TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Sonstige Hardware

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 19.08.2003, 21:41   #1 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 06.11.2002
Ort: Augsburg
Beiträge: 325

dude befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard erfahrungen mit pda

ich hab vor mir ein pda (pocken pc) zu kaufen und würde gern mal eure meinung darüber wissen.
der vater meiner freundin hat den medion von aldi. durfte damit etwas rumspielen und hat mir eigentlich gefallen. ebenfalls gut finde ich den neuen von siemens. oder hat jemand erfahrung mit dem xda von o2?
er sollte auf jeden fall win2002 für pocket pc haben und halt die standartprogramme wie word, exel... und mit speicherkarten erweiterbar sein.

danke
dude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2003, 22:57   #2 (permalink)
fab
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von fab
 

Registriert seit: 19.05.2002
Beiträge: 2.145

fab wird schon bald berühmt werden

Standard

Die grosse Frage ist immer: lohnt sich das? Auch Du wirst Dich das fragen wenn Du mal so ein Ding längere Zeit besitzt. Daher würde ich Dir empfehlen nicht soviel Geld zu investieren. Hol Dir erst mal einen gebrauchten iPaq (z.b. 3630) bei eBay.
Ich hatte so einen, war sehr gut verarbeitet. iPaq/HP haben mitunter die besten Displays, erweiterbar über CF-Karten.
fab ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2003, 23:05   #3 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 06.11.2002
Ort: Augsburg
Beiträge: 325

dude befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

was hat er für ein betriebssystem? ich will da auch meine kontaktliste von outlook syncronisieren, geht das damit auch?
dude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2003, 23:29   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 01.07.2002
Beiträge: 2.031

Fr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

Ich habe nen Sharp zaurus das teil läuft unter Linux aber du müsstest den auch mit Outlook Synchronisieren können. Für linuxerfahrene ein geniales Teil und auch sonst brauchbar.
Alle windows versionen die ich bisher für PDAs gesehen habe (die letzte versiion ist schon ne weile her) waren etwas lahm ist das immernoch so?
Fr@ddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2003, 08:16   #5 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 06.11.2002
Ort: Augsburg
Beiträge: 325

dude befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

das kann ich dir nciht sagen. hab keinen vergleich. aber der medion lief eigentlich ganz gut. bilder anzeigen, schreiben, schrifterkennung war alles wunderbar
dude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2003, 19:41   #6 (permalink)
fab
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von fab
 

Registriert seit: 19.05.2002
Beiträge: 2.145

fab wird schon bald berühmt werden

Standard

Zitat:
Zitat von dude
was hat er für ein betriebssystem? ich will da auch meine kontaktliste von outlook syncronisieren, geht das damit auch?
PocketPC 2002 hatte meiner, Synchronisation über das Programm "ActiveSync" - damit werden Outllook und andere Daten abgeglichen. Keine grosse Hexerei ...
fab ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 09:47   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 01.07.2002
Beiträge: 2.031

Fr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

Habe auf meinem PDA jetzt mal Openzaurus ( http://www.openzaurus.org ) installiert. (Linux Kernel 2.4.6)
Macht nen ordentlichen Eindruck aber ein Netzwerkzugang sollte man dem PDA dann doch spendieren (oder ein USB Netzwerkdevice einrichten) um alle Vorteile nutzen zu können.
Ein auf M$ abgestimmtes office Paket gibt's dafür auch (habs nie gebraucht). Nur Outlook Synchronisation fällt ihm meineswissens etwas schwer.
In sachen Netzwerk ist es den M$ Geräten wohl etwas überlegen ein vollwertiger Linux-Rechner halt. Mit allem was dazugehört SSH (client und server) VNC (client und server) FTP wer spass dran hat kann mit dem teil auch nen Webserver oder nen Samba Server aufmachen. IRC und ICQ clients gibt's meines Wissens auch. Und natürlich sind auch einige andere Netzwerktools nutzbar.
Optisch macht die Oberfläche unter meinen Settings einiges her das kommt bei den Screenshots auf der Seite aber leider nicht rüber.
In Sachen Multimedia scheint die Unterstützung verschiedener Videoformate jetzt mal gegeben sein. Mitlerweile klappt es auch mal Videostreams abzuspielen. Ich habe irgendwo mal von einem angepasstem Player gehört der auch mit DIVX gut klarkommen soll und das bei einem Strongarm 206Mhz ist irgendwie optimiert. Habe den Mediaplayer aber noch nicht installiert.
Kleine Spielchen gibt's in massen darunter natürlich einige X11 klassiker wie Kbill.
Aber im gegensatz zu M$ PDA's ist der halt doch eher für Leute geeignet die sich ihr eigenes Softwareangebot zusammenstellen wollen. Es gibt einiges zur Auswahl. Ohne Netzwerkzugang macht das Pakethandling bei Abhängigkeiten noch nicht wirklich spass. Aber dafür kaufe ich mir demnächst ne WLAN Karte.
Erfahrungen mit Linux (insbesondere Debian) sind von Vorteil aber nicht notwendig.
Mich hat das System und das Softwareangebot einfach umgehauen und das beste ist alles umsonst. Und man ist uneingeschränkter Herr über den PDA selbst auf den internen Flash-Speicher wo das OS sitzt hat man zugriff und noch 3 oder 4 MB für Software.
Kaufen würde ich den PDA aber höchstens noch in einem Sonderangebot dafür gefällt mir der Nachfolger C7*0 einfach zu gut.
Fr@ddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 11:48   #8 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 06.11.2002
Ort: Augsburg
Beiträge: 325

dude befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von Fr@ddy
. Nur Outlook Synchronisation fällt ihm meineswissens etwas schwer.
und genau das brauch ich. ich weiss das ich dadurch m$ zwar unterstütze *gg* aber auf das leg ich viel wert. hab auch gehört das palms (linux) mit der schrifterkennung noch einige probleme haben.. der große vorteil daran ist, dass die software kostenlos sit, aber wenn man sich damit nicht so gut auskennt wird windoof wohl besser sein. immerhin kenn ich es von meinem rechner aus. palms sollen auch bei multimedia dateien nicht so der hit sein.

hab mir heute mal den pocket loox 600 von siemens angeschaut. ist nciht schelcht das teil. sd/mmc karten erweiterbar und sogar cf slot für speicher und zusätzliche geräte (gps, kamera, wlan...)
dude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 12:23   #9 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 06.11.2002
Ort: Augsburg
Beiträge: 325

dude befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

noch ne frage. kann man eigentlich auf einem pocket pc mit windoof eigentlich auch andere software als die von m$ draufmachen? zb. einen acrobat reader oder den winamp? und kann ich da einfach dann .pdf dateien draufspielen und er liest die oder brauchen die eine andere signatur?
dude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 12:30   #10 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 01.07.2002
Beiträge: 2.031

Fr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

Naja Handschrifterkennung habe ich noch nie gemoch der PDA hat eine Tastatur.
Und wenn man auf Multimedia und Netzwerkfähigkeit verzichten kann sind PalmOS PDAs die bessere Wahl glaube ich. Die sind einfach immer schnell einsatzbereit und da kommen nicht diese lästigen 1-3 sek.Wartezeiten bein Einschalten auf und auch Programme sind sofort da und werden nicht erst gestartet.

Ob du M$ unterstützt oder nicht ist doch egal oder? Hol einfach das beste aus deinem Geld Sympathien zu Herstellern halten dich nur davon ab. Ich verwende Outlook nicht weil ich da doch einige Sicherheitsbedenken habe. Und weil im Opera schon ein Mailclient integriert ist den ich unter Linux und Windows nutzen kann.

Naja die PockePC PDA's sind von der Hardware fast alle gleich zumindest die neueren. XScale CPU und 64MB RAM sollten es schon sein SD und CF Slot sollten auch beide dran sein achte einfach auf das Display, die Verarbeitung und den Akku da liegen die großen Unterschiede.
Fr@ddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 20:12   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sys3
 

Registriert seit: 17.09.2002
Beiträge: 1.906

sys3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von dude
noch ne frage. kann man eigentlich auf einem pocket pc mit windoof eigentlich auch andere software als die von m$ draufmachen? zb. einen acrobat reader oder den winamp? ...
WinAmp? Das Programm gibt 's nur für Wintel-Kisten.

Ciao,
sys3
sys3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2003, 17:48   #12 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 26.08.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 20

-xeno- befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Tach

Ich hab mir im Januar ne gebrauchte Cassiopeia zugelegt, EM200G oder so, steht nicht drauf.

Jedenfalls find ich das noch praktischer als vor dem Kauf. Was du da alles an Freeware im Netz findest ist echt genial. Im Moment läuft da drauf auch ein NES Emulator, diverse Spielchen, MOD- und MP3-Player, ACDSee und jede Menge anderer Spielereien. Acrobat Reader hab ich auch drauf, und ein paar ebooks. Wenn du mal ne Notiz machen musst, kritzelst du das auf den Screen, oder nimmst ne Voicemessage auf. Adressbuch, Pocket Word und Excel... Also ich find das Ding praktisch.

Ist noch mit WinCE 3.0 und 16MB RAM. Mit neueren Geräten kannst du dann auch DivX Filme schauen, und es gibt auch EMUs für SNES, falls du spielen willst.

Gruß
xeno
-xeno- ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
erfahrungen, pda


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Sammelthread] Gute Erfahrungen sowie Schlechte Erfahrungen mit Usern im Marktplatz! 64-Bit Monster Off Topic 7 13.05.2007 10:03
PDA mit Navi raini Suche 2 27.12.2006 18:44
Probleme mit neuem PDA 64-Bit Monster Sonstige Hardware 4 12.02.2006 19:23
Erster PDA mit OLED-Display TweakPC: News News 0 14.09.2004 16:46
Navigation mit PDA Stoilesammler Sonstige Hardware 13 17.12.2003 17:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:35 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum Copyright © 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved