TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 22.11.2002, 14:25   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Was ist besser DSL von AOL oder Telekom? (FLAT)

bitte alle argumente hier rein.
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #2 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 23.04.2002
Ort: /home
Beiträge: 12.111

taxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

von der leistung wirds relativ gleich sein ! nur bei AOL hast du eben nicht die möglichkeit auf die Zugangssoftware zuverzichten (warum ich tdsl nehmen würde) bei tdsl kannst du auch einfach auf die Zugangssoftware verzichten und via Dfü ins netz gehen...

mit einen erfahrungsberricht kann ich leider nicht dienen
taxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #3 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Bloß nicht AOL

AOL ist schrott. Ich weiß, dass diese Aussage keine Argumente enthält, ist aber eine Tatsache. AOL beinhaltet eine Zugangsoftware, welche sich extremst in Dein Windows-System verankert. Der Verzicht der Software ist nicht gewollt und nicht möglich. Mailprogramme ala Outlook etc. können nicht verwendet werden (zumindest in den früheren Versionen, muss zu meiner Schande gestehen es vor Jahren selber gehabt zu haben). AUf die Zugangssoftware kann auch nicht verzichtet werden, weil AOL sonst Werbeeinblendungen, die darüber gesteuert werden, nicht mehr vermarkten kann. Die Millionen von Werbe-CDs mit denen man überschüttet wird, nerven einfach nur noch.

DSL von T-Online ist relativ ok. Man wird halt nicht vom Anbieter derartig bevormundet. DFÜ-Verbindung ist möglich. Sämtliche weitergehende Internetprogramme laufen problemlos mit T-Online. Aber je nachdem, wo man wohnt, gibt es regelmäßig auch noch weitere Anbieter, die man zuvor auf alle Fälle abchecken sollte.
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #4 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 11.04.2002
Ort: Fellbach
Beiträge: 223

Heiko befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hab auch DSL von der Terrorkom. Is schon ok. Hab aber schon öfters gehört das Q-DSL eigentlich (auf jeden Fall für spieler) besser sein.
Heiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 

Registriert seit: 02.02.2002
Ort: Jena
Beiträge: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard

Hi,

ich würd mich auf jeden Fall mal umhören, was es so in der direkten Umgebung gibt. Ich wohne in Hürth bei Köln und da gibt es NetDSL von NetCologne. Das ist einfach nur Traum. Für den Preis der Telekom bekommt man 1024 Kbit/s Up und kann sich Fastpast freischalten lassen...

Ich finde regionale Anbieter immer besser, dann gibt es wenigstens kein Monopol ...

ich würd aber auf jeden Fall Telekom vorziehen, bevor ich zu AOL wechsel. AOL ist nur für Notebookbesitzer praktisch, die viel Reisen. Man kommt auf der ganzen welt ins Netz, immer zum Ortstarif, ohne Nummer-Suche
Fabian
News-Redakteur
[TweakPC Team]

"Only wimps use tape backup: _real_ men just upload their important stuff
on ftp, and let the rest of the world mirror it" (Zitat Linus Torvalds)
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #6 (permalink)
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

ALso ich hab telekom DSL mit DFÜ, das is ziemlich cool.
bin eigentlich zufreiden aba die software von t-online is schrott !

DoD

@fabian das heisst fastpath nicht fastpast
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 

Registriert seit: 02.02.2002
Ort: Jena
Beiträge: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard

ohh ... ja natürlich ... also Fastpath ...
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 11.04.2002
Ort: D-Town [Dransfeld]
Beiträge: 1.636

Buschfunker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

hab mir selber ne 3mbit\s leitung mit stat ip konfiguriert, und die läuft, über ein qdsl modem!kostet zwar ca. 250ocken(beziehungen...) im monat aber dafür mach das downloaden keinen spass mehr!(geht zu schnell!)
aber ich finde das wir, also die t dummen das prob jetzt in den grief gekriegt haben!
INFO:seit neuem stehen in jedem ort 10-15 qdsl leitungen zu verfühgung, aber nur testweise(hatte meinen qdsl anschluss auch "probeweise" ein jahr lang!)
Buschfunker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 

Registriert seit: 02.02.2002
Ort: Jena
Beiträge: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard

Hi,

also ich soll bei einem Freund DSL installieren, das klappt auch über diese ****** T-Online-Software, aber eine DFÜ-Verbindung ist doch was besser. Ich wollte jetzt einfach mit fs-TOnlinePPP 5.0a eine DFÜ-Verbindung einrichten, aber irgendwie hab ich kein Verbindugsgerät, was muss ich da auswählen?

PS: Ist ein Win XP-Rechner und ein externe DSL-Modem, wie es die Telekom immer mitgeliefert hat ...
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #10 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 

Registriert seit: 02.02.2002
Ort: Jena
Beiträge: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard

Hi,

also ich soll bei einem Freund DSL installieren, das klappt auch über diese ****** T-Online-Software, aber eine DFÜ-Verbindung ist doch was besser. Ich wollte jetzt einfach mit fs-TOnlinePPP 5.0a eine DFÜ-Verbindung einrichten, aber irgendwie hab ich kein Verbindugsgerät, was muss ich da auswählen?

PS: Ist ein Win XP-Rechner und ein externe DSL-Modem, wie es die Telekom immer mitgeliefert hat ...
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #11 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard

hey buschfunker, dreh doch mal was, daß mein dsl schneller freigeschaltet wird!
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aol, besser, dsl, flat, telekom

« - | glasfaser....... »

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arcor: Flat ist nicht gleich Flat - die Kündigung droht Joerg News 0 15.12.2006 21:53
Nforce2 oder KT 400 600 oder 800 was ist besser??? hardware destructor AMD: CPUs und Mainboards 9 01.07.2005 11:23
Dieses Jahr noch DSL 6000 von telekom Hazard Off Topic 19 09.03.2005 08:46
was brauche ich für sky-dsl von telekom? Plautze Sonstige Hardware 9 29.12.2003 23:24
welche ist besser von Maxtor ? 6L080J4 oder 6Y080L0 Roofus Festplatten und Datenspeicher 2 09.01.2003 11:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:11 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum Copyright © 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved