TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Tutorials

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.10.2007, 01:50   #1 (permalink)
-Alex-
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard Häufig Gestellte Fragen - TweakPC FAQ

Häufig Gestellte Fragen - TweakPC FAQ


Vorwort:


Da ich einst schon etwas in dieser Richtung vorhatte, hab' ich mir nun vorgenommen das endlich durchzuführen. Dieses FAQ is dazu gedacht, kleinere Probleme mit kurzen Antworten möglichst einleuchtend zu lösen. Dabei sollten Die Fragen nicht zu spezifisch sein. Ihr alle seid eingeladen etwas dazu im Diskussionsthread beizutragen, seien es Vorschläge zur Verbesserung oder neue Fragen, bzw. Antworten. Neue Fragen werden dann von mir, den Moderatoren oder Administratoren hinzugefügt/hereineditiert..

Tutorials:

An dieser Stelle will ich auch noch einmal auf die Tutorials hinweisen, die Moderator tele so schön sortiert hat:
http://www.tweakpc.de/forum/tutorial...ategorien.html



Signaturen:

Zitat:
TweakPC FAQ
HTML-Code:
[url="http://tinyurl.com/2luq3n"][b]TweakPC FAQ[/b][/url]
Zitat:

HTML-Code:
[url="http://tinyurl.com/2luq3n"][img]http://www.tweakpc.de/gallery/data/500/tweakpc_faq_userbar.png[/img][/url]
Zitat:

HTML-Code:
[url="http://tinyurl.com/2luq3n"][img]http://www.tweakpc.de/gallery/data/500/88x31anim2.gif[/img][/url]
Zitat:
HTML-Code:
[url="http://tinyurl.com/2luq3n"][img]http://www.tweakpc.de/gallery/data/500/microbutton.gif[/img][/url]


Wichtig:

BITTE ANTWORTET NICHT AUF DIESEN THREAD.

Geändert von Robert (28.07.2008 um 03:43 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2007, 01:53   #2 (permalink)
-Alex-
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard Häufig Gestellte Fragen - TweakPC FAQ

Häufig Gestellte Fragen
TweakPC FAQ

Kategorien:
- Betriebssysteme
- Dateimanagement
- Hardware
- Netzwerk
- Sonstiges



[FONT=Courier New]Betriebssysteme:[/FONT]

Wie boote ich von CD, DVD oder Diskette?
Bevor du von einer CD, DVD oder einer Diskette booten kannst, musst du die Bootreihenfolge im BIOS verstellen. Ins BIOS gelangst du meist, indem du nach dem Einschalten deines PCs auf
[FONT=Courier New][Entf][/FONT] drückst. Dort musst du das richtige Menü wählen und dein Disketten-, bzw. DVD-Laufwerk an erste Stelle setzen. Jedes BIOS unterscheidet sich, daher lohnt es sich in das Mainboard Handbuch zu schauen, um zu erfahren, wie man in das richtige Menü navigiert.


Das Windows XP Setup findet meine Serial-ATA-Festplatte nicht. Was muss ich tun?
Microsoft's Windows XP bringt keine SATA-Treiber mit sich, daher müssen diese zusätzlich eingespielt werden. Dafür gibt es zwei Methoden: Du spielst die Treiber bei der Installation ein, indem du [FONT=Courier New][F6][/FONT] drückst, während du dazu aufgefordert wirst und diese von einer Diskette lädst, oder du integrierst sie in deine Windows XP CD mittels nLite. Die Treiber bekommst du meist von der Webseite deines Mainboardherstellers. Wie du die Treiber auf eine Diskette bekommst, sollte im Handbuch bzw. der ReadMe-Datei stehen. Um das ganze mit nLite durchzuführen, schaue in den nLite Guide von German-nLite.de.

Links: nLite, nLite Guide


Was ist Linux, woher bekomme ich es und was bringt es mir?

Linux ist ein kostenloses Mehrbenutzer-Betriebssystem, das von Softwareentwicklern auf der ganzen Welt weiterentwickelt wird. Es lohnt sich auf jeden Fall sich erst einmal den passenden Wikipedia Artikel mindestens teilweise durchzulesen. Unser allseits beliebter Moderator tele hat dazu ebenfalls ein ausführliches Linux-Anfänger-FAQ geschreiben. Ein Blick darauf lohnt sich.

Links: tele's Linux-Anfänger-FAQ, Distrowatch.com, Linux Distribution Chooser


Wie deinstalliere ich Linux, sodass ich wieder ohne Bootmanager mein Windows booten kann.
Die Prozedur ist recht einfach. Als erstes musst du von der Windows CD booten und warten bis du zu diesem Bildschirm kommst
(Screenshot). Dann musst du auf [FONT=Courier New][R][/FONT] klicken und dich und dich mit deinem Administratorpassword, bei der Windows Installation anmelden. Nun tippst du [FONT=Courier New]fixmbr[/FONT] ein, gefolgt von [FONT=Courier New][Enter][/FONT] und bestätigt mit [FONT=Courier New][J][/FONT] bzw. [FONT=Courier New][Y][/FONT]. Nachdem bestätigt wurde, dass alles glatt lief, musst du nur noch die CD aus dem Laufwerk nehmen und kannst mit der Eingabe von [FONT=Courier New]exit[/FONT] neustarten.


Aus dem Internet habe ich mir eine Linux Distribution in Form einer ISO-Datei geladen. Nach dem Entpacken und Brennen konnte ich davon jedoch nicht booten. Wie boote ich davon?
Da sich viele Packer/Entpacker wie z.B. auch WinRAR als Standardprogramm für ISO-Dateien einrichten, werden diese Images oft für Dateiarchive gehalten, welche man entpacken muss. Genau das sollte man jedoch nicht machen, wenn man von der CD/DVD booten möchte. Um diese zu brennen, starte dein Brennprogramm und öffne das Image damit (meist über Datei > Öffnen). Dann sollte sich das Image ganz normal brennen lassen.


Wie richte ich es ein, dass ein Programm gleich nach dem Booten gestartet wird?
Unter Windows legt man sich entweder die entsprechende Verknüpfung zu dem Programm in den Autostart Ordner im Startmenü, oder man legt einen neuen Eintrag in der Registry (Start > Ausführen > regedit) unter
[FONT=Courier New]HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\Curre ntVersion\Run[/FONT] an, der zum entsprechenden Programm führt.
Um ungewollte Einträge zu entfernen, empfiehlt sich das Programm Autoruns. Mit Windows Bordmitteln lassen sich solche auch entfernen. Das geht am leichtesten mit Start > Ausführen > msconfig > Systemstart.

Unter Gnome findet man die Programme im Main Menu unter System > Preferences > Sessions oder im Control Center unter Personal > Sessions Dort könnt ihr im Reiter Startup Programs einen Titel und Beschreibung für das zu startende Programm eingeben, sowie den Befehl, um es zu starten.

Links: Autoruns


Ich habe auf meinen Linux Partitionen, welche mit ext2/ext3 formatiert sind, ein paar Daten, die ich gerne unter Windows lesen möchte. Wie kann ich es einrichten, dass ich unter Windows auf diese Daten zugreifen kann, ohne, dass ich eine extra FAT32-Partition anlegen muss, um Daten auszutauschen?

Es gibt einen ext2/ext3-Treiber für Windows NT4.0/2000/XP/2003, der sich mit ein paar Tricks auch unter Windows Vista zum Laufen bewegen lässt. Dieser muss einfach heruntergeladen und installiert werden. Um anschließend Laufwerksbuchstaben zu vergeben, findet man in der Systemsteuerung einen entsprechenden Eintrag. Danach kann man über den Arbeitsplatz ganz einfach Dateien davon lesen und darauf schreiben, wie man es auch gewohnt ist.

Links: ext2ifs-Treiber


Warum erkennt Windows meine 4GB Arbeitsspeicher nicht?
Windows XP ist ein 32Bit Betriebssystem. Ein 32Bit Betriebssystem ist technisch nur in der Lage 4GB RAM zu verwalten. Hier zählt aber nicht nur der reine Arbeitsspeicher zu. Auch der verwendete Grafikkarten RAM ( VRAM ) oder der RAM der Soundkarte ( SRAM), selbst evtl. vorhandener RAM von dem Mainboard wird von den 4GB abgezogen. Das gleiche gilt auch für die 32Bit Version von Vista.

Ein kleines Beispiel: Besitzt man eine Grafikkarte mit 768MB VRAM, eine X-Fi Soundkarte mit 64MB SRAM und ein Asus P5B Deluxe Mainboard, so kommt man auf 3007MB verfügbaren Arbeitsspeicher. Nun sieht man gleich, das es technisch nicht zusammenpasst. Das liegt jedoch daran das jedes Mainboard eine gewisse MB Anzahl für sich reserviert. Die Menge ist von Board zu Board unterschiedlich. Auf einem Gigabyte P35 DS3 hat man z.B. mit den gleichen System plötzlich 3150MB RAM zur Verfügung.

Wenn man die ganzen 4GB Arbeitsspeicher verwenden möchte, so muss/sollte man auf ein 64Bit Betriebssystem umsteigen.



[FONT=Courier New]Dateimanagement:

[FONT=Verdana] Wie halte ich meinen Rechner frei von Viren, Spyware und anderen Bösewichtern?
Es fängt eigentlich schon vor der Installation von Windows an. Als erstes solltest du dir deinen Virenscanner inkl. neuster Signaturen herunterladen, oder evtl. herunterladen lassen und auf einen externen Datenträger (z.B. USB-Stick) kopieren. Bevor du nun dein Windows installierst, ziehe das LAN Kabel aus deinem Computer. Jetzt kannst du Windows ganz normal installieren.
Wenn es fertig ist, sollte der erste Schritt sein, den Virenscanner zu installieren, danach kannst du wieder das LAN Kabel in den Rechner stecken und dir evtl. neuste Treiber aus dem Internet laden, um den PC einzurichten.
Weitere Programme die zu empfehlen sind, wären Ad-Aware, Spybot Search & Destroy und HijackThis. Diese solltest du, genau wie deinen Virenscanner, regelmäßig deine Festplatte durchsuchen lassen und die Spyware entfernen. Bei HijackThis empfiehlt es sich, das Logfile bei HijackThis.de auswerten zu lassen, um zu erfahren, was nicht auf dem rechner drauf sein sollte.

Links: Ad-Aware, Spybot Search & Destroy, HijackThis, HijackThis.de, Avira AntiVir, AVG AntiVirus, NOD32, Kaspersky Anti-Virus
[/FONT]
[FONT=Verdana], BitDefender


Wie rippe ich eine AudioCD in das MP3 Format (o.Ä.) ?
Ich benutze dazu sehr gerne das Programm Exact Audio Copy, da es sich sehr vielseitig konfigurieren lässt, und wenn einmal alles eingestellt ist, nur ein Knopfdruck benötigt wird, um eine CD zu rippen. Ein vollständiges Tutorial dazu findet man bei AudioHQ.

AudioHQ bietet ebenfalls ein vollständiges Tutorial um AudioCDs uter Linux mit grip zu konvertieren. Mehr dazu findest du bei den Links.

Links: AudioHQ -> Audio-CDs rippen mit Exact Audio Copy, AudioHQ -> Audio-CDs rippen unter Linux
[/FONT] [FONT=Verdana]

Ich habe viele MP3s, welche nicht richtig getaggt wurden und einfach Track01.mp3 - Track 12.mp3 heißen. Wie benenne ich diese möglichst effizienz um und passe die Tags an?
Wenn der Interpret und das Album bekannt sind, sollte diese Aufgabe mit Mp3Tag kein großes Problem darstellen.
Als erstes muss man mit Mp3Tag in das Verzeichnes wechseln ([FONT=Courier New][Strg][/FONT]+[FONT=Courier New][D][/FONT]), in welchem sich das Album mit den ungetaggten MP3s befindet. Danach wählt man alle MP3s aus in der Reihenfolge, wie sie auch auf dem Album vorkommen und klickt oben auf Tag-Quellen. Dort lässt sich ganz einfach nach dem Album, bzw. Interpreten suchen, und dann werden die Tags von der freeDB oder Amazon nachgeladen. So hat man mehrere MP3s auf einen Streich getaggt, in weniger als einer Minute.

Links: Mp3Tag


Wie benenne ich viele Dateien auf einmal um, damit sie alle ein einheitliches Schema haben?
FlexibleRenamer heißt das Programm, auf das ich zufällig gestoßen bin. Am besten du spielst ein wenig damit rum, denn es erklärt sich ziemlich von selbst und bietet zu viele Möglichkeiten, die sich recht schlecht in ein paar Zeilen zusammenfassen lassen.

Links: FlexibleRenamer


[/FONT]
[/FONT] Ich habe eine IMG-Datei und möchte diese brennen. Wie geht das?
Versuche die Imagedatei mit den D-Tools zu mounten und kopiere diese dann mit deinem bevorzugtem Brennprogramm, als würdest du eine normale DVD kopieren.

Links: D-Tools



[FONT=Courier New]Hardware:[/FONT]

Wie übertakte ich meinen Prozessor, meinen Arbeitsspeicher oder meine Grafikkarte?
Das hängt sehr stark davon ab, was für Komponenten du verwendest. Um einen Einblick ins Übertakten zu bekommen, schau mal bei unserem OC Wiki vorbei. Dort findest du eine Liste mit Übertaktungserfolgen von TweakPC Gästen.

Links: TweakPC OC Wiki


Es scheint mir als liefe meine Festplatte nicht mehr, wie sie es sonst tut. Was kann man tun?
Eine Datensicherung sollte immer vorhanden sein, falls nicht, sollte es der erste Schritt sein, eine anzulegen.
Um die Festplatte zu überprüfen, bieten viele Hersteller auf ihrer Webseite Programme an, um ihre Produkte zu überprüfen. Lade dir diese herunter, und lass das Programm, die Festplatte auf Fehler prüfen.
Kerri hat ebenfalls ein gutes Tutorial zum Thema "Self-Monitoring, Analysis and Reporting Technology" geschreiben. Ein Blick darauf lohnt sich.

Links: Seagate Seatools, Samsung HUTIL, Western Digital Data Lifeguard Tools, Hitachi Drive Fitness Test, Kerri's SMART-Tutorial


Wie aktualisiere ich einen Grafiktreiber?
Zuerst solltest du via Systemsteuerung > Software den Treiber deinstallieren.
Nach einem Neustart startest du den DriverCleaner und wählst die passenden Treiberpakete aus und führst die Bereinigung mit einem Klick auf Start aus. Wenn du eine neue Grafikkarte einbauen willst, dann fahre den PC jetzt herunter und baue sie ein. Danach kannst du die neuen Treiber installieren.

Links: DriverCleaner



[FONT=Courier New]Netzwerk:[/FONT]

Ich würde gerne Filesharing betreiben, jedoch funktioniert das nicht, da meine Ports geschlossen sind. Wie öffne ich diese?
Bevor du die Ports in deinem Filesharing Programm einstellst, solltest du dir überlegen welche du freigeben willst. Diese musst du dann in deinem Router freigeben lassen. Der Vorgang unterscheidet sich von Router zu Router. Eine gute Übersicht bietet dir Portforward.com, dort wird erklärt, wie man bei den verschiedensten Routern Ports für verschiedene Programme freigibt. Die Prozedur ist meist jedoch die gleiche:
Erst wird ein Titel ausgewählt, dann die IP für den passenden PC ausgewählt, gefolgt von Port und Protokoll (TCP/UDP). Das wars dann auch schon.

Links: Portforward.com



[FONT=Courier New] Sonstiges:[/FONT]

Wie verlinke ich im Forum einen einzelnen Beitrag in einem Thema?
Mit dem Button "permalink", rechts oben in einem Beitrag.

Link: Bild

Geändert von -Alex- (15.06.2008 um 13:43 Uhr)
  Mit Zitat antworten
24 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Bad Blade (29.10.2007), Braintester (30.10.2007), borsti (28.10.2007), djs (13.11.2007), dr_Cox (28.10.2007), Fabian (08.02.2008), io.sys (28.03.2008), Jason_Vorhees (05.11.2007), Killerpixel (28.10.2007), k3nny (16.02.2008), kanonenfutter (28.10.2007), Pilzkopf (28.10.2007), Raffnix (29.09.2009), Robert (30.10.2007), RoE187 (05.12.2007), redilS (29.11.2007), Stefan (02.11.2007), swatcher1 (14.03.2008), tele (28.10.2007), VL (28.10.2007), [EID]-Mr.GiZMO (10.02.2008), _Smash_ (28.10.2007)
Alt 28.10.2007, 12:56   #3 (permalink)
-Alex-
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard Diskussion zu "Häufig Gestellte Fragen - TweakPC FAQ"



So, meine TweakPC FAQ ist nun für's erste fertig. Ein wenig werde ich daran sicher noch herumbasteln, aber nun ist es erstmal Zeit den Diskussionsthread zu eröffnen

Fragen, Wünsche, Verbesserungsvorschläge landen hier.


Wenn jemand gerne hätte, dass sein Vorschlag zu den FAQ hinzugefügt wird, so soll er diesen bitte im folgenden Schema hier hereinschreiben.

Zitat:
Meine Frage?
Meine Antwort

Links: Link
Die Fragezeichen gibt es in den Veschiedenen Farben in meiner Gallerie: http://www.tweakpc.de/gallery/showga...00/ppuser/7727

Achtet bitte auch auf die Farbe, sowie die korrekte Rechtschreibung.


Gruß,
Alex
  Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2007, 23:53   #4 (permalink)
-Alex-
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Diskussion zu "Häufig Gestellte Fragen - TweakPC FAQ"

Hat keiner Bock, hier mit ein paar Fragen & Antworten mitzuwirken?
  Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2007, 01:02   #5 (permalink)
User
 
Benutzerbild von DiceMaster
 

Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Lehrte
Beiträge: 1.463

DiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nett

Standard AW: Diskussion zu "Häufig Gestellte Fragen - TweakPC FAQ"

Du hast ja schon sehr gute Arbeit geleistet!!
Da gibts sicherlich noch einiges, was man in die Liste einbinden kann!

Ich habe dein Tutorial jetzt gerade erst entdeckt
ein altes Eisen. . .
DiceMaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2007, 14:50   #6 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Diskussion zu "Häufig Gestellte Fragen - TweakPC FAQ"

HI,
dann mach ich mal was dazu, denn diese Frage nervt mich schon seit langen.

Frage: Warum erkennt Windows XP / Vista 32Bit meine 4GB RAM nicht?

Antwort: Windows XP ist ein 32Bit Betriebssystem. Ein 32Bit Betriebssystem ist technisch nur ind er Lage 4GB RAM zu verwalten. Hier zählt aber nichht nur der reine Arbeitsspeicher zu. Auch der verwendete Grafikkarten RAM ( VRAM ) oder der RAM der Soundkarte ( SRAM), selbt evtl. vorhandener RAM von dem Mainboard wird von den 4GB abgezogen. Das gleiche Gilt auch für die 32Bit Version von Vista.

Ein kleines Beispiel: Besitzt man eine Grafikkarte mit 768MB VRAM, eine X-Fi Soundkarte mit 64MB SRAM und ein Asus P5B Deluxe Mainboard, so kommt man auf 3007MB verfügbaren Arbeitsspeicher. Nun sieht man gleich, das es rechnisch nicht zusammenpast. Das liegt jedoch daran das jedes Mainboard eine gewisse MB Anzahl für sich reserviert. Die menge ist von Board zu Board unterschiedlich. Auf einen Gigabyte P35 DS3 z.B. hat man mit den gleichen System plötzlich 3150MB RAM zur Verfügung.

Wie kann ich nun doch 4GB Arbeitsspeicher verwenden?

Ganz einfach. Man steige auf ein 64Bit Betriebsystem um, diese können wesentlich mehr RAM verarbeiten.

Gruß
Alex
Dein System unter dem Avatarbild? Einfach ins Kontrollzentrum gehen->Profil bearbeiten und unter "Mein System" alles eintragen
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2007, 14:59   #7 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Ort: Waterkant
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Diskussion zu "Häufig Gestellte Fragen - TweakPC FAQ"

bad Blade das ist aber auch nur die halbe Wahrheit.

Ein 64bit OS kann zwar mehr ram verwalten, doch dieser muss auch genutzt werden können um einen Nutzen zu haben. Und nun zeige mir mal eine Anwendung für privatuser die mehr als 3gb verwalten kann

Daher würde ich die dem Sachverhalt 32bit/64 bit noch das auf jeden Fall zufügen wollen. Und zB dem Tipp das es zumindest heute ein 2gb und ein 1gb kit das höchste der Gefühle ist, was auch genutzt werden kann.
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2007, 15:36   #8 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Double-U-UpperValley
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Diskussion zu "Häufig Gestellte Fragen - TweakPC FAQ"

Zitat:
Zitat von borsti Beitrag anzeigen
Und nun zeige mir mal eine Anwendung für privatuser die mehr als 3gb verwalten kann
Adobe Photoshop CS3
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2007, 15:39   #9 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Ort: Waterkant
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Diskussion zu "Häufig Gestellte Fragen - TweakPC FAQ"

Ehm ja -.-

Die meisten Leute, die wegen 4gb fragen, fragen aber eher in Bereichen games etc, nicht proffesionelle Bildbearbeitung. Und wieviele pirvatuser haben eine 900€ Sofatware?
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2007, 16:02   #10 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Diskussion zu "Häufig Gestellte Fragen - TweakPC FAQ"

Hi,
ich bezog mich ja auch nicht auf die Anwendungen. Denn das ist doch total egal im Bezug auf diese Fragen ob es nun sinnvoll ist auf 4GB zu wechslen.

Das einzige was du mir vorwerfen kannst ist, dass ich nicht das Memory Hole des Mainboards mit einbezogen habe. Denn wenn das Mainboard dies nicht kann, wird auch unter ein 64 bit System bei 4GB schluss ein. Jedoch sollte jedes heutige Mainboard das Memory Hole unterstützen.

Außerdem sollte auch CS2 und einige Videobearbeitungsprogramme 4GB nutzen können.

Gruß
Alex
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2007, 16:24   #11 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Ort: Waterkant
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Diskussion zu "Häufig Gestellte Fragen - TweakPC FAQ"

Ich werfe dir doch nix vor

Ich meine nur das man doch erwähnen sollte, dass es eben in der Praxis afaik nichts bringt ein 64bit OS zu Nutzen, nur der Speicherverwaltung wegen.

Sprich von 64bit kompatiblen Programmen abgesehen.
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2007, 17:20   #12 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Double-U-UpperValley
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Diskussion zu "Häufig Gestellte Fragen - TweakPC FAQ"

Zitat:
Zitat von borsti Beitrag anzeigen
Ehm ja -.-

Die meisten Leute, die wegen 4gb fragen, fragen aber eher in Bereichen games etc, nicht proffesionelle Bildbearbeitung. Und wieviele pirvatuser haben eine 900€ Sofatware?
Mir ist durchaus bewusst, wieviel Adobe Photoshop CS3 kostet, da ich erst vor einem Monat die Extended Edition (1500€) bestellt hatte.

Und - ja - es gibt durchaus Menschen, die verwenden ihren PC nicht zum spielen.

Außerdem hattest du auch nicht nach Software für Leute gefragt, die hier vorbeischauen, sondern nach Software im Allgemeinen.

Und bevor du fragst - nein, ich habe das nicht für mich bestellt gehabt.
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2007, 14:31   #13 (permalink)
-Alex-
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Diskussion zu "Häufig Gestellte Fragen - TweakPC FAQ"

Photoshop hat doch so gut wie jeder auf dem Rechner. Egal ob gekauft oder nicht, aber das ist ein anderes Thema.

Ich hab' Bad Blade's Vorschlag mal übernommen.


Cool wäre so eine Art "Wie installiere ich Windows XP nach Windows Vista Tutorial". Hab' leider kein Windows Vista, sodass ich es ausprobieren könnte.


Alex
  Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2007, 14:41   #14 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Ort: Intensivstation
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Diskussion zu "Häufig Gestellte Fragen - TweakPC FAQ"

Dazu gibts schon ein Tut, das müsstest du nur verlinken
[Tutorial] Wie kann man XP nachträglich neben Vista installieren

LG
| Forenregeln |TweakPC IRC Channel |

Die größte Parallelgesellschaft in Deutschland stellen die Angehörigen des öffentlichen Dienstes dar.
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2008, 21:46   #15 (permalink)
-Alex-
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Diskussion zu "Häufig Gestellte Fragen - TweakPC FAQ"

Zitat:
Zitat von dr_Cox Beitrag anzeigen
Dazu gibts schon ein Tut, das müsstest du nur verlinken
[Tutorial] Wie kann man XP nachträglich neben Vista installieren
Und dabei hab' ich das gleich am ersten Tag durchgelesen.

Hat noch wer Ideen, was ich hier unterbringen könnte? Die Beteiligung bisher lässt zu wünschen übrig.


Alex
  Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2008, 12:05   #16 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.251

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Diskussion zu "Häufig Gestellte Fragen - TweakPC FAQ"

Zitat:
Zitat von -Alex- Beitrag anzeigen
Und dabei hab' ich das gleich am ersten Tag durchgelesen.

Hat noch wer Ideen, was ich hier unterbringen könnte? Die Beteiligung bisher lässt zu wünschen übrig.


Alex
Auch wenn ich drauf schwören könnte, dass wir hier irgendwo mal eine Foren-spezifische FAQ hatten (ich finde sie nicht ), eventuell eben eine solche.

Für sowas zbsp:

Zitat:
Wie verlinke ich im Forum einen einzelnen Beitrag in einem Thema?
Mit dem Button "Permalink", rechts oben in einem Beitrag.

Link: Bild
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2008, 13:44   #17 (permalink)
-Alex-
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Diskussion zu "Häufig Gestellte Fragen - TweakPC FAQ"

Ich hab's mal reineditiert.


Alex
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
faq, fragen, gestellte, häufig, tweakpc


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://www.tweakpc.de/forum/tutorials/52648-haeufig-gestellte-fragen-tweakpc-faq.html
Erstellt von For Type Datum
Untitled document Post #2 Refback 25.01.2008 09:04
TweakPC Informationsseite von -Alex- Post #2 Refback 29.12.2007 01:54
TweakPC Informationsseite von -Alex- Post #2 Refback 29.12.2007 01:46

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zu Werbung auf TweakPC Webseite und Forum Robert Feedback & Fragen an die Crew 340 16.03.2015 01:38
Häufig fehler beim brennen von DVDDLs Fakk-asrock Festplatten und Datenspeicher 4 12.09.2008 23:42
Dual nicht Dual ? Alt oder Neu ??? Fragen über Fragen !!! Dj Piet AMD: CPUs und Mainboards 14 05.08.2005 14:50
Fragen über Fragen.. YeZz Overclocking - Übertakten 12 20.07.2004 13:44
"BARTON"Fragen über Fragen C-Man AMD: CPUs und Mainboards 1 29.04.2003 00:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:08 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved