TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2017, 07:59   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 09.09.2017
Ort: Lingen
Beiträge: 3

Tyna befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage HILFEEEE !!! PC Fertig-PC oder PC-Konfiguration und welche? Budget ca. 300 - 500 Euro

Moin ihr Lieben ,

ich bin, nicht untertrieben, die absolute Hardware-Flachpfeife.
Ich würde es ja gerne besser verstehen, aber bei dem Dschungel aus Möglichkeiten und Komponenten ... ähm jap.
Aber folgendes:
Ich, 29, Steuerfachangestellte und Mutti, und mein Freund brauchen einen neuen PC da ein Laptop gerade verstorben ist RIP.
Mein Laptop ist ebenfalls auf dem Pfad des Todes und ohne externer Tastatur würde gar nix mehr gehen.
Wir zocken ganz gerne, haben auch Konsolen wie die PS4 und die Switch. ( Wir ziehen nämlich gerade einen 7 jährigen auf der jetzt schon voll der Technik-Geek ist.
Aber jetzt endlich mal zu den Rahmenbedingungen ( ja Mädels quatschen einfach zu viel )

1. Unser Budget: 350 - 450 € ( Mit Monitor +/- 550 €
(gerne eher 350 € ohne Monitor und Tastatur etc.)
2. Verwendung: a.) Aktuelle Spiele ( aber nicht primär Hochleistunsspiele.
Minecraft, Sims 4, Sim City, Tropico aber auch Interesse a
neueren Spielen)
b.) Da wir nebengewerblich eine Werbetechnik aufgemacht
haben ( mein Freund ist Mediengestalter,) sollten
Gestaltungsprogramme wie Coral gut darauf laufen und
gut benutzt werden können.
c.) Das übliche Alltagszeugs wie Fotos, Office, etc...

Nun hab ich mich ein bisschen informiert und bin nur so weit, dass ich verstanden habe 1 TB Festplatte wäre gut, min 8 GB Arbeitsspeicher..

Gibt es da empfehlenswerte Fertig-Pc's auf dem Markt, für unseren Gebrauch? Oder lohnt sich die Konfiguration? ( und wenn ja, muss ich für die Hardware extra Platten für das Gehäuse zum Draufstellen kaufen oder ist das schon mit drin? )

Kann mir jemand vereinfacht den Unterschied erklären?
Beispiel 1, Fertig PC von Real 645,-€:

AMD A6 7400K (2x 3,9 GHz, 2 MB Cache),
AMD Radeon R5 Graphics Grafikkarte,
8 GB Arbeitsspeicher /
1.000 GB Festplatte,
Assemblierung an einem deutschen Arbeitsplatz

Beispiel 2, Fertig PC ( scheinbar konfiguriert) von Ebay 381,90 €:

AMD A8-7600 4 x 3,8 GHz Turbo
Radeon R7 6xKern 4GB Grafikchip
8GB DDR3 1600MHz RAM
500GB SATA Festplatte
ASUS USB3.0 HDMI
DVD/RW 24x SATA Brenner
Tastatur + Maus + Boxen


Beispiel 3, Empfehlung aus dem Internet für eine eigene Konfiguration
Gesamtpreis 525,- € inkl. Monitor etc. :



Intel Pentium G4560 2x 3.50GHz So.1151 BOX

MSI H110M PRO-D Intel H110 So.1151 Dual Channel DDR mATX Retail

4GB Gigabyte Radeon RX 460 Windforce OC Aktiv PCIe 3.0 x16 (x (Retail)

8GB Crucial CT8G4DFD8213 DDR4-2133 DIMM CL15 Single

1000GB Seagate BarraCuda ST1000DM010 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s

500 Watt be quiet! System Power 8 Non-Modular 80+

Cooltek X5 Midi Tower ohne Netzteil schwarz

21,5" (54,61cm) Asus VS228DE schwarz 1920x1080 VGA

Microsoft Wired Desktop 600 Deutsch USB schwarz Tastatur + Maus

So, was sagt ihr dazu? Oder kann mir jemand für meine genannte Verwendung, also aktuelle Spiele und Gestaltungsprogramme,einen soliden Tower empfehlen bzw zusammenstellen der möglichst nicht
so teuer wird, also ca 350-450 € ( auf +/- 30 € kommt es nicht so an)



Ich danke euch und lieeeeeeebe Grüße

Tyna
Tyna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 09:22   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Orionarm
Beiträge: 2.399

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: HILFEEEE !!! PC Fertig-PC oder PC-Konfiguration und welche? Budget ca. 300 - 500

Hallo und willkommen im Forum

Wenn ihr aktuell mit älteren Laptop arbeitet und zockt dann sind die ansprüche eher niedrig denn das was Empfehlung 1 und 2 darstellen würden hier die wenigsten als Gaming PC bezeichnen.

1. eindeutig überteuert
2. Finger Weg von eBay & co die Händler sind schneller weg als man eBay sagen kann und meist ist das einfach billiger Schrott wo das Netzteil nach paar Monaten explodiert^^

3. System ist top da kann man hier und da noch etwas ändern ab an sich kannst du das so nehmen

So würde ich eher ein Xilence Peformace A+ nehmen anstatt des alten Sys Power

Zum case kann ich nicht viel sagen da kannst das nehmen was dir gefällt oder auf Empfehlungen von anderen warten

Zum Monitor: Wen nalter vorhanden, würde da an euer stelle gutes Angebot abwarten, ich hab so 27" für 139€ ergattert öfter gibt es 23-24" für 100€

Tastatur / Maus Kombi gut sind die von logitech, Preis Rahmen wäre gut

Alternative CPU ggf genügt euch eine gute APU da müssten die Kollegen aber was zu sagen da habe ich keinen Überblick

Ich würde euch als Shop zwar Caseking empfehle ndie sind aber etwas teurer, alternative die bisher ganz gut gemacht hat wäre

www.dubaro.de

Die haben aktuell etwas im Sortiment das etwas teuer wäre aber auch die gleiche Leistung von System 3 in einem Laptop bieten würde, genauer gesagt die gleiche Hardware.

https://www.dubaro.de/Gaming-Noteboo...KK1::3229.html

Alternativen

wären Komplett PCs von Medion die sind eigentlich ganz Solide

Tipp: Ihr könnt die Festplatten aus eurem halb Kaputten Laptops weiter verwenden wenn die noch OK sind und dafür unbedingt eine SSD in PC verbauen lassen

PS auch die windows Lizenzen sind nutzbar
Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!
"Am Anfang war das Nichts. Und das ist dann explodiert."
poiu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Tyna (09.09.2017)
Alt 09.09.2017, 09:54   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 09.09.2017
Ort: Lingen
Beiträge: 3

Tyna befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: HILFEEEE !!! PC Fertig-PC oder PC-Konfiguration und welche? Budget ca. 300 - 500

Vielen Dank für die umfangreiche Info. Ich habe zB Windows 8 auf meinem Laptop. Der ist jetzt ca. 3-4 Jahre alt, aber ein günstiges Modell.
Wir würden uns da qualitativ schon gerne etwas verbessern, insbesondere halt weil er zum Spielen benötigt wird ( viele gingen auf den Laptops nicht) und zum Gestalten.
Also wäre Beispiel 3 für jemanden der normale aktuelle Spiele zocken will und
auch hier und da was gestalten muss ( Grafikkarte also dafür okay?) denkbar?
Besser als Beispiel 1 + 2 allemal wenn ich das richtig verstanden habe? Also auch leistungstechnisch?
Das erwähnte "Xilence Peformace A+ nehmen anstatt des alten Sys Power"
ist das Netzteil richtig? hihi

Insbesondere die Masse an Grafikkarten macht mich fertig. Welche ist gut, welche reicht aus, welche ist aber trotzdem auf einem aktuellen Stand, HD, bli bla blubb... dann Radeon, geforce, nividea oder wie die alle heißen...... Ahhh ?????
Liebe Grüße

Geändert von Tyna (09.09.2017 um 10:15 Uhr)
Tyna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 11:32   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Orionarm
Beiträge: 2.399

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: HILFEEEE !!! PC Fertig-PC oder PC-Konfiguration und welche? Budget ca. 300 - 500

1und 2 sind totaler Mist

In dem Preisbereich ale low end system und Grafikkarten, die RX460 ist Einstiegs-Gaming Karte für FHD und mittlere Einstellungen und bei alten Spielen . Die Geforce 1050Ti ist eine klasse drüber, alle anderen sind zu teuer und wenn Billgier Office Karten. Deshalb bleibt das dann doch überschaubar
Anmerkung
RX460 = RX560

Ich denke das im Rahmen eurer bugets System 3 die beste Lösung ist

zu deiner Frage

Das beiden system scheinen beinahe identisch zu sein aber hier wäre link nötig.

Die Radeon R7 / R5 sind billige Office karten, finger Weg die taugen nix und sind alt

Zitat:
Kann mir jemand vereinfacht den Unterschied erklären?
Beispiel 1, Fertig PC von Real 645,-€:

AMD A6 7400K (2x 3,9 GHz, 2 MB Cache),
AMD Radeon R5 Graphics Grafikkarte,
8 GB Arbeitsspeicher /
1.000 GB Festplatte,
Assemblierung an einem deutschen Arbeitsplatz

Beispiel 2, Fertig PC ( scheinbar konfiguriert) von Ebay 381,90 €:

AMD A8-7600 4 x 3,8 GHz Turbo
Radeon R7 6xKern 4GB Grafikchip
8GB DDR3 1600MHz RAM
500GB SATA Festplatte
ASUS USB3.0 HDMI
DVD/RW 24x SATA Brenner
Tastatur + Maus + Boxen
PS bei Real geschaut und ein System gefunden das oder https://www.real.de/product/315355869/

das wäre beinahe gleich für weniger Geld der Monitor da kost doch keine 100€^^
https://www.real.de/product/318813581/

Geändert von poiu (09.09.2017 um 12:13 Uhr)
poiu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 12:05   #5 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von JaRaFi
 

Registriert seit: 17.10.2016
Ort: Im Bilde
Beiträge: 376

JaRaFi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: HILFEEEE !!! PC Fertig-PC oder PC-Konfiguration und welche? Budget ca. 300 - 500

Guten Tach,

ich würde euch am System 3 ans Herz legen. Mit der RX 460 oder RX 560 und dem pentium kann man selbst neure Systeme ohne Probleme spielen und FullHD.

Hab mit der RX 460 slebst net zeitlang gespielt. Wahwleise wäre sicher auch eine GTX 1050 nicht schlecht.

Wenn ihr güsntig an eine RX 550 kommt, auch eine Interessante Lösung, aber schwächer wie die RX 460.
JaRaFi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Nexo (16.09.2017)
Alt 09.09.2017, 14:57   #6 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 09.09.2017
Ort: Lingen
Beiträge: 3

Tyna befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: HILFEEEE !!! PC Fertig-PC oder PC-Konfiguration und welche? Budget ca. 300 - 500

Ich danke euch für euer Feedback. Für so Pc Laien wie uns ist es echt schwer den Überblick zu behalten und das Internet ist dabei FLuch und Segen zugleich, da es zig Angebote und Meinungen ( sicher auch Fake-Meinungen für Verkaufszwecke) gibt.

Aber scheinbar ist doch Version 3 das Sinnvollste für uns. Klar, das Budget ist nicht grad enorm aber ich bekomme wohl so mehr für mein Geld als mit Real,
Ebay und Co.

Ich versuche mich da mal durch den Hardwaredschungel zu schlagen und gebe Bescheid ob es gefunzt hat.
Tyna ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
300, 500, budget, euro, fertigpc, hilfeeee, pckonfiguration


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Low Budget Server aus Resten... oder NAS? theon Komplett-PCs, Konfigurationen 40 09.03.2012 17:32
Gamer-PC ~700 Euro, Konfiguration bitte absegnen ;-) furby2k3 Komplett-PCs, Konfigurationen 9 05.03.2011 12:42
Neuer Low Cost PC - 300 Euro Budget jolopper Komplett-PCs, Konfigurationen 17 24.05.2010 15:11
Fertig PC vs. eigene Konfiguration Schocko Komplett-PCs, Konfigurationen 5 12.04.2009 11:44
Allround-Computer-Konfiguration für 800 bis 900 Euro - Bitte drüberschauen Vax Komplett-PCs, Konfigurationen 10 06.02.2009 17:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:20 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved