TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 23.02.2008, 14:50   #26 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 09.07.2006
Beiträge: 20

michi_p4 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Welcher Speicher / Ram für E8400 Ocen?

Ok, viele dank für die schnelle antwort. Was mich grade etwas verwirrt ist die Zahl 10,6GB/s. Ich hatte evtl vor 2 Sata Festplatten im Raid0 Modus einzubauen, würde das daran scheitern das mein CPU/Ram zu langsam sind? Konkret geht es um einen e2180 der ein wenig (nicht übertrieben) übertaktet wird und wohl 2x1GB Ram im Dualchannelmodus bekommt.
michi_p4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2008, 15:43   #27 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Welcher Speicher / Ram für E8400 Ocen?

Zitat:
Zitat von michi_p4 Beitrag anzeigen
Ok, viele dank für die schnelle antwort. Was mich grade etwas verwirrt ist die Zahl 10,6GB/s. Ich hatte evtl vor 2 Sata Festplatten im Raid0 Modus einzubauen, würde das daran scheitern das mein CPU/Ram zu langsam sind? Konkret geht es um einen e2180 der ein wenig (nicht übertrieben) übertaktet wird und wohl 2x1GB Ram im Dualchannelmodus bekommt.
Deine Festplatten haben doch mit dem RAM und der CPU nichts zu tun. Die 10,6GB/s beziehen sich nur auf den RAM und der CPU Anbindung.

Deine Festplatten können nicht ausgebremst werden. Wie kommst du darauf?

Gruß
Alex

P.S. kauf sie dir und gut ist. da bremst nichts nichts aus
Dein System unter dem Avatarbild? Einfach ins Kontrollzentrum gehen->Profil bearbeiten und unter "Mein System" alles eintragen
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2008, 13:21   #28 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von ToxiT
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: München
Beiträge: 2.382

ToxiT sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreToxiT sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Welcher Speicher / Ram für E8400 Ocen?

Dachte ich berichte noch kurz!

Hab jetzt 4 GHz anliegen, 1,4 V-Core und alles läuft bestens.

Speicher OCZ 4 GB DDR2 1000 Kit

Der läuft standardmäßig auf 2,1 Volt und wegen 445 MHZ FSB auf 890 natürlich problemlos. Ich denke mal ich könnte ihn auch auf 2 Volt laufen lassen.

Also nochmal vielen Dank für die Entscheidungshilfe!

Gruß
ToxiT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2008, 14:41   #29 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Welcher Speicher / Ram für E8400 Ocen?

HI,
nettes Ergebnis. Wi warm wird denn deine CÜU bei last?

Gruß
Alex
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2008, 15:03   #30 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von ToxiT
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: München
Beiträge: 2.382

ToxiT sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreToxiT sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Welcher Speicher / Ram für E8400 Ocen?

55-56 Grad, ausgelesen mit Coretemp.

47 idle.

Edit:
Ich revidiere, mit Prime kommt er auf 70 Grad. Aber die Coretemps find ich auch irgendwie komisch.

Nochmal Edit:
Die mit Everest und SpeedFan sowie Bios gemessene Temperatur bleibt bei knapp über 40 Grad, auch nach und während Prime!

Gruß

Geändert von ToxiT (03.03.2008 um 17:01 Uhr)
ToxiT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2008, 13:33   #31 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 23.02.2004
Beiträge: 220

>k!nG$!z3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Welcher Speicher / Ram für E8400 Ocen?

kurze frage aber wär der E8500 nicht zum OCen besser geeignet wegens dem höheren multi von 9.5???
>k!nG$!z3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2008, 14:14   #32 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Ort: Waterkant
Beiträge: 8.681

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Welcher Speicher / Ram für E8400 Ocen?

Im Prinzip ja, nur muss da jeder selber sehen ob die paar Mhz den Mehrpreis wert sind.

Und außerdem, sind die 45nm CPUs eh derart schwierig zu Kühlen, das das umgebende System so schnell eh nicht der Flaschenhals wird. So ziemlich jeder Ram/board wird zumindest mit entschärften Timmings 450Mhz packen, das sind beim E8400 dann schon 4Ghz, selbst bei einer guten Batch und damit niedriger Spannung bekommt man da arge Probleme mit der Temp. Ob der E8500 da dann 4300Mhz beim 450er FSB schafft, steht in den Sternen, denn der Kern ist der gleiche wie beim E8400, von der Temp will ich mir da garnix mehr ausmalen...

Das Problem ist schlichtweg die kleine Kontaktfläche der 45nm DIEs, selbst mit Wakü wird mein E8400 bei 1,2V @ 3,6Ghz 60° heiß @ load.

MfG borsti
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2008, 13:03   #33 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Ort: Braunsbedra
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Welcher Speicher / Ram für E8400 Ocen?

Hi,
hab das gleiche Problem wie Borsti. Pretested 8400@4GHz und habe starke Probleme mit der Kühlung. Erste Tests mit halbwegs guter Luftkühlung (WaKü-Bau verzögert sich leider wegen Gipsfuß) waren recht ernüchternd. Temperaturen sind wirklich sehr hoch, obwohl der Kühlkörper nicht sehr warm wird. Montiert ist alles richtig und WLP ist auch gute Arctic. Werd mal die Colaborative Flüssigmetallpads die ich noch liegen habe testen. Scheint aber wirklich am Mini-Die zu liegen.
Köpfen sehe ich nicht wirklich als Alternative. Evtl. werde ich den Spreader nochmal nacharbeiten.

Zum Thema 8500er > Da die Boards normalerweise nicht das Limit darstellen was den FSB betrifft muss man halt abwägen ob der Aufpreis gerechtfertigt ist. Einen pretested 8400er kostet etwa genau so viel.

Zum Speicher Mushkin RedLine -> 4 GB Kit geht bei mir ganz gut. Sehen halt auch Edel aus.
Willkommen bei K&M Elektronik AG - Computer und Elektronik Gross- und Einzelhandel
Ausserdem finde ich als Wakü-Fan die RAMs ideal. Habe mir einen Aufsatz gebaut, den ich draufsetzen kann ohne die Heat-Spreader zu entfernen.

Ciao MoB

Geändert von vcmob (11.04.2008 um 13:09 Uhr)
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2008, 13:05   #34 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Ort: Das nette Erzgebirge
Beiträge: 10.621

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Welcher Speicher / Ram für E8400 Ocen?

Also laut borsti war das wohl ein Auslesefehler der gängigen Programme, mit dem Programm RealTemp soll es wohl klappen, hab da aber auf die schnelle keinen Downloadlink gefunden.
Forenregeln | Suchfunktion
TweakPC IRC-Channel (Direktlink | Java-Webchat)
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
borsti (11.04.2008)
Alt 11.04.2008, 13:30   #35 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Medina
 

Registriert seit: 12.11.2007
Beiträge: 181

Medina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Welcher Speicher / Ram für E8400 Ocen?

das wurde in einem von mir erstllten threat auch schon besprochen

link zu realtemp:
Real Temp - New temp program for Intel Core processors - XtremeSystems Forums

klappt echt, die realtemps sind ca 10° kühler als das was everest oder so ausspuckt, und meiner meinung nach auch glaubwürdiger
Medina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2008, 14:23   #36 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Morphois
 

Registriert seit: 26.02.2007
Ort: Staprozele
Beiträge: 764

Morphois sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMorphois sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Welcher Speicher / Ram für E8400 Ocen?

Zitat:
Zitat von Bad Blade Beitrag anzeigen
Das sollte ja auch jeder Speicher schaffen. Wenn nicht kann man ihn zurück geben wegen nicht erbrachter Leistung. Der oben genannte RAM ist sicher nicht verkehrt.

Gruß
Alex
Heißt es das OCZ eigentlich allgemein ne gute Wahl ist soweit die Latenzzeiten passen??
Morphois ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2008, 07:08   #37 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 01.07.2002
Beiträge: 2.031

Fr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Welcher Speicher / Ram für E8400 Ocen?

Habe seit gestern einen E8400 auf 4GHz bei 500MHz FSB und mit 500MHz Speicher
GSkill 4096MB KIT F2-8000CL5D-4GBPQ.
Läuft bisher wunderbar. 1 Nacht Primestable bei 1,275V, die CPU war nen Glücksgriff.
Ist aber stark vom Glück abhängig was die CPUs mitmachen, ein anderer E8400 braucht bei mit 1,35V für 3825MHz.
Wichtig ist das das Board auch mit höheren FSBs klarkommt und das auch noch bei den 45nm CPUs.
Ich glaub ich habs im Thread schonmal angesprochen, hab das MSI P35 NEO2 FR da kann man den strap für den Speicher per Jumper auf dem Board verstellen. Bei Gigabyte geht das meine ich im BIOS erst ab den DS4s. (das A B oder C hinter der Speicherfrequenz).
Wichtig ist halt das das ganze im für 333MHz Speicher gedachten strap läuft, dann sind FSBs von 500MHz meist kein Problem(zumindest mit 2 Speichermodulen).

Ich denke auch das Realtemp näher an der Realität liegt.
Habe auf einem System jetzt auch mal dieses Flüssigmetallzeug von Colaborative eingesetzt. Scheint ganz nett zu sein, denke aber der größte Vorteil dabei wird erst bei stark übertakteten Quads mit höherer Wärmeabgabe interessant, wenn Paste die Wärme nicht mehr übertragen kann. Silikonpaste wird z.B. auf Q6600ern mit nen bischen mehr Spannung gerne mal fast flüssig und überträgt die Wärme dann nicht mehr optimal. Oberfläche von Heatspreader und CPU Kühler machen natürlich auch noch ein bischen was aus.
Fr@ddy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
e8400, ocen, ram, speicher


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mainboard für E8400 Teutates Mainboards 9 05.02.2008 18:40
Welcher Speicher für mein Motherboard ? @Xpit RAM 7 05.02.2005 01:29
>>>Empfehlenswerter Speicher zum OCen<<< >k!nG$!z3 Overclocking - Übertakten 15 18.08.2004 13:11
welcher speicher für dieses board? Heaver Kaufberatung 18 07.11.2003 20:23
SD Ram Speicher,aber welcher?? Gast RAM Arbeitsspeicher 1 07.05.2003 16:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:11 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum Copyright © 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved