TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.11.2013, 12:25   #1 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von artem2
 

Registriert seit: 30.12.2009
Ort: Michelau
Beiträge: 156

artem2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Neues AM3+ Mainboard, Welcher Chipsatz?

Hi leute, da mein altes Gigabyte 770er Mainboard das zeitliche gesegnet hat soll ein neues AM3+ Board her.
Jetzt die Frage was den Chipsatz angeht:
Habe mal gegoogelt und die aktuelle 900er Reihe hat 3 Varianten, 970, 990X und 990FX

Mein restliches System: Phenom II X4 955, 4 GB DDR3, 500W Cooler Master silent pro, HD5850 1 GB
1. Welchen Chipsatz würdet ihr für einen Gamer PC empfehlen?
2. Laut wikepedia hat der 970er HT3.0 die anderen beiden aber HT3.1
Macht das viel aus? Ist es zukunftssicherer was meint ihr?
3. Bin ich da falsch informiert oder kam mit der 900er Reihe einen schnellerer PCI Express Anbindung raus? PCI E 3.0 ? Was hat es damit auf sich?

Ich möchte jetzt einfach ein Mainboard das noch paar Jährchen aktuel bleibt

Jemand Ahnung/Meinung zu meinen 3 Fragen?
artem2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2013, 16:02   #2 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Ort: Intensivstation
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard, Welcher Chipsatz?

Also:

1. Gamer PC hin oder her, die Varianten bedeuten grundsätzlich folgendes:
- 970: Ein PCIe x16
- 990X: Ein PCIe x16 (Single GPU) bzw. zwei PCIe x8 (Dual GPU)
- 990FX: Zwei PCIe x16 (Single, Dual GPU) bzw. bis zu vier PCIe x8 (Triple, Quad GPU)
Manche Mainboardhersteller frickeln da selbst ein bisschen, weshalb beispielsweise auch 970 mit 1x16 / 2x8 zu haben ist (ASRock 970 Extreme4).

2. Über Hypertransport musst du dir keine Gedanken machen, es gibt derzeit nur CPUs mit bis zu 5,2 GT/s (entspricht HyperTransport 3.0); der Phenom II X4 955 macht 4 GT/s (fällt auch unter HyperTransport 3.0).
Zukunftssicher: Jeder der Chipsätze leistet, was die aktuellen Vishera FX CPUs auch können und die sollen nach derzeitigem Stand der AMD Roadmaps wohl auch 2014 überdauern - ein bemerkbarer Unterschied würde sich bei höheren GT/s-Leistungen auch nicht einstellen.

3. Die 900er unterstützen PCIe 2.0. Neuere Grafikkarten unterstützen schon den PCIe 3.0 Standard, davon merkt man aber absehbar noch nichts. Die Grafikkarten sind allesamt abwärtskompatibel zu 2.0.

LG
| Forenregeln |TweakPC IRC Channel |

Die größte Parallelgesellschaft in Deutschland stellen die Angehörigen des öffentlichen Dienstes dar.
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
3 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
artem2 (01.12.2013), Legion of the Damned (01.12.2013), Mother-Brain (30.11.2013)
Alt 30.11.2013, 18:15   #3 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 13.06.2013
Beiträge: 117

user54321 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard, Welcher Chipsatz?

Bim mal so frech das auszunutzen:

Geben sich spürbare Unterschiede zum 870er oder kann des 3 Jahre alte Board doch bleibe?
user54321 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2013, 18:18   #4 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard, Welcher Chipsatz?

Was verstehst du unter spürbare Unterschiede?
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2013, 18:23   #5 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 13.06.2013
Beiträge: 117

user54321 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard, Welcher Chipsatz?

Na merklich is ni nur 3% Perfomance, 1 Anschluss mehr oder 2MHz mehr überspitzt gesagt. Oder gibts nen Vergleich?
user54321 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2013, 18:57   #6 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Ort: Intensivstation
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard, Welcher Chipsatz?

Joah gibt schon einen Unterschied den ich für wesentlich halte: IOMMU. Ohne die wirds unlustig wenn man mit einem Hypervisor wie XEN arbeitet. Andererseits lassen die Implementationen der jeweiligen Boardshersteller im BIOS/EFI mitunter auch stark zu wünschen übrig. Aber wenn mans nutzt, dann ist das bei der Performance deutlich spürbar im Sinne von: Performance abrufen können oder nicht abrufen können.

Gamer braucht sowas natürlich nicht zu interessieren

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2013, 19:07   #7 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 13.06.2013
Beiträge: 117

user54321 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard, Welcher Chipsatz?

Ok laut Wiki nix für mich Wichtiges, Danke

Sry fürs OT
user54321 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2013, 09:35   #8 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von artem2
 

Registriert seit: 30.12.2009
Ort: Michelau
Beiträge: 156

artem2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard, Welcher Chipsatz?

Also könnte man (aus Gamer Sicht) grob sagen der Unterschied zwischen den neuen 900er Chips liegt hauptsächlich in SLI/Crossfire Möglichkeiten?
artem2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2013, 13:25   #9 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Ort: Intensivstation
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard, Welcher Chipsatz?

Exakt.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2013, 17:37   #10 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard, Welcher Chipsatz?

War aus Gamer Sicht gesehen auch bei den 700er und 800er Chipsätzen auch so. Ansonsten spielte da noch die OnBoard VGA eine Rolle. Also ob eine vorhanden ist, welche verbaut ist, ob Siedeport Memory etc

Main:
MSI Z170A GAMING PRO|Intel Core i7 6700k|AMD RX VEGA 64
|AMD Radeon Pro Duo |AMD Radeon Fury X|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|Cougar Panzer Max|LEPA G1600 1600W

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC


In Bau - AMD Dragon Platform:
ASUS M3A79-T Deluxe|AMD Phenom II X4 940BE|Scythe Mugen 2 Rev. B|ATI Radeon HD480X2|ATI Radeon HD4870X2|CoolerMaster HAF932
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2013, 18:41   #11 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Ort: Intensivstation
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard, Welcher Chipsatz?

Nah, SLI ist erst seit den 900ern.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Profi Overclocker (01.12.2013)
Alt 01.12.2013, 21:35   #12 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 13.06.2013
Beiträge: 117

user54321 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard, Welcher Chipsatz?

Aso? Das 870er hat och 2 PCI-E Steckplätze...
user54321 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2013, 21:44   #13 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard, Welcher Chipsatz?

Supportet aber kein SLI.
Beispiel: ich hab n 790GX mit 1x x16 oder 2x x8
2 ATI HD5770 werden erkannt.
1NV 9500GT oder 9600GT wird erkannt
9500 und 9600GT zusammen wird nur die im Master erkannt
HD5770 + NV nur die im Master Slot
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Stöhnie (01.12.2013)
Alt 01.12.2013, 22:32   #14 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 13.06.2013
Beiträge: 117

user54321 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard, Welcher Chipsatz?

Ich werd alt dachte immer Sli/Crossfire sind mind 2 gleiche Grakas und das andere ist hSli - verwirrend...
user54321 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2013, 14:47   #15 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard, Welcher Chipsatz?

Also bei Crossfire war es definitiv mal so, dass man nicht gebunden war, 2 gleiche Karten zu nutzen. Wie es aktuell ist weiß ich nicht.
Bei SLI war das immer so.
Logischerweise sollten es auch die gleichen Karten sein, ansonsten kann es lustig werden ^^
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2013, 21:32   #16 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von artem2
 

Registriert seit: 30.12.2009
Ort: Michelau
Beiträge: 156

artem2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard, Welcher Chipsatz?

Hab mal paar passende Boards gefunden.
Was haltet ihr davon bzw. noch andere (günstigere) Alternativen?

GIGABYTE - Mainboard - Socket AM3+ - GA-970A-UD3 (rev. 1.0/1.1)

MSI Deutschland ? Motherboards - 970A-G45

ASRock > 970 Extreme4

Hat jemand vllt. Erfahrungen mit diesen Boards?
artem2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2013, 22:39   #17 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Ort: Intensivstation
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard, Welcher Chipsatz?

Also MSI würd ich nicht nehmen, auch nicht das G46 - einfach zu wenig Ausstattung im Vergleich zu den anderen - beim G45 warnt MSI gar vor Burn-In Tests, kein gutes Zeichen.
Und dann ist die Sache eigentlich recht einfach: Wenn du übertakten willst, nimm das Gigabyte. Wenn du dir die Option Dual-GPU offen halten möchtest oder Ausstatung (optischer SPDIF, CIR, POST-LED, eSATA...) wichtiger ist, nimm das ASRock.

Wenn du weder übertakten willst, noch der Feature-Unterschied für dich relevant ist, wirf 'ne Münze

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
artem2 (03.12.2013)
Alt 03.12.2013, 00:12   #18 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von artem2
 

Registriert seit: 30.12.2009
Ort: Michelau
Beiträge: 156

artem2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard, Welcher Chipsatz?

Hab jetzt noch andere Boards angeschaut aber denke es wird das Gigabyte sein.
Hab aber noch eine Frage dazu und zwar gibts da verschiedene Modelle. Teilweise ist nur 1 Buchstabe im Namen anders

zb. GIGABYTE - Mainboard - Socket AM3+ - GA-970A-UD3P (rev. 1.0)

Am Ende steht da noch ein zusätzliches "P" (und is schwarz )
Wie unterscheiden sich diese Modele, weiß das vllt. auch jemand?
artem2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2013, 11:39   #19 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von artem2
 

Registriert seit: 30.12.2009
Ort: Michelau
Beiträge: 156

artem2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard, Welcher Chipsatz?

Okay habs selber gefunden, Das UD3"P" ist das nachfolgermodel vom UD3
Und das P-Model soll laut diversen Inetseiten die neuen highend AMD Prozessoren (mit glaub ich 220W TDP) unterstützen.
Falls das jemanden interessiert
artem2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2013, 11:52   #20 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Ort: Intensivstation
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard, Welcher Chipsatz?

Ja kommt drauf an: Das UD3 gibts in verschiedenen Revisionen. Das UD3P hat: Andere(n) USB 3.0 Controller (1x VIA statt 2x Etron), kein Firewire, anderen Sound (VIA statt Realtek; nur bei UD3 Rev. 1.0 & 1.1 - ab Rev. 1.2 alles VIA), SATA nicht abgewinkelt. Auf der CPU-Support Liste beider Boards stehen die Durchlauferhitzer-FX nicht drin

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
am3, chipsatz, mainboard


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] ASRock X99 Extreme6: Neues Mainboard mit X99-Chipsatz präsentiert TweakPC Newsbot News 0 22.08.2014 18:42
Welcher Chipsatz für ATI? Isaila CPUs und Mainboards allgemein 0 13.09.2006 20:57
DFI: Neues MicroATX-Mainboard mit Radeon Xpress X200 Chipsatz TweakPC: News News 1 12.01.2006 15:56
Welcher Chipsatz auf K7S8X Rev. 3.0? DummeJung Overclocking - Übertakten 4 26.09.2004 21:40
Welcher Chipsatz? Gast Intel: CPUs und Mainboards 1 13.03.2003 20:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:26 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved