TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Prozessoren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.02.2013, 10:56   #1 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Justus Jonas
 

Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 442

Justus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJustus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard CPU und Board, 220 Euro

Hallo,

Da ich von einem Freund bei seiner PC-Auflösung sehr günstig eine Grafikkarte und Gehäuse bekommen habe, möchte ich mein jetziges System etwas umbauen.

Momentan habe ich eine AMD A8-3870k-APU mit 8GB 1866-RAM und nun noch einer Radeon HD 7770 verbaut.

Fragen: Welche CPU passt zu der Karte? Dual-Core oder mehr Kerne?

Einsatzgebiete sind u.a. Gaming und etwas Videobearbeitung. Beim Zocken ist mir die jetzige Lösung zu schwach auf der Brust, wo hingegen z.B. das Umwandeln von Videos ein Traum ist.

Ich habe an einen dieser Prozessesoren gedacht:

AMD FX-6100
AMD FX-6300
Intel Core i3 3220

Je nach CPU bräuchte ich dann auch noch ein passendes Board.

VG
JJ
Justus Jonas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 12:09   #2 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.898

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: CPU und Board, 220 Euro

Ich befürchte, mit den zur Wahl stehenden Prozessoren, machst Du keinen signifikanten Schritt nach vorn. Klar bieten sie etwas mehr Leistung - aber das bisschen lohnt sich für die 100€ CPU Preis in meinen Augen nicht.

Der i3 hat eine recht hohe Leistung pro Kern - aber davon eben nur 2. Bei 4 Tasks muss er schon mit HT schummeln und zieht dabei logischerweise den kürzeren. Für die meisten Spiele, wäre er damit zumindest die bessere Wahl, da diese meist 4 Kerne nicht mehr richtig auslasten können.

Die beiden FX Prozessoren bieten Dir 3 Module und können damit 6 Tasks gleichzeitig bearbeiten. In Spielen bringt es aber aus oben genannten Umstand kaum etwas. Allein durch die anliegenden 3,5GHz (beim FX6300) bzw. 3,3GHz (FX6100) ist die Leistung pro Kern etwas besser als bei Deiner momentanen CPU. Damit wären sie fürs Rendering sicher eine Überlegung wert - aber kaum für Spiele.

Wenn Du wirklich mehr Leistung für Beides haben möchtest, dann solltest Du eher in Richtung Intel Core i5 schielen. Die kleineren i5 Modelle würden mit dem passenden Mainboard durchaus gerade noch so in Budget passen.

z.B.:
i5 3470: 161€
Intel Core i5-3470, 4x 3.20GHz, boxed (BX80637I53470) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
AsRock ZH77 Pro3: 65€
ASRock ZH77 Pro3, H77 (dual PC3-12800U DDR3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

OK - wären doch 226€ (+ Versand) und somit schon knapp über Deine Budget.

Noch eine Nummer größer:
i5 3570: 176€
Intel Core i5-3570, 4x 3.40GHz, boxed (BX80637I53570) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Mit dem i5 3350P (ohne IGP) für ca 150€ würde es zumindest knapp reichen.

Intel Core i5-3350P, 4x 3.10GHz, boxed (BX80637I53350P) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Hier könntest Du die genannten Prozessoren zumindest mal grob vergleichen.
ARK | Compare Intel® Products
Power is nothing without Control!
Hauptsystem / Arbeitssystem (alt) / Spieleplattform (alt)
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Justus Jonas (28.02.2013)
Alt 28.02.2013, 14:08   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.149

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: CPU und Board, 220 Euro

Zitat:
Zitat von Exit Beitrag anzeigen
Ich befürchte, mit den zur Wahl stehenden Prozessoren, machst Du keinen signifikanten Schritt nach vorn. [...]
Und das ist der Knackpunkt. Ich würde hier gar nichts am System rütteln, Karte rein und gut ist.

Wenn es dir zu wenig Leistung in Spielen ist, wird das erst mal nicht an der CPU-Leistung deiner APU liegen.

Du kannst deinen CPU-Teil ja mal probeweise übertakten um zu sehen ob du dann mehr Leistung in Spielen hast. Ich kann es mir aber kaum vorstellen.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Justus Jonas (28.02.2013)
Alt 28.02.2013, 17:16   #4 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Justus Jonas
 

Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 442

Justus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJustus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: CPU und Board, 220 Euro

Zitat:
Zitat von Legion of the Damned Beitrag anzeigen
Wenn es dir zu wenig Leistung in Spielen ist, wird das erst mal nicht an der CPU-Leistung deiner APU liegen.
Das Ding ist, auch mit der neuen Karte habe ich kaum eine Leistungssteigerung. Dachte, dass die CPU das vielleicht limitiert.

Zitat:
Zitat von Legion of the Damned Beitrag anzeigen
Du kannst deinen CPU-Teil ja mal probeweise übertakten um zu sehen ob du dann mehr Leistung in Spielen hast. Ich kann es mir aber kaum vorstellen.
Habe jetzt mal den internen Arma2-Benchmark durchlaufen lassen, passiert auch mit Anhebung des CPU-Taktes um 400 Mhz nicht viel:

CPU@Stock ohne Radeon 7770: 23 FPS
CPU@Strock mit Radeon 7770: 24,3 FPS
CPU@3400 Mhz mit Radeon 7700: 25,4

Testweise nochmal PCMark 7 mit der neuen Karte laufen lassen:
CPU@Stock: 3659
CPU@3400 Mhz: 3894
Justus Jonas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 17:25   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.149

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: CPU und Board, 220 Euro

Bei Arma seh ich schon eine Änderung, aber die liegt in der Toleranz der Messungenauigkeit.

Mal ganz blöd gefragt: Hast du die Karte richtig angeschlossen und wird diese überhaupt zur Berechnung verwendet?

Sorry für die blöde Frage, aber so sieht das Bild gerade für mich aus.

Das der PCMark7 Wert nach oben geht, wenn du übertaktest, war zu erwarten. Um das besser zu sehen nimmste lieber den aktuellen 3DMark.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 18:42   #6 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Justus Jonas
 

Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 442

Justus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJustus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: CPU und Board, 220 Euro

Zitat:
Zitat von Legion of the Damned Beitrag anzeigen
Bei Arma seh ich schon eine Änderung, aber die liegt in der Toleranz der Messungenauigkeit.
Arma hat drei verschiedene Benchmarks, ich habe jeden mit meinen drei verschiedenen Settings jeweils drei Mal durchlaufen lassen und dann den Mittelwert genommen. Aber die Änderungen sind schon sehr minimal.

Zitat:
Zitat von Legion of the Damned Beitrag anzeigen
Mal ganz blöd gefragt: Hast du die Karte richtig angeschlossen und wird diese überhaupt zur Berechnung verwendet?
Sorry für die blöde Frage, aber so sieht das Bild gerade für mich aus.
Habe ich mir auch gedacht! Aber im BIOS ist die integrierte Grafik ausgeschaltet und sowohl im CCC als auch im Gerätemanager wird mir eine "Radeon HD 7770 Series" angezeigt.

Zitat:
Zitat von Legion of the Damned Beitrag anzeigen
Das der PCMark7 Wert nach oben geht, wenn du übertaktest, war zu erwarten. Um das besser zu sehen nimmste lieber den aktuellen 3DMark.
Im 3DMark gibt es auch eine Steigerung nach dem Anheben des Taks:
Justus Jonas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 18:50   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.149

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: CPU und Board, 220 Euro

Und der 3DMark mit integrierter Grafik? Da könnte man das dann sehr gut sehen.

Das ist aber eigentlich viel zu wenig Unterschied bei Arma. Oder ist das ein extrem CPU-lastiger Bench?

Der Monitor hängt an der 7770?
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 19:38   #8 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Justus Jonas
 

Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 442

Justus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJustus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: CPU und Board, 220 Euro

Jupp, Monitor hängt auch an der 7770.

Hast natürlich recht, hier noch der fehlende 3DMark-Score mit integrierter Grafik, ist schon ein deutlicher Unterschied:




Arma2 (und damit auch DayZ, worauf es mir ankommt ) ist in der Tat extrem CPU-lastig.
Justus Jonas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 19:59   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.149

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: CPU und Board, 220 Euro

Zitat:
Zitat von Justus Jonas Beitrag anzeigen
Jupp, Monitor hängt auch an der 7770.

Hast natürlich recht, hier noch der fehlende 3DMark-Score mit integrierter Grafik, ist schon ein deutlicher Unterschied:

Jetzt seh ich nen Unterschied und zwar deutlich.

Zitat:
Zitat von Justus Jonas Beitrag anzeigen
Arma2 (und damit auch DayZ, worauf es mir ankommt ) ist in der Tat extrem CPU-lastig.
Och sag das doch gleich, ich kenn das Game doch nicht...

Dann erklären sich auch die ganz kleinen Unterschiede zwischen IGP < HD7770 < HD7770 + übertakten.

Jetzt würd ichs mal weiter mitm übertakten versuchen. Ist ja schließlich eine sehr ausgereifte Technik in der APU, die es bei geeigneter Kühlung schon über 4 GHz schaffen sollte. Du dürftest ja gerade bei 3,4 sein und mit 3,0 biste gestartet, wenn du mal bei 3,8 oder so die Kante bist, sollte sich doch da schon sicherlich was bemerkbar machen.

Wenn dir das dann von der Leistung immer noch nicht reichen sollte, dann müsste man sich wirklich Gedanken über ein neues System machen.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 20:23   #10 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Justus Jonas
 

Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 442

Justus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJustus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: CPU und Board, 220 Euro

Übertakten werden ich nochmal etwas probieren.
Ich bin da aber eher skeptisch, wenn +400 Mhz gerade mal 1 FPS Steigerung bringen, wieso sollte dann +800 Mhz ein großer Unterschied sein?

Edit: Dann müsste ich mich auch noch mal nach einem neuen Kühler umsehen, bei 3.4 Ghz kommt der Boxed-Kühler an seine Grenzen, wie mir scheint.

Wie sieht eigentlich leistungsmäßig ein i5 2400 aus? Exit hat ja hier im 2. Post einen i5 3470 bzw. 3570 vorgeschlagen, die so um die 160-175 Euro kosten.

Der i5 2400 kostet neu auch um die 165 Euro und wäre ja eventuell demnächst hier im Forum gebraucht für weniger zu bekommen
Justus Jonas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 20:33   #11 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.149

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: CPU und Board, 220 Euro

Der wär natürlich scho nen gutes Plus, aber vergleich selbst: Vergleich 3870 vs. i5 2300

Die haben leider den 2400er nicht im Vergleich, hab den 300 MHz langsameren 2300 ausgewählt.

Mit der Argumentation, das 800 MHz mehr jetzt sicherlich auch keine Bäume mehr ausreißen werden, dürftest du wohl recht behalten. Und mit dem boxed wird des dann wirklich eng. Bevor du da noch >20 € in nen Kühler steckst, sollte man sich wirklich überlegen was neues zu besorgen.
Jedenfalls wenn nicht mehr die Bedingen ans System gestellt werden wie im damaligen Thread.

Geändert von Legion of the Damned (28.02.2013 um 20:50 Uhr)
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Exit (28.02.2013), Justus Jonas (28.02.2013)
Alt 28.02.2013, 20:47   #12 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Justus Jonas
 

Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 442

Justus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJustus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: CPU und Board, 220 Euro

Zitat:
Zitat von Legion of the Damned Beitrag anzeigen
Jedenfalls wenn nicht mehr die Bedingen ans System gestellt werden wie im damaligen Thread.
Hehe, ok, ich bin ja nicht komplett lernresistent, deswegen würde ich es mal so formulieren:
Ich hätte gerne _jetzt_ eine Mehrleistung, möchte mir dabei aber offen halten, irgendwann später noch die CPU upgraden zu können, ohne auf ein komplett neues System wechseln zu müssen.

D.h. ich würde ggf. meine Preislimit etwas nach oben korrigieren, wenn ich mir damit in der Zukunft mal ein neues Board sparen kann.

Was würdest du/ihr denn so vorschlagen?

Mit Exit's i5-3570 + Board käme ich so auf 250 Euro. Macht das auch mit dem neuen Preisrahmen noch Sinn oder sollte ich irgendwie irgendwo noch einen Zwanni drauflegen?
Justus Jonas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 20:55   #13 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.149

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: CPU und Board, 220 Euro

Ich würde da persönlich den 3470 nehmen. Die paar hundert MHz unterschied merkste nicht wirklich, spürst du ja grad am Eigenen Leib.
Dafür spürste evtl. das gesparte Geld.

Das wär dann schon eine sehr gute Kombination und mit dem richtigen Brett könnteste später auch die K-CPUs mit freiem Multi darauf fett übertakten, wenn du möchtest.

Aber auch ein gebrauchtes S1155 Brett mit Chipsatz der Generation 60 unterstützt meist die Ivy Bridge CPUs (ix 3xx0) und wäre keine grundlegend verkehrte Wahl. Wobei ich dann eben auch auf einen Chipsatz mit Z beginnend zurückgreifen würde um später sich selbst die Möglichkeit des ÜBertaktens nciht komplett zu verbauen.
Wenn das dir aber Wumpe ist, langt dir quasi jedes Brett, was die von dir geforderten Anschlüsse hat.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 21:16   #14 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Justus Jonas
 

Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 442

Justus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJustus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: CPU und Board, 220 Euro

Zitat:
Zitat von Legion of the Damned Beitrag anzeigen
Ich würde da persönlich den 3470 nehmen. Die paar hundert MHz unterschied merkste nicht wirklich, spürst du ja grad am Eigenen Leib.
Dafür spürste evtl. das gesparte Geld.
Finde ich auch gut

Zitat:
Zitat von Legion of the Damned Beitrag anzeigen
Das wär dann schon eine sehr gute Kombination und mit dem richtigen Brett könnteste später auch die K-CPUs mit freiem Multi darauf fett übertakten, wenn du möchtest.
Übertakten, muss nicht sein, aber verbauen will ich mir die Möglichkeit jetzt auch nicht zwingend. Wäre das ASRock ZH77 Pro3 so ein Board?

Also wenn ich jetzt den 3470 und das ASRock ZH77 Pro3 nähme, was wären dann zukünftig meine Upgrade-Möglichkeiten? Ist da noch viel Luft nach oben oder ist der Sockel schon ausgelutscht?
Justus Jonas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 21:57   #15 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.149

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: CPU und Board, 220 Euro

Das is ja tricky ohne Ende.

Das ZH77 Pro3 hat nicht, wie auch ich zuerst vermutet hab, einen Z-Chipsatz sondern einen H77. Damit funktioniert das nutzen des freien Multiplikators nicht.

Das hier wäre dann was mit Z: ASRock Z77 Pro3, Z77 (dual PC3-12800U DDR3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Mit der - fürs Übertakten - etwas klein geratenen Spannungsversorgung würde ich keine mega Sprünge Richtung 5 GHz versuchen, aber für etwas über 4 mit moderater Spannung dürfte das sicherlich laufen.

Im Grunde wird schon das Grab für diesen Sockel geschaufelt. Nachfolger wird er Sockel 1150 mit Haswell CPUs. Das höchste der Gefühle für diesen Sockel ist er i7 3770K. Hat 4 Kerne + HT und lässt sich mit freiem Multi übertakten. Also genug Power für lange Zeit.
Was aktuell noch so ein kleiner Geheimtipp ist, ist diese CPU: Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz, Sockel-1155, boxed (BX80637E31230V2) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Im Grunde ein i7, ihm felht nur die Grafikeinheit sowie die Möglichkeit ihn zu übertakten. Dafür gibts für unter 200 Piepen 8 Threads, sowas bietet sonst nur AMD.

Fürs zocken reicht ein i5 aber mehr als dicke!

Gegenüber dem i5 3470 könnteste dir noch nen 10er sparen und diese CPU holen: Intel Core i5-3350P, 4x 3.10GHz, boxed (BX80637I53350P) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Unterschied sind 100 MHz weniger und der 3350P hat keinen Grafikpart. Ich persönlich würde das nur bei wirklichem Geldmangel machen. Aber ob dann nen neuer PC sinnvoll ist, wäre dann die andere Frage...
Lieber noch ne Grafikeinheit in petto, falls was ist, als mit leeren Händen da stehen.

Am Ende heißts also i5 3570 + Asrock Z77 Pro3 für round about 225 Piepen.

Wie es jetzt genau bei AMD mit dem Sockel AM3+ aussieht hab ich jetzt nicht im Kopf. Ob die nächste Generation (Steamroller) noch auf diesem Sockel erscheinen soll oder was neues bekommt müsste mal jemand anderes einwerfen, hab auch nach kurzer Recherche nichts gefunden. Sonst wäre das mit einer FX CPU noch eine Option. Da gibts wie gesagt 8 Threads für unter 200 € und zwar genau schon ab 150 €.
Von der Gamingleistung sind aber auch die 8 Threader etwas hinter dem empfholenen Intel i5. Eine komplett falsche Entscheidung würdeste damit sicherlich nicht machen.

Von AMD soll aber der Sockel FM2 definitiv noch länger laufen. Da gibts jetzt erst mal Kabini (Update von der aktuellen APU Generation Trinity) und dann soll Kaveri drauf erscheinen mit den neuen AMD CPU-Kernen. Für diesen Sockel gibt es aktuell eine 4 Thread CPU für 65 € mit offenem Multi. Da wärste also schon für unter 150 € dabei. Leistungstechnisch wäre das aber nciht viel weiter weg als deine aktuelle Konfiguration also eine Investition in die Zukunft und vor allem ein Bangen und Hoffen, das was gscheits für den Sockel kommt.


Sooo... haufen Text später wurde wohl so ziemlich alles mal beleuchtet und von Sets aus CPU und Board ab ~120 € bis hin zu knapp 300 war jetzt alles dabei. Jetzt hast du voll die Ahnung und kannst dich quasi frei entscheiden.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Exit (01.03.2013), Justus Jonas (28.02.2013)
Alt 28.02.2013, 23:18   #16 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Justus Jonas
 

Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 442

Justus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJustus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: CPU und Board, 220 Euro

Doppel-Danke, wenns ginge

Ich nehme dann die i5 3470 + Asrock Z77 Pro3 - Kombi, weil

  • es bis zum i7 3770K für meine Zwecke noch genug Potential gibt,
  • mir die Gaming-Leistung etwas wichtiger als Anwendungen sind, die 8 Threads benötigen
  • ich mich nicht darauf verlassen will, dass AMD für FM2 noch was leistungstechnisch Großes in der Schublade hat

Geändert von Justus Jonas (28.02.2013 um 23:21 Uhr) Grund: 3470, nicht 3570
Justus Jonas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 23:43   #17 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.149

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: CPU und Board, 220 Euro

Zitat:
Zitat von Justus Jonas Beitrag anzeigen
  • es bis zum i7 3770K für meine Zwecke noch genug Potential gibt,
  • mir die Gaming-Leistung etwas wichtiger als Anwendungen sind, die 8 Threads benötigen
  • ich mich nicht darauf verlassen will, dass AMD für FM2 noch was leistungstechnisch Großes in der Schublade hat
Kann ich voll und ganz nach voll ziehen.

Zitat:
Zitat von Justus Jonas Beitrag anzeigen
Doppel-Danke, wenns ginge

Ich nehme dann die i5 3470 + Asrock Z77 Pro3 - Kombi, weil
Die 15 € für die 200 MHz würde ich mir sparen. Man kann wohl auch mit den Z-Brettern die nicht-K-Modelle auf ihre höchste Multistufe vom Turob "übertakten. Das würde dann beim 3470 3.6 GHz ergeben. Wie das genau funktioniert weiß ich aber nicht im Detail und ob das mit jedem Z-Board klappt kann ich auch nicht sagen. Wie habs nur mal aufgeschnappt, aber nicht weiter mit beschäftigt.

Ein extra Kühler wäre übrigens auch hier nicht notwendig, die boxed Teile sind auch hier angenehm leise.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 23:57   #18 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Justus Jonas
 

Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 442

Justus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJustus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: CPU und Board, 220 Euro

Nee, ich meine auch den i5 3470, hatte mich verschrieben & korrigiert während du getippt hast.

Kühler nehme ich erstmal boxed, mal sehen, was der taugt. Einen anderen kann ich ja immer noch dazunehmen.

----------

Und bestellt
Justus Jonas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 23:57   #19 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.149

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: CPU und Board, 220 Euro

Zitat:
Zitat von Justus Jonas Beitrag anzeigen
Nee, ich meine auch den i5 3470, hatte mich verschrieben & korrigiert während du getippt hast.
Dacht ich mir schon fast.

Zitat:
Zitat von Justus Jonas Beitrag anzeigen
Kühler nehme ich erstmal boxed, mal sehen, was der taugt. Einen anderen kann ich ja immer noch dazunehmen.
Rischdisch.

So und jetzt gut Nacht!
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2013, 18:57   #20 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Justus Jonas
 

Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 442

Justus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJustus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: CPU und Board, 220 Euro

So!
Das hat sich mal gelohnt. In Arma2 von 25,4 auf 70,8 FPS
Justus Jonas ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Exit (03.03.2013), Legion of the Damned (02.03.2013)
Alt 02.03.2013, 19:01   #21 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.149

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: CPU und Board, 220 Euro

So muss das!

Biste mit dem Intel boxed wieder zufrieden? Vorallem unter Last? Im Idle kenn ich die ja schon.

Und danke für die Rückmeldung!
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2013, 19:11   #22 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Justus Jonas
 

Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 442

Justus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJustus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: CPU und Board, 220 Euro

Das ist echt mal ne Steigerung, wollte meinen Augen nicht trauen.

Den Intel-Kühler habe ich gar nicht ausprobiert, muss ich gestehen.
Ich hatte noch einen Shuriken Rev. B rumliegen, und als ich bemerkt habe, dass der auch für den Sockel 1155 passt, hab ich den gleich genommen.

Wenn mir der boxed Kühler nicht gefallen hätte, hätte ich keine Lust gehabt den wieder runter zu nehmen...ist immer so eine Schweinerei mit der Wärmeleitpaste
Justus Jonas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2013, 08:20   #23 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.898

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: CPU und Board, 220 Euro

Lol - und beim Boxed ist das ja eigentlich noch so einfach, weil die Paste da ja schon vor-aufgetragen ist. Aber egal - freut mich auf jeden Fall, daß Du zufrieden bist.

Ich habe den Boxed jetzt erst vor kurzem auf nem i3 3220 verbaut - und war doch positiv überrascht. Angenehm leise und bei Standardtakt ausreichend Potential.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Justus Jonas (03.03.2013)
Antwort

Stichworte
220, board, cpu, euro


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Gigabyte Gamescom Angebot: 20 Euro oder 50 Euro Steam-Guthaben sichern! TweakPC Newsbot News 0 12.08.2014 17:09
[News] Cherry MX-Board 3.0: Tastatur mit mechanischen Switches für 80 Euro TweakPC Newsbot News 0 09.07.2013 14:49
[News] FOXCONN Flaming Blade GTI Sockel 1366 Board für 69,90 Euro bei Caseking TweakPC Newsbot News 18 06.09.2011 15:19
Suche [Dringend] S775 Board max 35 Euro Bass Suche 1 22.07.2010 22:25
Aufruestung: CPU+RAM+Board(+GraKa) fuer ca. 300 Euro kerri Komplett-PCs, Konfigurationen 21 07.08.2007 21:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:08 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved