TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Programmiersprachen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 24.11.2013, 22:51   #1 (permalink)
Strafbank!
 

Registriert seit: 24.11.2013
Beiträge: 9

adis befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Mikrocontroller Programmierung(lernen)

Hallo zusammen,

ich möchte unbedingt lernen Mikrocontroller zu programmieren.Aber...ich hab keinen Plan wie ich da herangehen soll.Wo bekomme ich eine gute & passende Software her?Könnt ihr eine gute Anleitung für Einsteiger empfehlen?Wie soll ich soll ich anfangen?Kann ich von Computer-Herstellern für wenig Geld Entwicklungskits mit kleinen Testplatinen haben (die man an USB anschließen kann)?Was könnt ihr mir noch empfehlen?

Ich hoffe auf zahlreiche Antworten.
Vielen Dank!
adis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2013, 05:10   #2 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Ort: Ulm
Beiträge: 2.677

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: Mikrocontroller Programmierung(lernen)

Empfehle dir erst mal dich darüber zu informieren was du damit anstellen kannst
Von Computerherstellern wirst du eh nichts bekommen, das kannst schön selber kaufen in einem shop für Hobbyelektroniker- ka was das genau kostet.
sp ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2013, 08:37   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Pilzkopf
 

Registriert seit: 14.03.2006
Ort: Stadtlohn
Beiträge: 2.402

Pilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mikrocontroller Programmierung(lernen)

Wenn du das so lernen willst gibt es eigentlich nur eine Adresse: Das AVR TuT

AVR-Tutorial - Mikrocontroller.net

Was besseres gibt es zZ nicht im Netz.
Als Hardware zB das embedded projects Online-Shop) , dazu ein bisschen Hühnerfutter und ein Breadboard. Was hast du denn als Ziel gesetzt?


Main Rig: Phenom X4 955BE @ Stock | 4GB DDR3 1066 GEIL RipJAWS | Biostar TA890FXE | XFX ATI Radeon HD5770 1GB | Windows 7
Ausweich PC: AMD Athlon XP 2400+ | ECS K7S5A | ELSA Erazor III 32MB | Windows XP
Pilzkopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 13:43   #4 (permalink)
Der Date Doktor
 
Benutzerbild von Kodak
 

Registriert seit: 09.11.2003
Ort: Edewecht
Beiträge: 2.661

Kodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein Lichtblick

Standard AW: Mikrocontroller Programmierung(lernen)

Wir arbeiten momentan in der FH mit dem LPC1769 von NXP. Eine kostenlose Entwicklungsumgebung (auf Eclipse-Basis) wird ebenfalls von NXP zur Verfügung gestellt.

Da brauchst du nur noch die CMSIS Bibliothek einbinden (ebenfalls von NXP erhältlich) und du kannst direkt loslegen, den Prozessor zu programmieren.

Der LPC1769 ist ein ARM Prozessor auf Cortex-M3 Basis, der kann auch schon etwas mehr als so ein kleines 8-Bit Teil Der LPC1769 (und andere Modelle) sind außerdem hervorragend dokumentiert.

Edit:
Das ist übrigens auch mein erster Microcontroller den ich programmiert habe und ich empfand den Einstieg jetzt nicht als all zu schwer. Nur falls jemand meint, man sollte doch lieber "kleiner" anfangen.
Will Smith for President!

Geändert von Kodak (29.11.2013 um 14:08 Uhr)
Kodak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2013, 12:39   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Pilzkopf
 

Registriert seit: 14.03.2006
Ort: Stadtlohn
Beiträge: 2.402

Pilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mikrocontroller Programmierung(lernen)

Naja, wenn schon ARM, dann aber bitte eher sowas wie den STM32F4 (gibts als Discovery für <20€ incl. USB und USB-HOST!).

Der ist (wenn man keine Vorlesungen oder ähnliches dazu hat) besser weil in der uC Community besser vertreten und somit gibts mehr Hilfe.

Alternativ (wenn AVR gewünscht ist) sind auch die Arduinos echt gut.
Pilzkopf ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
mikrocontroller, programmierunglernen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Linux: Ubuntu auf 8-Bit-Mikrocontroller gestartet TweakPC Newsbot News 1 30.03.2012 20:23
Buch über C-Programmierung zum kostenlosen Download Tweak-IT Programmiersprachen 0 29.01.2006 12:21
C-Programmierung unter Linux Mr.President Linux bzw. Non-MS & Programme 3 19.06.2004 20:12
GUI-Programmierung fuer Linux, womit? und wie? kerri Programmiersprachen 3 19.03.2004 22:49
Php Programmierung [TDS]Fanki-Derbbschidd Programmiersprachen 25 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:57 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved