TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Security & SPAM

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 31.01.2012, 08:13   #1 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Mystique
 

Registriert seit: 10.08.2002
Ort: HAUPTSTADT
Beiträge: 758

Mystique wird schon bald berühmt werden

Standard Microsoft Security Essentials als Alternative zu Kaspersky

Für meine 3 Windowsrechner hatte ich in den letzten Jahren immer die 3er-Lizenz-Version von Kaspersky-Anti-Virus gekauft. Leider gibt es die im Einzelhandel nun nicht mehr (Aussage MediaMarkt-Verkäufer), keine Ahnung warum das so ist. Habe auch in diversen Online-Shops noch keine 3er-Version gesehen. Kann man den kostenlosen Security Essentials von Microsoft stattdessen nehmen?
ASUS M4A785TD-V EVO, AMD Phenom II X4 965, Corsair 8GB DDR3 1333, Gigabyte GeForce GTX 760
ASUS M4A785TD-V EVO, AMD Phenom II X4 945, Team Elite Group 8GB DDR3 1333, Gigabyte GeForce GTX 760
ASUS M4A79XTD EVO, AMD Athlon II X4 630, G.Skill 8GB DDR3 1333, Gigabyte GeForce GTX 460
MSI K8N Neo4 Platinum, AMD Opteron 180, MDT 2GB DDR400, Asus ATI Radeon X1950XTX
Mystique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2012, 09:15   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.141

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Microsoft Security Essentials als Alternative zu Kaspersky

MSE ist schon in Ordnung. Andere AV-Programme sind wohl besser, aber MSE fällt nicht komplett ab und die Werte sind in Ordnung. Das beste AV-Programm ist eh im User verankert. Bisserl im Netz aufpassen und man fängt sich weniger ein.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2012, 17:03   #3 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Mystique
 

Registriert seit: 10.08.2002
Ort: HAUPTSTADT
Beiträge: 758

Mystique wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Microsoft Security Essentials als Alternative zu Kaspersky

OK, auf den beiden Netbooks (sind Dir ja bekannt ) hab ich das auch installiert, allerdings deshalb weil ich im Moment keine Alternative habe. Meine 3er-Lizenz läuft nur noch ein paar Tage. Da hatte es keinen Sinn gemacht Kaspersky zu installieren.
Mystique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2012, 17:06   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Paderborn
Beiträge: 10.372

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Microsoft Security Essentials als Alternative zu Kaspersky

Für Netbooks für ich Avast empfehlen, das brauch nicht soviel RAM...
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2012, 07:14   #5 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Mystique
 

Registriert seit: 10.08.2002
Ort: HAUPTSTADT
Beiträge: 758

Mystique wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Microsoft Security Essentials als Alternative zu Kaspersky

Zitat:
Zitat von poloniumium Beitrag anzeigen
ich hab jetzt alle meine rechner darauf umgestellt und auch kein problem.
Was hast Du drauf? Microsoft Security Essentials?
Mystique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2012, 07:37   #6 (permalink)
Hummel Hummel
 
Benutzerbild von Raffnix
 

Registriert seit: 08.11.2002
Ort: 127.0.0.1
Beiträge: 2.094

Raffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Microsoft Security Essentials als Alternative zu Kaspersky

Zitat:
Zitat von poloniumium Beitrag anzeigen
... und zur porentiefen erkennung neuster spyware brauch ich es auch gar nicht.
Wofür dann?
Raffnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2012, 10:03   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.141

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Microsoft Security Essentials als Alternative zu Kaspersky

Zitat:
Zitat von poloniumium Beitrag anzeigen
genau.
verwirrt den dau auch weniger wenn sie nicht einmal am tag werbung wegklicken (antivir) und selbige zu blockieren ist ja auch sinnfrei...

mse nervt nicht, es ist übersichtlich...
genau das hab ich auch bei mse festgestellt und das gefällt mir daran.

Geändert von Legion of the Damned (01.02.2012 um 21:13 Uhr)
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2012, 20:36   #8 (permalink)
Hummel Hummel
 
Benutzerbild von Raffnix
 

Registriert seit: 08.11.2002
Ort: 127.0.0.1
Beiträge: 2.094

Raffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer Anblick

Daumen hoch AW: Microsoft Security Essentials als Alternative zu Kaspersky

Zitat:
Zitat von poloniumium Beitrag anzeigen
als fallback-system für bekannte und damit eher ältere sachen.
ich stuf mich nicht als high-risk-consumer ein, sonst müsste man ja mit vms, sandboxen und so weiter arbeiten.
wenn wirklich jemand glaubt mit itgendwas über die bekannten mechanismen hinaus
gegen zeroday-geschichten gewappnet zu sein... toi, toi, toi!
Deine Argumentation verstehe ich zwar nicht, aber mit interessanten Begriffen umzugehen scheinst Du zu verstehen.
Raffnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2012, 20:53   #9 (permalink)
Katarrh
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Microsoft Security Essentials als Alternative zu Kaspersky

Zitat:
Zitat von Raffnix Beitrag anzeigen
Deine Argumentation verstehe ich zwar nicht, aber mit interessanten Begriffen umzugehen scheinst Du zu verstehen.
Ja, das kann er!

Wie dem auch sei, ich nutze MSE auch schon seit Jahren und hatte bisher keine Probleme. Die Integration in das System ist vorbildlich und überfordert keinen Benutzer. Mit ein wenig Umsicht und Verständnis für Sicherheit fährt man sicherlich mit MSE am besten; sollte man überhaupt keine Ahnung haben, dann wohl auch, da die restlichen Scanner den Nutzer wohlmöglich nur überfordern und diese auch nur in der Havarietheorie besser sind.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2012, 21:02   #10 (permalink)
Hummel Hummel
 
Benutzerbild von Raffnix
 

Registriert seit: 08.11.2002
Ort: 127.0.0.1
Beiträge: 2.094

Raffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Microsoft Security Essentials als Alternative zu Kaspersky

Hier gäbe es übrigens eine Übersicht vieler Virenscanner.
Raffnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2012, 21:07   #11 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von fipsi1
 

Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 242

fipsi1 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Microsoft Security Essentials als Alternative zu Kaspersky

Ich benutze MSE ungefähr seit es herhausten ist, läuft einwandfrei.
Kann es nur weiterempfehlen

wenn ich daran denke das ich jahre für symantec bzw. kaspersky bezahlt hab wird mir nur
fipsi1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2012, 20:01   #12 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Mystique
 

Registriert seit: 10.08.2002
Ort: HAUPTSTADT
Beiträge: 758

Mystique wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Microsoft Security Essentials als Alternative zu Kaspersky

Vielen Dank für die zahlreichen Meinungen. Hier auf den beiden Eee's läuft es auch einwandfrei und still im Hintergrund.
Ja das mit dem Bezahlen ist so eine Sache, aber bei Kaspersky bekommt man wirklich ein gutes Produkt zum fairen Preis. Hatte letztes Jahr die 3er-Lizens für 25,- € bekommen, war glaube auch ein Angebot im MediaMarkt. Naja schade das es das nicht weiter gibt. Müssen die bei Kaspersky halt wissen. Würde jetzt für 3 Rechner glaube über 50,- € bezahlen, selbst mit den Update-Versionen, zuviel auf alle Fälle.
Mystique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2012, 19:10   #13 (permalink)
Taschenrechner
 
Benutzerbild von System32
 

Registriert seit: 01.06.2008
Beiträge: 73

System32 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Microsoft Security Essentials als Alternative zu Kaspersky

Kann mich den Vorredern nur anschließen.
Benutze nun auch schon seid längerer Zeit Microsoft SE und bin vollkommen zufrieden damit.
Vor allem, dass es schnell, einfach und unkompliziert ist, gefällt mir sehr. Viele Konkurenzprodukte verlangsamen den PC enorm. Das vorliegene Programm dagegen nicht.
System32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2012, 14:25   #14 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 14.06.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 8

meeier befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Microsoft Security Essentials als Alternative zu Kaspersky

Hey. Auch ich kann Microsoft SE nur empfehlen. Es gestaltet sich einfach leichter und ist genau so effektiv.
meeier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2012, 17:38   #15 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von hoyy
 

Registriert seit: 28.01.2004
Ort: Sachsen
Beiträge: 2.651

hoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Microsoft Security Essentials als Alternative zu Kaspersky

Ich bin mittlerweile mit meinem Laptop auch zu MSE gewechselt, weil Antivir zuletzt ein ganz paar Viren übersehen hat und mir die viele Werbung auf den Keks geht.

Bisher keine Probleme.
hoyy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2012, 17:58   #16 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Leipzig
Beiträge: 7.981

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard

Laut c´t soll MSE nicht so doll sein, weil es nicht über eine Verhaltensüberwachung verfügt und man so nicht vor den aktuellsten Bedrohungen geschützt ist.
Diese Lücke kann man jedoch mit ThreatFire schließen.

Geändert von Uwe64LE (29.08.2012 um 18:10 Uhr)
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2012, 19:36   #17 (permalink)
Hummel Hummel
 
Benutzerbild von Raffnix
 

Registriert seit: 08.11.2002
Ort: 127.0.0.1
Beiträge: 2.094

Raffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Microsoft Security Essentials als Alternative zu Kaspersky

Was spricht eigentlich gegen Avast? Das Teil kann echt viel, hat hohe Erkennungsraten, teilweise Cloudfunktionen und ist kostenlos.
Raffnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2012, 13:29   #18 (permalink)
Master Burger
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Microsoft Security Essentials als Alternative zu Kaspersky

Hatte jahrelang die Prof Version von Avira.
Wurde dann zu groß und langsam, fing an Programme als gefährlich einzustufen die schon Jahrelang liefen.
Bis vor einem halben Jahr Avast free.
Wird auch immer mehr aufgebläht und unübersichtlich.
Seit der Zeit die Security von Microsoft, und Malwarebytes Prof, Windows Firewall.

Das größte Gefährdungspotential sitzt immer noch ca 60 Cm vor dem Monitor.
  Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
fipsi1 (30.08.2012)
Alt 30.08.2012, 19:58   #19 (permalink)
Hummel Hummel
 
Benutzerbild von Raffnix
 

Registriert seit: 08.11.2002
Ort: 127.0.0.1
Beiträge: 2.094

Raffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Microsoft Security Essentials als Alternative zu Kaspersky

Zitat:
Zitat von Master Burger Beitrag anzeigen
...
Das größte Gefährdungspotential sitzt immer noch ca 60 Cm vor dem Monitor.
Öhm..., Drive-by-Infection?
Raffnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2012, 21:32   #20 (permalink)
Katarrh
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Microsoft Security Essentials als Alternative zu Kaspersky

Ist so ein Malwarescanner so derbst wichtig? Derzeit habe ich nur MSSE auf dem Rechner... Gibt es vernünftige kostenlose Programme?
  Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2012, 21:48   #21 (permalink)
Hummel Hummel
 
Benutzerbild von Raffnix
 

Registriert seit: 08.11.2002
Ort: 127.0.0.1
Beiträge: 2.094

Raffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Microsoft Security Essentials als Alternative zu Kaspersky

Wenn man sich so umschaut, wie inzwischen Schadprogramme auf den Rechner kommen können, sollte man schon der Meinung sein, dass eine fähige AV Lösung zu empfehlen ist.

Aber auch das Absichern des Browsers ist immer wichtiger. Tools wie "NoScript" oder "RequestPolicy" werden immer bedeutsamer, z.B. gegen XSS. Oder aber auch das Starten des Browsers mit einem eingeschränkten Nutzerkonto - also nicht dem eigenen - via "runas".

Ihr Motivationskontingent für diesen Monat ist aufgebraucht. Bitte versetzen Sie sich unverzüglich in den Beamtenmodus.
Hopfen und Malz erleichtern die Balz!


Raffnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2012, 13:37   #22 (permalink)
Master Burger
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Microsoft Security Essentials als Alternative zu Kaspersky

Malwarebytes gibt es auch als free Version: Malwarebytes : Gratis Anti-Malware, Anti-Virus und Spyware-Entfernung Download

Malwarebytes : Malwarebytes Anti-Malware PRO entfernt Malware, einschließlich Viren, Spyware, Würmer und Trojaner, und es schützt Ihren Computer.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
alternative, essentials, kaspersky, microsoft, security


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Microsoft Security Essentials versagt erneut im Test TweakPC Newsbot News 7 09.02.2013 22:17
[News] Microsoft Security Essentials mit Update-Problem TweakPC Newsbot News 0 24.01.2013 16:22
[News] Microsoft Security Essentials: Mangelhafter Virenschutz TweakPC Newsbot News 10 21.12.2012 18:17
Security Essentials = echte Alternative? Uwe64LE Security & SPAM 7 07.11.2010 21:26
[News] Microsoft Security Essentials Download - kostenloser Virenschutz TweakPC Newsbot News 0 29.09.2009 17:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:11 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved