TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.12.2017, 14:10   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 27.12.2017
Beiträge: 5

Thunder492 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage Gaming PC Konfiguration den Ansprüchen gerecht?

Guten Tag liebe TPC Community / liebes TPC Team



Ich möchte mir gerne über einen PC Konfigurator einen neuen Gaming PC zusammenstellen. Bzw. ich habe es schon gemacht xD

Meine Frage ist nun ob diese Konfiguration meinen Ansprüchen standhält.



Hier erstmal die Zusammenstellung:


Gehäuse: AeroCool - Aero- 100 weiß | mit Seitenfenster

CPU: AMD Ryzen 5 1600x, 6x 3.6GHz, 16MB Cache

Mainboard: ASUS PRIME B350-PLUS | AMD B350

Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB | ASUS Strix OC

Arbeitsspeicher: 16GB DDR4-2133 | 2x 8GB

Festplatte: 4TB WD Red Pro | 7.200 RPM

Opt. Laufwerk: DVD-Brenner 24x Asus DRW-24F 1MT

Netzteil: 500W - Thermaltake Smart RGB

CPU-Kühler: Corsair H100i v2 | Wasserkühlung, 240mm Radiator

Betriebssystem: Win 10 Pro 64 Bit, DE | inkl. A+ UEFI-Installation

und... zwar nicht Performance wichtig... 2x LED Systembeleuchtung Blau xD


Der Gaming PC soll herhalten für Games wie:

  • Overwatch
  • Assassins Creed Orgins
  • Warframe
  • Mirror's Edge Catalyst
  • Modded Minecraft (mit bis zu 100 Mods oder mehr)
  • Hero's of the Storm
  • Star Wars - The Old Republic


Der PC in dieser Konfiguration hat einen Preis von 1.524€ und sollte auch nicht unbedingt teuer werden.


Danke im voraus

Mfg.: Thunder492

Geändert von Thunder492 (27.12.2017 um 15:21 Uhr)
Thunder492 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2017, 14:52   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.234

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC Konfiguration den Ansprüchen gerecht?

Hi,

ich sehe in der Konfiguration keine Grafikkarte. Und selbst wenn eine GTX 1080 Ti drinnen ist, erscheint mir die Konfiguration als ziemlich teuer und unausgewogen. Die Bestellung würde _ich_ stornieren und nochmal von vorne anfangen.

Grüße

Legion
Legion of the Damned ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2017, 15:23   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 27.12.2017
Beiträge: 5

Thunder492 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC Konfiguration den Ansprüchen gerecht?

Ups da habe ich doch glatt vergessen die Grafikkarte auf zu schreiben xD habe diese jetzt hinzugefügt.

Und das ganze befindet sich nur im Warenkorb. ist also noch nichts bestellt.

Wollte mich erst informieren bevor ich i-was bestelle. Laut Konfigurator ist soweit alles Kompatibel (Konfigurator ist von Mifcom)

PS.: was ich vllt noch erwähnen sollte.... in den Preis sind auch noch Garantie und ein Mauspad enthalten. Ohne dem Mauspad wären es 1.490€

Geändert von Thunder492 (27.12.2017 um 15:46 Uhr)
Thunder492 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2017, 16:15   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Orionarm
Beiträge: 2.884

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Gaming PC Konfiguration den Ansprüchen gerecht?

Aerocool

Da gibt es deutlich bessere Gehäuse mit echtglas und nicht mit Acryl

https://geizhals.at/phanteks-eclipse...-a1555281.html
https://geizhals.at/thermaltake-view...-a1660291.html
https://geizhals.at/thermaltake-view...-a1744306.html
https://geizhals.at/cooler-master-ma...-a1707720.html
usw


Nur HDD keine SSD Oo das wird aber merklich lahmarschig das System, mindestens eine 240GB SSD

Zitat:
Netzteil: 500W - Thermaltake Smart RGB
Das Netzteil sieht zwar nett aus aber ist ein eher günstiges Model

Technisch besser
https://geizhals.de/xilence-performa...-a1674273.html

https://geizhals.de/be-quiet-pure-po...-a1564535.html

https://geizhals.de/cougar-gx-s450-4...-a1482412.html

https://geizhals.de/bitfenix-whisper...-a1543223.html

https://geizhals.de/bitfenix-formula...-a1720222.html



Wo lässt du das System konfigurieren, nimm am besten Caseking wenn es billiger gehen soll hat auch Dubaro sehr nette Systeme

https://www.dubaro.de

Sonst schaue dir mal diesen Medion an



Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!
"Am Anfang war das Nichts. Und das ist dann explodiert."
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2017, 18:03   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 27.12.2017
Beiträge: 5

Thunder492 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC Konfiguration den Ansprüchen gerecht?

@poiu

zu dem wo habe ich bereits was geschrieben.

ich lasse es bei Mifcom zusammenbauen. Einer deutschen Firma aus München mit guter Bewertung.

Und die haben nicht ALLES im Angebot.... sonst hätte man nur unendlich lange listen.

Und für mich ist halt auch Hauptsächlich die Farbgebung wichtig beim Gehäuse.
(in meinem Fall ist das eine Überwiegend weiße Farbgebung)

Was die Netzteile die du da vorgeschlagen hast angeht.Da fehlt mir die gewünschte RGB Beleuchtung.
Thunder492 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2017, 18:55   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Orionarm
Beiträge: 2.884

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Gaming PC Konfiguration den Ansprüchen gerecht?

Mifcom wir kenne ndie Jungs persönlich, kannst da bedenkenlos kaufen.

Aber nimm echt nicht so ein billiges Netzteil, sondern wenn RGB dann musst du tiefer in die Tasche greifen

https://geizhals.at/thermaltake-toug...-a1561317.html


zum Case die aerocool sind wirklich nicht besonders gut, wie wäre das Cooler Master - MasterBox Lite 5 RGB, Cooltek - TG-01 Schwarz/rot, Bitfenix - Enso RGB schwarz , be quiet! Dark Base Pro 900, Thermaltake View 31 TG RGB,
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2017, 19:01   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 27.12.2017
Beiträge: 5

Thunder492 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC Konfiguration den Ansprüchen gerecht?

mit schwarz kann ich nix anfangen... es MUSS ein weißes Gehäuse sein.

Wegen Optischen Vorhaben.

Wegen dem Netzteil.... zur Not kann das auch ohne RGB sein... da die GraKa ja ebenfalls RGB Beleuchtung besitzt.

Gruß Thunder492

Edit:

Habe mal Netzteil und Gehäuse geändert. Beim Gehäuse gibt es dann keine andere Wahl mehr.

Gehäuse: Cooler Master - CM Storm Stryker | mit Seitenfenster

Netzteil: 400W - be quiet! Pure Power 10

Gruß Thunder492
Thunder492 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2017, 22:52   #8 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 27.12.2017
Ort: München
Beiträge: 2

_chiller_ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC Konfiguration den Ansprüchen gerecht?

Zitat:
Zitat von poiu Beitrag anzeigen
Mifcom wir kenne ndie Jungs persönlich, kannst da bedenkenlos kaufen.

Aber nimm echt nicht so ein billiges Netzteil, sondern wenn RGB dann musst du tiefer in die Tasche greifen

https://geizhals.at/thermaltake-toug...-a1561317.html


zum Case die aerocool sind wirklich nicht besonders gut, wie wäre das Cooler Master - MasterBox Lite 5 RGB, Cooltek - TG-01 Schwarz/rot, Bitfenix - Enso RGB schwarz , be quiet! Dark Base Pro 900, Thermaltake View 31 TG RGB,
Huhu!

poiu hatte gerufen, die MIFCOM-Jungs sind eingetroffen

Hallo Thunder492, ich bin bei der MIFCOM unter anderem für die Auswahl der Komponenten im Shop zuständig und möchte entsprechend noch ein paar Konfigurations-Tipps geben. Grundsätzlich sieht die Konfiguration nicht verkehrt aus, aber ein paar Verbesserungsvorschläge wurden ja schon gemacht. Schauen wir uns die Konfiguration einmal an:

Gehäuse: AeroCool - Aero- 100 weiß | mit Seitenfenster
-> Kann man schon machen, Alternativen mit RGB hätten wir aber auch im Angebot: Bitfenix Enso, Cooler Master MasterBox Lite 5 oder das Thermaltake C21 RGB (Premium-Kategorie), wenn wir in der Preisklasse bleiben wollen. Ohne eigene Beleuchtung wäre das be quiet! Pure Base 600 oder das Jonsbo U4 mit Seitenfenster eine Empfehlung wert.
CPU: AMD Ryzen 5 1600x, 6x 3.6GHz, 16MB Cache
-> Da gibt es nichts zu meckern.
Mainboard: ASUS PRIME B350-PLUS | AMD B350
-> Grundsätzlich ok, das MSI B350 Tomahawk wäre noch rot beleuchtet, falls das interessant wäre.
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB | ASUS Strix OC
-> Das ist eine sehr gute GTX 1050 Ti, allerdings ist diese auch recht teuer. Wenn es nicht zwingend eine RGB-Beleuchtung sein muss, macht die ASUS Expedition nichts schlechter.
Arbeitsspeicher: 16GB DDR4-2133 | 2x 8GB
-> Grundsätzlich OK, wir verbauen auch im Value-Bereich Marken-Produkte von Corsair, Kingston, G.Skill oder Samsung. Wenns optisch etwas hochwertiger sein soll, dann lohnen sich die 20€ Aufpreis für die Corsair LPX DDR4-2400, sonst können unter Umständen auch Ram-Module mit grüner Platine verbaut werden, je nach Hersteller.
Festplatte: 4TB WD Red Pro | 7.200 RPM
-> Wie schon angedeutet würde eine Kombination aus SSD + etwas günstigerer Festplatte deutlich mehr Sinn machen. Eine 240GB SanDisk Plus + 4TB WD Red hätte in etwa den gleichen Preis.
Opt. Laufwerk: DVD-Brenner 24x Asus DRW-24F 1MT
-> Ok, je nach Gehäuse wäre aber nur ein externes Laufwerk drin.
Netzteil: 500W - Thermaltake Smart RGB
-> Hier wurde ja schon etwas gemeckert bezüglich des Netzteils. Also grundsätzlich leistet auch das Thermaltake das, was der Hersteller verspricht - qualitativ mag ein Netzteil der gleichen Preisklasse und ohne Beleuchtung aber die etwas bessere Wahl sein. Die Alternativen sind allerdings durchgehend etwas teurer, für das aktuelle System würde aber auch ein etwas kleineres Netzteil ausreichen. Ich habe im Lager noch ein paar 430W Xilence Performance A+ (die auch hier empfohlen wurden) rumliegen, die noch etwas günstiger sein sollten als das Thermaltake-Netzteil - falls das eine Alternative darstellen sollte.
CPU-Kühler: Corsair H100i v2 | Wasserkühlung, 240mm Radiator
-> Ok, aber die WaKü ist mit Standard-Lüftern sehr laut. Als Alternative würde ich hier die Thermaltake Water 3.0 Riing 240mm empfehlen, die ist kaum teurer, deutlich leiser und mit dezenter RGB-Beleuchtung ausgestattet.
Betriebssystem: Win 10 Pro 64 Bit, DE | inkl. A+ UEFI-Installation
-> Passt.
und... zwar nicht Performance wichtig... 2x LED Systembeleuchtung Blau xD
-> Da würde sich das bereits oben erwähnte MSI Tomahawk-Mainboard lohnen, dann kannst Du RGB-LED-Streifen auswählen, die direkt ans Mainboard angeschlossen werden. Zusammen mit der RGB-WaKü sollte das System optisch deutlich aufgewertet werden!
_chiller_ ist offline   Mit Zitat antworten
4 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
MisterSchue (28.12.2017), poiu (28.12.2017), swatcher1 (28.12.2017), Thunder492 (28.12.2017)
Alt 28.12.2017, 12:51   #9 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 27.12.2017
Beiträge: 5

Thunder492 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Lächeln AW: Gaming PC Konfiguration den Ansprüchen gerecht?

Guten Tag.

So nach den ganzen Tipps usw. habe ich meine Konfiguration nochmal umgestellt.


Die Konfiguration sieht nun wie folgt aus:


  • Gehäuse: Cooler Master - CM Storm Stryker | mit Seitenfenster
    (habe mich dafür entschieden da ich wie schon mehrfach geschrieben ein weißes Gehäuse benötige und mit schwarz nix anfangen kann)
  • CPU: AMD Ryzen 5 1600X, 6x 3.6GHz, 16MB Cache
  • Mainboard: MSI B350 Tomahawk | AMD B350
  • GraKa: NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB | ASUS Strix OC
  • Arbeitsspeicher: 16GB DDR4-2133 | 2x 8GB
  • SSD: 240GB SanDisk Plus
  • Festplatte: 4TB WD Red | 5.400 RPM
  • Opt. Laufwerk: DVD-Brenner 24x ASUS DRW-24F1MT
  • Netzteil: 400W - be quiet! Pure Power 10
    (das vom _chiller_ vorgeschlagene Netzteil ist nicht in der Auswahlliste gewesen)
  • CPU Kühler: Thermaltake Water 3.0 Riing RGB 240mm | Wasserkühlung
  • Systembeleuchtung: LED Lights für Systembeleuchtung 30cm | RGB
  • Betriebssystem: Windows 10 Pro 64 Bit, DE | inkl. A+ UEFI-Installation


Kostenpunkt: 1.623€



In der Hoffnung das diese Konfiguration jetzt besser ist

Mfg.: Thunder492
Thunder492 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2017, 13:13   #10 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von MD-Zeche
 

Registriert seit: 10.12.2014
Ort: Magdeburg
Beiträge: 294

MD-Zeche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC Konfiguration den Ansprüchen gerecht?

Weiß Du legst auf die Farbe wert usw. aber bei dem Preis hätte ich das System selbst aufgebaut und um einiges günstiger.
Da wäre dann noch genug für eine bessere Grafikkarte oder mehr Ram drin und die Auswahl an Komponenten besser.
Sonst ist das so ok.
MD-Zeche ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Legion of the Damned (02.01.2018)
Alt 28.12.2017, 19:14   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Orionarm
Beiträge: 2.884

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Gaming PC Konfiguration den Ansprüchen gerecht?

1600€ Oo mit 1050ti oder 1080Ti weil das ist irgendwie sehr teuer da muss _chiller_ mal drüber schauen da stimtm doch was nicht da ist Caseking sogar billiger und die gelten als sehr teuer und bei Dubaro gibts GTX 1080 für 1299€ Oo
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Legion of the Damned (02.01.2018)
Alt 28.12.2017, 20:34   #12 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 27.12.2017
Ort: München
Beiträge: 2

_chiller_ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC Konfiguration den Ansprüchen gerecht?

@Thunder492: Passt soweit, bei einem weißen Gehäuse hätten wir noch das NZXT S340 Elite oder das In Win 303 white zur Auswahl, da müsste aber auf das DVD-Laufwerk verzichtet werden.

@poiu: Naja bei dem System wurde in erster Linie Wert auf Optik gesetzt - die Komponenten kosten eben Geld:
- Hochwertiges Gehäuse
- 4TB-Festplatte
- AIO-WaKü mit 240mm-Radiator
- Betriebssystem mit original Microsoft-Lizenz, kein 4€-Amazon-Key
- Diverse Beleuchtung

Für das Geld bekommt man bei uns natürlich auch deutlich stärkere Hardware, die sieht aber nicht so schick aus
https://www.mifcom.de/kickass-deal-r...-ti-ssd-id5623
_chiller_ ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
poiu (28.12.2017)
Alt 28.12.2017, 21:46   #13 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: NRW
Beiträge: 7.639

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming PC Konfiguration den Ansprüchen gerecht?

Es ist halt an und für sich sehr schade dass Optik und BlinkeBlinke dem TE wichtiger ist als Leistung - spätestens bei dem vom ihm genannten Assassins Creed Orgins wird die 1050 in HighQuality schlicht nicht reichen.

Gerade bei dem Geld was in die Hand genommen wird natürlich technisch betrachtet ein NoGo aber es ist ja schlicht sein Geld und sein Bier... ^^

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... |

swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2017, 09:27   #14 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Orionarm
Beiträge: 2.884

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Gaming PC Konfiguration den Ansprüchen gerecht?

@chiller ja ok hast recht er hat das Stryker genommen das ist teueres Case
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2017, 14:26   #15 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 17.04.2017
Beiträge: 116

Rayken befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC Konfiguration den Ansprüchen gerecht?

Ich habe für meinen Bruder ein Sharkoon BW900W Gehäuse in weiß damals gekauft, war günstig [für 40€] und sieht optisch auch nicht schlecht aus...

Das CM Storm Stryker sieht mir zu sehr nach Gamer Gehäuse aus, und ich weiß nicht wirklich wofür der Griff am Gehäuse gut sein soll,
für den einmaligen Transport von A nach B, O.K. aber wenn man damit vor hat das Gehäuse mit auf einer Lan Party zu nehmen, würde ich
ja persönlich ein kleineres Gehäuse nehmen

Ist alles Geschmackssache aber das Gehäuse ist halt wirklich teuer da gibts bestimmt auch schönere oder auch Preiswerte Alternativen,
und das gesparrte Geld kann man dann woanders einsetzen... in eine stärkere Grafikkarte z.B.


Also preislich stimmt an der Konfiguration einiges nicht, für das Geld bekommt man deutlich Leistungsfähigere Hardware...
Aber da muss jeder selber schauen wo er die Prioritäten setzt Optik oder Leistung.

Geändert von Rayken (29.12.2017 um 14:45 Uhr)
Rayken ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ansprüchen, gaming, gerecht, konfiguration

« Neuer Gamer Pc | - »

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Allround / Gaming Pc-Konfiguration für 1100€. Was meint ihr? Coolman Komplett-PCs, Konfigurationen 38 20.06.2009 18:20
Gaming-PC [Konfiguration ok?] funkflix Komplett-PCs, Konfigurationen 77 22.06.2008 22:13
Gaming PC für 1500 €... Konfiguration so ok? toxid1445 Komplett-PCs, Konfigurationen 19 19.09.2007 11:53
UT2003 Wertung gerecht? Hawk Games Talk allgemein 7 22.11.2002 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:38 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved