TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2014, 11:37   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.09.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 12

smorker83 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Neues AM3+ Mainboard - OC geeignet

Hallo Zusammen,

Ich suche ein neues Mainboard mit Socket AM3+ das OC geeignet ist.

Auf diesem Mainboard würde ich gerne ein FX 6300 und eine GTX 660 installieren sowie meine alten 1333 DDR3 Steinchen.

Es sollte SLI fähig sein, 4 Dimm slots haben.

SATA, USB Anschlüsse müssen nicht in überzahl vorhanden sein, aber 4 sollten es min. sein

Im Laden wurden mir folgende Boards empfohlen:

https://geizhals.at/asrock-fatal1ty-...-a1051502.html EDIT: -> Unterstützt leider kein WIN XP lt heutiger Anfrage bei ASRock

https://geizhals.at/gigabyte-ga-990fxa-ud5-a646941.html

https://geizhals.at/de/asrock-970-ex...z-a921336.html

Der Preis spielt keine Rolle deswegen kann ich mich zwischen dem 1-ten und 2-ten nicht entscheiden.

ALterantive zum ersten vielleicht:

https://geizhals.at/asus-sabertooth-...z-a827096.html

Bis auf die Graka, habe ich nichts anderes was einen PCI Anschluss bräuchte.

Hat jemand vielleicht OC Erfahrung mit einem der obigen Boards?

Vielen dank für eure Hilfe.

Geändert von smorker83 (12.11.2014 um 17:33 Uhr)
smorker83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2014, 18:33   #2 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Da, wo der Bär tanzt
Beiträge: 684

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard - OC geeignet

Zitat:
Zitat von smorker83 Beitrag anzeigen
Bis auf die Graka, habe ich nichts anderes was einen PCI Anschluss bräuchte.
Du meinst sicherlich, dass Du kein PCI-Slot im Mainboard brauchst.
Die Grafikkarte wird aber sicherlich in einem PCIe (PCI Express) Slot stecken.
Bitte nicht verwechseln.
Und PCIe möchtest Du gern 2x für SLI, also Dual Nvidia-GraKa.

Reichen Dir da 2x PCIe mit 8 Lanes ... oder magst Du lieber beide mit "vollen" 16 Lanes?

Gruß, MiMo
PC: +++ ASRock 990FX Extreme6 +++ AMD FX-8350 +++ Crucial 16GB DDR3-1600 +++ MSI R9 290X Lightning +++

Heimkino: +++ Fantec R2750 +++ DENON AVR-1910 +++ 7.1 LS-System +++ LG 37"LV5590 TV +++
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2014, 09:24   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.09.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 12

smorker83 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard - OC geeignet

Hallo MiMo,

Danke für deine Antwort.

Zitat:
Zitat von MiesMosel Beitrag anzeigen
Du meinst sicherlich, dass Du kein PCI-Slot im Mainboard brauchst.
Die Grafikkarte wird aber sicherlich in einem PCIe (PCI Express) Slot stecken.
Bitte nicht verwechseln.
Bitte entschuldiige habe mich falls ausgedrückt, meinte dass ich keine anderen Karten im jetzigen PC habe, egal ob PCIe oder PCI, bis auf die PCIe Graka Sprich das Board muss ausser PCIe keine anderen slots haben

Zur Zeit reicht mein budget nur für eine GTX660 würde aber gerne in Zukunft vielleicht eine 2-te kaufen, bräucht aber zusätzlich ein neues Netzteil da mein jetziges nur 500 W hergibt (30 A bei +12V) ist ein ATX 2.2 (Hersteller weis ich grad nicht ist aber kein billig China da es seit 7 Jahren ohne Aussetzer läuft ).

Zitat:
Zitat von MiesMosel Beitrag anzeigen
Und PCIe möchtest Du gern 2x für SLI, also Dual Nvidia-GraKa.

Reichen Dir da 2x PCIe mit 8 Lanes ... oder magst Du lieber beide mit "vollen" 16 Lanes?
Leider kenne ich mich mit den Lanes da nicht so gut aus, wie groß ist der Unterschied in der Leistung wenn die Lanes nicht 16/16 sind und nur 16/8 oder 8/8?

Kurzfassung: Das Board sollte schon min. Dual SLI fähig sein (möchte mir die Möglichkeit offen lassen). Es sollte entweder ein OC Board oder ein Gaming Board sein.

Ich spiele gerade mit dem Gedanken auf Win 7 umzusteigen (Ich finde mich im Win 8 überhaupt nicht zu recht, wenn meine Frau Hilfe bei Ihrem Laptop braucht koche ich immer ne Kanne Kaffee für längere Nächte ) und mir das ASRock Fatal1ty vielleicht zu kaufen. Wenn ja schrumpft mein Budget wegen Win 7 noch mehr

MfG
smorker83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2014, 08:29   #4 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard - OC geeignet

Zitat:
Leider kenne ich mich mit den Lanes da nicht so gut aus, wie groß ist der Unterschied in der Leistung wenn die Lanes nicht 16/16 sind und nur 16/8 oder 8/8?
Bei PCIe 2.0 liegt der Unterschied zwischen 16x und 8x im Endeffekt bei max 3-4%. Bei PCIe 3.0 noch geringer.

Wenn du SLI haben möchtest, reduziert sich die Anzahl der Boards relativ stark:
Hier mal die Liste: https://geizhals.at/?cat=mbam3p&xf=3784_SLI#xf_top

Main:
MSI Z170A GAMING PRO|Intel Core i7 6700k|AMD RX VEGA 64
|AMD Radeon Pro Duo |AMD Radeon Fury X|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|Cougar Panzer Max|LEPA G1600 1600W

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC


In Bau - AMD Dragon Platform:
ASUS M3A79-T Deluxe|AMD Phenom II X4 940BE|Scythe Mugen 2 Rev. B|ATI Radeon HD480X2|ATI Radeon HD4870X2|CoolerMaster HAF932
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
smorker83 (01.12.2014)
Alt 14.11.2014, 21:53   #5 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Da, wo der Bär tanzt
Beiträge: 684

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard - OC geeignet

Wenn man dann auch den guten Audiochip ALC1150 onboard haben möchte, dann bleiben noch die Beiden übrig!

Gruß, MiMo
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Profi Overclocker (17.11.2014), smorker83 (01.12.2014)
Alt 01.12.2014, 10:12   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.09.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 12

smorker83 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard - OC geeignet

Hallo zusammen,

Danke für die Tips

Habe mich für das Fatal1ty 990FX Board entschieden.

Habe aber dann anstelle des FX 6300 den FX 8350 gewählt und statt der GTX 660 die GTX 970.

Letzte Frage:

Welches Netzteil nun

https://geizhals.at/zalman-zm600-glx...-a1060653.html dachte an das hier aber die 700 W Version

oder

SilentiumPC Deus G1 600W ATX 2.3 Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Mfg
smorker83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2014, 10:24   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: NRW
Beiträge: 7.605

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard - OC geeignet

Moin,

beide nicht. Unabhängig davon eigentlich überdimensioniert solange nicht tatsächlich SLI vorliegend ist....

Du bist überall "in die Vollen" gegangen und hast mehr Kohle reingesteckt, da spare doch bitte nicht am Energiespender...

Schau Dich vielleicht mal in dieser Liste um ob Dir was zusagt. ^^

greetz

*edit*
Für einen tatsächlichen SLI-Wunsch kannst Du in besagter Liste ja die WATT-Anforderung entsprechend anpassen.
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... |


Geändert von swatcher1 (01.12.2014 um 12:16 Uhr)
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
smorker83 (01.12.2014)
Alt 01.12.2014, 15:09   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.09.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 12

smorker83 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard - OC geeignet

Zitat:
Zitat von swatcher1 Beitrag anzeigen
beide nicht. Unabhängig davon eigentlich überdimensioniert solange nicht tatsächlich SLI vorliegend ist....
Stimmt, aber andererseits denke ich das ein 500 W nicht ausreichend sein wird auch ohne SLI.

Das Board zieht bei voller belastung 280W mit dem prozessor laut benchmark.

Dazu kommt noch die Grafik mit 140W.

Das allein macht 420W aus.

Plus die kleinen einzelteile wie: DVD/RW Brenner (benutze den oefters), 4 RAM Riegel, 2 Ventilatoren im Gehause, ne 10T rpm SATA Festplatte, usw.

Das alles macht um die 515W aus, natürlich bei max. Auslastung.

Da ich aber mit dem Gedanken spiele nach ein paar Monaten ein wenig OC zu probieren wollte ich auf nummer sicher gehen um nicht in 6 Monaten wieder ein paar euros auszugeben, wenn ich dann doch auf SLI umsteige.


Zitat:
Zitat von swatcher1 Beitrag anzeigen
Du bist überall "in die Vollen" gegangen und hast mehr Kohle reingesteckt, da spare doch bitte nicht am Energiespender...
Der jetzige PC den ich besitze, wurde vor 10 Jahren (Athlon x2 250, Nvidia GTS 250) zusammengebaut.

Nach 10 Jahren, kam man schon mal auf die Paucke hauen

Danke für die Liste

MfG

Edit:

Hab was vergessen:

http://www.techpowerup.com/reviews/S...SM1-700/2.html dachte an den noch ^^
smorker83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2014, 15:26   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: NRW
Beiträge: 7.605

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard - OC geeignet

Nie von der Marke gehört, daher für _mich_ Kategorie "NoName - Finger weg", sorry.

Was natürlich nicht heißen soll, dass es sich um ein schlechtes Produkt handelt - jedoch eine Pro/Contra-Empfehlung erheblich erschwert. Sonderlich verbreitet ist es wohl [in DE] nicht.

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2014, 16:01   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.09.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 12

smorker83 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard - OC geeignet

Zitat:
Zitat von swatcher1 Beitrag anzeigen
Nie von der Marke gehört, daher für _mich_ Kategorie "NoName - Finger weg", sorry.

Was natürlich nicht heißen soll, dass es sich um ein schlechtes Produkt handelt - jedoch eine Pro/Contra-Empfehlung erheblich erschwert. Sonderlich verbreitet ist es wohl [in DE] nicht.

greetz
Auf was sollte ich ausser Watt im algemeinem und den Ampere auf den +12V noch achten?

Bin zwischen den jetzt hin und her:

Corsair RM 650W, 80PLUS GOLD

be quiet! POWER ZONE 650W

MfG
smorker83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2014, 16:06   #11 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Da, wo der Bär tanzt
Beiträge: 684

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard - OC geeignet

Hallo,

ich schließe mich swatcher1 an & empfehle z.B. diese NTs hier:
- Corsair RM650 (650W)
- BeQuiet Straight Power (E)10 (600/800W)
- BeQuiet Dark Power Pro 10 (650W)
- BeQuiet Dark Power Pro 10 (750W)

Diese sind alle sehr leise, kraftvoll & mit genug Sicherungssystemen!

Edit:
smoker83 hat mich überholt & den gleichen Tip mit dem preiswerten Corsair.
Ich persönlich bin aber mittlerweile wegen "silent" BeQuiet-Fan.

Edit2:
Zitat:
Zitat von smorker83 Beitrag anzeigen
Auf was sollte ich ausser Watt im allgemeinen und den Ampere auf den +12V noch achten?
Ich achte ansonsten noch auf die (Anzahl der) Grafikkarten-Poweranschlüsse (6-pin/8pin), die "Leise"stärke, die Sicherheitsfunktionen und die Effektivität (min. 80+) sowie bei älterer Hardware auf Kompatiblität (Poweranschlüsse für Floppy/ATA-Geräte/usw).

Grüße, MiMo

Geändert von MiesMosel (01.12.2014 um 19:35 Uhr)
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
smorker83 (01.12.2014), swatcher1 (02.12.2014)
Alt 02.12.2014, 07:57   #12 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.09.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 12

smorker83 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard - OC geeignet

Dank euch vielmals

Habe mich für den Corsair RM750 Entschieden

MfG
smorker83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2014, 10:02   #13 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.285

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard - OC geeignet

Zu dem Thema auch noch interessant: 11 Marketing-Tricks bei Netzteilen - ComputerBase
theon ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
MiesMosel (02.12.2014)
Alt 02.12.2014, 16:02   #14 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Da, wo der Bär tanzt
Beiträge: 684

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Neues AM3+ Mainboard - OC geeignet

Hallo!

Danke Theo für die Verlinkung, das werde ich mir merken.
Also vielleicht doch besser "nur" ein BeQuiet Straight Power mit 500 oder 600W ..?

Grüße, MiMo
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
am3, geeignet, mainboard


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues AM3 Mainboard Hirbel Mainboards 1 14.09.2010 07:59
Mainboard geeignet für 8800 ultra Lagrima Mainboards 6 08.10.2007 14:31
Neues Mainboard von MSI !! iMPERiAL Mainboards 0 04.04.2005 17:13
Neues Mainboard + CPU Martin TweakPC Kaufberatung 27 10.01.2004 04:56
Neues Mainboard Gast AMD: CPUs und Mainboards 2 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:56 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved