TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Tutorials

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2006, 18:31   #1 (permalink)
-Alex-
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Windows XP Pro verwandeln.

Aus Home Mach Pro
>> Diskussion


So lautete der Titel eines Artikels in der c't 12/05, welcher sich damit befasste, wie man sich aus einer Windows XP Home Edition CD eine fast vollwertige Windows XP Professional CD bastelt. Im folgenden möchte ich erklären, wie man dies durchführt.



[ Benötigte Programme/Werkzeuge ]

>>> Windows XP SP2
>>> Bart's BootImage Extractor
>>> Nero
>>> VMware



[ Windows XP CD modifizieren ]

>> 1. Kopieren des Inhalts der CD
Kopiert alle Dateien der Windows XP CD in ein beliebiges Verzeichnis auf der Festplatte, in diesem Falle lautet das Verzeichnis C:\winxp_cd.




>> 2. Extrahieren des Bootsektors der CD
Kopiert die bbie.exe (aus dem Archiv des Bart's BootImage Extractors) auf den Desktop und öffnet die Kommandozeile mit Start > Ausführen > cmd. Wechselt nun mittel cd Desktop auf den Desktop, wo wir bbie.exe abgespeichert haben. Tippt ein bbie x:, wobei das x für den Laufwerksbuchstaben steht, in welchem die Windows XP CD liegt. In meinem Falle heißt es bbie f:.
Nun finden wir auf dem Desktop eine image1.bin, welche wir momentan noch nicht benötigen.




>> 3. Integrieren des aktuellen Service Packs
Nun muss noch das aktuellste Service Pack integriert werden, falls dies noch nicht getan ist. Dazu nehmen wir das Service Pack 2 und geben in meinem Falle bei Start > Ausführen ein: f:\xpsp2.exe /integrate:c:\winxp_cd
Der Befehl variiert immer ein wenig. f:\xpsp2.exe gibt an in welchem Verzeichnis sich die Service Pack 2 Installationsdatei befindet und c:\winxp_cd soll angeben, wo man den Inhalt seiner XPCD abgespeichert hat. Das muss halt jeder selber wissen.




>> 4. Der 2-Byte-Patch Pt.1
Via Start > Ausführen > regedit wird der Registry Editor gestartet. Wählt im linken Fenster HKEY_LOCAL_MACHINE (kurz HKLM) aus und klickt auf Struktur laden. Nun browsen wir zum Speicherort, wo wir die Windows XP CD (C:\winxp_cd) hinkopiert haben. Öffnet im I386 Verzeichnis die SETUPREG.HIV. Der Schlüsselname ist beliebig, ich nehme mal SETUPREG.HIV. Nun browst ihr im linken Fenster zu HKEY_LOCAL_MACHINE\SETUPREG.HIV\ControlSet001\Services\setupdd. Im rechten Fenster erscheinen diverse Werte. Macht einen Doppelklick auf (Standard), dann einen Doppelklick auf die 01 im Fenster Binärwert bearbeiten und ändern diese in eine Null, indem man 0 drückt. Das gleiche machen wir auch mit der 02, sodass am Ende nur Nullen dastehen. Ein Klick auf OK zum bestätigen.



>> 5. Der 2-Byte-Patch Pt.2

Wählt HKEY_LOCAL_MACHINE\SETUPREG.HIV aus und klickt im Registry Editor auf Datei > Struktur entfernen und schließt regedit.

>> 6. Modifizieren mit nLite
Ihr könntet jetzt noch eure Windows CD mit nLite modifizieren. Das ist jedoch ein anderes Thema.




>> 7. Brennen mit Nero Burning ROM Pt.1
Öffnet Nero Burning ROM und bei neue Zusammenstellung wählt ihr CD-ROM (Boot).


>> 8. Brennen mit Nero Burning ROM Pt.2
Im Reiter Startopt. wählt ihr als Imagedatei die image1.bin auf dem Desktop und übernehmt diese Einstellungen:




>> 9. Brennen mit Nero Burning ROM Pt.3
Kopiert den Inhalt vom Windows XP CD-Ordner direkt in das Root Verzeichnis der neuen CD, bzw.des neuen Projekts und brennt es.




>> 10. Der Test
Erstellt mittels VMware einen neuen virtuellen PC und bootet darin eure frisch gebrannte Windows XP CD.





[ Home Edition vs. Professional ]

Die Professional Edition hat gegenüber der Home Edition den Vorteil, dass man Gruppen und Benutzer besser Verwalten kann, wie auch die Datei- und Druckerfreigabe. Funktionen wie die savecred ermöglichen dem Eingeschränkten User mehr Comfort beim Starten von Anwendungen, auf welche nur ein Admin Berechtigungen hat. Die Funktion der Dateiverschlüsselung steht ebenfalls zur Verfügung.



[ Informationen zum Tutorial ]

Fett markiert sind Angaben die variieren können.
Kursiv markiert und rot sind Pfade, Dateinamen, etc.
Fett und grün markiert steht für den Pfad zum "Windows XP CD" Ordner.
Fett und blau markiert steht für den Pfad zur Service Pack Installationsdatei.
Fett und lila markiert steht für den Namen des importierten Registry Schlüssels.



[ Anhang ]

>>> Der vollständige c't Artikel auf Englisch!
>>> Teil 2 des Home-2-Pro Tutorials: Windows XP Home Edition mittels Windows PE in Windows XP Pro umwandeln.



Alex

Geändert von -Alex- (14.07.2007 um 11:01 Uhr)
  Mit Zitat antworten
3 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Robert (03.07.2007), Stöhnie (21.04.2008)
Alt 27.08.2006, 12:46   #2 (permalink)
Fingerabzähler
 
Registriert seit: 27.08.2006
Beiträge: 5

tecdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Pro verwandeln.

Hallo Alex.

Ich hab das XP Home auf Pro mod seit Januar am laufen und keine Probleme.

Allerdings wollte ich l.W. eine Reparaturinstallation vom Bootmodus aus mit dieser CD machen und das ging nicht. Es wird nur die mögliche Neuinstallation von Windows angezeigt.
Gibt es irgendwelche Erfahrungen, ob es an dem Mod liegt, oder ggfs. eine andere Ursache hat?
Hat das schonmal jemand ausprobiert? Ggfs. käme es ja mal auf den Versuch an, die Installation kann ja nach Anzeige der zweiten Eingabeaufforderung abgebrochen werden.

Grüße,
tecdoc

edit: Sorry, ich war etwas zu schnell. Das Post bitte verschieben wenn´s hier falsch ist.

Geändert von tecdoc (27.08.2006 um 12:51 Uhr)
tecdoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 14:04   #3 (permalink)
Inventar 2ter Generation
 
Benutzerbild von Stefan
 
Registriert seit: 01.08.2004
Ort: Fulda
Beiträge: 2.350

Stefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein Lichtblick

Standard AW: Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Pro verwandeln.

Geht das denn auch andersrum? Weil ich kann meine Pro Version mit Home.Key nicht aktivieren... ^^ Hab den Patch hier nich gemacht... Das is wegen meiner Recovery CD...
Mit freundlichen und lieben Grüßen Stefan
"Auf dem Weg in die Irre ist Rückschritt Fortschritt". J.V. Stumme
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 14:56   #4 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Double-U-UpperValley
Beiträge: 14.546

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Pro verwandeln.

Hallo,

alles schön und gut, aber solltet ihr ein Windows XP Home Edition in eine Pro verwandeln und keine Lizenz für die Pro haben, dann verstoßt ihr gegen Microsofts Lizenzbestimmungen und führt effektiv eine strafbare Handlung aus. Soweit ich mich erinnern kann, distanziert sich dieses Forum jedoch von solcherlei Handlungen. Also bitte alle Posts löschen, die eindeutig darauf hinweisen, dass ihr keine Lizenz für eine Pro habt.

Gruß

tele
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 16:40   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 
Registriert seit: 27.08.2006
Beiträge: 5

tecdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Pro verwandeln.

Hallo tele.

Ich finde es passt nun wirklich nicht hier hin, aber wieso gehst Du automatisch davon aus das hier keiner eine Lizenz für das Pro hat?
Ich z.B. besitze mehrere und sehe das ganze etwas mehr unter dem Gesichtspunkt des Experimentierens und dem Spaß an der Freud. Vll solltest Du das auch, denn hier dealt schließlich keiner oder zieht sonst irgendeinen kommerziellen Gewinn daraus.

Grüße,
tecdoc
tecdoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 16:54   #6 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Double-U-UpperValley
Beiträge: 14.546

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Pro verwandeln.

Hallo tecdoc,

zu dieser Annahme ziehen mich mehrere Indizien:

1. es ist kostengünstiger als eine voll Pro
2. wenn man eine volle Pro hat, warum sollte man dann eine Home verändern?
3. diese Aussage:
Zitat:
Zitat von Stefan
Weil ich kann meine Pro Version mit Home.Key nicht aktivieren... ^^ Hab den Patch hier nich gemacht... Das is wegen meiner Recovery CD...
Solltest du allerdings aus diesem Schema fallen, dann entschuldige bitte.

Letztendlich bleibt die von mir geschriebene Aussage bestehen: Wer keine Pro Lizenz hat, verstößt mit diesem PAtch gegen Lizenzbedingungen.
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 17:33   #7 (permalink)
Inventar 2ter Generation
 
Benutzerbild von Stefan
 
Registriert seit: 01.08.2004
Ort: Fulda
Beiträge: 2.350

Stefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein Lichtblick

Standard AW: Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Pro verwandeln.

Ich habe ne Pro-Version mit nem Home KEY am laufen, die mach ich nicht von mir aus, das hat der Notebookhersteller (ASUS wenn ich dies erwähnen darf) so gemacht... da kann ich nichts für... und weil man natürlich den Home Key für ne Pro aktivierung nicht nutzen kann, möcht ich nun erfahren, ob dies auch anderst herum passieren kann; ob es möglich ist...
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 17:55   #8 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Double-U-UpperValley
Beiträge: 14.546

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Pro verwandeln.

Diskussion zu diesem Tutorial ist jetzt hier:

Diskussion zu: "Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Pro verwandeln"
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 18:32   #9 (permalink)
Fingerabzähler
 
Registriert seit: 27.08.2006
Beiträge: 5

tecdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Diskussion zu: "Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Pro verwandeln"

Hallo tele.

Ich verstehe das Post von Stefan so, das er eine XP prof zur XP Home machen möchte damit er eine lauffähige Version hat, bei der der Produkt-Key von seiner Recovery CD akzeptiert wird.
Also hat Stefan wohl eine Lizenz, kann aber mit der Recovery Version nichts weiter installieren oder anfangen. Auch so ein MS Gimmick

@ Stefan. Das wird nicht gehen. Es wird immer nur jeweils der Produktkey akzeptiert, der original zu der CD gehört. Ausnahme sind da wohl die SB CD´s für ganze Firmen und Netzwerke, die mehrere Lizenzen erwerben aber nur eine CD zur Installation brauchen.

Wäre aber auch noch prima, auf meine erste Frage eine Antwort zu bekommen

Grüße,
tecdoc
tecdoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 19:24   #10 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Double-U-UpperValley
Beiträge: 14.546

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Diskussion zu: "Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Pro verwandeln"

Hm, mittlerweile meine ich es auch verstanden zu haben, allerdings wundert mich das etwas. Wäre da nicht der erste Schritt mal den Asus-Support zu fragen, ob die sich da einfach nicht vertan haben?
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 20:37   #11 (permalink)
Fingerabzähler
 
Registriert seit: 27.08.2006
Beiträge: 5

tecdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Diskussion zu: "Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Pro verwandeln"

Hallo tele.

Mit dem Support kannst Du getrost vergessen

Ich habe mir seinerzeit ein Toshiba Notebook gekauft, was i.M. von meiner Frau benutzt wird. Gemäß vollmundigem Angebot war dieses NB incl. einer Vollversion und Lizenz einer XP prof. Version. Dabei war leider nur eine Recovery CD.
Auf meine Beschwerde bei Toshiba hin wurde mir mitgeteilt, das ich schließlich vollen Updateservice und Support hätte, eine andere CD gab es natürlich nicht

Die Anfrage bei MS selbst hat ergeben, das ich mit dem Erwerb einer Lizenz für XP prof. die Software gleichzeitig auf einem Desktop PC und einem mobilen PC einsetzen darf, nur die nötige CD dafür gab es da auch nicht.

Das neue NB ist dann auch kein Toshi mehr geworden, sondern ein Samsung.
Dabei war wenigstens eine lauffähige XP CD, wenn auch natürlich von Samsung gelabelt und gebrandet.

Also, angesichts dieser Tricksereien von Hersteller und MS selber zum Nachteil des Kunden, kann ich solche kleinen Basteleien an einer XP CD nur verstehen und auch für i.O. befinden.

Grüße,
tecdoc
tecdoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 21:50   #12 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Double-U-UpperValley
Beiträge: 14.546

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Diskussion zu: "Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Pro verwandeln"

Hallo tecdoc,

auch wenn du in der Vergangenheit nicht sonderlich positive Erfahrungen gemacht hast, solltest du nicht alle Problem und alle Hersteller über einen Kamm scheren.

Zitat:
Zitat von tecdoc
Ich habe mir seinerzeit ein Toshiba Notebook gekauft
Ich wüsste nicht, dass ASUS und Toshiba eine Firma ist.


Zitat:
Zitat von tecdoc
Gemäß vollmundigem Angebot war dieses NB incl. einer Vollversion und Lizenz einer XP prof. Version. Dabei war leider nur eine Recovery CD.
auch eine Recovery CD ist eine Vollversion.

Zitat:
Zitat von tecdoc
Auf meine Beschwerde bei Toshiba hin wurde mir mitgeteilt, das ich schließlich vollen Updateservice und Support hätte, eine andere CD gab es natürlich nicht
Klingt für mich eher nach Missverständnissen bei dir bei der Formulierung des Problems oder Missverständnissen seitens Toshiba. Ohne den genauen Wortlaut könnte ich aber allenfalls wage Vermutungen aufstellen.

Zitat:
Zitat von tecdoc
Die Anfrage bei MS selbst hat ergeben, das ich mit dem Erwerb einer Lizenz für XP prof. die Software gleichzeitig auf einem Desktop PC und einem mobilen PC einsetzen darf, nur die nötige CD dafür gab es da auch nicht.
Klingt für mich ebenfalls nach einem Missverständnis in der kommunikation. Oben hast du doch geschrieben, dass du eine Recovery CD hast - wieso willst du dann noch eine?

Zitat:
Zitat von tecdoc
Das neue NB ist dann auch kein Toshi mehr geworden, sondern ein Samsung.
Dabei war wenigstens eine lauffähige XP CD, wenn auch natürlich von Samsung gelabelt und gebrandet.
und das hat jetzt was mit ASUS zu tun?

Zitat:
Zitat von tecdoc
Also, angesichts dieser Tricksereien von Hersteller und MS selber zum Nachteil des Kunden, kann ich solche kleinen Basteleien an einer XP CD nur verstehen und auch für i.O. befinden.
Nur weil du bestimmte Praktiken vielleicht von seiner Schattenseite erfahren hast, heißt dass noch lange nicht, dass Lizenzverstöße daraufhin legitim wären.

Wenn du Probleme mit Frauen hättest - würdest du dann daraus schlussfolgernd auch Vergewaltigungen legitimisieren?


Der fakt bleibt aber bestehen - gibt es Ungereimtheiten mit dem Auslieferungszustand von Hardware/Software ist der erste Schritt, nachdem klar ist wo genau die Ungereimtheit besteht, zum Support zu gehen und mögliche Lösungswege mit diesem zu diskutieren. Sollte ASUS da z.B. ein Fehler unterlaufen sein, könnte hier aus dem Forum keiner Stefan den entpsrechenden Datenträger oder sonstwas schicken. Der Asus Support kann das hingegen.

Gruß

tele
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 23:30   #13 (permalink)
-Alex-
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard AW: Diskussion zu: "Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Pro verwandeln"

Zitat:
Zitat von tele
Ich wüsste nicht, dass ASUS und Toshiba eine Firma ist.
Das war doch Stefan mit dem Asus Teil... ?!?

Zitat:
Zitat von tecdoc
Allerdings wollte ich l.W. eine Reparaturinstallation vom Bootmodus aus mit dieser CD machen und das ging nicht. Es wird nur die mögliche Neuinstallation von Windows angezeigt.
Ich habe damit noch keine Erfahrungen gemacht. Ich könnte es evtl. demnächst unter VMware ausprobieren. Allerdings gab es bei diversen bekannten mit OEM Home Edition ebenfalls keine Reparaturoption.

Zitat:
Zitat von Stefan
Geht das denn auch andersrum? Weil ich kann meine Pro Version mit Home.Key nicht aktivieren... ^^ Hab den Patch hier nich gemacht... Das is wegen meiner Recovery CD...
Zu Home gemoddetes Pro akzeptiert den Key NICHT!

@tele: Ich bezweifle, dass es illegal ist, wenn die c't diese Methode selbst im Netz veröffentlicht. Klick!

Alex
  Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 23:34   #14 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Double-U-UpperValley
Beiträge: 14.546

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Diskussion zu: "Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Pro verwandeln"

komisch - Zeitschriften wie PCMagazin und andere veröffentlichen auch ständig Artikel über Kopierschutzumgehungen etc. und es ist nicht legal.

Nur weil es "jemand" macht heißt das noch lange nicht, dass es legitim ist
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 23:38   #15 (permalink)
-Alex-
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard AW: Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Pro verwandeln.

Zitat:
Zitat von tele
Wer keine Pro Lizenz hat, verstößt mit diesem PAtch gegen Lizenzbedingungen.
Hast du dir echt die Lizenzbedingungen durchgelesen?

Alex
  Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 08:21   #16 (permalink)
Fingerabzähler
 
Registriert seit: 27.08.2006
Beiträge: 5

tecdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Diskussion zu: "Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Pro verwandeln"

tele schrieb.
- Ich wüsste nicht, dass ASUS und Toshiba eine Firma ist.

Bestimmt nicht, aber der O-Ton ist immer der gleiche.

- auch eine Recovery CD ist eine Vollversion.

Ja nee, is klar. Dann erklär mir mal wie ich ein Recovery Backupimage auf einem anderen Rechner installiere oder andere Features einer Vollversion CD nutzen kann.

- Klingt für mich ebenfalls nach einem Missverständnis in der kommunikation. Oben hast du doch geschrieben, dass du eine Recovery CD hast - wieso willst du dann noch eine?

Willst Du mich auf den Arm nehnem oder weist Du wirklich nicht wie eine Recovery-CD arbeitet? Das ist nur ein Backup-Image vom nackten Rechner, eine Vollversion sieht wohl anders aus.

Alex schrieb.
-Ich habe damit noch keine Erfahrungen gemacht. Ich könnte es evtl. demnächst unter VMware ausprobieren. Allerdings gab es bei diversen bekannten mit OEM Home Edition ebenfalls keine Reparaturoption.

Ausprobieren kann man das gefahrlos am normalen BS. Wenn die zweite Eingabeaufforderung bzgl. Reparatur oder
Neuinstall erscheint kann man abbrechen ohne irgendwelchen Datentransfer.
Mit der OEM ist natürlich eine Möglichkeit, müßte man wissen wo die Datei hinterlegt ist.

Grüße,
tecdoc
tecdoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 09:01   #17 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Double-U-UpperValley
Beiträge: 14.546

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Diskussion zu: "Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Pro verwandeln"

Zitat:
Zitat von tecdoc
tele schrieb.
Bestimmt nicht, aber der O-Ton ist immer der gleiche.
Anstatt solche pessimisstischen Aussagen zu machen, sollte man es zumindest mal probieren. Wie toll Support sein kann, zeigt sich z.b. hier

Glaub mir, ich hab auch schon nicht sonderlich positive Erfahrungen mit Support gemacht, was aber nicht heißen will, dass wenn ich was von der Firma will, ich deshalb zögern würde denen so richtig aufn Sack zu gehn

Zitat:
Zitat von tele
- auch eine Recovery CD ist eine Vollversion.
Ich scheine mich in diesem Punkt geirrt zu haben. Ich bin da noch von einer Aussage mit Recovery-CDs bestellen ausgegangen, mit der ich derzeit beschäftigt bin. bitte entschuldige diese Fehlannahme meinerseits.

Zitat:
Zitat von tecdoc
Ja nee, is klar. Dann erklär mir mal wie ich ein Recovery Backupimage auf einem anderen Rechner installiere oder andere Features einer Vollversion CD nutzen kann.
Das ist der Grund, warum es zwar funktionstechnisch eine Vollversion ist (z.b. im Vergleich zu Shareware) jedoch in der Installation eingeschränkt. Die Recovery-Variante ist bekanntlich an die Hardware geknüpft (wobei ich jetzt wieder unschlüssig bin, ob das wiederum hier rechtens ist), demnach wäre das Szenario seitens des Lizenzgebers sowieso nicht erwünscht (wie gesagt - ich bin mir im Moment nicht sicher, ob in Dtl. nicht wieder das überschreibende Regelungen herrschen)



Zitat:
Zitat von Alex

Hast du dir echt die Lizenzbedingungen durchgelesen?
Unterschreibst du Verträge ohne sie zu lesen? Und dabei mein ich nicht die EULA (die hierzulande ja bekanntlich schon wieder rechtlich fragwürdig ist)
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 22:05   #18 (permalink)
Mach ich Foto tu ich Facebook
 
Benutzerbild von Stöhnie
 
Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.363

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard AW: Diskussion zu: "Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Pro verwandeln"

Hallo, ich glaube nicht das man eine Home Edition in eine vollwertige Pro Patchen kann - es werden IMHO lediglich ein paar Sachen in der Benutzerkontenverwaltung freigeschaltet.

Somit wäre auch ein Teil dieser Diskussion hinfällig. Heise und die c't haben da auch ein paar Eisen im Feuer.

Wechselbalg, Windows XP Home in Pro umwandeln - und zurück, c't 15/2005, S. 50
Windows: Zugriffsrechte im Detail konfigurieren, c't 13/2006, S.220
usw.

gruß
AMD Phenom II X4 945 +++ Gainward GTS450 GLH +++ MSI 790GX-G65 +++ 8 GB RAM 1600er Corsair Vengeance LP +++ Win XP 32bit

Komm wir Essen Opi! - Satzzeichen könnten Leben retten.
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2006, 18:18   #19 (permalink)
-Alex-
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard AW: Diskussion zu: "Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Pro verwandeln"

Zitat:
Zitat von Stöhnie
Hallo, ich glaube nicht das man eine Home Edition in eine vollwertige Pro Patchen kann - es werden IMHO lediglich ein paar Sachen in der Benutzerkontenverwaltung freigeschaltet.
http://www.heise.de/ct/english/05/12/148/

Unten ist eine Tabelle, mit den Sachen, die im gepatchten Windows enthalten und nicht enthalten sind.

Alex
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2006, 13:32   #20 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Kommune23
 
Registriert seit: 22.01.2004
Beiträge: 3.538

Kommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Diskussion zu: "Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Pro verwandeln"

Moin,

mich würde mal grad interessieren, ob ein gepatchtes XP Pro dann auch Dualcore unterstützt?

Nach meinem bisherigen Wissen, wird DC ja nicht von XP Home unterstützt.

Ein Freund von mir hat sich gerade ein FJS-Notebook mit Intel Core Duo-CPU gekauft - und da war XP Home installiert

(Er hatte eh noch ne XP Pro Lizenz rumfliegen - aber rein aus Interesse frag ich hier mal...)
"‘Multiple exclamation marks‘", he went on, shaking his head, "‘are a sure sign of a diseased mind‘." Terry Pratchett

Kommune23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2006, 16:55   #21 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Double-U-UpperValley
Beiträge: 14.546

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Diskussion zu: "Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Pro verwandeln"

Hallo,

nach meinem bisherigem Wissen aus vielen 3. Händen unterstützt die Home Version Dualcore. Microsoft lizenziert nach meinem Wissen nach Sockeln. Außerdem habe ich eine Menge Berichte im Internet und auch hier im forum gefunden, welche Positives berichten.

Gruß

tele
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2006, 17:46   #22 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Kommune23
 
Registriert seit: 22.01.2004
Beiträge: 3.538

Kommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Diskussion zu: "Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Pro verwandeln"

Klingt auch um einiges logischer. Denn sonst hätte FJS mächtig einen an der Mütze, wenn die ein DC-System ausliefern und ein Betriebssystem draufklatschen, welches das gar nicht unterstützt.

Aber dann verstehe ich das trotzdem so, dass nicht jede Home-Version DC unterstützt!? Das ist doch mal gut zu wissen!
Kommune23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 02:00   #23 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von DJBeatstar
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 82

DJBeatstar befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Diskussion zu: "Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Pro verwandeln"

Moin!

1.
zum thema "windows nimmt pro cd nur einen einzigen key"
das halte ich für so zimlich unmöglich. grund:
um dies zu realisieren, müßte Microsoft für jede einzelne kopie von Windows eine komplett neue cd erstellen. in der realität sieht es so aus, die cd's werden alle von einer vorlage gepresst. diese ist aus glass. die daten auf einer cd sind mit hilfe von erhöungen (pits) und vertiefungen (lands) gespeichert. diese sind als negatiev auf einer glassscheibe und drücken sich durch hohen druck auf die Plastikscheibe, die später mal eine CD werden soll. zum schluß kommt noch eine dunne schicht Silber drauf, und danach noch ein klarlack zur konservierung und zum schutz der silberschicht. darauf wird dann das label gedruckt, und die CD ist fertig.
wenn nun aber jede CD einen anderen key haben soll, müßte man auf jeder einzelnen scheibe ein par bytes verändern. und das ist mit dieser pressmehtode einfach nicht möglich. daher wird nur ein algorytmus verwendet der die Key als richtig oder falsch identifiziert. ist dieser geknackt, kann man einen Keygenerator basteln. aber das ist ein anderes thema.

2.
die rechtmäßigkeit eines 2-byte-patches:
wenn man z.B. in besitz einer pro lizenz ist, jedoch seine installCD verbaselt, oder aber sie einfach kaputt ist, und man nur an eine Homeversion herran kommt (kein pro im laden), dann darf man sich durch aus eine Pro version aus der so eben erstandenen home CD basteln. man hat ja schließlich mal teuer für eine Pro version bezahlt!

3.
falls ich mich geirrt haben sollte:
bitte berichtig mich dann einfach. ich hoffe nur das ich da nicht vollkommenen quatsch erzählt habe. jedenfalls bin ich mir bei punkt 1 zimlich sicher. jedenfalls war das bei win 9X, NT, ME und auch bei 2000 der fall. würde mich wundern wenn sich was geändert hat.

CU
DJBeatstar
DJBeatstar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
2bytepatch, diskussion, edition, home, microsoft, mittels, pro, professional, quotwindows, verwandeln, verwandelnquot, windows


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://www.tweakpc.de/forum/tutorials/36858-windows-xp-home-edition-mittels-2-a.html
Erstellt von For Type Datum
Windows XP Home Edition mittels 2-Byte-Patch in Pro verwandeln. - Hardware Forum - TweakPC This thread Refback 20.02.2008 23:29
XP Home - Auf XP Prof This thread Refback 15.02.2008 18:52
TweakPC Informationsseite von -Alex- Post #1 Refback 29.12.2007 01:54
TweakPC Informationsseite von -Alex- Post #1 Refback 29.12.2007 01:46
Unterschied XP Home - XP Professional - GameStar-Pinboard This thread Refback 17.11.2007 00:34
Xp Home Zu Xp Pro - Hacksector Community [V.1.1] This thread Refback 15.08.2007 12:28
gefälschte XP Version? This thread Refback 03.08.2007 13:34
Knuddels.de Forum: XP Home>>Pro Dll This thread Refback 03.08.2007 00:15
Knuddels.de Forum: XP Home>>Pro Dll This thread Refback 03.08.2007 00:04
Knuddels.de Forum: XP Home>>Pro Dll This thread Refback 02.08.2007 23:28
XP Home - Auf XP Prof This thread Refback 28.07.2007 11:22
ALL-YOU-CAN-EAT :: Thema anzeigen - XP home zu professional? This thread Refback 03.07.2007 01:01

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Windows XP Home Edition mittels Windows PE in Windows XP Pro umwandeln -Alex- Tutorials 4 08.06.2008 13:25
Windows XP Home Edition - Benutzeranmeldung fezy Windows & Programme 6 03.01.2008 11:57
Von Home Edition auf XP Pro upgraden Gast Windows & Programme 1 12.11.2004 22:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:30 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum Copyright © 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved