TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2016, 11:56   #1 (permalink)
Neuling
 
Benutzerbild von Gicarearse
 

Registriert seit: 01.12.2016
Ort: Görlitz
Beiträge: 4

Gicarearse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Notebook für die Uni

Hallo zusammen,

ich suche für meine Tochter ein Notebook für ihren Uni-Alltag.

Dementsprechend wären die Anforderungen eigentlich recht gering. Er sollte gut zu transportieren sein und eine lange Akkulaufzeit haben. Sie benötigt ihn an sich nur, um im Internet zu recherchieren. Zudem wäre ein Office-Paket natürlich nicht schlecht.

Hat da jemand direkt ein Modell im Kopf!?
Gicarearse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2016, 17:13   #2 (permalink)
Better call Pixelfehler..... !
 
Benutzerbild von Pixelfehler
 

Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Studentenwohnheim
Beiträge: 833

Pixelfehler sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePixelfehler sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePixelfehler sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Notebook für die Uni

Kein direktes Modell, ich kann aber aus eigenen Uni-Erfahrungen berichten.
Persönlich habe ich ein Surface Pro 2 mit Type Cover und Digitizer Stift.

Vorteil.
- lange Akku Laufzeit
- Stift zum schreiben (ich schreibe nur noch digital direkt ins Skript oder in gemeinsame OneNote Notizbücher)
- Touch, kann auch wunderbar als Tablet genutzt werden
- "relativ" leicht und gut zu transportieren

Zusammengefasst: Für mich würde nichts anderes als ein Tablet MIT Windows und optionaler Tastatur in Frage kommen - ebenfalls wichtig finde ich auch den Digitizer.

Da du kein Preislimit genannt hast, kannst du dich natürlich erstmal bei den teuren Microsoft Surfaces umschauen, gibt aber mittlerweile auch einige günstigere Alternativen wenn man wirklich nur eine geringe Leistung braucht.

Pixelfehler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2016, 20:40   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Orionarm
Beiträge: 2.695

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Notebook für die Uni

Surface Pro 2 mit Type Cover und Digitizer Stift ist guter Tipp

wenn du das nicht für Notizen nutzen willst sondern in Richtugn normales Laptop dann ein Thinkpad X-Serie.

Aber ich stimme Pixel zu ich nutze auch nur noch OneNote für meine Unterlagen, hab aber noch ein altes X230t die gibst nicht mehr, nur noch die Thinkpad Yoga.

Das sit schon super Praktisch wenn man das nutzt wenn er sagt das surface ist gute alternative dann zieh das mal in Betragt
Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!
"Am Anfang war das Nichts. Und das ist dann explodiert."
poiu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 09:35   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.208

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Notebook für die Uni

Das Surface und ähnliche Geräte habe ich ebenfalls häufig an der FH gesehen. Selbst saß ich nur kurz an einem solchen Gerät, häufiger daneben.

Am Surface habe ich zwei massive Kritikpunkte:
  • spiegelndes Display (Im Unibetrieb bei wechselnden Lichtverhältnissen äußerst bescheiden)
  • nicht einstellbarer Neigungswinkel des Displays

Gesetzt der Fall, man hat immer gleiche Lichtverhältnisse und kommt mit dem Neigungswinkel des Displays zurecht, spricht von meiner Seite aus nichts gegen ein Surface und Co. Wenn sich jedoch die Lichtverhältnisse ändern, und das ist nun mal an einer Uni der Fall, ist ein spiegelndes Display in Verbindung mit einem starren Neigungswinkel absolut bescheiden.
Bisher durfte ich im Bekanntenkreis schon einige Empfehlungen für Uni-Notebooks aussprechen und es hat sich jeder über den Tipp von entspiegelten Displays bedankt. Da diese häufiger im Business-Umfeld anzutreffen sind und die Geräte dort gerne mal ein Studium und mehr überlegen (> 3 Jahre) werden diese Geräte dementsprechend gerne empfohlen. Darüber hinaus bieten einige Shops/Hersteller speziell für Studenten Rabatte auf ihre Business Geräte an. Beispielsweise über Campuspoint: https://www.campuspoint.de/

Dort habe ich mein Thinkpad T440s gekauft und solche Geräte kann ich nur empfehlen. Ob es wirklicht ein Txx0s sein muss, sei mal dahin gestellt. Kommt massiv auf das Budget an, auch ob es ein Thinkpad sein muss. Aus gegebenem Anlass sitze ich an einem neuen Dell Latitude E5570, auch ein feines Gerät, aber etwas schwerer. Als 5470/5450 mit 14" Monitor etwas kleiner und leichter.

Meine Empfehlung geht klar an ein Gerät mit folgender Ausstattung:
  • handlich (<=15,5", so wenig Gewicht, wie es das Budget zu lässt)
  • hohe Auflösung (1600 x 900, FullHD oder noch höher)
  • entspiegeltes Display
  • SSD (neben der Leistung wichtig beim Transport -> stoßfest)
  • evtl. mit Touch

Gerne werden hierbei gebrauchte Business Geräte empfohlen, bspw. mein Modell über ebay von Händlern mit evtl. vorhandener Restgarantie vom Hersteller, welche sich u.U. noch erweitern lässt. Geht dann bei ca. 500 - 600 € los, je nach Ausstattung.

Grüße
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 15:32   #5 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Leipzig
Beiträge: 7.981

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Notebook für die Uni

Ob und wenn ja, welches Notebook "für Studenten" Sinn macht hängt m.E. auch stark von der Fachrichtung, der Art der Skripte und der Versiertheit des Studenten ab.

Bei uns haben die meisten (allerdings Fachschul-)studenten ihr Notebook nicht mehr mit zur Bildungseinrichtung genommen. Die Lücken im Skript waren nämlich oft mit Formeln, Diagrammen, Tabellen, Koordinatensystemen, Querverweisen und Ähnlichem zu füllen.
Wenn man da nicht geübt ist und ewig rumprobiert, verliert man schnell den Anschluss. Da könnte ein Digitizer also hilfreich sein.
Manche verlieren jedoch auch beim Nur-Text-Schreiben Zeit, wenn man das Ein-Finger-Such-System benutzt.

Bei alten Businessgeräten gibt oft ein lärmender Lüfter Anlass für böse Blicke vom Nachbarn.

Office-Paket und andere Software gibt es oft über Studentenprogramme an der Uni oder nach Registrierung verbilligt bei vielen Händlern. Dabei bitte auf Kompatibilität achten. Ich habe schon viele Studenten fluchen gehört, weil ihre Präsentation nicht auf dem Uni-Rechner lief.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 22:01   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 3.518

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Notebook für die Uni

Ich habe mal ein passendes Gerät rausgesucht für knapp 600€.

Acer Swift 3 SF314-51-394Z Spezifikationen | TweakPC Deutschland
Meine Facebookseite mit div. Inhalten rund um das Thema Hardware aber auch mit bebilderten Anleitungen zum aufrüsten etc.

https://www.facebook.com/PCWaibel

Anregungen oder Kommentare? Immer her damit.
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2016, 10:38   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Orionarm
Beiträge: 2.695

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Notebook für die Uni

Lenovov bietet auch unterschiedliche Studenten Rabatte

https://www.lenovocampus.de/

aber auch andere Hersteller
poiu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
notebook, uni


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verkaufe: Quad Q9550 PC mit TFT, E4500 Rechner, 12,1" Belinea C2D Notebook + Dell Notebook robek Biete 4 20.12.2009 18:31
S: Notebook ~200-380,- Alessandro Suche 1 04.01.2007 10:12
Notebook Zyrano Kaufberatung 0 06.12.2005 10:39
Notebook io.sys Kaufberatung 16 22.08.2004 11:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:38 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved