samsung 850 EVO die bei ca. 100 EUR liegt.

den Rest vom System würde ich so belassen und dann bis zum nächsten Jahr sparen. wenn man jetzt das Beispiel anhand von der RX 480 nehmen würden:

ATI RX 480: 250,-
SSD 850 EVO: 100,-
----------------------------
Gesamt: 350,-
Budget: 1.400,-
-----------------------------
Rest Budget: 1.050,-

das würde ich dann auf die Seite legen und jeden Monate nochmal etwas dazu legen. Dann hast du wenn die Zen Prozessoren kommen auf jeden Fall genug auf der Seite damit du dir ein schönes System zusammen stellen kannst und muss nicht an der ein oder anderen Ecke Sparen.

Den wenn alles nur halbwegs stimmt was man von Zen liest dann könnte das sehr Interessant werden und wenn dem nicht so ist, dann hast du dennoch genug auf der Seite um in ein Intelsystem mit neuem I7 und Co. zu investieren.

Ebenso würde ich nachfolgende Hardware sofern noch alles in Ordnung ist behalten und nicht tauschen auch wenn du aufrüstest:

- Western Digital WD1002FAEX Caviar 1TB
- NzXT Phantom Big Tower
- CoolerMaster Gold 80s 600w Netzteil

Eventuell auch den Mugen 4 je nachdem ob er ein Update auf die neuen Sockel bekommt.

Somit würdest du unterm Strich nochmal ca. 200-300,- EUR Sparen. Natürlich immer davon Abhängig was du hier als Ersatz genommen hättest. Wenn man jetzt zu der oben genannten Kalkulation das Ersparnis mit rein nimmt (wir gehen mal von 200,- EUR aus) dann wäre das bereits der Aufpreis für die GTX 1070 und du hättest immer noch genug auf der Seite um dir eine schöne Kombo aus Mainboard, CPU und Ram nachzurüsten.

Gruß me!
me! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2016, 12:17   #16 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.134

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming Pc

me!, du verwechselst hier was. Das Budget von 1400 € aus dem Startpost hat er vor einem Jahr veranschlagt.

Mittlerweile hat sich die Hardware dahingehend verändert, siehe dazu auch Post 4:

GTX470 -> GTX970
HDD -> Samsung 850 Evo
Mugen 4 -> Enermax Compact 240 (ich tippe mal auf eine Kompaktwasserkühlung von Enermax mit einem 240er Radiator)

Von daher sind deine Vorschläge überholt. Eine GTX970 würde ich nicht mit einer RX480 oder einer GTX1060 austauschen, da gibt es für den Batzen an Geld äußerst wenig Mehrleistung.

Jedoch unterstütze ich deinen Rat zum Abwarten auf die neuen AMD und Intel CPUs. Selbst wenn dabei nicht das erwünschte rum kommt, hat man nicht unbedingt was verloren. Eventuell sogar durch günstigere Altsysteme (Intel 6000-Serie) etwas Geld gespart. Bis dahin könnte dein 8150 durch etwas Übertaktung das Defizit etwas ausmerzen.

Grüße Legion
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Profi Overclocker (21.11.2016), sp (21.11.2016)
Alt 21.11.2016, 12:33   #17 (permalink)
me!
Extrem Performer
 
Benutzerbild von me!
 

Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Pforzheim
Beiträge: 1.057

me! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nett

Standard AW: Gaming Pc

Zitat:
Zitat von Legion of the Damned Beitrag anzeigen
me!, du verwechselst hier was. Das Budget von 1400 € aus dem Startpost hat er vor einem Jahr veranschlagt.

Mittlerweile hat sich die Hardware dahingehend verändert, siehe dazu auch Post 4:

GTX470 -> GTX970
HDD -> Samsung 850 Evo
Mugen 4 -> Enermax Compact 240 (ich tippe mal auf eine Kompaktwasserkühlung von Enermax mit einem 240er Radiator)

Von daher sind deine Vorschläge überholt. Eine GTX970 würde ich nicht mit einer RX480 oder einer GTX1060 austauschen, da gibt es für den Batzen an Geld äußerst wenig Mehrleistung.

Jedoch unterstütze ich deinen Rat zum Abwarten auf die neuen AMD und Intel CPUs. Selbst wenn dabei nicht das erwünschte rum kommt, hat man nicht unbedingt was verloren. Eventuell sogar durch günstigere Altsysteme (Intel 6000-Serie) etwas Geld gespart. Bis dahin könnte dein 8150 durch etwas Übertaktung das Defizit etwas ausmerzen.

Grüße Legion
oh man heute ist der Wurm drin. Ja natürlich macht es keinen sinn seine 970 GTX gegen die 1060 oder 1070 zu tauschen. Ich bin noch vom Post von vor einem Jahr ausgegangen.

Also meinen Beitrag bzgl. Der Graka und SSD ignorieren.

Bzgl. der CPU würde ich kurz vor Releas von den neuen AMD´s nicht gleich zu einem Intel greifen. Sonder wie bereits gesagt erst mal Abwarten und schauen was die Zen Generation so an Leistung und vor allem Preis bringt.

Gruß me!
me! ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
angebot, gaming, gaming pc, preis


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] ASRock G10: Gaming-Router mit 2-in-1-Dongle und Gaming Boost jetzt verfügbar TweakPC Newsbot News 0 09.10.2015 10:21
[News] Cooler Master Octane: Bundle von Gaming-Tastatur und Gaming-Maus TweakPC Newsbot News 0 01.12.2014 18:27
[News] Gigabyte X99M-Gaming 5 mATX: Kompaktes Gaming-Mainboard für Sockel LGA 2011-3 TweakPC Newsbot News 0 26.11.2014 15:18
[News] Bilder der neuen MSI Gaming 3, Gaming 5, Gaming 7, Gaming 9 AC und Gaming Mini ITX Ma TweakPC Newsbot News 0 22.04.2014 15:03
[News] Amazon Deals: PC-Gaming Shop mit Gewinnspiel - Gaming-Hardware zu gewinnen! TweakPC Newsbot News 5 10.04.2014 15:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:22 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved