TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2016, 16:16   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 02.12.2016
Beiträge: 3

sanitos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard PC eigenbau, passen Teile zusammen?

Hallo,
ich will mir ein neuen PC zusammen bauen und hätte gern eure Meinung zu den Teilen, ob die gut zusammen passen.
Alles zusammen liegt der Preis ca bei 1100€ und sollte eigentlich nicht teurer werden.
Ich bin kein Fan von übertakten etc. also brauche ich keine Teile, die solche extra features haben.
PC wird hauptsächlich zum zocken benutzt. Würde gern aktuelle Titel wie Witcher 3, BF 1 ect. auf Ultra 1080p 60Hz spielen. (Bildschirm wird später eventuell auf 24" 144Hz geupgradet)

Hier gibts die Liste.

CPU non K Version, weil ich nicht übertakte und nur 250gb SSD, weil ich sie nur fürs system + 1-2 Spiele brauche.
sanitos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 17:01   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: NRW
Beiträge: 7.606

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: PC eigenbau, passen Teile zusammen?

Moin & willkommen bei TPC,

Kurzfassung: Passt so, scheinst Dir ja Gedanken gemacht zu haben.

Ich würde vermutlich die MX300 nehmen (etwas günstiger im Einkauf bei etwas mehr freien GB) da ich nicht glaube, dass im geplanten Einsatzzweck der Unterschied
zur leicht besseren MX200 auffallen wird - ist dann nu aber halt Detailsplänkelei. ^^

Ähnliches beim Netzteil: Ich denke die 2Eu zum 500 Watt be quiet! Pure Power 9 Non-Modular 80+ Silver würde ich reinstecken (mit der Ersparnix zur MX300 ).
Muss man aber nicht.

greetz

PS: CPU ne Nummer kleiner ist keine Option? --> Also wenns Budget ausgereizt werden soll natürlich super, aber im Bereich Gaming Preis-/Leistung fährt man [bislang] mit i5 irgendwie besser, in relevanten Frames spiegelt sich das HT der 4Kerne eher seltener wieder (Takt idR halt weiterhin wichtiger).
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... |

swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 17:14   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 02.12.2016
Beiträge: 3

sanitos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC eigenbau, passen Teile zusammen?

Ja hab auch schon über i5 nachgedacht, aber der i7 arbeitet doch sicher besser mit der gtx 1070 zusammen oder? Bei anspruchsvolleren Titeln ist dann der cpu voll ausgelastet und die gpu nur zu 50%. Für jetzt sicher ausreichend, aber ist es da nicht zukunftssicherer gleich auf die i7 zu gehen, womit dann beide komponenten ca gleich stark beansprucht werden.
sanitos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 17:22   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: NRW
Beiträge: 7.606

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: PC eigenbau, passen Teile zusammen?

Wie erwähnt: Wenns Budget da ist machst Du ja mit dem i7 definitiv nix verkehrt ;D
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 17:41   #5 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 02.12.2016
Beiträge: 3

sanitos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC eigenbau, passen Teile zusammen?

Ok, dann übernehm ich die Liste mal so.
Noch eine kurze frage: Wozu wird beim Mainboard bei unterstützter Software z.B. nur win 8.1 angegeben? Das ist doch sicher nicht nur auf win 8.1 begrenzt
sanitos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 19:34   #6 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.544

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: PC eigenbau, passen Teile zusammen?

Zitat:
Bei anspruchsvolleren Titeln ist dann der cpu voll ausgelastet und die gpu nur zu 50%.
Also das wäre mir neu, vielleicht wenn du sehr niedrige Auflösungen fährst.

Sobald du 1080p und mehr bei vollen Details machst ist die GPU eigentlich immer 100% ausgelastet und die CPU eher nicht.

Ein i5 wird eigentlich sicher ausreichen hier, aber mit dem i7 macht man natürlich auch nix falsch.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]

"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind" Bertrand Russell - britischer Mathematiker und Philosoph (1872 - 1970)
Robert ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 20:50   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 3.514

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: PC eigenbau, passen Teile zusammen?

Normal hätte ich auch gesagt eher weniger bei der CPU ausgeben und eine größere GraKa aber da eine GTX 1070 auf der Einkaufsliste steht macht das hier keinen Sinn
Meine Facebookseite mit div. Inhalten rund um das Thema Hardware aber auch mit bebilderten Anleitungen zum aufrüsten etc.

https://www.facebook.com/PCWaibel

Anregungen oder Kommentare? Immer her damit.
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2016, 08:36   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Orionarm
Beiträge: 2.399

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: PC eigenbau, passen Teile zusammen?

Also du hast dir schon paar Gedanken dazu gemacht ist ganz gute Konfiguration.

Im Detail kann man noch Kleinigkeiten ändern, notwendig ist es aber nicht.

Das Netzteil ist ok, vegance ist aber nicht lieferbar alternative wäre das Cougar GX-S hat aber kein Kabelmanagment

SSD auchok...

Bei der CPU wie gesagt wurde kannst auch 6600 i5 nehmen.

Bei Ram würde ich eher Crucial bevorzugen ist aber subjektiv, unterschiede gibt es da noch kaum.

PS

Gibt aktuell kleinen Ram deal

https://www.mydealz.de/deals/amazond...r4-3000-894796
Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!
"Am Anfang war das Nichts. Und das ist dann explodiert."

Geändert von poiu (04.12.2016 um 14:25 Uhr)
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
eigenbau, passen, teile, zusammen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
passen das mainboard und die ram zusammen?? Intel__ Mainboards 7 05.02.2010 13:20
Welche Komponenten passen am besten zusammen? Traxel Komplett-PCs, Konfigurationen 18 30.11.2008 01:37
Teile passen zusammen? jostone Kaufberatung 14 23.08.2006 22:12
Komplett-rechner im eigenbau??? Welche Teile?? eialex Komplett-PCs, Konfigurationen 7 12.10.2004 12:29
Komplettrechner (passen Komponenten zusammen?) Gast Sonstige Hardware 6 06.01.2003 16:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:30 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved