TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2015, 11:26   #76 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.243

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

Heyho,



Ansonsten spielst du keine grafikAufwändigen Spiele, richtig? Wie sieht denn deine Bild- und Videobearbeitung aus? Machst du da soviel, dass der X4 940 (?) komplett ausgelastet ist und er so übermäßig lange rechnet?



Je nach dem würde ich einen stärkeren Prozessor nehmen. Wenn du bei AMD bleiben möchtest, würde eigentlich nur der Kauf eines (bestenfalls gebrauchten) AM3+ Systems mit FX-8350 bzw. FX-8320 kaufen.
"Ein Mensch handelt zu jeder Zeit egoistisch. Jede noch scheinbar uneigennützige Tat dient nur dazu dem Bild, dass sich ein jeder von sich selbst schafft, zu entsprechen und ist damit im Egoismus gegründet. Der Held rettet die Jungfrau nicht vor dem Drachen, weil die Jungfrau in Not ist. Er tut es, weil er der Vorstellung von sich selbst entsprechen möchte."
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
matom (17.05.2015)
Alt 17.05.2015, 17:23   #77 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 84

matom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

HI,

das heisst ich könnte das System so lassen? nur nen neuen Prozzi und zusätzliche Festplatte?

Ne keine grafikaufwändigen Spiele.

Habe aber gemerkt das Die Radeon bei Anno und WOW nach einiger Zeit vereinzelnd schwarze kleine ecken darstellt.

Eventuell andere Graka?
matom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2015, 17:54   #78 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: NRW
Beiträge: 7.605

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

Es gibt kein sinnvolles CPU-Upgrade vom 940er kommend.

Wenn ein Budget "bis 400Eu" exitent ist würde ich daher nun erstmal

a) die Grafikkarte auf einen aktuellen Stand bringen (z.B. GTX960 - aufgrund immer größerer Texturen vielleicht die 4GB-Variante) und
b) das OS auf eine SSD umverfrachten (~250GB), z.B. sowas die Crucial BX100.

Wenn DAS dann drin ist würde ich wieder anfangen zu sparen für ein Base-Upgrade (Board/CPU/RAM) - und bis dahin gibt es auch da neuere Techniken die erst im Laufe dieses Jahres releasen.

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... |

swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
matom (18.05.2015)
Alt 17.05.2015, 19:48   #79 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.243

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

Zitat:
Zitat von swatcher1 Beitrag anzeigen
Es gibt kein sinnvolles CPU-Upgrade vom 940er kommend.
Stimmt - hier muss definitiv eine "neue" Plattform her.


Zitat:
Zitat von swatcher1 Beitrag anzeigen
Wenn ein Budget "bis 400Eu" exitent ist würde ich daher nun erstmal

a) die Grafikkarte auf einen aktuellen Stand bringen (z.B. GTX960 - aufgrund immer größerer Texturen vielleicht die 4GB-Variante) und
b) das OS auf eine SSD umverfrachten (~250GB), z.B. sowas die Crucial BX100.

Wenn DAS dann drin ist würde ich wieder anfangen zu sparen für ein Base-Upgrade (Board/CPU/RAM) - und bis dahin gibt es auch da neuere Techniken die erst im Laufe dieses Jahres releasen.

greetz
Hier muss ich widersprechen. Sofern die Grafikkarte nur für WoW Warlords of Draenor benötigt wird, ist eine GTX 960 absolut überdimensioniert und in meinen Augen rausgeschmissenes Geld.
Hier reicht eine GTX 750 Ti oder eine R7 260X für FullHD und max. Details für gute 40-55fps im Durchschnitt. Ich würde hier eher zur GTX 750 Ti tendieren. Die gehen ja schon ab ca. 120€ los. Egal ob das später noch mal gespart wird, aber die 80€ kann man sich getrost sparen.

Es ist nur verdammt schwer ein neues System für 400€ aufzustelle. Mit einem i5 und einem FX-83xx wird das nichts und einen i3 oder einen FX-4xxx/A10-7xxx braucht man auch nicht anfangen, da es hier nur begrenz eine Leistungssteigerung geben wird. Ja sie ist vorhanden, aber nicht mehr die 200% wie von deinem "Ursystem" auf dein erstes Upgrade. Ich würde zugegebenermaßen aber auch keine FX-Prozessoren mehr neu kaufen.

Ich könnte mir folgendes vorstellen:

neu gekauft:


Dann bleiben dir noch ca. 170€ für Mainboard + Prozessor. Da würde ich nach etwas gebrauchten schauen.

Alternativ könntest du auch hier schnell zuschlagen:
Bundle / Gigabyte 990FXA-UD5 / 16GB RAM / AMD FX8350 / Noctua NH-U12P | eBay

Vielleicht kann man ja hier noch etwas runterkommen, so dass am Ende noch ca. 150€ vom Budget übrig bleiben. Das würde dann für ein neues Netzteil und eine R7 260x reichen.

Oder das hier, wenn du dich beeilst - Gamer-PC Intel-i7-870, GTX 760, 8GB RAM, 750GB HDD.. | eBay

Eine SSD wäre in meinen Augen zwar schon irgendwie sinnvoll, aber das letzte was ich für den PC kaufen würde. Sofern die aktuelle Festplatte noch funktioniert, kann sie ja auch trotz SATA II angeschlossen werden - ist dann halt ggf. etwas langsamer, aber das sollte zumind. am Anfang nicht weiter stören.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Unbenannt.PNG (59,2 KB, 1x aufgerufen)
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
matom (18.05.2015), swatcher1 (17.05.2015)
Alt 17.05.2015, 20:23   #80 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: NRW
Beiträge: 7.605

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

Generell guter Einwand - ich bin einfach zu vorausschauend. ;D

Ich dachte einfach daran, wie lange er nun welche Teile hatte und wie lange er dann mit den neuen Komponenten "über die Runden" kommt. Und da ist die GTX960 nunmal doch um einiges "zukunftsträchtiger" als die 750er. ^^

Die SSD ergab sich einfach aus seiner Begrifflichkeit "schleichend" - dass hiergegen "SSD" die Abhilfe-Antwort ist ist ja nicht neu. Zudem dann:
"Möchte gerne meine aktuelle Festplatte übernehmen (Sofern die Anschlüsse noch Zeitgemäß sind) und eine 2te für Datenspeicherung haben (Bilder Videos etc)"
--> Also die aktuelle als Datenspeicherung und die SSD als System - 2 Fliegen mit einer Klappe.

Das Base-Upgrade sehe ich weiterhin als "aktuell weniger gewinnbringend" an - was den _gefühlten_ Zuwachs anbelangt. ^^

Beim Netzteil hast Du übrigens gut aufgepasst - sein "Jet-No-Name"-Teil habe ich schlicht übersehen!

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
matom (18.05.2015)
Alt 18.05.2015, 08:46   #81 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 84

matom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

Vielen Dank für die Antworten und Hilfen.
Das Netzteil ist mittlerweile gegen ein Markenteil ausgetauscht worden.
hat den Geist aufgegeben.

jaja wer nicht hören will zahlt halt doppelt.

Gut! Dem nach sollte ich noch an dem System paar Modifikationen vornehmen. Das mit der SSD hört sich gut an. das heisst ich schließe die erstmal als slave an, mache dann eine Systemübertragung (sollte mit Win7 nicht so schwer sein?) und nehme die aktuelle Festplatte als Datenspeicher? kann ich von der SSD auch Spiele starten? Oder reine systemplatte?

Das Mobo kann ja nur ddr2 Ram macht es sinn da noch was zu tun? Habe aktuell 4 GB DC drin auf 2 bänken. 2 sind noch frei.

danke
matom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2015, 08:59   #82 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: NRW
Beiträge: 7.605

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

Hi matom,

_empfehlen_ würde ich auf der SD eigentlich eher eine Neuinstallation da es recht frickelig ist alle für SSD benötigten Parameter nachträglich per Hand zu setzen - technisch gehen würde dies allerdings natürlich, klar, gibts auch Tools für.

Einige SSDs bringen auch Software zum migrieren des OS mit - ob und wie das klappt sei dann dahingestellt, die Meinungen / Erfahrungen sind da recht breit gestreut.

Bedenke bitte auch, dass eine SSD rein für den Start von Windows & Anwendungen gewinnbringend ist; Spiele laden größtenteils nur unwesentlich schneller - es ist nice to have, klar, aber ob man beim gamen 2-5 Sekunden länger auf den Ladescreen guckt ist den Aufpreis auf größere SSDs damit auch Spiele drauf passen eher nicht so wert.
Mehr FPS erbringt eine SSD defintiv _nicht_!

Dafür kann eine Speicheraufrüstung auf der alten Plattform umgangen werden da die SSD ja vom OS zum Auslagern genutzt wird wenn die 4GB nicht reichen; hierbei merkt man dann durchaus einen Unterscheid ggnüber dem Auslagern auf HDD.

Ich denke der Haupt-Entscheidungspunkt ist aktuell, zusätzlich zur möglichen SSD, "welche Grafikkarte soll es werden" - dazu wäre es sicher hilfreich, wenn Du uns kurz darstellst WAS konkret "schleicht", was stört Dich am PC, was soll sich ganz konkret verbessern?

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
matom (18.05.2015)
Alt 18.05.2015, 09:18   #83 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 84

matom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

Hi,

also wenn ich mir das recht überlege bin ich mit dem System an sich zufrieden. Das schleichend bezog sich eher auf das Alter des Systems.

ich dachte nach 6 Jahren wird's mal wieder Zeit. Hatte mich mit den aktuellen technischen Gegebenheiten auf dem Markt nicht beschäftigt.

Ich denke das ein Festplattentausch sinn macht und der angesprochene Grakawechsel. Ich Google mal eure vorgeschlagenen Graka´s


danke
matom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2015, 09:54   #84 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: NRW
Beiträge: 7.605

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

Zitat:
Zitat von matom Beitrag anzeigen
Ich Google mal eure vorgeschlagenen Graka´s
Als erster, kurzer Anhaltspunkt vielleicht HIER mal nachsehen - zusätzlich zu eigenen Recherchen.

Die GTX750Ti beginnt so bei 130Eu - die GTX960-2GB um 190Eu, die 4GB-Variante um 230Eu.

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
matom (18.05.2015)
Alt 18.05.2015, 12:41   #85 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.243

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

Da du ja kein Geld mehr für ein Netzteil mehr ausgeben musst und dein aktuelles System nich behälst, würde ich das Geld auch in die GTX 960 investieren. 😁
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2015, 15:06   #86 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 84

matom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

Hi,

die GTX 750 Ti hat PCI-e 3.0
das passt auf mein Mobo? Das hat ja nur PCI-e 2.0
matom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2015, 15:18   #87 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: NRW
Beiträge: 7.605

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

Ist abwärtskompatibel, keine Probleme groß bekannt.

Wichtig wäre lediglich, dass Dein BIOS auf dem letzten verfügbaren Stand ist.
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
matom (18.05.2015)
Alt 18.05.2015, 20:33   #88 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 84

matom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

was haltet ihr von der GTX 750 (ohne ti) fuer 65 euro?
matom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2015, 20:42   #89 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.243

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

Würde ich nicht nehmen, da zwischen der GTX 750 und der GTX 750 Ti "Welten" liegen. Die Ti ist zwar jetzt nicht doppelt so schnell - wegen doppelt so teuer - aber ich würde persönlich nichts unter einer Ti oder R7 260X nehmen. Schließlich willst du ja in FullHD und mit maximalen Details WoW spielen.
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
matom (18.05.2015)
Alt 21.05.2015, 08:39   #90 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 84

matom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

Die Preise für SSD´s fallen anscheinend grad weiter.

Spricht was dagegen wenn ich anstatt der 250 Cruicial direkt die mit 500 GB nehme?

Die Platte kann ich ja dann weiternutzen da zukunftssicher?
matom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2015, 08:45   #91 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: NRW
Beiträge: 7.605

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

Wenn es in Dein Budget passt und das 2. gewünschte Teil deswegen nicht groß abgespeckt werden muss spricht natürlich nix gegen eine größere SSD. ^^
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
matom (21.05.2015)
Alt 21.05.2015, 15:04   #92 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 84

matom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

nach harten Verhandlungen in der Bucht

HIS Radeon R7 260x 2 GB icooler

für 85 Euro inkl. Restgarantie

save

---------- Post hinzugefügt 16:04 ---------- Vorheriger Post von at 15:36 ----------

So,

und

'Crucial CT250BX100SSD1 interne SSD 250 GB (6,4 cm (2,5 Zoll...

89 euro

Auch save ich glaube 500 gb ist zuviel.

Wochenende kann kommen
matom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2015, 11:37   #93 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: NRW
Beiträge: 7.605

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

Zitat:
Zitat von matom Beitrag anzeigen
nach harten Verhandlungen in der Bucht

HIS Radeon R7 260x 2 GB icooler

für 85 Euro inkl. Restgarantie

save
Ehm... ja. Was soll ich sagen... Warum holst Du Dir "Beratung" wenn Du dann eh andere, schlechtere Hardware kaufst...? O.o

Nuja, Dein Bier - wenn es Dir die Ersparnis wert war ists doch ok, dann mal trotzdem viel Spaß damit. ^^

Zitat:
Zitat von matom Beitrag anzeigen
jaja wer nicht hören will zahlt halt doppelt.
Tjo. Ist halt so. ;D
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
matom (27.05.2015)
Alt 22.05.2015, 13:32   #94 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 84

matom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

Zitat:
Zitat von swatcher1 Beitrag anzeigen
Ehm... ja. Was soll ich sagen... Warum holst Du Dir "Beratung" wenn Du dann eh andere, schlechtere Hardware kaufst...? O.o

Nuja, Dein Bier - wenn es Dir die Ersparnis wert war ists doch ok, dann mal trotzdem viel Spaß damit. ^^



Tjo. Ist halt so. ;D
Hi Swatcher1,

warum ?

Zur Diskussion standen doch GTX 960 / GTX 750 Ti und die R7 260X ??

laut diverser Foren/fachbeiträgen tut sich bei der GTX 750 Ti und der R7 260x nicht viel und die GTX 960 ist zu stark.

Daher habe ich das Angebot genommen?!

Erklär mal bitte
matom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2015, 20:11   #95 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 84

matom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

Hi zusammen,

SSD eingebaut WIn 7 neu installiert. Gin g überraschedn problemlos.

Schreibe schon vom neuen System.

Win Startzeit ist der Hammer.


Aktuell installiere ich Open Office
und will dann Taxmann und Anno 1404 auf die ssd ziehen denke grad Anno profitiert da hier die KArten recht lange laden.

oder?
matom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2015, 20:11   #96 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Da, wo der Bär tanzt
Beiträge: 684

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

Hallo matom,

um Dein System an die Benutzung der SSD anzupassen, solltest Du im Netz etwas recherchieren. Es gibt einige hilfreiche Einstelleungen - nicht alles ist muss, aber gut zu wissen, was kann ...

Grüße, MiMo
PC: +++ ASRock 990FX Extreme6 +++ AMD FX-8350 +++ Crucial 16GB DDR3-1600 +++ MSI R9 290X Lightning +++

Heimkino: +++ Fantec R2750 +++ DENON AVR-1910 +++ 7.1 LS-System +++ LG 37"LV5590 TV +++
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
matom (27.05.2015)
Alt 26.05.2015, 11:29   #97 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 3.514

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

Mein Tip wäre auch das passende Verwaltungstool für deine SSD von deinem Hersteller zu laden.

Diese machen oft auch passende OS Einstellungen und können auch ggf. die Firmware updaten.
Meine Facebookseite mit div. Inhalten rund um das Thema Hardware aber auch mit bebilderten Anleitungen zum aufrüsten etc.

https://www.facebook.com/PCWaibel

Anregungen oder Kommentare? Immer her damit.
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
matom (27.05.2015)
Alt 26.05.2015, 11:40   #98 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

Zitat:
SSD eingebaut WIn 7 neu installiert
Zitat:
Mein Tip wäre auch das passende Verwaltungstool für deine SSD von deinem Hersteller zu laden.

Diese machen oft auch passende OS Einstellungen
Da er ja sein Windows auf der SSD neu installiert hat, würde ich auf die alternative Software verzichten

Windows weiß schon ziemlich gut selbst, was es da machen soll, da braucht es kein alternatives Tool, was überall rum pfuscht :P

Main:
MSI Z170A GAMING PRO|Intel Core i7 6700k|AMD RX VEGA 64
|AMD Radeon Pro Duo |AMD Radeon Fury X|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|Cougar Panzer Max|LEPA G1600 1600W

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC


In Bau - AMD Dragon Platform:
ASUS M3A79-T Deluxe|AMD Phenom II X4 940BE|Scythe Mugen 2 Rev. B|ATI Radeon HD480X2|ATI Radeon HD4870X2|CoolerMaster HAF932
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
matom (27.05.2015)
Alt 08.07.2017, 00:52   #99 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 84

matom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

Die Antwort von switcher fehlt immer noch.




Gruß
matom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2017, 05:33   #100 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.243

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Low Gamer PC für 400 Euro

Ich glaub da kommt auch nichts mehr, ist ja schließlich schon 2 Jahre her. ^^
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
400, euro, gamer, low


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gamer PC von 500-900 Euro Nios Komplett-PCs, Konfigurationen 6 27.06.2012 19:44
Gamer-Pc Zusammenstellung für um die 600 Euro M.Foremnik Komplett-PCs, Konfigurationen 12 27.12.2010 15:35
Komplettsystem: Gamer PC um 700 Euro OLFI Komplett-PCs, Konfigurationen 13 05.10.2009 09:58
Gamer PC für 500 Euro? Mac|-|in3 Komplett-PCs, Konfigurationen 13 23.06.2009 21:13
Gamer-PC für um die 1500 Euro xentis Kaufberatung 12 09.04.2006 17:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:24 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved