TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Sonstige Hardware

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 21.06.2008, 20:31   #1 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von NegroManus
 

Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 781

NegroManus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Canon MP510 - Druckfehler: Zeilenversetzt

Hallo liebe Forummitglieder,

seit längerem besitze ich das Multifunktionsgerät Canon MP510 (Scannen, Drucken, Kopieren; Farb-Tinte).

Nun habe ich seit neuestem zeilenversetztes Drucken. Besonders bei Text fällt dies leider auf.
Ich habe hier mal ein Beispiel gedruckt zur Veranschaulichung... dazu ist zu sagen, dass es eigtl auf 2 Seiten gedruckt wurde (weil ich zu dumm war und paint das drucken überlassen habe). Diese habe ich dann mit Photoshop wieder zusammengefügt nach dem Scannen:


(clickable)

Hat dies irgendetwas mit dem Druckkopf zutun, hat jmd ähnliches schon einmal gehabt und vor allem wie kann man dieses Problem beheben? Wirkt hier die Garantie?

MfG NegroManus =)
NegroManus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2008, 21:53   #2 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.251

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Canon MP510 - Druckfehler: Zeilenversetzt

In den Druckereinstellungen kann man doch den Druckkopf kalibrieren, hast du das schonmal probiert?
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2008, 18:54   #3 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von NegroManus
 

Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 781

NegroManus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Canon MP510 - Druckfehler: Zeilenversetzt

Zitat:
Zitat von redfalcon Beitrag anzeigen
In den Druckereinstellungen kann man doch den Druckkopf kalibrieren, hast du das schonmal probiert?
Bei der Druckkopfausrichtung ist alles in Ordnung. Bei dem Testdruck dort sind keine Fehler zu entdecken. Auch nach Reiningung, Intensivreinigung und Bodenplattenreinigung bleibt jedoch das zeilenversetzte Drucken.

Hier nochma eine Textprobe:


MfG NegroManus =)

Geändert von NegroManus (22.06.2008 um 19:16 Uhr)
NegroManus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2008, 22:26   #4 (permalink)
djs
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.959

djs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekannt

Standard AW: Canon MP510 - Druckfehler: Zeilenversetzt

Nutzt du mehrfach wiederaufgefüllte Patronen?
Tritt das Druckproblem bei allen Programmen auf?
Tritt das Problem auch bei einer Direktkopie auf?
Sollte der Drucker eine Resetfunktion für die Fabrikwerte haben, bitte rückstellen.
Treiber bitte neu installieren.

Sonst sieht es nach einem Defekt aus und wäre ein Fall für die Garantie.

Gruß
djs ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
NegroManus (23.06.2008)
Alt 23.06.2008, 11:56   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Ort: Deggendorf
Beiträge: 4.082

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Canon MP510 - Druckfehler: Zeilenversetzt

Naja wenn er beim Testdruck richtig druckt und das Problem nur bei anderen Ausdrucken auftritt würde ich mal weniger von einem Hardwareproblem ausgehen.
Hast du den Drucker mal an nen anderen PC drangehängt?
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
swatcher1 (23.06.2008)
Alt 23.06.2008, 12:02   #6 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von NegroManus
 

Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 781

NegroManus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Canon MP510 - Druckfehler: Zeilenversetzt

- wiederaufgefüllt (1x): ja
- tritt bei allen Programmen auf (Word, Photoshop, Windows Bild und Faxanzeige, Paint, ...)
- auch bei direktkopie (ohne PC, also kein PC/Treiberproblem)
- dass der ->Testdruck<- iO war, könnte auch daran liegen, dass die gedruckten zeilen zufällig ausserhalb der fehlerhaften zeilen lagen, aber unwahrscheinlich
- 'nen resetknopf hab ich noch nicht entdeckt, hab nur bei |Druckereinstellungen| alles auf "Standart" gesetzt

ich denke (bzw hoffe), dass das an den wiederaufgefüllten tintenpatronen liegt (ist der druckkopf in den Tanks integriert?)
ich hab meiner mutter gesagt sie soll nächstes mal einfach originale Tanks kaufen, auch wenn die teurer sind,...

NegroManus

Geändert von NegroManus (23.06.2008 um 12:14 Uhr)
NegroManus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2008, 14:13   #7 (permalink)
djs
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.959

djs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekannt

Standard AW: Canon MP510 - Druckfehler: Zeilenversetzt

Es scheint wirklich ein Hardware/Firmwareproblem vorzuliegen.

Der Druckkopf wird in der Patrone integriert sein. Ein Test mit einer neuen Patrone ist durchaus sinnvoll. Solange du natürlich noch Garantie auf den Drucker hast und ihn durch den Umtausch/Reparatur weiter nutzen willst.

Alternative Ersatzpatronen aus dem Patronenshop können sogar wiederaufgefüllte sein. Das bedeutet, eine erneute Befüllung kann je nach Qualität der Patrone keinen sauberen Druck ermöglichen.

Schöne Grüße
djs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2008, 11:56   #8 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Ort: Augsburg
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Canon MP510 - Druckfehler: Zeilenversetzt

Hast Du schon mal den Druckertreiber komplett neu installiert?
Boote doch alternativ mal von einer LiveCD und schau obs da funktioniert.

Bitte Regeln beachten und Suchfunktion benutzen.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2008, 15:41   #9 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von NegroManus
 

Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 781

NegroManus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Canon MP510 - Druckfehler: Zeilenversetzt

Zitat:
Zitat von EoN Beitrag anzeigen
Hast Du schon mal den Druckertreiber komplett neu installiert?
Boote doch alternativ mal von einer LiveCD und schau obs da funktioniert.
druckertreiber hatten wir schon ausgeschlossen, da das problem auch beim kopieren ohne pc auftritt
NegroManus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2008, 16:26   #10 (permalink)
semi-diabolisch
 
Benutzerbild von [EID]-Mr.GiZMO
 

Registriert seit: 12.09.2005
Ort: Zwickau
Beiträge: 2.922

[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Canon MP510 - Druckfehler: Zeilenversetzt

Kannst ja mal versuchen am Drucker selbst die Qualität von niedrig oder mittel auf hoch zu ändern!
[EID]-Mr.GiZMO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2008, 20:00   #11 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von NegroManus
 

Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 781

NegroManus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Canon MP510 - Druckfehler: Zeilenversetzt

Mir ist noch aufgefallen, dass das zeilenversetzen nur bei schwarzer Tinte auftritt, wie man auf dem Testdruck sieht...
Ich denke also, dass ein Austausch der schwarzen Tintenpatrone das Problem beheben sollte...


Also danke an alle, die versucht haben zu helfen und besonders denjenigen(djs) der nach dem Wiederauffüllen gefragt hat!

Grüße

[EDIT:
Der Druckkopf ist nicht in den Tintenpatronen. Muss wohl irgendein softwaretechnisches Problem im MP sein. Ich habe mal eine Anfrage an Canon geschickt.]

Geändert von NegroManus (01.07.2008 um 15:49 Uhr)
NegroManus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2013, 11:38   #12 (permalink)
vjölig
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Canon MP510 - Druckfehler: Zeilenversetzt

Hallo,

bei mir ist genau dasselbe Problem aufgetreten.

Konntest Du es durch den Austausch der schwarzen Druckerpatrone beheben?!

Wäre Dir sehr dankbar über einen kurzen Hinweis!!

Grüße!
  Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2013, 14:07   #13 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.941

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Canon MP510 - Druckfehler: Zeilenversetzt

Sieht leider schlecht aus, dass Du da noch eine Antwort von Ihm bekommst.

User: NegroManus
Letzte Aktivität: 03.11.2011 23:47
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 15:21   #14 (permalink)
vjölig
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Canon MP510 - Druckfehler: Zeilenversetzt

na, dann, werde ich es einfach ausprobieren..
Danke für die Info!
  Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 20:15   #15 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.599

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Canon MP510 - Druckfehler: Zeilenversetzt

Vielleicht einfach mal per PN anschreiben den User.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2014, 22:20   #16 (permalink)
1337
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Canon MP510 - Druckfehler: Zeilenversetzt

Ich konnte das gleiche Problem mit der Reinigung des sog. Encoderstreifens lösen. Er verläuft direkt hinter dem Druckschlitten und besteht aus halb durchsichtigem Kunststoff. Man findet ihn mit einer Taschenlampe verhältnismäßig leicht. Für die Reinigung selbst habe ich, aus Ermangelung einer Alternative, Druckkopfreiniger und ein Wattestäbchen verwendet (bitte keine Fussel zurücklassen). Es mach Sinn, den Drucker sowohl an- also auch ausgeschaltet zu reinigen, da sich der Druckkopf jeweils an einer anderen Position befindet. Zum Abschluss den Druckkopf neu ausrichten.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2015, 13:16   #17 (permalink)
1234
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Canon MP510 - Druckfehler: Zeilenversetzt

Hat bei mir auch funktioniert! Angefeuchtetes Wattepad war ausreichend. Danke!
  Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2016, 16:02   #18 (permalink)
yokes
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Canon MP510 - Druckfehler: Zeilenversetzt

Ihr seid die BESTEN! Ich war total verzweifelt mit dem Drucker (Canon MG 3150) und hätte ihn schon fast aus dem Fenster geschmissen! Aber durch das "abtupfen" des transparenten Streifens funktioniert der jetzt wieder!
Vielen Dank!
  Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2016, 19:50   #19 (permalink)
Fabian 84
Gast
 

Beiträge: n/a

Lächeln AW: Canon MP510 - Druckfehler: Zeilenversetzt

Danke! Hat super funktioniert. Die Leiste unter dem halbtransparenten Streifen gleich mit saubergemacht
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2016, 09:35   #20 (permalink)
O'Cean
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Canon MP510 - Druckfehler: Zeilenversetzt

Guter Tip. Hat auch beim MG4150 funktioniert.
Danke
  Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2017, 22:24   #21 (permalink)
Canon mx 725 User
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Canon MP510 - Druckfehler: Zeilenversetzt

Unfassbar!
Es funktioniert.
Achtung, dieser encoderstreifen ist sehr transparent und leicht zu übersehen.
Nasser qtip hat es dann gemacht.

Danke
  Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 02:13   #22 (permalink)
Canon MG8150
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Canon MP510 - Druckfehler: Zeilenversetzt

das wars tatsächlich, herzlichen dank
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
canon, druckfehler, mp510, zeilenversetzt


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Canon: Powershot G5 Sommeraktion TweakPC Newsbot News Archiv 0 31.10.2008 19:38
[V] Canon S3 IS Digitalkamera dante_hd Biete 1 01.05.2007 20:28
[W] Digitalkamera Canon A60 Dj Piet Wertschätzungen 5 06.03.2006 21:34
Canon Bjc 4000 Dj Piet Biete 0 22.05.2004 13:17
DigiCam - Canon A40 ?!?! BigDX Sonstige Hardware 1 22.11.2002 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:38 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved