TweakPC


Test: Battlefield 1 - Frisches Setting, frischer Spaß (3/4)

Grafik und Sound

In Punkto Grafik ist 'Battlefield 1' über jeden Zweifel erhaben. Wie auch schon bei den Vorgängern zaubert die Frostbite-Engine ein erstklassiges Bild auf den Schirm. Wenn etwa in der Wüste ein Sandsturm aufkommt, oder der Nebel über den Wald wabert, dann ist das großes Kino. Ob die Texturen immer an die Qualität aus 'Battlefront' herankommen, da waren wir in der Redaktion etwas gespaltener Meinung, allerdings sind die Settings auch nur schwer zu vergleichen. Eindeutig ist aber die herausragende Performance. Spielt man nicht gerade mit Ultra-Einstellungen und in der 4K-Auflösung, bieten auch aktuelle Mittelklasse-Grafikkarten eine extrem gute Performance. Einen großen Unterschiede zwischen DirectX 11 und DirectX 12 konnten wir im Test nicht feststellen. Hier würde es fundierte Messungen und weitergehenden Untersuchungen benötigen. Mit dem reinen Auge als Testgerät im Spielgeschehen scheinen die beiden Schnittstellen weitestgehend gleichwertig.

Über jeden Zweifel erhaben ist auch wieder einmal die Soundkulisse. Dice hat es wohl wie kaum ein anderes Studio drauf, die wuchtigen Waffengeräusche in digitale Form zu gießen.

battlefield-18.jpg

battlefield-110.jpg

Netcode mit deutlichen Verbesserungen

Besonders erfreulich sind auch die spürbaren Verbessrungen beim Netcode. Hier hatten die letzten Frostbite-Spiele eklatante Schwächen und es war einfach nervig aufgrund einer Asynchronität zwischen Server- und Client-Daten getötet zu werden, obwohl man sich schon längst hinter einer Ecke in Sicherheit gebracht hat. Verantwortlich sind zum einen die neuen Server, die nun mit mindestens 60 Hz laufen und damit doppelt so häufig die Postionen zwischen Server und Client abgleichen, wie zum Launch von 'Battlefield 4'. Doch das alleine kann es nicht sein, denn auch in 'Battlefield 4' gab es zum Ende hin 60-Hz-Server, doch so gut wie in 'Battlefield 1' lief der Netcode dort nach unserem empfinden auch mit den 60-Hz Servern nicht.

battlefield-112.png

Zurück: Vielfältige Kampagne | Weiter: Fazit
Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved