TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Sonstige Hardware

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 19.11.2006, 16:07   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 17.08.2006
Ort: Hattingen
Beiträge: 4

trSonic befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Die MS Habu und ihre Macken (Warnung!)

Hallo Forenleser!

Ich dachte mir vielleicht interessiert euch was mir bisher mit der Microsoft Habu passiert ist.

Hier die E-Mail die ich auf razersupport.com im onlineformular an razer gesandt habe.


"Hello Razersupport,

my problem correlates to the Habu mouse, not to the Copperhead as chosen upside, but there is no Habu selectable (although the manual tells me THIS page for support requests).
First of all: don't tell me "ask microsoft" (in the forums is said you do so) - because they do not even have the mouse in their supportlist - just like you in this formular!?! But in the manual there is your page named so i think you have to help me and not microsoft...

My problems:
1. Why the hell do you (or microsoft) write in the manual, i have to plug the USB cabel first, but give a warning on the cabel to install the software first!? Do you even take a look at your products before throwing them into the shops?
- anyway - i chose software first.
2. The Configuration-Software tells me that it can't find the mouse. And just that single think made me REALLY ANGRY. When you buy (just) a mouse for nearly 60 euro (what i think is a really high price for a mouse) you could really anticipate that it works when you handle everything like its said in the manual, do you? Never thought that there could be problems with (just) a mouse! Configratulations for that!

I installed the Softwaredriver Vers. 2.0 but the problem still exists. The Firmware upgrade stops with no reason directly at the beginning.
I have read lots of threads in forums about this problem - but as it seems the last thing all the people do is bringing the mouse back to the shops.

So what can i do to fix the mouse?

(I've heard about a windows update fixing the problem - if you tell me to install it: i need a direct linc because the update page coerces me to install the "genuine advantage tool" before doing anything else on this page - which i deny for personal reason.)

My system: XP 3000+, Aopen Ak97d-400 vn (nforce3 chipset) - newest drivers installed, ..., windows xp prof. with service pack 2 and the usual security updates installed.

I hope you help me soon, else i will go the way the others did...

(excuse my bad english, i am not a native speaker - but as it seems razer doesnt have a german supportpage!?)"


Das mit der Beschriftung ist jawohl der Hammer, oder? Wie kann man die Kunden nur so verwirren? Auch das, wie in vielen Foren steht, die Kunden vom Razer-Support an Microsoft und geschickt wurden, und umgekehrt, finde ich eine Frechheit. Ich warte noch auf eine Antwort von Razer. Und wieso wird man bei einem in Deutschland gekauften Produkt auf eine englischsprachige Supportpage verwiesen? Auch dass sich die Maus quasi nur eine "Beta-Maus" ist, sodass selbst auf der Razer-page im Downloadbereich steht (circa): "The mouse only works with all functions after installing the new driver and firmware" (und das nach 2 Wochen auf dem Markt) bestätigt doch wie unreif dieses Produkt auf den Markt geschmissen worden ist. Auch klasse finde ich, dass man wohl (wenn man es denn schafft) die Firmware auf die aktuelle Version zu updaten direkt mit dem nächsten Problem zu kämpfen haben soll (laut Forenberichten): Und zwar geht dann automatisch die Mhz-Zahl der Maus auf unabänderliche 125. Aber soweit komme ich ja nichtmal (s.o.).

Ich möchte hiermit alle Leser, vor dieser "Beta-Maus" warnen! Natürlich funktioniert sie bei schätzungsweise 80% aller Käufer einwandfrei. Aber bei den restlichen 20% eben nicht. Somit rate ich euch mit dem Kauf zu warten bis Microsoft, oder eben Razer endlich mit den richtigen Updates rausrücken.
Oder habt ihr schon von dem Problem gehört und wisst eine Lösung?
Ich würde mich jedenfalls freuen, denn sonst bin ich wohl gezwungen, wie anscheinend die anderen mit diesem Problem, in den zahlreichen Hardware-foren die ich durchforstet habe, die Maus beim Händler umzutauschen.

Greetz,

the_real Sonic
trSonic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 20:04   #2 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Die MS Habu und ihre Macken (Warnung!)

hi,
dieses Problem hatte ich mit meiner ersten Copperhead auch. Die Software hat die Maus nicht gefunden und ein Firmware Update war dadurch natürlich auch nicht möglich.
Also was habe ich getan? Richtig. ich habe sie zurück gegeben und eine neue maus bekommen. Diese lief dann einwandfrei und mitlerweile ist schon schon ca. 1 Jaht alt und macht keine Zicken.

Warum machst du dir soviel Stress? Ist es etwa dein Problem, wenn die Maus nicht läuft. Bring sie dem Händler wieder und verlange ne neue Maus. Ist doch ganz einfach.

Es kann doch bei jeden Produkt mal fehlerhafte Ware in den Markt kommen.

Okay, das mit dem support ist nicht so toll. Wobei ich mich da strickt an MS halten würde. Mir als Kunde ist es ******* egal, was für Hardware in der Maus ist. Mir doch egal ob die von Razer oder von MS selber entweickelt wurde. Dein Ansprechpartner ist MS, da sie das Teil mit ihren Namen vertreiben. Wenn ich bei Aldi nen Medion Fernseher kaufe und überall steht, dass er von Sony hergestellt worden ist, meldet man sich bei Problemen ja schließlich bei medion und nicht bei Sony.
Da wäre es mir total egal, was der MS Support am telefon mir erzählt. Da darf man sich nicht abwimmeln lassen.

Gruß
Alex
Dein System unter dem Avatarbild? Einfach ins Kontrollzentrum gehen->Profil bearbeiten und unter "Mein System" alles eintragen
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 23:15   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 17.08.2006
Ort: Hattingen
Beiträge: 4

trSonic befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Die MS Habu und ihre Macken (Warnung!)

Hmm, thx Alex, ...durch deinen Beitrag bin ich mitlerweile auch soweit zu sagen: Ok, ich ******* auf Maus-fixing und tausch die Maus gegen eine Neue um. Ich hoffe nur dass es dann funktioniert, und nicht beispielsweise ein generelles Treiberproblem zwischen diesem und meinem MB ist. Dann wäre ich wieder soweit wie jetzt auch. Somit müsste ich mich dann wohl nach einer neuen "nicht-Razer" Maus umsehen, was ich echt schade fände, da mir die Ergonomie der Habu echt super gefällt. :-/

Ich meld mich dann wenn ich die umgetauschte Maus ausprobiert habe...
trSonic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2006, 01:15   #4 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 17.08.2006
Ort: Hattingen
Beiträge: 4

trSonic befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Die MS Habu und ihre Macken (Warnung!)

Update:

Also die Stunde aufwand um die Maus bei MM umzutauschen hätte ich mir sparen können. Das selbe Problem wieder. Doch ich hab nicht aufgegeben, und bin irgendwann auf das entscheidende Forum gestoßen, dass mir nach noch einigem Aufwand nun doch zu meiner funzenden Software verholfen hat.

http://www.razerblueprints.net/
Und ach ja: Nach dem derzeitigen Stand gibt es immernoch keine Hilfe für den 125 Mhz Bug der Habu.
Greetz,
Sonic
trSonic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2006, 16:40   #5 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 11.12.2006
Beiträge: 1

StoNeY4cs befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Die MS Habu und ihre Macken (Warnung!)

Das mit der HABU ist mir auch passiert, ich hab mich dann durchs Internet gelesen und einiges gefunden.
Meine lösung wie es bei mir geklappt hat hab ich hier aufgeschrieben:
http://www.fun-arena.com/stoney/incl...&contentid=207
StoNeY4cs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2006, 17:30   #6 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Lole
 

Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Würzburg
Beiträge: 702

Lole wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Die MS Habu und ihre Macken (Warnung!)

Also falls du wirklich eine Antwort von Razer haben willst solltest du deine Sprache verbessern:

"?!?" "what the hell" "Configratulations for that"

Einfach unfreundlich oder kindisch geschrieben... Da würde ICH als supportmensch nicht drauf antworten!
Lole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2006, 17:33   #7 (permalink)
ngc
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Die MS Habu und ihre Macken (Warnung!)

Ich hab nicht ein Problem mit meiner Habu gehabt. Einfach Treiber von der CD installiert, dann Firmware auf 2.01 upgedatet, danach den neuen Treiber installiert. Läuft soweit alles einwandfrei!
  Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2006, 03:43   #8 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 31.12.2006
Beiträge: 2

Felek befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Die MS Habu und ihre Macken (Warnung!)

ich haette da auch noch ein problem. ein ziemlich krankes dazu auch noch.. ich installe die original treiber die in der verpackung drin waren sehe das alles laeuft und fange an zu zocken. soweit so gut. am naechsten tag will ich wieder zocken, da bemerke ich, dass die maus sehr haeufig nicht reagiert wenn ich die springen taste druecke (die grosse rechte). das gleiche gilt auch fuer die shoot-taste. dazu kommt es auch gelegentlich vor, dass ich schiessen druecke, sofort wieder los lasse wie ueblich, die maus aber weiter feuert. ok, ich denke mir wtf!, deinstalle alles und klatsch alles von neuem druff mit aktualisierten treibern (2.01). spiele, alles laeuft, wunderbar! heute (wieder ein tag spaeter) will ich spielen, und was ist? das gleiche problem.. ich habn riesen hals und null plan was son kranken dummen nervigen ******* verursachen kann. hat wer ne idee?
Felek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2007, 22:15   #9 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 17.01.2007
Beiträge: 1

GeronWhatsUp befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Die MS Habu und ihre Macken (Warnung!)

Zitat:
Zitat von Felek
ich haette da auch noch ein problem. ein ziemlich krankes dazu auch noch.. ich installe die original treiber die in der verpackung drin waren sehe das alles laeuft und fange an zu zocken. soweit so gut. am naechsten tag will ich wieder zocken, da bemerke ich, dass die maus sehr haeufig nicht reagiert wenn ich die springen taste druecke (die grosse rechte). das gleiche gilt auch fuer die shoot-taste. dazu kommt es auch gelegentlich vor, dass ich schiessen druecke, sofort wieder los lasse wie ueblich, die maus aber weiter feuert. ok, ich denke mir wtf!, deinstalle alles und klatsch alles von neuem druff mit aktualisierten treibern (2.01). spiele, alles laeuft, wunderbar! heute (wieder ein tag spaeter) will ich spielen, und was ist? das gleiche problem.. ich habn riesen hals und null plan was son kranken dummen nervigen ******* verursachen kann. hat wer ne idee?
Haha! GENAU DAS ist mir auch passiert. Wenn ich beide Tasten gleichzeitig gedrückt hat, ist per Zufallsprinzip danach mal die linke oder rechte Maustaste im Dauerfeuer geblieben (also schießen oder springen). Und das solange bis ich sie wieder betätigt hab. Hab dann auch die Software runtergehaun und es lief auch genau einen Tag! Der Tag darauf war wieder wie immer, gleiche **********e Macke.

Hast du ne Lösung gefundne mittlerweile?
GeronWhatsUp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 21:27   #10 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 31.12.2006
Beiträge: 2

Felek befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Die MS Habu und ihre Macken (Warnung!)

yapp hab ich. es gibt dazu eine antwort auf der razer support site. du musst (zumindest gilt dies fuer quake3) den befehl /in_mouse -1 im spiel eingeben, dann laeuft alles einwandfrei...
Felek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2007, 00:21   #11 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 28.04.2007
Ort: Petange
Beiträge: 1

Kohnala befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Die MS Habu und ihre Macken (Warnung!)

Ja Richtig alles deinstallieren und dann von German Habu 2.01 wieder installieren. Nur warum sagen die einem dass nicht gleich. Ich habe allerdings keinen Neustart ausgefuehrt zwischen Software und Firmware update.
Zitat:
Zitat von StoNeY4cs Beitrag anzeigen
Das mit der HABU ist mir auch passiert, ich hab mich dann durchs Internet gelesen und einiges gefunden.
Meine lösung wie es bei mir geklappt hat hab ich hier aufgeschrieben:
http://www.fun-arena.com/stoney/incl...&contentid=207
Kohnala ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
habu, macken, warnung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Entwicklung von Hardware und ihre Zukunft! Eure Meinung ist gefragt! Devon Streitgespräche 10 21.12.2006 15:57
Old Games und Ihre Probleme golf3forum.de Games Talk allgemein 1 28.05.2004 08:52
wer hat die seltsamsten Macken bei TPC??? xtrm2k Off Topic 84 02.04.2004 12:04
Zusammenhänge P3, AMD, P4 und Ihre Leistung! Exit Intel: CPUs und Mainboards 10 01.02.2003 17:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:21 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum Copyright © 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved