TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Tutorials

Umfrageergebnis anzeigen: Ist dieses Tut hilfreich?
Ja 14 82,35%
Nein 3 17,65%
Teilnehmer: 17. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2010, 20:08   #1 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Idee AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII Overclocking Tutorial (AM3)

  1. Generelle Hinweise
  2. Die Wege des Übertaktens in der Übersicht
    1. Multiplikator
    2. FSB
  3. Software
  4. Abschluss
1. Generelle Hinweise

Für Neulinge bitte zuerste lesen!
Ihr solltet immer die Temperaturen im Blick behalten und darauf achten, dass diese in einem vertretbaren Bereich bleiben. Lest bitte hierfür bei AMD nach, für welche maximale Temperatur eure CPU ausgelegt ist (AMD-Datenbank). Unsere CPU, mithilfe welcher wir dieses Tutorial erstellt haben ist bis zu 62° C spezifiziert (AMD Phenom II 955), diesen Wert setzen wir uns als Richtwert für den Dauerbetrieb. Kurzzeitige Überschreitungen sind kein Problem, da diese Richtwerte für den dauerhaften Betrieb gelten, jedoch. Um die Temperatur zu überprüfen eignen sich Tools wie CoreTemp.
Um hohe Temperaturen zu vermeiden, sollten wir auf eine gute Kühlung achten. Im Rahmen der Lüftkühlung stellen Kühler wie der Scythe Mugen 3 eine gute und leistungsfähige Kühlmöglichkeit dar, wem das nicht reicht bleibt der Weg zu Wasser-, Kompressor-, Trockeneis- oder gar Stickstoffkühlung.
Auch ist es hilfreich, auf Stift und Papier alles mitzuschreiben was man macht und was man verändert. Wenn der PC nach 1h OC garnicht mehr startet, ist es hilfreich, die letzten Einstellungen zu kennen und nicht alles wieder 3 mal ausloten zu müssen.
2. Die Wege des Übertaktens in der Übersicht

Zuersteinmal sollte man sich über den Aufbau eines AMD-PCs bewusst werden. Dazu dient uns folgende Schemazeichnung:

Wir wollen ein möglichst schnelles Gesamtsystem, dazu müssen wir das Zusammenspiel der Komponenten verstehen. Der FSB erhöht im Falle eines AMD Systems sowohl den CPU-Takt als auch den Speichertakt, den HT-Link und den Takt des Speicherkontrollers.
Wichtig für uns ist dabei neben dem CPU-Takt vorallem der Speicherkontroller, denn auch dieser beeinflusst die Leistung stark. Der Speicherkontroller, kurz NB-CPU, sitzt ebenfalls in der CPU und übernimmt jegliche schreib- und Lesevorgänge im Ram.
Des weiteren gibt es noch den sogenannten Hyper Transport Link, kurz HT-Link, welcher die Verbindung zwischen CPU und Northbridge herstellt. Die Erhöhung dieser Taktdomäne hat auf die Gesamtleistung so gut wie gar keinen Einfluss. Dieser wird erst bei extremen Overclocking Session interessant, da dann der HT-Link ein Flaschenhals darstellen kann.
2.A. über den Multiplikator

Der Multiplikator ist bei AMD nur bei bestimmten CPUs frei veränderbar. Diese CPUs tragen das Kürzel BE im Namen, so genannte BlackEditions. Sie stellen meist die Oberklasse der AMD-CPUs dar. Das Übertakten durch herraufsetzen des Multiplikators hilft uns hauptsächlich beim Finden des maximalen CPU-Taktes, die maximale Leistung finden wir so jedoch nicht. Diese gewünschte maximale Leistung erreichen wir vorallem durch ein Zusammenspiel vieler Werte, und doch lohnt es sich, den maximalen CPU-Takt vorab auszuloten, um eine Orientierung zu haben, was möglich ist.
Wir beginnen also systematisch, den Multiplikator zu erhöhen und beobachten das Verhalten. Sobald der PC mit 200MHz mehr CPU Takt hochgefahren ist, können wir den Multi um einen weiteren Schritt anheben. Dabei ist es enorm wichtig, die CPU-Temperatur im Auge zu behalten. Das führen wir solange fort, bis der PC nicht mehr startet, bzw. beim starten abstürtzt. In dem Falle wird ein CMOS-Reset nötig.
Irgendwann ist eine Grenze erreicht, bei welcher der PC nichtmehr startet oder unter Bluescreens und Freezes leidet. Nun ist es uns noch möglich, der CPU mehr Spannung zu geben. Wir erhöhen also bei Instabilität die VCore-Spannung in möglichst kleinen Schritten. Das Maximum stellt hier weiterhin 1,550V dar. Dabei sollten die Temperaturen von CPU, Northbrigde und Spannungwandlern genaustens beobachtet werden, da es ansonsten zu Schäden kommen kann.
Doch auch jetzt erreichen wir ein Limit, an dem sich der CPU-Takt mithilfe des Multiplikators nicht weiter steigern lässt und an dieser ist auch meist das Ende der Fahnenstange für die CPU erreicht.
Dahingehend, dass der Speicherkontroller noch weitere Leistung aus dem System kitzelt, hat dieser, sofern eine BE-CPU ebenfalls einen freien Multiplikator. Der Algorithmus zum erhöhen dieses Taktes, ist der gleiche wie bei der CPU, jedoch empfiehlt es sich hier die Spannung unangetastet zu lassen, da der Speicherkontroller wehsentlich stärker auf höhere Spannung reagieren soll und dementsprechend früher den Geist aufgibt. Auch ist zu beobachten, dass die CPU Temperatur im allgemeinen mit erhöhen der NB-VID (Speicherkontrollerspannung) steigt. Das liegt folglich daran, dass dieser mitsamt den Cores auf einem Die liegt.
2.B. über den FrontSideBus

Fälschlicherweise ist es geläufig bei AMD System basierend auf Socket AM2(+) und AM3 (+) die taktgebene Domäne neben dem Multiplikator FSB zu nennen, da es bei diesen System keinen Bus in der Form mehr gibt. Aufgrund des einfacheren Verständnisses werden wird jedoch im folgenden mit diesen Begriff weiter verwenden. Der korrekte Ausdruck müsste Referenz Takt heißen.
Der FrontSideBus ist der Systemtakt. Er hat Einfluss auf viele Komponenten und beeinflusst auch den Speichertakt sowie den HT-Link und den Northbridge-Takt. Dies solltet ihr unbedingt verinnerlichen, da es beim übertakten per FSB mehr Stolperstellen gibt als beim Übertakten per Multi, dafür ist aber auch mehr Leistungszuwachs möglich.
Generell gilt:
  • FSB x Multi = CPU Takt
  • FSB x RAM-Multi = Speichertakt
  • FSB x HT-Multi = HT-Link
  • FSB x NB-Multi = Northbridgetakt (Speicherkontroller)
Es zeigt sich also das beim übertakten per FSB an vielen Stellen ein Leistungszuwachs zu erwarten ist. Erhöhen wir nun den FSB in kleinen Schritten, so sollten wir nach jeder Erhöhung einen kleinen Benchmark oder Stabilitätstest starten. Ist dieser für 1 Minute stabil, so kann man den Takt weiter steigern. Irgendwann wird der PC einen Bluescreen zeigen. Nun heist es diesen zu deuten und passend zu reagieren.
Möglich wäre zum Beispiel ein RAM-bedingter Fehler. Dieser kann zwei Ursachen haben: Zum einen kann der RAM selber am Ende seiner Leistungsgrenzen sein, nun hilft es, entweder den RAM-Multi zu senken oder versuchsweise die Timings ein wenig zu entschärfen. Eine andere Fehlerquelle kann der Speichercontroller sein. Dieser ist bei AMD seit der K8-Architektur in der CPU integriert und wird durch die CPU-NB VID Spannung versorgt. Diese ist unabhängig von der CPU-VCore und beeinflusst sowohl die Stabilität des RAMs als auch der Northbridge bei Northbridge-Taktraten von 2400MHz oder mehr. Standard ist hier ca. 1,2V, erlaubt sind +0,1 bis +0,2V. Wieder ist der Blick auf die Temperaturen unverzichtbar.
Generell sollte man bei Instabilität in Maßen folgende Spannungen erhöhen:
  • CPU VCore <- Die CPU-Spannung
  • CPU NB-VID <- Spannung Speichercontroller
  • NB VID <- Spannung Northbridge
  • MEM VID <- Speicherspannung
Nützt alles nichts, so kann man versuchen Multis zurückzunehmen. Also zB den Speichermulti um 1 zu senken, um den Speicher als Fehlerquelle auszuschließen. Genauso kann man auch den HT Multi und den NB-Multi zurücknehmen.
Auch sollte man Benchmarks durchführen um Leistungsunterschiede zwischen verschiedenen Einstellungen sichtbar zu machen und dementsprechend zu wählen.
Beim senken der Multiplikatoren ist zu beachten, dass der HT-Link stehts maximal dem Takt der NB-CPU entsprechen darf. Ist dies nicht so, wird automatisch der Multiplikator des HT-Links angepasst.

3. Software

Wie testet man nun ob das Setup stabil und sicher läuft? Wie wird das übertakten leichter? Dazu gibt es einige Tools, die ich hier kurz vorstellen werde:
Prime 95

Prime95-Download Link (computerbase.de)
Prime95 wurde als Software für die Suche nach Primzahlen entwickelt und wird auch heute noch für diesen Zweck genutzt. Allerdings lässt es sich auch für Stabilitätstests zweckentfremden: Nach dem Download startet ihr die Prime95.exe und klickt auf Options -> Torture Test. Dann wählt ihr Small FFTs und tragt bei Number of torture test threads to run ein, wie viele Threads ihr wollt. Dies hängt von eurer CPU ab, bei AMD-Prozessoren könnt ihr euch hierbei an der Zahl der Kerne orientieren, zB 4 für eine X4-CPU. Bei Intel-Prozessoren mit HT müsst ihr euch an der Zahl der maximalen Threads orientieren. Der Test sollte nun für euer Dauer-Setup mindestens 8h, besser 16h laufen. Sollte einer der Worker Threads anzeigen, das er gestoppt wurde, so ist euer Setup nicht 100% stabil und die CPU "verrechnet" sich. Ihr solltet also die Taktraten ein wenig reduzieren oder die Spannung der CPU erhöhen.
Memtest86+

Memtest86+ Download (memtest.org)
Ultimate Boot CD incl. Memtest86+ (ultimatebootcd.com)
Memtest86+ wird genutzt um RAM zu testen. Die Benutzung ist dabei einfach: Bootfähige CD oder USB -Stick erstellen, davon booten und Memtest86+ verrichtet seine Arbeit automatisch. Am besten testet man jeden RAM-Riegel einzeln mindestens 4-8h lang, manche Fehler treten erst spät auf.

AMD Overdrive

AMD Overdrive Download (AMD.com)
AMD Overdrive ist eine Software, welche bei vielen AMD Chipsets (7xx/8xx/9xx) Leistungseinstellungen aus dem laufenden System ermöglicht, so lassen sich zB Spannungen und Multiplikatoren verstellen. Dies funktioniert OnTheFly und benötigt keinen Neustart. Der Vorteil: So kann unter einem AMD System ein wehsentlich besserer CPUz Screen erreicht werden, als dies mit einem Bootvorgang möglich wäre.

CoreTemp

CoreTemp Download

Coretemp zeigt zuverlässig die Temperatur eures Prozessors an. Die Verwendung ist denkbar leicht: Coretemp starten und die Temperatur erschein im Tray, Details gibt es nach dem Klick auf das TrayIcon.
4. Abschluss

Wir hoffe dieses Tutorial konnte die Grundlagen des OC's von AMD Phenom II CPUs vermitteln und wird euch bei euren persöhnlichen Versuchen helfen. Über Erfahrungs- und vorallem Erfolgsberichte freuen wir uns natürlich sehr. Jeder, der Gefallen am übertakten gefunden hat kann seine Erfolge gerne auch bei HWBot eintragen und ein paar Pokale abräumen. Über neue Mitglieder für unser Team freuen wir uns immer! Bei jeglichen Fragen ist wie immer das TweakPC-Forum eine gute Anlaufstelle. Speziell sei hier unser Overclocking-Bereich genannt für alle Fragen und Probleme mit dem Übertakten und der HWBot-Bereich für alle die bei uns mitmachen wollen und ihrem PC mal so richtig die Sporen geben wollen.
Abschließend noch ein Hinweis:
Das Übertakten von PC-Komponenten ist ein Betreiben außerhalb der Spezifikationen des Herstellers. Es kann eure Hardware irreparabel beschädigen. Wir übernehmen keine Haftung für jegliche Schäden, die an euren Teilen entstehen. Ihr verliert die Herstellergarantie! Weiterhin erzeugt übertaktete Hardware eine deutlich erhöhte Wärmeabgabe und setzt daher eine ausreichende Kühlung zwingend vorraus.

Main:
MSI Z170A GAMING PRO|Intel Core i7 6700k|AMD RX VEGA 64
|AMD Radeon Pro Duo |AMD Radeon Fury X|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|Cougar Panzer Max|LEPA G1600 1600W

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC


In Bau - AMD Dragon Platform:
ASUS M3A79-T Deluxe|AMD Phenom II X4 940BE|Scythe Mugen 2 Rev. B|ATI Radeon HD480X2|ATI Radeon HD4870X2|CoolerMaster HAF932

Geändert von Profi Overclocker (07.04.2012 um 23:32 Uhr)
Profi Overclocker ist gerade online   Mit Zitat antworten
7 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Bentiedem (07.01.2011), hoyy (08.04.2012), Marc (27.02.2011), Mother-Brain (07.01.2011), Robert (11.02.2011), Scud (20.01.2011), theon (10.01.2011)
Alt 05.11.2010, 20:53   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von hoyy
 

Registriert seit: 28.01.2004
Ort: Sachsen
Beiträge: 2.651

hoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII OC Tutorial (AM3)

Also ich find's ganz gut, aber mit
Zitat:
Zitat von Profi Overclocker Beitrag anzeigen
Rechtschreibfehler pls als PN an mich!
hast du den Nagel ja voll auf den Kopf getroffen.

Hab dir mal den ganzen Text nochmal neu geschickt - Fehler hab ich nicht gezählt.
hoyy ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Profi Overclocker (05.11.2010)
Alt 05.11.2010, 20:55   #3 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII OC Tutorial (AM3)



Lieber nicht.
Ich werde da mal eben drüber schauen
Profi Overclocker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 15:33   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Paderborn
Beiträge: 10.372

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII OC Tutorial (AM3)

gibt's richtwerte für amd prozessoren?
also 1,6 volt ist schon viel,selbst wenn die temps im grünen bereich liegen?
Join the Team!! Support us @ HWBot.org

Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 15:54   #5 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII OC Tutorial (AM3)

1,6V kann man dem schon für nen Bench geben, aver auf dauer rate ich davon ab, so 1,45-1,475V auf dauer sind so das max.

MFG
Profi Overclocker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 15:58   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Paderborn
Beiträge: 10.372

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII OC Tutorial (AM3)

also ich bin bei 1,64v erst auf 48°c ...... aber stabil bekomme ich das ihn nicht wirklich... naja 282 ref takt ist auch nicht ohne.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 17:34   #7 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII OC Tutorial (AM3)

282MHz Ref Takt ist wirklicht nicht ohne. Da wird sicherlich das Board zu machen, 1,6V auch nicht

Wie gesagt, ich würde es nicht machen, wobei die 48Grad ja recht Kühl sind. Am besten mal schauen, wie weit du runter ohne Leistungsverlust kommst.
Profi Overclocker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 17:45   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Paderborn
Beiträge: 10.372

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII OC Tutorial (AM3)

ich schaff die 282 auch mit 1,56v....aber nicht mal für einen wprime bench....muss mich noch an amd gewöhnen.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 17:49   #9 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII OC Tutorial (AM3)

Kannst du vll mal von ne CPUz Validation machen und/oder nen Bild von AND Overdrive wo die Daten von HT Link Takt und NB Takt zu sehen sind?
Profi Overclocker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 18:21   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Paderborn
Beiträge: 10.372

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII OC Tutorial (AM3)

Alles auf x6 oder x7 also nicht höher als 1600MHz und Standard sind ja schon 2000 beim Sempron.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 18:31   #11 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII OC Tutorial (AM3)

Dann wird es sicherlich das Board sein...
Profi Overclocker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 22:15   #12 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Bentiedem
 

Registriert seit: 05.09.2010
Ort: Tübingen
Beiträge: 663

Bentiedem wird schon bald berühmt werdenBentiedem wird schon bald berühmt werden

Standard AW: AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII OC Tutorial (AM3)

Das Tutorial gefällt mir! Ist denke ich mal auch für Anfänger gut geeignet.

Warum kann man mit AMD OverDrive eigentlich nicht den Multi der CPU erhöhen? Geht das nicht im laufenden System? Wenn man es im Bios macht muss man ja auch neustarten.
Bentiedem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 22:20   #13 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII OC Tutorial (AM3)

Ich weiss, dass es definitv mit AOD ging. Falls es bei dir nicht geht (BE ist Pflicht) lade dir mal K10Stat runter. Damit kannst du ihn auf jeden Fall beinflussen. Zudem auch noch die Vcore. Jedoch fällt sonst alles Weg.
Profi Overclocker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 22:28   #14 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Bentiedem
 

Registriert seit: 05.09.2010
Ort: Tübingen
Beiträge: 663

Bentiedem wird schon bald berühmt werdenBentiedem wird schon bald berühmt werden

Standard AW: AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII OC Tutorial (AM3)

Jo habe nen BE. Aber auf deinem Screenshot sieht es auch so aus, als könntest du ihn nicht höher stellen.
Bentiedem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 22:34   #15 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII OC Tutorial (AM3)

Achso^^
Das liegt evtl daran, dass ich mit K10Stat Ein Profli geladen hatte. Nicht vom Screenshot irritieren lassen^^ Der soll nur die Oberfläche zum Erklären dastellen
Profi Overclocker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2011, 13:14   #16 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Pilzkopf
 

Registriert seit: 14.03.2006
Ort: Stadtlohn
Beiträge: 2.402

Pilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII OC Tutorial (AM3)

Zitat:
AMD Overdrive (nur wenn die Northbridge ein 7xx Chipsatz ist)
Oder 8xx
Pilzkopf ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Profi Overclocker (10.01.2011)
Alt 10.01.2011, 13:29   #17 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII OC Tutorial (AM3)

Danke,
Ich habs gefixed
Profi Overclocker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 07:18   #18 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von kami1205
 

Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Nähe Karlsruhe
Beiträge: 325

kami1205 ist ein Lichtblickkami1205 ist ein Lichtblickkami1205 ist ein Lichtblickkami1205 ist ein Lichtblickkami1205 ist ein Lichtblick

Standard AW: AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII OC Tutorial (AM3)

Da sind noch einige Fragen offen bei deinem Tut.
Beschäftige mich auch mit OC aber mit AMD blick ich da net ganz durch, wenn man vorher nen Intel hatte.

Was ist mit der NB Voltage?
Was ist mit der NBVID=
CPU Voltage hast ja geschrieben so 1,45V rum.
HT Link? den sollte man auf 1,6 ghz haben bzw. drunter.
Was ist mit der CPU Northbridge Frequenz?
Alles andere lasst du auf auto bis auf CPU Voltage und den HT Link?
Was mich auch noch stört warum fixt du die pcie net auf 101 bzw 100 Mhz? Muss man das nicht zumindest hab ich es so mal gelernt.
Wie lange sollte man mit Prime95 testen? darauf bist in deinem TUT leider auch nicht eingegangen.

aber so wie es im Moment geschrieben ist hilft es einem Anfänger nicht wirklich viel.
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die ****** ... und gut wars - aber Heute?
kami1205 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Profi Overclocker (12.01.2011)
Alt 12.01.2011, 11:47   #19 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.139

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII OC Tutorial (AM3)

Sehe ich leider auch so wie kami1205.

Auch wenn ich keinen AMD habe/hatte kann ich dir mal bei der Frage zu Prime so viel sagen, dass es für einen kurzen Test reicht wenn du noch höher gehen willst, dass du ihn mal für eine halbe Stunde laufen lässt.

Wenn du dann den Wert erreicht hast den du stable haben möchtest würde ich mal bis zu 24 h veranschlagen, am besten aber noch mit Linx nach testen. Weil ich hatte mal ein Sys mit 5 h Prime belastet und das hat mir keinen Fehler gemeldet. 5 min. Linx führten aber schon zu einem BoD.
Außerdem geht die Temp - je nach Einstellung - nochmal ein Stückchen höher.

Es sollte auch noch hinterlegt werden, wenn man jetzt im Winter übertaktet man bis zu 10° C mehr im Sommer haben kann. Je nach dem in welchem Zimmer sich das System im Haus befindet.
Weil im Sommer hatte ich im Dachgeschoss bis zu 28° in meinem Zimmer und das schon ohne laufendem Sys, welches die Temperatur noch mals um ein paar Grad nach oben treibt.

Grüße
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Mother-Brain (12.01.2011), Profi Overclocker (12.01.2011)
Alt 12.01.2011, 14:52   #20 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Erkelenz
Beiträge: 7.509

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII OC Tutorial (AM3)

Hi,
danke für die anregungen Kami und Ledgion.

Ich habe auch schon überlegt, ob ich das Tut nicht nochmal umscreiben soll. Da es ja anscheinend doch noch ein paar Kretikpunkte gibt, bleibt mir da wohl keine Wahl.

Trotzdem danke für das Feedback.

Aber bis ich das schaffe kann es locker dieses oder nächstes We werden.

MFG
Profi Overclocker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2011, 11:00   #21 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Ort: Waterkant
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII OC Tutorial (AM3)

Als ich hier reinschauen wollte musste ich erst einmal eine Weile suchen ... ich war mal so frei es zu den anderen Tutorials zu packen

LG
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Profi Overclocker (23.01.2011)
Alt 10.02.2011, 01:08   #22 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von Marc
 

Registriert seit: 02.02.2011
Ort: Essen
Beiträge: 82

Marc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII OC Tutorial (AM3)

Sehr schönes Tutorial!
Marc ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Profi Overclocker (10.02.2011)
Alt 28.02.2011, 22:13   #23 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von BloodPrince
 

Registriert seit: 27.01.2009
Ort: Krummhörn
Beiträge: 1.172

BloodPrince wird schon bald berühmt werdenBloodPrince wird schon bald berühmt werden

Standard AW: AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII Overclocking Tutorial (AM3)

Ist es eig normal das der Recher mit Overdrive leichter rumzickt als im Bios bei OCEN ?

mein AMD x61055 mit Overdrive auf 3.5 Ghz kein DIng wenn ich nun ein Mhz mehr mache Zack Bluescreen oder eingefroren.Stell ich aber im Bios Dinge ein kamm ich bin nu auf knap 3.7 Ghz.

Größte Problem denke ich ist das ich nicht mehr weiter komm, Vcore ist auf Auto und ich versteh nicht wieso es nicht umstellbar ist .Baord ist ASUS m4a77td pro
AMD Phenom 2 x6 1055T @ 3.7 Ghz ~ Load 45° , ASUS M4A77TDPRO, Geil 1333 4Gb ,ATi Radeon 5770
BloodPrince ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2011, 23:34   #24 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Pilzkopf
 

Registriert seit: 14.03.2006
Ort: Stadtlohn
Beiträge: 2.402

Pilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII Overclocking Tutorial (AM3)

VCore auch in AOD nicht änderbar?

Übrigens haben gerade LotD und ich in den letzten tagen viele Erfahrungen gesammelt, die ich denke ich in der nächsten Woche hier und mit Profis Zustimmung gerne auch imtut selber einpflegen werde.


Main Rig: Phenom X4 955BE @ Stock | 4GB DDR3 1066 GEIL RipJAWS | Biostar TA890FXE | XFX ATI Radeon HD5770 1GB | Windows 7
Ausweich PC: AMD Athlon XP 2400+ | ECS K7S5A | ELSA Erazor III 32MB | Windows XP
Pilzkopf ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
BloodPrince (28.02.2011), Legion of the Damned (28.02.2011)
Alt 28.02.2011, 23:41   #25 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von BloodPrince
 

Registriert seit: 27.01.2009
Ort: Krummhörn
Beiträge: 1.172

BloodPrince wird schon bald berühmt werdenBloodPrince wird schon bald berühmt werden

Standard AW: AMD Athlon (64)(AM2) - PhenomII Overclocking Tutorial (AM3)

wenn ich AOD einstell hab ich 2 weiter Funktionen, die bis her noch kenne von S.775 und muss mich genau informieren was das bringt. Ob ich mit AOD dan Vcore einstellen kann muss ich schauen weil das bei mir unter 2 unterschiedlichen Reitern ist. Ich prüfe

Danke für den Tip
BloodPrince ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
64am2, am3, amd, athlon, overclocking, phenomii, tutorial


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AMD Athlon II x2 250 Overclocking? Dirk76 CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 62 22.05.2011 20:00
Frage zu Tutorial: Overclocking für Fortgeschrittene & Overclock unter Windows MaRTn Overclocking - Übertakten 0 27.02.2006 13:17
AMD Athlon XP 2400+ Overclocking elmo_fatz AMD: CPUs und Mainboards 18 07.01.2006 00:40
Artikel: Athlon 64 Overclocking Gast Feedback & Fragen an die Crew 1 18.09.2004 19:21
Athlon XP Overclocking Gast Feedback & Fragen an die Crew 0 18.12.2003 00:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:53 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved