TweakPC


Test - Plants vs. Zombies: Garden Warfare (2/2)

Fazit

Wer Garden Warfare einmal angespielt hat, wird relativ schnell von dem Game überrascht. Man kommt extrem schnell in das Game hinein und es spielt sich extrem gut. Der Spielspaß, der sich bei den schnellen Game-Runden einstellt kann sich sehen lassen. Die kunterbunte witzige Grafik, macht das Game zudem recht ansehnlich und auch die Grafikeffekte wie Giftwolken , die das Game ausspuckt, können sich wirklich sehen lassen. Man ertappt sich schnell dabei beim Spielen die Zeit zu vergessen.

http://www.ea-extranet.de/image_cache/7/5/d/75df9439842cdfadc008d484f081ad15.jpg

Obwohl der PC deutlich mehr Leistungspotential bietet als die Konsolen, sieht das Spiel auf dem PC nicht merklich besser aus, was aber zum großen Teil auch im Comic-Look begründet liegt. Dazu fällt der Umfang an Spielmodi etwas gering aus. Etwas überspitzt formuliert könnte man fast sagen, es gibt nur einen Deathmatch-Modus, einen Horden-Modus und einen Modus, der an den BF-Modus Rush erinnert. Aller weiteren Modi basieren mehr oder weniger auf diesen Modi, womit der Umfang des Spiels für den Preis etwas gering ausfällt.

http://www.ea-extranet.de/image_cache/b/b/1/bb1721ff4e7b32394977320fb5b45a53.jpg

Das tollste an Garden Warfare ist in unseren Augen die gelungene Abwechslung vom typischen "Einheits-Shooter". Man mag es kaum glauben, aber nach unmengen an Call of Duty oder Battlefield Versionen, bringt ein anderes Setting, eine andere Grafik und etwas "Witz" anstelle von Gewaltdarstellung ein deutlich anderes Spiel zum Vorschein, auch wenn dahinter das gleiche Prinzip steckt. Mit einer USK ab 12 wird das Game damit auch zu einem interessanten Titel für die jüngeren Computerfreaks.

 Wer Multiplayer-Shooter mag und sich mit der lustigen Comicgrafik anfreunden kann, der macht mit Plants vs. Zombies: Garden Warfare erst einmal wenig verkehrt und findet in dem Shooter eine gelungene kurzweilige und spaßige Abwechslung zum sonst so strengen Leben auf dem Schlachtfeld. Plants vs. Zombies: Garden Warfare kann zum Beispiel bei Amazon.de ab etwa 30 Euro erworben werden.

Positiv:

  • Gelungener Plants-vs-Zombies-Ableger
  • Lustiger Comic-Look, nette Grafik
  • Hoher Fun-Faktor
  • Einfach zu erlernendes Spielprinzip
  • Kuriose Extras
  • Gelungener Sound

Negativ:

  • Leblose, kaum zerstörbare Umwelt
  • Kartengröße zum teil recht klein
  • Kein Server-Browser

21.07.14 / tj

Inhaltsverzeichnis:
[2] Fazit


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved