TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2007, 16:49   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 07.08.2005
Beiträge: 42

Robmantuto befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard neues system für 3000 €

hi suche nach einer guten zusammenstellung für einen neuen pc. 3000 € stehen zur verfügung. der pc soll für alles von rendering bis zum spielen gut sein. der pc soll für die nächsten 4-5 jahre reichen.
welches board, welchen prozessor, ram, festplatten, grafikarte und netzteil könnt ihr mir empfehlen. übertakten wäre für später auch vom vorteil

Geändert von Robmantuto (04.10.2007 um 16:59 Uhr)
Robmantuto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2007, 19:08   #2 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: neues system für 3000 €

HI,
frag mich zwar warum so viel geld ausgeben, kein PC wird in 5 Jahren die Toptitel noch hervorragend spielen können. Eher jetzt 1500€ und später gescheit nachrüsten. Aber ich will dir nicht einreden. Hier mal nen Vorschlag:

Core 2 Quad QX6850 Extreme ( 880€ )
Gigabyte GA-N680SLI ( 221€ )
3GB RAM DDR2 800MHZ Corsair CL 4 ( 117€ )
2x Nvidia Geforce 8800GTX ( 913€ )
Western Digital Raptor 150GB SATA ( 170€ )
Samsung HJ 501 500GB Festplatte ( 85€ )
DVD Brenner nach Wahl (60€)
Creative X-FI Pro Gamer ( Musik ) ( 65€ )
Gehäuse nach Wahl ( 100€ )
Netzteil Be Quiet Dark Power 750 Watt ( 170€ )

Alles bei E-Bug zum beispiel für stolze ca. 2790€

Gruß
Alex
Dein System unter dem Avatarbild? Einfach ins Kontrollzentrum gehen->Profil bearbeiten und unter "Mein System" alles eintragen
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2007, 19:14   #3 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 10.004

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: neues system für 3000 €

3000 Euro sind schon sehr viel Geld für nen Rechner. Man kann das sicher ausgeben - aber ob man die Komponenten dann wirklich braucht - und ob Preis-Leistung wirklich stimmen steht auf einem ganz anderen Blatt.

Aber man könnte sich damit natürlich auch nen richtig guten TFT (Groß + sehr hohe Qualität leisten) der auch später weiter genutzt werden kann.

Ich werde mal versuchen nen sinnvollen Mittelweg zu finden:

CPU: 230 Euro (Core2Quad Q6600 4 * 2,4GHz) - Preis Leistung sinnvoll
CPU: 460 Euro (Core2Quad Q6700 4 * 2,66GHz) - schneller aber Preis Leistung schlecht - schade ums Geld

Mainboard: 135 Euro (Gigabyte P35-DS4) - sinnvoll
Mainboard: 210 Euro (Gigabyte X38-DQ6) - Luxus - aber zukunftssicherer

RAM: 210 Euro (4096MB, 2*2048MB DDR2 PC6400 OCZ Vista Performance Platinum 5-4-4-15)

Graka: 440 Euro (Geforce 8800 GTX 768MB, Hersteller nach Wahl) - sinnvoll
Graka: 530 Euro (Geforce 8800 Ultra 768MB, Hersteller nach Wahl) - Luxus

DVD-RW: 40 Euro (LG GSA H52N, 18x DVD Brenner, SATA)

HDD: Luxus Kombi
HDD1: 170 Euro (WD Raptor 150GB, 10.000U/Min) - für das Betriebssystem
HDD2+3: 2*85 Euro (Samsung Spinnpoint HD501LJ, 7200U/Min, 500GB, T166) - als Raid1 für die Daten

Man kann natürlich hier komplett nach wirklichem Speicherbedarf gehen.

Netzteil: 120 Euro (Enermax Liberty 620 Watt oder BeQuite Dark Power Pro 600Watt)

Gehäuse: je nach Geschmack und Geldbeutel

Von SLI oder Crossfire halte ich gar nichts! Man bezahlt sehr viel Geld und kann dann am Stammtisch angeben das man statt 150 Frames nur 200 Frames in dem Spiel xyz hat. Eigentlich nur was zum benchen. Weiterhin zieht diese unnötig Strom (und das nicht zu knapp). In 1 Jahr kann man sich dann für das selbe Geld, was man für die 2. Graka ausgegeben hat - ne neue Graka holen - die allein schneller als das komplette SLI/Crossfire System von heute ist.

Von DDR3 würde ich auch noch die Finger lassen - da man dafür bei 4GB locker mal das 3-4fache von DDR2 Speicher hinlegen darf - ohne davon irgend eine Mehrleistung zu bekommen.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem

Geändert von Exit (04.10.2007 um 19:23 Uhr)
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2007, 19:15   #4 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Ort: Intensivstation
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: neues system für 3000 €

Nettes System, Bad Blade Vielleicht ein Raid 1 Verbund mit einer weiteren Samsung Platte?

LG

EIDT: ach war der Exit schneller
| Forenregeln |TweakPC IRC Channel |

Die größte Parallelgesellschaft in Deutschland stellen die Angehörigen des öffentlichen Dienstes dar.
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2007, 19:24   #5 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: neues system für 3000 €

HI,
stimmt nen Raid 0 für mehr Speed oder nen Raid 1 für mehr Sicherheit wäre auch nicht schlecht.

Wegen nen großen TFT. Wenn man nen großen TFT nutzen möchte benötiht man wirklich schon SLI oder CF um in diesen Auflösungen noch zocken zu können. Ich bin jedoch kein Fan von großen TFTs. Mir reicht 19 Zoll vollkommen. Alles was größer ist mag ich nicht. Da muss man zu viel hin und her gucken. Aber das ist halt nur meine Meinung und andere mögen es halt auf nen 24 oder 30 Zoll zu zocken^^

Gruß
Alex
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2007, 22:31   #6 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: neues system für 3000 €

<--- 24" TFT @ 1920x1200 und ich habe nur eine X1900XT... und kann alles in der Auflösung spielen selbst Bioshock ohne probleme.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2007, 06:36   #7 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: neues system für 3000 €

Aber niemals mit max. Detaqils und max AA/AF

Gruß
Alex
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2007, 11:25   #8 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 07.08.2005
Beiträge: 42

Robmantuto befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: neues system für 3000 €

danke für die vorschläge, welche kühlung würdet ihr empfehlen, damit ich auch gleich später übertakten kann? eine 24 tft wäre nicht schlecht, aber ich suche einen wo ich mindestens mit 1600 x1200 spielen kann und auch mit aa usw.

Geändert von Robmantuto (06.10.2007 um 11:37 Uhr)
Robmantuto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2007, 11:50   #9 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: neues system für 3000 €

Hi,
wenn du das System übertakten willst, wäre ne Wasserkühlung schon mal nicht schlecht.

ansonsten musst du hier im Forum nur die Suchfunktion benutzten und du wirst sich Kühlervorschläge bekommen.

Gruß
Alex
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2007, 11:54   #10 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 07.08.2005
Beiträge: 42

Robmantuto befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: neues system für 3000 €

wie sieht es denn aus mit energieverbrauch? so ein quad verbraucht doch massig energie?welchen tft 24 monitor könnt ihr mir empfehlen?
Robmantuto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2007, 12:26   #11 (permalink)
User
 
Benutzerbild von DiceMaster
 

Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Lehrte
Beiträge: 1.468

DiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nett

Standard AW: neues system für 3000 €

Hm, ob nu 130 oder 160Watt... macht das den Kohl bei solch einem System auch nicht mehr fett oder?
Ich glaube der Verbrauch ist vielleicht ~10% höher... es sei denn, der Rechner wäre ständig unter Last!


Dice
ein altes Eisen. . .
DiceMaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2007, 13:50   #12 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Cole 24
 

Registriert seit: 30.05.2007
Ort: München
Beiträge: 355

Cole 24 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: neues system für 3000 €

Hi,

also ich kann dir den Samsung Sync Master 24 " empfehlen. Hier der Link: PRAD | Testbericht Samsung 245B Aber ich würde dir trotzdem raten mal in nen Laden ala MediaMarkt oder Saturn zu gehen und ausprobieren ob dir der auch taugt; Der Sync Master ist halt doch relativ teuer.

Gruß Cole

Wenn mein Beitrag hilfreich war, würde ich mich über eine positive Bewertung freuen.
"Niemand kann dir ein Minderwertigkeitsgefühl geben ohne deine Einwilligung" (Elinor Roosevelt)


http://ocwiki.oc.funpic.de/doku.php

Geändert von Cole 24 (06.10.2007 um 16:04 Uhr)
Cole 24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2007, 17:52   #13 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 10.004

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: neues system für 3000 €

In der Größenklasse würde ich definitiv von einem TN-Panel basierenden TFT abstand nehmen. Vor allem die Blinkwinkelabhängigkeit fällt wesentlich deutlicher auf - als bei einem kleineren Display.

Ich würde da schon um die 1.000 Euro investieren und mir gleich was richtig gutes (vielleicht nen EIZO) zulegen.

@CPU
so schlimm sind die Core2Quad gar nicht. Ein SLI System verschlingt da sicher deutlich mehr.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2007, 19:04   #14 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Ort: InAGalaxyFarFarAway
Beiträge: 1.062

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: neues system für 3000 €

Zitat:
Hier der Link: PRAD | Testbericht Samsung 245B
649€ not bad, aber irgentwie gibs den auch billiger (und zwar um einiges) *Klick*
eltono91 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2007, 02:15   #15 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: neues system für 3000 €

Zitat:
Zitat von Bad Blade Beitrag anzeigen
Aber niemals mit max. Detaqils und max AA/AF

Gruß
Alex
Du ka wo ich da AA/AF einstelle
  Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2007, 14:05   #16 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 07.08.2005
Beiträge: 42

Robmantuto befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

wenn so ein tft, dann soll er schon vernünftig sein. welcher eizo wäre denn empfehlenswert in der grösse?

Wie wärs es denn mit dem hier: EIZO HD2441W

Geändert von dr_Cox (08.10.2007 um 18:21 Uhr) Grund: merged
Robmantuto ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
, 3000, system


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spiele-PC bis 3000€ gesucht. Volare Komplett-PCs, Konfigurationen 38 29.09.2009 18:48
neues system hpentium RAM 10 15.03.2009 16:53
Laing DDC Pro 12V 39€, NexXxos Xp AMD 19€, Eheim 600 Station 9€, GP1X-N 5€ Poweraderrainer Biete 5 25.10.2007 09:57
AMD A64 3000+/1,5GBRam/ATI9800pro: Was lohnt sich an Aufrüstung für 500-600€? Mr.TNT Kaufberatung 13 25.10.2007 07:43
neues system bestellt. kNoc187 Komplett-PCs, Konfigurationen 3 28.09.2007 18:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:35 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved