TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > TweakPC Community > Off Topic

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2006, 00:52   #26 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Ort: Herbipolis
Beiträge: 4.815

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Das soll jetzt nicht menschenverachtend sein, aber schon mal was von "bumbsbomer" gehört.
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 00:53   #27 (permalink)
Boardopi
 
Benutzerbild von Catweazle
 

Registriert seit: 07.08.2003
Ort: da gibt's sogar 'ne Kneipe, die Catweazle heisst :-)
Beiträge: 1.274

Catweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nett

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Hi,

also da muss ich Zyrano jetzt mal zustimmen, es gibt so etwas wie den "goldenen Schnitt" auch im Bezug auf Gesichtsgeometrie und zwar im Hinblick auf den Geschmack der Allgemeinheit.
Wenn man alle Menschen, die von der Allgemeinheit (bezogen auf unseren westlichen Kulturkreis) als "schön" empfunden werden, gesichtsmässig in ein geometrisches Schema packen würde, dann kämen grösstenteils die gleichen Proportionen heraus.
Das ist sogar mal an Schauspielern/Models getestet worden.
Sicherlich gibt es auch "Charakterköpfe", die diesem Schema nicht entsprechen und sicherlich gibt es auch individuelle Vorlieben, bei den genannten Personen kam jedoch selten das Voting "hässlich", weil dieser Personenkreis aufgrund seiner geometrischen Gesichtsproportionen allgemein als "angenehm" positiv empfunden wurde.

Ich mein sogar, dass die Mona Lisa diesem Ideal entspricht, da kann ich mich aber auch irren.

Gruesslies

Carsten

P.S.: und das mit dem "Riechen können" hat etwas mit genetischer Kompatibilität bzw, Wahrscheinlichkeit, gesunden Nachwuchs zu bekommen, zu tun.

Geändert von Catweazle (11.06.2006 um 00:58 Uhr)
Catweazle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 01:02   #28 (permalink)
Die Kerrimaus
 
Benutzerbild von kerri
 

Registriert seit: 17.11.2003
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 2.987

kerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Zitat:
Zitat von Catweazle
[...]bezogen auf unseren westlichen Kulturkreis[...]
Eben. Denn bei Afrikanern, Asiaten, Indern, Suedamerikanern wird das Gesicht anders aussehen und es werden sich andere Masse, Verhaeltnisse und Proportionen ergeben als im westlichen Kulturkreis. Daher halte ich es fuer nicht ganz richtig, von allgemeiner Schoenheit zu sprechen. Und obendrein gibts ja immernoch die statistischen Ausreisser innerhalb der Kulturen.

Gruesse, kerri
kerri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 01:03   #29 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von _SpyBytes_
 

Registriert seit: 07.08.2005
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.569

_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Zitat:
Zitat von Catweazle
Hi,

also da muss ich Zyrano jetzt mal zustimmen, es gibt so etwas wie den "goldenen Schnitt" auch im Bezug auf Gesichtsgeometrie und zwar im Hinblick auf den Geschmack der Allgemeinheit.
Wenn man alle Menschen, die von der Allgemeinheit (bezogen auf unseren westlichen Kulturkreis) als "schön" empfunden werden, gesichtsmässig in ein geometrisches Schema packen würde, dann kämen grösstenteils die gleichen Proportionen heraus.
Das ist sogar mal an Schauspielern/Models getestet worden.
Sicherlich gibt es auch "Charakterköpfe", die diesem Schema nicht entsprechen und sicherlich gibt es auch individuelle Vorlieben, bei den genannten Personen kam jedoch selten das Voting "hässlich", weil dieser Personenkreis aufgrund seiner geometrischen Gesichtsproportionen allgemein als "angenehm" positiv empfunden wurde.

Ich mein sogar, dass die Mona Lisa diesem Ideal entspricht, da kann ich mich aber auch irren.

Gruesslies

Carsten

P.S.: und das mit dem "Riechen können" hat etwas mit genetischer Kompatibilität bzw, Wahrscheinlichkeit, gesunden Nachwuchs zu bekommen, zu tun.
Doch trotzdem ist die Frage offen wodurch wir unsere "Vorlieben" in Bezug auf die Frauen haben! Und dies hat nichts mit Geometrie oder sonstiges zu tun sondern meiner Meinung nach nur mit der Biologie!

Und was meinst du mit dem "Riechen können"?

@Kerri von allg. Schönheit kann man nicht sprechen da jeder dies anders empfindet! Jene Betrachtungsweise von Schönheit ist sehr subjektiv und kann nicht definiert werden!
Nachfolgend sehen Sie eine Signatur:
machen Spaß und erfreuen die Gemeinschaft.

Wie eröffne ich einen Thread in qualitativ ansprechender Form - ein kleines How to

Geändert von _SpyBytes_ (11.06.2006 um 01:06 Uhr)
_SpyBytes_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 01:04   #30 (permalink)
Zyrano
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Man nimmt den Duft von Menschen unterbewusst war. In dem Duft sind auch Hormone und somit eine Art Hinweis auf die Gene enthalten.

PS

jetzt wissien wir aber immer noch nicht warum einer der eine Asiatin mit Schönheitsfaktor 1 ("") und eine Afrikanerin mit Schönheitsfaktor 1 diese oder jehne nimmt obwohl beide gleich Schön sind (idealtypisiert)

Geändert von Zyrano (11.06.2006 um 01:06 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 01:09   #31 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von _SpyBytes_
 

Registriert seit: 07.08.2005
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.569

_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Zitat:
Zitat von Zyrano
Man nimmt den Duft von Menschen unterbewusst war. In dem Duft sind auch Hormone und somit eine Art Hinweis auf die Gene enthalten.

PS

jetzt wissien wir aber immer noch nicht warum einer der eine Asiatin mit Schönheitsfaktor 1 ("") und eine Afrikanerin mit Schönheitsfaktor 1 diese oder jehne nimmt obwohl beide gleich Schön sind (idealtypisiert)
Wie schon gesagt! Die Orientierung am "Muttertier" spielt hierbei wahrscheinlich eine enorme Rolle, anders kann ichs mir net vorstellen!
_SpyBytes_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 01:11   #32 (permalink)
Boardopi
 
Benutzerbild von Catweazle
 

Registriert seit: 07.08.2003
Ort: da gibt's sogar 'ne Kneipe, die Catweazle heisst :-)
Beiträge: 1.274

Catweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nett

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Hier ging es ja auch nur darum, dass Zyranos Eingangsposting so vehement widersprochen worden ist.
Ich denke mal, die Geometrie wird anders sein, aber ein Schema wird es auch bei anderen Kulturkreisen geben.

Dass jeder -unabhängig vom Schema- seine Vorliebe entwickelt steht aussser Frage.

Was meine ich mit "riechen können"? Irgendwann hat mer halt mal ein Mädel dabei, deren "Intimgeruch" unangenehm ist, näher möchte ich da jetzt nicht drauf eingehen...

Gute Nacht zusammen

Carsten

Geändert von Catweazle (11.06.2006 um 01:14 Uhr)
Catweazle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 01:13   #33 (permalink)
Zyrano
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Ach ...fast vergessen.

2 Catweazle

In diese Matrix sind aber auch Leute wie Luci Liu (oder wie man die schreibt) und Naomi Campbell usw eingeflossen....war also nicht nur der westliche Kulturkreis.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 01:25   #34 (permalink)
Die Kerrimaus
 
Benutzerbild von kerri
 

Registriert seit: 17.11.2003
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 2.987

kerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Zitat:
Zitat von _SpyBytes_
[...]
@Kerri von allg. Schönheit kann man nicht sprechen da jeder dies anders empfindet! Jene Betrachtungsweise von Schönheit ist sehr subjektiv und kann nicht definiert werden!
Sag ich doch die ganze Zeit

Zitat:
Zitat von _SpyBytes_
[...]
Wie schon gesagt! Die Orientierung am "Muttertier" spielt hierbei wahrscheinlich eine enorme Rolle, anders kann ichs mir net vorstellen!
Ja, aber net ausschliesslich. Sicher spielt auch die/der Fremde ne Rolle, die/den man fuer ne 10-tel Sekunde aus dem Kinderwagen heraus sieht. Sicher auch die eigene Familie, auch, wenn man die nicht taeglich sieht. Fernsehsendungen, zum Teil sogar Comics sicher auch. Spielzeug, speziell Kuscheltiere, sowie sonstige Gegenstaende (ich erinnere mal dezent an die Latexvorlieben mancher Menschen ). Vielleicht sogar (Haus-)Tiere und Musik. Ich wuerde das praegen also nicht so stark auf die Mutter bzw. den engsten Familienkreis eingrenzen.

Gruesse, kerri
kerri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 01:38   #35 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von _SpyBytes_
 

Registriert seit: 07.08.2005
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.569

_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Zitat:
Zitat von kerri
Sag ich doch die ganze Zeit



Ja, aber net ausschliesslich. Sicher spielt auch die/der Fremde ne Rolle, die/den man fuer ne 10-tel Sekunde aus dem Kinderwagen heraus sieht. Sicher auch die eigene Familie, auch, wenn man die nicht taeglich sieht. Fernsehsendungen, zum Teil sogar Comics sicher auch. Spielzeug, speziell Kuscheltiere, sowie sonstige Gegenstaende (ich erinnere mal dezent an die Latexvorlieben mancher Menschen ). Vielleicht sogar (Haus-)Tiere und Musik. Ich wuerde das praegen also nicht so stark auf die Mutter bzw. den engsten Familienkreis eingrenzen.

Gruesse, kerri
Ja das mit der Schönheit, so wollt ich deine Aussage nur bestätigen, sorry!

Und nat. spielen auch andere Personen, Gegenstände etc. eine große Rolle, gar keine Frage. Halt was alles in die Phase der Prägung "hinnenfälllt"!

Prägung ist irreversibel und von dauerhaften Charakter und ich denke damit hat was zutun wodurch ich dir zustimme Kerri!
_SpyBytes_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 19:41   #36 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Ich meine auch mal gelesen/gehört zu haben, daß die genetische Beschaffenheit auch bei der Partnersuche eine Rolle spielt. So soll man sich angeblich Leute suchen, die sich von einem selbst in verschiedenen bestimmten Merkmalen möglichst weit unterscheiden, damit die Nachkommen einen breitgefächerten Pool z.B. in den Abwehkräften mitbekommen und so stärker als die Elterngeneration werden und somit natürlich mehr Chancen auf das Überleben haben.

Erhebe keinen Anspruch darauf, daß das stimmt. Hab ich halt nur mal irgendwo (Sendung, gelesen) mitbekommen zu haben.
Ihr seid ja nur neidisch, weil ich der einzige bin, zu dem die leisen Stimmen sprechen!
TweakPC IRC Channel: #tweakpc im Quakenet (irc.quakenet.org)
Satzzeichen folgen direkt hinter einem Wort. Es ist kein Leerzeichen dazwischen!
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 21:27   #37 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von wagonyc
 

Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 706

wagonyc ist einfach richtig nettwagonyc ist einfach richtig nettwagonyc ist einfach richtig nettwagonyc ist einfach richtig nett

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Zitat:
Zitat von _Smash_
Ich meine auch mal gelesen/gehört zu haben, daß die genetische Beschaffenheit auch bei der Partnersuche eine Rolle spielt. So soll man sich angeblich Leute suchen, die sich von einem selbst in verschiedenen bestimmten Merkmalen möglichst weit unterscheiden, damit die Nachkommen einen breitgefächerten Pool z.B. in den Abwehkräften mitbekommen und so stärker als die Elterngeneration werden und somit natürlich mehr Chancen auf das Überleben haben.

Erhebe keinen Anspruch darauf, daß das stimmt. Hab ich halt nur mal irgendwo (Sendung, gelesen) mitbekommen zu haben.
Naja,ist doch nur logisch.Die Evolution funktioniert doch nach dem "try and error" Prinzip.Kombinier soviel wie möglich und so oft wie möglich und irgendwann kommt dann was raus was "besser" überleben kann.
They're already dead inside.
Climbing a fence leaning towards you,kissing a girl leaning away from you,and helping someone who doesn't want to be helped - those are the three hardest things in the world to do.
wagonyc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2006, 18:26   #38 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von mondrian
 

Registriert seit: 11.11.2005
Beiträge: 1.638

mondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblick

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Zitat:
Zitat von Zyrano
Aber es gibt nunmal Kriterien die "schön" sind oder nicht. Es gibt wohl niemanden der eine verpickelte krumme halb abgebrochene Nase schön findet.
Interessanterweise gibt es angeblich sowas wie einen "Schönheitsfleck", auch
schonmal als Pflaster dagewesen, und zudem ändern sich Schönheitsideale immer
wieder.

Die von Dir angeführte Gleichmäßigkeit und Symetrie als Schönheitsideal wird ab
einem bestimmten Punkt für viele Betrachter einfach nur grottenlangweilig aussehen,
irgendwelche Schönheitspickel wären mir z.B. auch nicht so genehm, bleibt halt eine
gewisse Asymetrie welche Gesichtern wie auch Dingen Leben und Spannung verleiht.
Manche Gesichter werden auch erst durch das Alter, durch erkennbare Entwicklungen,
interessant.

Ansonsten gibt es natürlich auch noch nachvollziehbare Erklärungen wie
frühkindliche Prägung, d.h. die ausgewählte Frau mag dann nach dem Vorbild
der Mutter oder des Kindermädchens ausgewählt worden sein.
Dazu mag es noch genetisch bedingte Reaktionen auf bestimmte Gesichtsformen
wie Kindchenschema usw. geben.
mondrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2006, 18:55   #39 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Ort: Nordisch by nature
Beiträge: 7.185

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Hier die Erklärung für "Frau"
Und hier für "Mann"
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2006, 12:26   #40 (permalink)
Boardopi
 
Benutzerbild von Catweazle
 

Registriert seit: 07.08.2003
Ort: da gibt's sogar 'ne Kneipe, die Catweazle heisst :-)
Beiträge: 1.274

Catweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nett

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

@ Mondrian: Es gibt aber auch eine Erklärung dafür, wieso - unabhängig von aktuellen Trends - bestimmte Gesichter allgemein für schön angesehen werden.
Ein Kriterium dafür ist eben die Gesichtsgeometrie (Größe, Abstand der Augen, Verhältnis zur Nase und zu den Mundwinkeln).

Es gibt wissenschaftliche Untersuchungen darüber, dass allgemein als "schön" empfundene Menschen bei einer Vielzahl dieser Verhältnisse eben eine bestimmte geometrische Grundstruktur aufweisen, die sich am sog. "goldenen Schnitt" orientiert.

Diese Tatsache hat aber nur sekundär etwas mit der Partnerwahl zu tun (wie die Erfahrung ja auch zeigt), spielen hierbei auch noch andere (z.T. chem.) Kriterien eine Rolle.

Gruesslies

Carsten
Catweazle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2006, 13:06   #41 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von mondrian
 

Registriert seit: 11.11.2005
Beiträge: 1.638

mondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblick

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

@Catweazle, muss ja erstmal kein Widerspruch sein, eine gewisse Struktur ermöglicht es ja überhaupt erst Asymetrien usw. als interessant (und nicht etwa als chaotisch oder fehlerhaft) zu empfinden.

Bei Gesichtern gibt es ja auch die Spielerei mit den Gesichtshälften, als Fotomontage oder mittels Spiegeln werden zwei ganz verschiedene Gesichter erzeugt, scheinbar zwei verschiedene Menschen, verschiedene Charaktere.

Dazu kommt dass wir Begriffe wie "schön" und Schönheitsideal verwandt haben, wo es um Eigenschaften wie "interessant sein" geht.
Bei "Mona Lisa", wenn denn das Gesicht symetrisch ist(?), könnte die von mir geforderte Asymetrie und der Reiz des Bildes auch auf einer mehr inhaltlichen Ebene im ambivalenten Gesichtsausdruck der Dame liegen.
mondrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2006, 13:25   #42 (permalink)
Boardopi
 
Benutzerbild von Catweazle
 

Registriert seit: 07.08.2003
Ort: da gibt's sogar 'ne Kneipe, die Catweazle heisst :-)
Beiträge: 1.274

Catweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nett

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Hi Mondrian,

evtl. interessiert es Dich, das DaVinci bei dem Bild den Goldenen Schnitt angewandt hat

http://www.photo-tipps.de/g_schnitt/goldener.htm

Gruesslies

Carsten
Catweazle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2006, 17:08   #43 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Heaver
 

Registriert seit: 08.10.2002
Ort: Munich (Germany)
Beiträge: 1.527

Heaver ist ein sehr geschätzer MenschHeaver ist ein sehr geschätzer MenschHeaver ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Zitat:
Zitat von Zyrano
Alles hat einen Grund
In der Natur hat alles seinen Grund

Sich mal einer von euch Gedanken gemacht wiso es zu mehrfachen Hüftbewegungen beim Akt kommt ?

Ich mir auch nicht. Allerdings ein paar kluge Leute und Mediziner.
Das Ergebniss will ich euch nicht vorenthalten :

Durch seine Hüftbewegungen reinigt der Mann die Vagina der Frau von fremden Spermien um die wahrscheinlichkeit für einen Erfolg der eigenen Kampfschwimmer zu steigern. Dazu auch die speziele form der Eichel.

Gott war porno
Heaver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2006, 19:08   #44 (permalink)
Boardopi
 
Benutzerbild von Catweazle
 

Registriert seit: 07.08.2003
Ort: da gibt's sogar 'ne Kneipe, die Catweazle heisst :-)
Beiträge: 1.274

Catweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nett

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Zitat:
Zitat von Heaver
Gott war porno
Selten Soooooo gelacht
Catweazle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
benötigt, erklärung, frauen, thema, wissenschaftliche


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zum wechseln von multiplier "12" auf "17" (CPU-Z) Royal-Master CPUs und Mainboards allgemein 4 14.04.2007 19:49
Maxtor Diamondmax9 Plus:im Bios als Oaztor"6[160R0"""""""""" +16GB nicht formatierbar SpyThago Festplatten und Datenspeicher 10 02.10.2006 11:37
Trick zum Thema "Ruhezustand" bei Windows XP GSC20 Windows & Programme 4 14.02.2005 00:30
Diverse Fragen zum Thema "CD brennen" Dr. BeSt Festplatten und Datenspeicher 4 14.04.2004 20:24
Umfrage zum Thema: "Knöpfe & Bettdecken" xtrm2k Off Topic 47 28.03.2004 20:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:23 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum Copyright © 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved